Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: One Piece - Ruffy VS Zorro

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    7
    Punkte
    929
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Ich glaube Zorro würde Ruffy nicht als Captain anerkennen, wenn ihm selbst bewusst wäre dass er stärker als Ruffy ist. Daher schätzt er sich selbst ihm ebenbürtig oder schwächer als ihn ein. Warum ich zu dieser These komme? Ich glaube, dass Zorro deutlich macht dass er ein Mann der Prinzipien ist. Dies sieht man als Ruffy gegen Lyssop kämpft und auch ein weiteres Mal beim Caesar Arc wo Zorro darauf hinweist, dass sie nun endlich Gas geben müssen und er nicht in einer Bande voller Schwächlinge sein möchte.

  2. #22
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    970
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    also ich denke das beide fast gleich auf sind
    allerdings hat ruffy allein schon durch sein wesentlich stärkeres haki und auch wegen seinem königshaki einen deutlichen vorteil gegenüber zorro
    daher denk ich ma dass ruffy gewinnen würde

  3. #23
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    966
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Um mal einpaar Sachen erstmal klarzustellen:
    Dieses "Metall" nennt sich haki :D
    Und nein: Königshaki ist nicht das was man braucht, um Logia-Nutzer verletzen zu können.
    Es stimmt, dass Zorro sein Rüstungshaki trainiert hat(beim besten Schwertkämpfer der Welt) weshalb es auf jeden Fall kein leichter Kampf werden wird.
    Aber Ruffy hatte nunmal keinen Niederen an seiner Seite als den Vize des Piratenkönigs.
    Lehas hat vollkommen Recht: Zorro, als ein Schwertkämpfer mit Prinzipien (siehe auch erster Kampf gegen Mihawk) würde niemals Ruffy als seinen Captain akzeptieren, wenn dieser nicht stärker geworden wäre, kein Durchsetzungsvermögen hätte und das gewisse "etwas" haben würde. Bei Ruffy ist es halt der sehr starke Wille, der Glaube an seine Träume und die Treue zu seinen Freunden.

  4. #24
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    3
    Punkte
    909
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    wenn man in der logik des one piece universums bleibt wird ruffy in einem fairen kampf 1 vs 1 immer gewinnen, ist halt der captain und wächst in einem ernsten kampf immer über sich hinaus ..

    wenn man es aber einfach nur nach dem betrachtet was man bis jetzt gesehen hat kann man durchaus sagen dass zoro vor den 2 jahren stärker sein kann.
    nach den 2 jahren kann man es nicht wirklich sagen weil alle stärker geworden sind aber nicht wirklich zeigen was sie können.
    und nach kapitell 784 ist ruffy wieder king
    könnt ja mal vorbei schauen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Slyder
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.280
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Aktuell hat Ruffy bei mir noch die Nase vorne, da Zorro meines Erachtens immer noch schwächer ist als er, drei Schwerter hin oder her. Die Teufelsfrucht verleiht Ruffy nunmal mehr Kraft als Zorro je haben wird, und wenn sie nicht grade unter Wasser kämpfen hat Ruffy eindeutig die Nase vorne.

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Saalouis
    Beiträge
    13
    Punkte
    886
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Ich kanns nicht genau sagen.
    Man müsste Zorro noch in Aktion sehen, das bisherige Material war ja kein einziger Kampf wo er sich anstengen musste.

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.029
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Das ist verdammt schwierig xD

    Aber Ruffy hat auf der Thriller Bark selber noch gekämpft.
    Naja auf jeden Fall bräuchte Ruffy den eisernen willen ihn fertig zu machen. Dennoch ist Ruffy anfällig für Schwerter hätte aber noch mehrere "Gears" zum Angreifen.
    Ich wäre für Ruffy.

  8. #28
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    3.664
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Ich muss dir in einer Sache wider sprechen. Zorro hat nie gesagt das Ruffy stärker als er ist. Er meinte bloß das Ruffy mindestens so stark sein muss um Kapitän zu sein.
    Das heißt also nicht das er schwächer als Ruffy ist.

  9. #29
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    589
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Man müsste erstmal wissen in welchem Zeitabschnitt dieser Kampf ausgetragen werden würde.

    Zeitabschnitt 1: Ruffy ohne HAKI
    In diesem Bereich würde ich meine Beli auf Zorro setzen. Der geübte Schwertkämpfer würde den Gummimann leider in Stücke schneiden.

    Zeitabschnitt 2: Ruffy mit HAKI
    Hier wäre es ein ziemlich ausgeglichener Kampf. Ruffy könnte die die Angriffe blocken. In diesem Kampf wäre es schwer zu sagen wer gewinnen würde. Ich würde auf Lysopp setzen, denn der schaltet beide mit einem gezielten Schuß aus.

  10. #30
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    3.664
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Ruffy VS Zorro (One Piece)

    Die Sache mit Lysop ist garnicht so dumm. Würde er sich mehr zu trauen dann wäre er ein schwerer Gegner weil er auf große Distanzen Kämpfen könnte und die Leute müssten erstmal an ihn rankommen.
    Zum alten thema zurück. Ruffys Kraft beruht zum größten Teil auf seiner Teufelsfrucht genauso wie bei den Admirälen.

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku Avatar von vollLASER
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.434
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: One Piece - Ruffy VS Zorro

    Wenn man nur die Kraft betrachtet denke ich, dass Ruffy gewinnen würde. Ich finde aber, dass Zorro in seinen Kämpfen schlauer vor geht als Ruffy. Er analysiert seine Gegner besser und plant seine Angriffe. Ruffy hingegen kämpft sehr impulsiv, mit purer Kraft und Geschwindigkeit. Ich wette Zorro hat schon längst einen Plan wie er Ruffy besiegen würde auch wenn er ihn nicht braucht ^^ .....es sei denn es geht um das letzte stück Fleisch xD

  12. #32
    Freigeschalteter Otaku Avatar von killer
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    604
    Errungenschaften:
    3 Monate registriertTagger Amateur500 Erfahrungspunkte

    AW: One Piece - Ruffy VS Zorro

    Mein Lieblings Thema!!!

    Bei mir ist es so, dass Zoro immer mein fav Character war, schon ab der ersten Folge!
    Und das obwohl Oda ihm die schlechteren Gegner und die Langweiligeren Kämpfe gibt... wenns so weiter läuft besiegt am ende Luffy Mihawk und wird der beste Schwertkämpfer -.-

    Dann aber hat mir auch Luffy extrem gut gefallen (weil man ab folge 420+) Nur noch Kuffy für 2 Jahre gesehen hat.

    Also mag ich beide gleichstark!

    Nun zur Wertung:
    Pre-timeskip Luffy vs Zoro ist ohne jede Zweifel! Zoro der gewinner! Bitte! Zoro hat 3 Schwerter und Luffy ist Fernkämpfer, ihre Reaktion ist gleich vllt Zoros besser, Luffy ist aber mit Gear2 schneller. Aber es kann nicht sein(!), dass Zoro es nicht schaffen würde ein Katana in die gumgum Pistole reinzuhalten... schließlich reicht es schon!
    Wir haben es damals beim aufeinandertreffen von Mihawk und Luffy gesehen, dass Luffy fast bei jeder Aktion ein Arm kürzer geblieben wäre.

    Post Trimeskip... alles nur Vermutungen!
    Wir wissen nichts(!) über ihre Fähigkeiten. Aber ich würde sagen, dass Luffy nicht mehr unterlegen ist. Dank dem Rüstungshaki kann er vllt irgendwie mithalten... solange wir halt nicht wissen ob:
    Katana > Faust
    Katana = Haki + Faust
    Katana + Haki > Faust + Haki

    Und wir können damit rechnen! Da schließlich Luffy bei Gear 4 Gummi geblieben ist, d.h. Haki + DF > Haki oder DF

  13. #33
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: One Piece - Ruffy VS Zorro

    In den meisten Piratencrews ist das so, dass der Käptn der Stärkste ist. Das bedeutet nicht, dass die Restlichen schwach sind, eher dass der Führer eine oder mehrere Nasenlängen voraus ist.

    Bei Zorro ist das eine sehr interessante Entwicklung. Auf seinem aktuellen Stand könnte er tatsächlich in der Lage sein ein unentschieden gegen Ruffy zu erlangen. Man weiß ja, dass er auf brutalste Weise trainiert wurde, doch das sieht bei Ruffy nicht anders aus. Wenn es tatsächlich zu einem Kampf kommen würde, denke ich, dass es ein Tagelanger kampf wäre. Beide wären irgendwann erschöpft und Ruffy hat, meiner Meinung nach, die höhere Ausdauer, deshalb würde er gewinnen.
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  14. #34
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    2.198
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger AmateurGalerie AusstellerErste Gruppe

    AW: One Piece - Ruffy VS Zorro

    Das wird man wohl niemals Erfahren, da sie FREUNDE sind und sich FREUNDE nie im Leben bekämpfen...

    ...

    Mit Kraft von Freundschaft und Liebe ist alles Möglich...

    ...

    Ich meine darum geht es doch im typischen 08/15 Anime "One Piece". Ich habe mir die Serie auch angeschaut (etwa bis Ep. 300). Wie der aktuelle Kraftunterschied aussieht kann ich nicht sagen, allerdings wurden schon mehrmals Kämpfe zwischen Ruffy und Zorro angedeutet. Besonders in den als Sie Nefertari Vivi begleitet haben. Diese Streitereien sind allerdings mehr oder weniger unentschieden ausgegangen. Von daher würde ich vermuten, dass Eiichirō Oda die Charaktere als ebenbürtig setzt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158