Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 169

Thema: RTL II & das Ende

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #101
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.487
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    Schade war es dass der FreeTv Sender für Animes abgesprungen ist, aber wenn man sich mal anschaut was heute so im Mainstream auf dem Sendern erfolgreich läuft, da würden sich Animes kaum halten können gegen die ganzen Billigproduktionen auch wenn sie in "useren" Augen um ein vielfaches Ansprechender sind.
    Aber nur zu gut, dass Fernsehen im wandel ist, die Zuschauer wandern ab ins Internet und gönnen sich eher On-Demand Services. Dieser Prozess wird sich in den nächsten Jahren weiter verstärken und zu einer großen Umstrukturierung führen. Von daher steht es um die Animes in Deutschland garnicht so schlecht den dieser Bereich ist im Wachstum.

  2. #102
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Reiko
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.167
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Juch, höre ich jetzt zum ersten mal T_T da ich eh so gut wie nie TV schaue.... ich finde es traurig.... aber irgendwie ists auch besser so... ich mein nachdem was man mitbekommt was für ein Mist auf RTL2 gelaufen ist....
    Früher nach der Grundschule und Realschule... das erste was ich gemacht hab, war nachhause rennen und meine geliebten Animes auf RTL2 schauen.... Aber über die Jahre wars halt immer schlimmer T_T .... Ich finds Katastrophal was der dt. Fernsehr jetzt zu bieten hat....
    Wenn ich so meinen kleinen Bruder anschaue, der hier ständig Nickelodeon schaut.... schüttel ich nur mitm Kopf... diese Kindersendungen... Ich will mich da am liebsten in den Wald irgendwo vergraben...
    Ich bin echt am überlegen ob ich dem wenigstens Pokemon oder Digimon zu zeigen :D dass er sieht was ich früher geschaut hab.... Heute würde ich Pokemon zwar auch nichtmehr schauen... Aber dieses Gefühl von früher wird mir auch niemand nehmen Schließlich sind ein großteil von hier Auch damit aufgewachsen Ich bin aufjedenfall froh ein Kind der 90er zu sein und musste so einen 'Mist' von Heute nicht erleben!
    Ich glaub für RTL2 ist es echt das beste damit aufzuhören... die haben sich einfach nur Anime Feinde gemacht ^^ gerade diese Naruto Geschichte....

  3. #103
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.488
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    RTL2 trug zweifellos viel zur Popularität von Animes in Deutschland bei, aber bereits vor vielen Jahren sind sie leider zu weit von ihrem ursprünglichen Weg abgekommen. Ich wusste gar nicht dass Animes noch auf der Internetpräsenz liefen. Ich dachte sie hätten sich schon vor längerem getrennt.
    Ich finde das ist kein Verlust für die Community, RTL2 hatte die "Macht", hat sie aber leider falsch genutzt. Bin gespannt was mit all den Lizenzen passiert.

  4. #104
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    LE in SN
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.169
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ich kann den Vorrednern nur zustimmen das damals RTL II mein Leben geprägt hat, denn ich bin auch immer gleich von der Schule aus Heim gerannt um ja keine Folge zu verpassen und als ich erstmal einen Videorecorder hatte hab ich alles aufgenommen gehabt. Aber nun kommt nur noch Hartz IV-TV. Und ja ich bin auch froh darüber das Pro7 Maxx und Viva Animes bringen.

  5. #105
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.291
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Früher war es TELE 5, heute RTL II und morgen möglicherweise 7MAXX... Anime gibt es schon lange im deutschen Free TV und es wird sie auch noch ne weile geben.
    Es waren schon immer die Monsterserien die es aufs heimisch TV geschafft haben. Früher Saber Rider, Heidi und Pinoccio, heute Naruto, Pokemon und One Piece.
    Die Rechte werden an einen anderen gehen aber solche Serien sind auch in Deutschland erfolgreich und werden auch solange ausgestrahlt (mehrmals!!!).
    Alle TV-Sender machen kein großes Geld mehr und die Budgets werden immer kleiner (Harz-TV lässt grüßen). Also ich hab meinen Fernseher schon lange nicht mehr zum Fernsehen genutzt und ich denke mal das es einigen genauso geht.

    Kein Geld ---> keine neuen Serien/Folgen ---> keine Zuschauer ---> kein Geld...

  6. #106
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Rheinland Pfalz - Mainz
    Beiträge
    34
    Punkte
    2.177
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: RTL II & das Ende

    Ich kann nicht mehr viel hinzufügen, außer, dass ich halt auch durch RTLII richtig auf Animes kam und das wirklich jeden Tag(sofern möglich) nach der Schule geschaut habe.

    Auch ich hab seit Jahren nicht mehr reingeschaut und hatte es auch nicht mehr vor, allerdings sieht das für mich so aus, dass es keine wirklich nächste "Anime Generation" wie uns mehr geben wird. Wohl kaum einer hat hier wohl noch Animes auf RTL2 geschaut, aber fast alle sind dadurch erst zum Online Streaming etc übergegangen.
    Das fällt für die jüngere Generation jetzt wohl flach, unsere potenziellen Newcomer :D
    Auf Viva läuft zwar was, aber das ja auch eher gegen den späten Nachmittag bzw. Abends kurz, das kann wohl kaum mit dem Programm was RTL früher brachte mithalten.
    Und Pro7MAXX wiegt hier auch nicht auf, Nachts pflegen Kinder wohl eher weniger TV zu schauen :>


    Ich finde es also persönlich nicht schlimm, finde es aber recht Schade, dass es als "Anime Überzeuger", ja, fast schon "recruiter", wegfällt.
    Ich wäre ohne RTL2 jetzt wohl eher nicht hier :>
    Geändert von Vermes (11. February 2015 um 23:52 Uhr)

  7. #107
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    RTL 2 habe ich das letzte mal geschaut als ich in der 6. oder 8. Klasse war. Also das ist schon 8-10 Jahre her.

    Keine Ahnung was danach noch so lief. Mittlerweile kann man sich das meiste an Serien und Co im Fernsehen sowieso nicht mehr anschauen, egal welchen Sender man nimmt. Ich bin schon so weit dass meine Lieblingssender ARD und ZDF sind...

    Zum Glück bietet das Internet jede Menge Serien, Animes und Filme und man kann sich ja mit Leuten unterhalten, wenn man Vorschläge haben will. In Deutschland haben ja mittlerweile 9 von 10 Haushalten Internet. Alle anderen müssen in dieser Offline-Welt rumhängen.

  8. #108
    Freigeschalteter Otaku Avatar von 2fast2die
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.734
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Also ich sehe das ganz einfach so:
    Ich bin gestern 26 geworden und gehöre auch zu denen, die wie der Thread Ersteller mit Sailer Moon und Co auf RTL 2 aufgewachsen sind, die sich nach den Animes noch Takeshis Castle angeschaut haben usw und ich sehe mich auch an die alten Zeiten. Nur was bringt das bitte wenn RTL2 die ganzen Rotzwiederholungen weiter überträgt? Die Zeiten sind schon lange vorbei wo sie brandaktuelle Folgen gezeigt haben und es das Internet zum runterladen noch nicht gab. RTL 2 Pokito ist für mich an zwei Gründen gestorben. Zum einen wegen dem Internet, welches entstand und somit eine Riesenkonkurenz wurde, weil man sich ja dort nach und nach alles erdenkliche ansschauen konnte. Man erfuhr sogar allmählich das es auf der großen weiten Welt noch ganz andere tolle animes (Ger Sub) gibt, die es einfach nicht im RTL 2 Programm gab, und das vieles geschnitten wurde und so weiter. Ja man fing langsam an, vom Tellerand zu blicken. Und zum weiten Grund natürlich weil RTL 2 langsam anfing faul zu werden, immer selterner Rechte für neue animes bzw neue Steffeln kaufte und diese ins deutsche übersetzte, sondern die Schiene fuhr, uns einfach mit den alten animes und alten Staffeln als Wiederholungen abzuspeisen. Das ist natürlich ein No Go und ein KO kriterikum schlecht hin. Deswegen hält sich meine Trauer auch in Grenzen, denn von RTL 2 habe ich schon langsam Abstand genommen. Ich habe schon lange gemerkt, das die halt Gewinnbringend eine breite masse mit animes abspeisen wollen und das ganze möglichst kostengünstig. Also wenig Animes und viele Wiederholungen. Die Zeiten, wo RTl 2 wirklich die besten Aniems anbot, sind schon lange vorbei, viele hier lebten da vermutlich noch gar nicht oder konnten noch gar keine Animes schauen. Deswegen können die unsere Nostalgie sowieso nicht nachvollziehen. So wie früher wird es eh nicht mehr und was bringen uns die RTL 2 animes, wenn sie alt und ausgelutscht sind. Deswegen hält sich meine Trauer in Grenzen ^^

  9. #109
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    15
    Punkte
    1.242
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    RTL 2 war der Hit , als die Dragonball & Z noch ungeschnitten Abends gezeigt haben.

    Seit dem die auf Ihre komische schiene mit Berlin Tag und Nacht oder Köln schlag mich tot, wie die auch immer alle heißen, gekommen sind,
    sind die bei mir schon lange sowas von unten durch

    Ich finde es gut, das Prosieben Maxx ins leben gerufen wurde, aber so richtig aufblühen will das auch nicht.

  10. #110
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: RTL II & das Ende

    Ich muss sagen, ich habe auch mit RTL II angefangen mit Anime wie viele andere auch immer auf zuhause gefreut erstmal Digimon, YugiOh, etc geschaut und immer vorher drauf gefreut aber wenn man überlegt was da zzt. noch läuft hat es sich echt angebahnt ich denke es liegt nichtmal wirklich an der Deutschen Synchro sollte ja die Schüler nicht stören kennens ja nicht wirklich anders, ABER und nun ist das echt traurig wir reden alle darüber das wir über RTL II in die Szene gekommen sind und nun ist das für die nächsten generationen nicht mehr im Free TV möglich was eigentlich schade ist aber auch gleichzeitig damit zu tun hat das die Kinder viel früher einen PC bekommen und da serien schauen (eine schöne erinnerung habe ich noch anzumerken: Können sich noch weitere wie ich daran erinnern, wie man sich gefreut hat wenn man früher Schluss hatte und dann etwas sehen konnte was man sonst nicht geschafft hatte da man ja normalerweise später zuhause wäre und man sich sehr beeilt hat um schnell zuhause zu sein?)

    Hoffentlich wird zumindest Pro7Maxx lange überleben da schau ich hin und wieder auch noch vorbei :D

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  11. #111
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.610
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    RTL2 hat eine Ära geprägt, und viele von uns mit dem Thema bekannt gemacht. Auch wenn viel geschnitten wurde, die Synchros oft schlecht waren, oder zu viel wiederholt wurde, dennoch bin ich RTL2 für die Zeit damals dankbar. Zu der Zeit war RTL2 der Animesender!
    Natürlich ist RTL im Allgemeinen von Niveau her ganz unten angekommen, die goldenen Zeiten von RTL2 Anime waren vlt von 1999 bis 2006. Danach ging es nur noch bergab.

  12. #112
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.861
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Es ist eigentlich eher schade. Nicht für mich oder für uns, aber für die ganz ganz junge Jugend. Für den größten Teil unter uns ist es wahrscheinlich klar, Animes nicht mehr auf diesem Wege zu schauen. Aber für die Kinder, wäre es bestimmt ein guter Einstieg wie er für viele von uns auch gewesen ist.

    Ach ja .... damals .......

  13. #113
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.131
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Erlich gesagt werde ich RTL II nicht wirklich vermissen. Das hat aber sicherlich auch damit zu tun, dass ich nicht unbedingt die Zielgruppe des Senders bin. *g* Pokemon, Sailor Moon, Yu-Gi-Oh!, etc. waren nie mein Fall - kaum Story, alles folgt dem gleichen Schema...
    Sicherlich bin ich auch älter geworden und die Serien die ich früher toll gefunden habe aus heutigem Blickwinkel gesehen auch nicht mehr das was sie damals waren.
    Aber Captain Future schaue ich mir hin und wieder immernoch gerne an!

  14. #114
    Neuling auf Bewährung Avatar von Todtstelzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.119
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Genauso Asturaetus :D

  15. #115
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Waghäusel, BW
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.320
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: RTL II & das Ende

    Ich bin froh das RTL 2 da abgesprungen ist! Was die sich gegen ende geleistet haben mit Zensur, war ja nicht normal. Also ich kam mir da vom Sender beschissen vor.
    Früher als Dragonball + Z noch lief war es in Ordnung.
    Und wenn man mal ehrlich ist schauen fast 80% der Jugend kein TV mehr und schauen es sich lieber im Internet an, wo man die Original ,,Authentische'' Synchro hat. Das Feeling kommt auf Japanisch einfach besser.

    Ich würde mir wünschen vom TV, wenn sie es wieder auf RTL2 ausstrahlen wollen. Das sie es auf Japanisch lassen mit Untertitel und keine Zensur! Das kommt einfach besser!

    Wär aber trotzdem Animes in seinem TV gerät namens Fernseher sehen möchte den kann ich Animexx empfehlen. Ist zwar ein Privat Sender den man abonnieren und bezahlen muss aber dort laufen mindestens aktuelle und beliebte animes rund um die Uhr und die Zensur hält sich in grenzen oder ist sogar gar nicht vorhanden. Blohs die Deutsche Synchro nervt mich.
    Geändert von BABARODOLA (3. March 2015 um 22:24 Uhr)
    Der Schmerz ist das Glück der Seligen. Am meisten lebt, wer am meisten leidet.

  16. #116
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    3
    Punkte
    1.077
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Haaaalloooo, :D
    Ich bin auch ein RTL2 Kind, am liebsten habe ich Dragonball / Z geschaut, und Detektiv Conan...
    Dabei hat RTL2 auch einen riesen fehler gemacht, denn Detektiv Conan wurde nie weiter übersetzt, trotz (so habe ich mal gelesen) Petition...
    Ich bin erst vor ein paar Jahren drauf gekommen, Animes auch mal nicht in Deutsch zu sehen, finde es noch immer ein wenig Nervig, den Untertitel zu lesen...
    Mal sehen, ob sich mal ein neuer Sender rauskristalisiert, welcher Animes zeigen wird...
    Ich habe am Wochenden mir immer den Wecker früher gestellt, damit ich die Animes sehen konnte, kamen die da nicht auch auf RTL2 oder war das ein anderer Sender... *bin ich vergesslich*

    Hätte es auch aam liebsten gehabt dass die Animes später kommen und dann ohne Zensur...
    *Nein in Animes Sterben keine Menschen..... Sie verschwinden O.o what the F***???? o.O
    Naja nun sehe ich alles, was ich sonst nicht sehen kann halt als Ger Sub...

  17. #117
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Grevesmühlen
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.092
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ich finde es eigentlich ziemlich schade, dass RTLII sein Animeprogramm vollständig eingestellt hat. Ohne RTLII wäre ich vermutlich nie zu Animes gekommen. Generell ist es schade, dass kaum noch Animes im Free TV gesendet werden. Früher gab es ja auch bei MTV, Vox und Co noch richtig gute Animeserien, wie Wolfs Rain, Noir, Arjuna, etc. Das Nachmittagsprogramm bei Prosiebenmaxx interessiert mich jetzt eher weniger und die guten Serien kann ich aus zeitlichen Gründen nicht schauen. Während der Woche kann ich nicht bis Mitternacht wach bleiben und am Wochenende mache ich was mit Freunden, also sind die Sendezeiten für mich nicht zumutbar. Schön wäre es, wenn Animax ein Free TV Sender werden würde. Aber extra nur dafür Sky oder ähnliches zu abonnieren sehe ich nicht ein, ich schaue sowieso nicht viel Fernsehen, da lohnt sich das nicht.

  18. #118
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.264
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    HeHo,

    Kommt es mir Persönlich nur so vor oder ist RTLII mittlerweile schlimmer geworden als RTL, was die Reality-TV Sachen angeht.
    Im großen und ganzen hat ja meiner Meinung nach Pro7Maxx das übernommen was früher an Animes am Nachmittag auf RTLII gelaufen ist.
    +Aber noch die Animes für ein älteres Publikum, die leider sehr spät ausgestrahlt werden.


    LG
    Olize

  19. #119
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.264
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    Also ich für meinen Teil muss sagen das RTLII in meiner Kindheit sicher die größte "schuld" daran hatte das ich Animes so Liebe.
    Und dann kahmen irgend wann mal die Fansubs, anfangs noch auf VHS aus den USA, das war aber ganz zum Schluss der Fansubs VHSen. Trozdem ne geile Zeit.
    Macros Plus hab ich noch irgendwo als Fansub VHS rum liegen. Ach waren das noch Zeiten. :D
    Wobei ich sagen muss da ich seit ca. 9 Jahren kein TV mehr schaue, vermisse ich die ganzen Animes im TV nicht.
    Ich hab nur voriges Jahr im Sommer ein paar Tage TV geschaut weil ich wo zu besuch war und dort der TV an war.
    Mir ist halt echt aufgefallen das RTLII viel schlimmer geworden ist als es damals RTL war.


    LG.

  20. #120
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.095
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ich find eher eine Erlösung für RTL2, es ist einfach nicht mehr so das Publikum da die wirklich 8h vorm fernseher hocken und RTL von 12-20 Uhr gucken.
    Keine Frage es war eine sehr schöne Zeit damals, aber alles endet nun mal irgentwann. Ich weiß noch als erstes kam immer ShinChan und am Ende 19 Uhr noch 2 Folgen Dragonball Z bis 20Uhr.

    Mfg Pixelz

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158