Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 169

Thema: RTL II & das Ende

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #141
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    25
    Punkte
    1.922
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger Amateur

    AW: RTL II & das Ende

    Wir sind uns wohl alle einig wenn ich sage "Mit RTL wird es immer schlimmer".
    Es war nur eine Frage der Zeit bis sie das auch noch absetzten würden.

    Was man aber noch sagen kann, es gibt inzwischen sehr viele und bessere alternativen.

    Prosieben MAXX zum beispiel zeigt fast jeden vormittag animes und ab und zu auch abends.
    Animax ist ein PayTV Sender wo nur animes laufen. Dieser gefällt mir am besten :D (Versteht sich wenn dort rund um die Uhr Animes laufen)

  2. #142
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    7
    Punkte
    997
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: RTL II & das Ende

    Ich hab schon vor vielen Jahren aufgegeben Anime auf RTL2 zu gucken. Damals von der Schule nach Hause und sofort den Fernseher an, da war auch alles noch neu. Dann fingen die elenden Wiederholungen an, die bis zum Erbrechen liefen. Dafür bleibt einem jetzt dann endlich das Leid und das Elend erspart zu Tode zensierte Animes mit mittelmäßiger Dub (ja, es gibt auf DVD noch wesentlich schlimmeres und das ist richtig traurig!).

  3. #143
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    1
    Punkte
    952
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: RTL II & das Ende

    Es ist schlichtweg zu mühsam für RTL2 die Lizenzen zu besorgen. Der Aufwand lohnt sich bei denen nicht mehr.
    Die meisten wollen keine Wiederholungen und weil keiner warten kann bis die nächste Episode kommt schaut man sowieso lieber im Internet.
    Wieso sollte sich RTL2 die Mühe machen.

  4. #144
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.842
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger Amateur

    AW: RTL II & das Ende

    naja ich denke das Pro 7 MAXX da seinen Teil dazu getan hat.
    Ich bin RTL 2 sehr dankbar das sie es ernöglicht haben in meiner Kindheit animes zu schauen. ich denke das geht den meisten so das sie durch RTL 2 auf animes überhaut aufmerksam geworden sind.
    von daher
    Ruhe in frieden ^^

  5. #145
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.783
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Natürlich wird RTL 2 für immer in unseren Gedächtnissen bleiben, weil viele von uns dort mir Animes angefangen haben, aber es war vorhersehbar. In den letzten Jahren ging es einfach nur bergab. Früher hatten die richtig gute Serien, heute noch irgendwelchen Mist deren Lizenzen wahrscheinlich billig zu haben waren. Von den Zensurgeschichten will ich gar nicht erst anfangen. RTL 2 hatte wohl auch einfach nicht mehr den Mut Animeserien in den Abendbereich zu legen wie damals Dragonball Z.
    Also RTL 2 - R.I.P.

  6. #146
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.541
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ich finde das da dein erster Punkt überwiegt, es ist leider wirklich so, dass unendlich viele episoden wiederholt wurden. Ich für meinen teil habe aber sowieso kaum animes geguckt als ich klein war vielleicht kann ich mich in euch leute dann nicht richtig einfühlen sorry dafür ^^ . Es sollte einen eigenen Kanal nur für animes im free TV geben das fänd ich super. Ich finds daher dennoch besser das es abgesetzt wurde.

  7. #147
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.087
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    So, ich klink mich auch mal in diesen (schon etwas verstaubten) Thread ein. Ich habe RTL2 früher geliebt und bin erst ziemlich spät draufgekommen, dass eigentlich keine Anime-Sendungen mehr gesendet werden, sondern nur noch "Assi-TV". Kurz war die Freude groß, da man ja dachte, dass Pro7 Maxx die Rolle ein wenig übernimmt, ist meiner Meinung nach aber nicht so aufgegangen wie gehofft. Es wurden zwar ein paar neue One Piece Folgen synchronisiert, das ist jetzt aber auch schon wieder 1 Jahr her - und offenbar wird nur synchronisiert wenn die Quoten enorm hoch sind. Finde ich sehr schade. Warte nun schon jahrelang auf Doremi Staffel 3 und 4, sowie eben One Piece usw....
    Trotzdem hat RTL 2 damals zu einer schönen Kindheit beigetragen - nach der Schule mal gleich vor den Fernseher, Pokemon, Digimon, Doremi, Dragonball usw. gucken. Viele in meinem Alter denken noch glücklich an diese Zeit zurück

  8. #148
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    15
    Punkte
    339
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Also ich sehe es so: in meiner Jugend gab es außer RTL 2 keine andere Möglichkeit Animes zu schauen, da gabs halt keine Streams etc. etc., sondern nur TV. Insofern, ja, glückliche Zeiten, aber aktuell weine ich dem keine Träne mehr nach. Animes die mich heute Interessieren wären eh weniger was fürs FreeTV, insofern alles gut.

  9. #149
    Kleiner Experte Avatar von Masgaripa
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    98
    Punkte
    2.864
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: RTL II & das Ende

    Finde es gut das RTL2 down ist.
    Wie einer von vielen bin ich auch mit RTL2 aufgewachsen,da war es einfach der hammer.
    Auch wenn ich jetzt nachdenke, hätte ich auch keine Zeit die Animes um die Uhrzeit zu gucken.
    RTL2 geht als Held in die Knie,besser als andere billige Animes zu senden und seine Qualität zu zerstören.
    Pro7Maxx und andere Sender die Animes senden werden,werden nie im Leben an RTL2 rankommen,weil RTL2 einfach eine Legende ist.

  10. #150
    Freigeschalteter Otaku Avatar von flextrex
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.055
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Unhappy AW: RTL II & das Ende

    Ich kann hier leider auf Grund meiner zu jungen Generation nicht mitreden...
    Aber ich denke ein Sender im deutschen FreeTV ist echt wichtig, schließlich bin ich auch über drei Ecken dadurch auf Anime gekommen!
    Der ältere Bruder eines Freundes erzählte ihm damals davon und so kam es auch zu mir...

    Wenn ich all das immer hören und lese... Wünschte ich echt ich wäre ca. 10 Jahre früher geboren... Ich meine was hat man heute? Billige 3d Animationsfilmchen auf super RTL und Nickelodeon? So ein ranz! Alles war in den 90ern besser!
    Es kamen auch gerade Gameboy NES SNES und Co auf den Markt! Dort zählte noch das Gameplay und nicht die Grafik allein.....
    Ach wäre wirklich ein schöne Zeit gewesen...

    Die ersten Animes die ich(unwissentlich) sah waren uralt Dinger, wie Nils Holgason oder Wikiy .... Und ich fand die immer sehr fesselnd(nagut als 7 jähriger oder so)

    Richtig angefangen hatte es dann mit... Wer hätte es gedacht .... Death Note ......... Aber das ist eine andere Geschichte

  11. #151
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.248
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Dora??? das is nick und noch für vorschüler oder gleichaltrige zumindest irgendwo etwas sinnvoll zu schauen, wegen der englischen sprachvermittlung. was nun die animes ersetzt hat ist das wirklich grausame! asi tv... aber ich muss zugeben ich schaus mir auch manchmal an, dem thill wegen, man kennt das vielleicht asu horror filmen :D
    naja, aber um ganz ehrlich zu sein, wenn nun die animes weg wären (von rtl meine ich natürlich) und stattdessen etwas anderes noch irgendwo sehenswertes löaufen würde, wärs mir komplett gleich... yugioh digimon oder inuyasha waren sowieso nicht der grund für meine begeisterung für animes!
    diese endlos serien sind meiner meinung nach einfach ein endloser limbo fan service. teilweise ausgeschlossen ist nur bleach! wäre das damals gelaufen, hät ich heute wahrscheinlich noch viel mehr animes gesehen :D

  12. #152
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    3
    Punkte
    446
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ich fand Persönlich RTL 2 nicht so gut wie ich es mir erfhofft hatte, Obwohl ich damals dort die ganzen Animes geschaut habe.
    Aber was ändert das schon RTL 2 allgemein ist schon schlecht genug mit diesen ganzen gespielten und total langweiligen Sendungen.
    Hier ein Beispiel [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] .

  13. #153
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    521
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Also ich verbinde mit RTL II eigentlich total viel. Vorallem früher 19:00 Dragonball Z, oder Digimon Pokemon usw. Ich finde an sich schade das der Sender es aufgegeben hat aber es hat sich sicher nicht gelohnt. Ich gehe mal davon aus das sehr viele Anime zuschauer naja nicht ganz so alt sind :P ich mein damit eher zu den Jugendlichen zählen.

    Ich z.b. gucke eigl so gut wie gar kein TV mehr, denn wenn ich was sehen will dann schaue ich es Online.

  14. #154
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    804
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Man kann es zwar auf der einen Seite so sehen, dass es schade ist, dass ein teil der Vergangenheit stirbt aber auch so, dass es keinen Unterschied macht, denn ich glaube, dass sich kaum einer noch Anime von RTL II reingezogen hat oder gar wussten, dass überhaupt noch Anime anbieten.
    Ich zum Beispiel habe es nicht gewusst und für sehr unrealistisch gehalten, da sie es ständig auf die Anime Fans abgesehen haben und versuchen sie nieder zu machen. Um ehrlich zu sein bin ich froh, dass RTL keine Anime mehr anbietet, denn mit den Jahren haben sie sich als Schande für die Anime Welt entwickelt.

  15. #155
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    14
    Punkte
    239
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: RTL II & das Ende

    Ich seh das neutral, auch meine Kindheit hing dort sicherlich mit dran. Der Konsum von Anime´s hat sich durch die Internetportale aber auch geändert und das Fernsehen verändert sich sowieso seit Jahren. Ich kann mir nicht vorstellen das den Markt generell keiner haben will, Programm und Werbung solte dann aber auch Zielgruppengerechter strukturiert sein oder vielleicht will auch kein Free TV Sender den allgemeinen Anime Fan ;-). Seis drum es war eine schöne Zeit aber in den letzten Jahren nicht mehr relevant.

  16. #156
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.167
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ein bisschen Schade, da es auch meine Kindheit war, aber irgendwie auch besser so.
    Der Sender RTL II hat sich in vielen Hinsichten geändert und ist einfach nur noch Bad geworden.
    Klar ist ein Teil unserer Kindheit weg, aber nicht alles bleibt so wie es ist :/
    Ich sehe das wie DeMeRu ebenfalls Neutral.
    Aber jetzt haben wir ja das Internet xD
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #157
    Spender Avatar von OokamiHoro
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.281
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Sry was die heute vorgesetzt bekommen?
    Das was man da heutzutage sieht, können sich nru durchgeknallte anschauen. Sry aber das grenzt großteils schon an Blödheitssyndrom (wenns sowas gibt).
    Bei mir läuft seit gut 3 Jahren der TV höchstens bei Formel1 Fußball Handball oder ein paar anständigen Serien wie z.B. Navy CIS.

    Das Anime auf RTL II verschwindet ist eigentlich klar. Schau dir doch die Jugend von heute mal an. Die gammeln nur vorm PC und zocken gammliges LOL oder CSGO, (man merkts ja auch wenn man in die Chats reinschaut).

    Ich kanns dir nachfühlen wie es damals war, man ist nach Hause gekommen Glotze an und die guten alten Animes geschaut.
    Aber danach ist man wenigstens noch draußen gewesen mti Freunden auf m Bolzplatz. Schade das die wegkommen aber gut man findet ja alles im Internet Gott sei Dank

  18. #158
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Cucumber
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    628
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: RTL II & das Ende

    Also den Leuten wird die Chance genommen damit konfrontiert zu werden, vor allen den Kindern.

    Aber eigentlich kann ich das nur gutheißen. Das was im TV gezeigt wird ist nicht nur bis zum Anschlag zensiert, es wirft auch oft ein schlechtes Licht auf Animes insgesamt, weil es da so rüberkommt als gäbe es nur Kinderunterhaltung und Prügelkram.
    One Piece im TV habe ich das letzte mal in der 6. oder 8. Klasse geschaut, bin auch kein besonders großer Fan davon, aber für die damalige Zeit war es ganz nett für mich. In der Schule kams aber entweder als "zu kindisch" an, (bei Leuten die teilweise SuperRTL geschaut haben) oder als primitives "Rumgekloppe". Und so bekamen auch alle Animes diese Rufe weg. "Irgendwie Kinderfernsehen mit Kloppen"...

    RTL2 hat heute echt nichts mehr mit Animes oder Jugendunterhaltung zu tun. Früher war RTL2 noch der Sender für Leute zwischen 12 und 24 Jahre im Durchschnitt, Tagsüber Animes, am Wochenende X-Faktor und A-Team oder The Dome und anderes Chart-TV, am Abend Big Brother oder FSK12 Spielfilme, Nachts oft Crime-Dokus oder Horrorfilme.

    Heute ist davon kaum noch was zu sehen, zwischendurch läuft vielleicht nochmal eine Sitcom, wie früher täglich, aber ansonsten eigentlich nur Assi-TV.

    Die meisten "echten" Animefans treiben sich sowieso im Internet rum und streamen oder laden. Das einzige, was ich heute noch im TV an Animes schauen würde, wäre wenn sie wieder Sendungen wie Black Lagoon, Hellsing oder Golden Boy Nachts auf MTV bzw Viva zeigen würden. Läuft aber nicht mehr, jetzt gibts vereinzelt mal Animes auf speziellen Sendern wie Pro7 Maxx oder wie das alles heißt, keine Ahnung. Bei mir läuft alles nurnoch übers Internet.

    Also ja, ich finde gut dass RTL2 nichts mehr mit Animes zu tun haben will. Das passt einfach nicht.
    Gome... GOMENASAI!!!

  19. #159
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.158
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Das Animes immer mehr aus dem TV verschwinden ist meiner Meinung nach nicht so verwunderlich. Das TV Programm ist in solchen Dingen einfach etwas zu "geplant" den wenn man einen bestimmten Anime im TV schauen möchte muss man erst mal hoffen das irgend einer der wenigen Sender die überhaupt noch welche zeigen (soweit ich weiß sind das momentan ja nur noch Pro7 Maxx und Animax) diesen in der nächsten Zeit ausstrahlt und das man dann zu dieser Zeit gerade da ist um die Folge zu sehen. Früher hatte man keine andere Möglichkeiten und musste das so machen(und hat auch mal ein paar Folgen verpasst) bzw. konnte höchsten wenn es das gab sich später die DVD/ Kassette kaufen. Heutzutage hat man mehr Möglichkeiten man kann z.B auf einen der legalen Streaming Plattformen (Crunchiroll, ect.) die Folgen sehen, man kann sich die Blurays / DVD kaufen, man kann sie immer noch im TV schauen( wenn sie laufen). Ich denke einfach es verlagert sich ins Internet weil es dort Flexibler ist als im TV und man dort auch mehr Zuschauer erreichen kann.

  20. #160
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Passau
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.252
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: RTL II & das Ende

    Ja schade eigentlich, wenn man bedenkt wie viel Animes fürher im Vernsehn gelaufen sind. Damit mein ich nicht nur RTLII sonder auch z.B. MTV. Weis gar nicht ob da noch Animes laufen ich hab MTV nicht mehr.
    Zum Glück sind wir heutzutage nicht mehr auf die TV Sender angewiesen.
    Einfacher war es trotzdem.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158