Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 318

Thema: Sachen, die euch bei Animes stören.

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 3 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Kleiner Experte Avatar von Wormwood
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    63
    Punkte
    3.142
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Sachen, die euch bei Animes stören.

    Ich denke jeder kennt es, man guckt mal wieder einen Anime und merkt dann das etwas sich ähnelt zu anderen Animes. Das ist aber meist auch nicht so schlimm.
    Jedoch gibt es Dinge die einen immer wieder auffallen und dann auch nerven.

    Mein Beispiel:
    "Der Hauptcharakter, der alles weinerlich hinterfragen muss"

    Da wird der Charakter Mitglied einer Gruppe und alles ist gut, bis die Situation kommt wo es ein Problem gibt oder ähnliches.
    Da beginnt es, der Charakter weint und brüllt. Fragt sich warum das ganze und er mache da nicht mehr mit usw. Selbstdialoge um die Frage warum man denn noch weiterkämpft und wie wenig das alles sinn ergibt. Danach kommt ein nettes Gespräch mit einer Person und der Charakter stürzt als erstes in den Kampf.

    Natürlich die Situation haben nichts mit der Realität zutun und soll eigentlich nur der Charakterentwicklung dienen, aber es irgendwann ist man "Satt"

    Steh ich da allein da oder habt ihr auch Dinge, die euch stören? :D

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von SyNth
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.058
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Also mich stört, dass in manchen Animes die weiblichen Figuren gleich tooootaaal am ausrasten sind sobald der Hauptcharakter auch nur ein kleines Zipfelchen ihrer Höschen bzw. BH's sieht. Ich mein da ist ja nichts dabei, ist ja nicht so als ob die komplett nackt währen. Und dann am besten noch dem Typ eine verpassen obwohl er überhaupt nichts für kann, bzw. manchmal sie sogar selber schuld sind.
    Ich finde das irgendwie total affig. :D
    We scream for change and all they hear is treason.

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gekko
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32
    Punkte
    3.779
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Mich regt meistens diese übertriebene Schüchternheit und dann noch dieses absolut übertriebene 'Ich piss mir gleich ins Hemd-Verhalten' auf. Das so viele Hauptcharaktere nicht in der Lage sind mal vernünftig selbst zu entscheiden. Yukiteru von Mirai Nikki z.B. Jede Folge bekam ich Wut wenn ich den gesehen hab xD

  4. #4
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    4
    Punkte
    2.689
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Gekko hat völlig recht damit x.x
    Jun in allen drei Rozen Maiden Staffeln war da noch schlimmer.. Wenn er an der Haustür steht und sich nicht aufmachen traut wird mir ganz anders.
    Was mich auch dezent stört ist, dass die brutalen Protagonistinnen immer rosa Haare haben müssen, siehe Lucy, Yuno, ...

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ItsukaShido123
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.560
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wenn ein Anime richtig gut wahr und dann ein offenes Ende hat und man denkt hoffentlich wird der weiter geführt, aber der Anime wird nicht weiter geführt. (Elfen lied zb.)

  6. #6
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.642
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wenn es etwas gibt das mir bei Animes regelmäßig das Messer in der Tasche aufklappen lässt, dann diese Standard-Male-Leads.

    Warum zur Hölle müssen männlichen Charaktere sobald sie den Part des Protagonisten ausfüllen so oft diesen nervigen Charaktertypus verkörpern - diese inkompetenten dafür aber notgeilen Vollidioten die selber nichts auf die Reihe kriegen aber meinen sie wären die moralische Instanz der Welt und jeder hätte sich verdammt noch mal nach ihnen zu richten.

    Vor allem kotzt es mich immer wieder an wenn sie andere starke (zu meist weibliche) Charaktere aufgrund ihrer naiven Moralvorstellungen zurückhalten oder die Story extra darauf ausgelegt ist das sie dann plötzlich doch noch einen Autritt als Retter in schimmernder Rüstung erhalten oder gar aus dem Nichts noch ein Power-Up bekommen denn sie sind ja unbedingt der Auserwählte.

    Da läuft es viel zu oft nach dem Motto ab - der Gegner hat zwar Millionen von Menschen auf dem Gewissen; hat gefoltert, gebrandschatzt und vergewaltigt; du hast nach der grausamen Tod deiner Familie Rache geschworen und dann kommt so ein Hansel und erzählt dir das es ja ach so falsch wäre den Mistkerl zu vierteilen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  7. #7
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Über gewisse Charaktertypen reg ich mich gar nicht mehr auf. Auch die Überreaktion von gewissen weiblichen Personen. Da fragt man sich zwar manchmal, warum die jetzt so austicken, aber gehört halt zum Charakter. Am meisten stören mich aber diese Weicheier. Habe zwar nichts gegen Charaktere die einfach nicht kämpfen wollen, bzw. können. Wirkt da ja sogar sehr real. Kommt schon komisch wenn ein Durchschnittstyp seine Familie verliert und danach der Kämpfer schlechthin wird und niemand mehr gegen ihn gewinnen kann. Ich mag nur diese Unentschlossenheit nicht. Ich will mich rächen, aber ich darf doch niemandem weh tun. Wenn ich kämpfe, könnten andere Menschen sterben usw. Sicherlich darf man über sowas nachdenken, aber wenn sich das durch den gesamten Anime zieht, frag ich mich einfach, warum bist du überhaupt da. Wenn du nicht willst, dass irgendwas passiert, dann geh in Keller und mach nichts. Nur wenn man kämpft, dann kommen Leute zu Schaden. Shou aus Guilty Crown ist da ein super Beispiel. Da war alles schwarz oder weiß. Es gab für ihn nur sehr selten die Mitte. Merkt man auch im zweiten Teil, wo er ja ein wenig übers Ziel hinausgeschossen ist. Kurz zusammengefasst. Charaktere die erst 2 Tage überlegen müssen, ob es ok ist einen anderen Charakter zu bekämpfen, obwohl dieser ihnen bereits die Waffe auf die Brust drückt.

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MaxBitx
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39
    Punkte
    2.849
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Die verdammten Filler-Folgen in den längeren Animes z.B. Naruto Shippuden. Ich glaub da gab's mal 15 Episoden hintereinander oder sogar mehr, die nur Filler-Folgen waren!

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    15
    Punkte
    3.517
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wenn ein Anime richtig gut wahr und dann ein offenes Ende hat und man denkt hoffentlich wird der weiter geführt, aber der Anime wird nicht weiter geführt. (Elfen lied zb.)
    und immer den manga lessen hatt mann nicht immer lust

    Die verdammten Filler-Folgen in den längeren Animes z.B. Naruto Shippuden. Ich glaub da gab's mal 15 Episoden hintereinander oder sogar mehr, die nur Filler-Folgen waren!
    oder auch detektiv conan ist auch so ein fall

  10. #10
    Kleiner Experte Avatar von NanaNo7
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    97
    Punkte
    4.010
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Bei Serien zu offensichtlicher cut für Werbeblöcke ( ich meine wenn der Werbecut schon im Anime eingeplant ist) und zu lange Rückschau auf die vorherige Folge. Plus Opening könne schon mal 5 Min von der neuen Folge abgehen. In Bezug auf Charaktere mag ich nicht übertiebene Schockmomente. Also wenn Charakter in einer Situation so schockiert ist das über längereren Zeitraum regungs- und sprachlos ist und nicht agiert. Man möchte zwar in einer solchen Szene die Ernstigkeit darstellen aber wenn zu lange ist wirkt es sogar machmal komisch weil der Zuschauer zu viel Zeit hat zu überlegen was gleich passieren wird.

  11. #11
    Kleiner Experte Avatar von Wormwood
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    63
    Punkte
    3.142
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    @Xell17
    Jopp, ich gucke gerade Guilty Crown und Shou war gerade genau das am machen was du sagt. Ich hab auf die Leertaste gehauen, durch geatmet, den Kopf geschüttelt und diesen Thread eröffnet.
    Fillerepisoden sind immer so ne Sache, wenn sie spannend erzählt sind oder die Haupthandlung erweitern find ich es nicht so schlimm. Aber bei diesen Endlos-Animes wie Naruto ist mir das auch zudoof. Naruto besucht Mönche,Naruto erlernt ein neues Jutsu(Was er nie wieder benutzen wird usw.) Gutes Gegenbeispiel meiner Meinung nach war Conan, gucke das nicht mehr so und kann nichts zuaktuellen Verlauf sagen, er löst einen Fall usw. alles ganz Nett und es fällt einen garnicht auf dass das nur ein Filler war.

  12. #12
    guro incarnate
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    262
    Punkte
    5.098
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderTagger ProfiHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Es gibt soviele Anime-Tropes, die ich hasse, aber es kommt eigentlich auf den Anime an, deshalb kann ich das nicht verallgemeinern.
    Was ich weniger mag sind übergroße Titten, wobei das eigentlich für ne Story relativ egal ist.
    Nur eine Sache geht mir absolut gegen den Strich, wenn das "best/good girl" verliert. Selbst wenn die Gewinnerin in Romance Animes das Maingirl ist und ich sie total leiden kann, rege ich mich dennoch auf, wenn das bessere Mädchen verliert. Zum Beispiel:
    Spoiler
    Nanami aus Sakurasou, die perfekte Frau/Freundin, aber sie verliert gegen das Maingirl. Obwohl ich Shiina wirklich mag, habe ich mich dennoch zu Tode geärgert, einfach weil Nanami so toll ist.

    Leider passiert das in Animes immer wieder und ist halt auch der Sache geschuldet, dass immer iwer verlieren muss, aber trotzdem regt es mich auf.

  13. #13
    Winter-Phoenix ツ Avatar von Zaisen
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Irdendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    306
    Punkte
    5.273
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Ewig lange Dialoge, die eigentlich keinen Sinn ergeben und nur um den heißen Brei rudern, mit Witzen die nicht witzig sind, Standbildern im Überfluss (nur der Mund bewegt sich)... halt die beste Möglichkeit für Animationsstudios zu sparen. Bei sowas geht mir der Hut ab!
    Geez, Zaisen

  14. #14
    Magier bei Fairy Tail Avatar von Black Star
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    329
    Punkte
    5.705
    Errungenschaften:
    TomodachisHikikomoriTagger Amateur5000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Also ich mag Charaktere nicht, die sich alles gefallen lassen. Zum Beispiel bei One Piece. Ruffy wird von Belamy in Mocktown übelste verdroschen und er lässt es sich gefallen. Erst nach ein paar Folgen verdrischt er Belamy weil er Maron Crickets Gold gestohlen hat.

  15. #15
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Zitat Zitat von SyNth Beitrag anzeigen
    Also mich stört, dass in manchen Animes die weiblichen Figuren gleich tooootaaal am ausrasten sind sobald der Hauptcharakter auch nur ein kleines Zipfelchen ihrer Höschen bzw. BH's sieht. Ich mein da ist ja nichts dabei, ist ja nicht so als ob die komplett nackt währen. Und dann am besten noch dem Typ eine verpassen obwohl er überhaupt nichts für kann, bzw. manchmal sie sogar selber schuld sind.
    Ich finde das irgendwie total affig. :D

    Ist ja nichts dabei? :D also verzeihung da muss ich mal einmischen. Als Mädchen findet man es nun mal nicht toll, wen ein Junge sie sofort angafft, weil ein wenig gezeigt wird.
    Wenn die meißten männlichen Charaktäre dann noch wie hinrlose Affen hinglotzen, würde ich sogar mit einem Hammer auf sie einprügeln.
    Als Mann denkt man sich da nichts, Mädchen sind da eben empfindlich.


    Was mich auch nervt, ist das weibliche Charaktere meißt als, naive, schwache Dummchen mit großen Brüsten abgestempelt werden.
    Diese Stereotypen von wegen, liebes kleines Ding, kann nix, tut nix... -.-
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  16. #16
    Neuling auf Bewährung Avatar von Lucan_88
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin/Hellersdorf
    Beiträge
    4
    Punkte
    2.693
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Also ick finde eigentlich am aller schlimmsten das wenn ein Anime endlich richtig losgeht der mir gefällt es keine Weiterführung gibt und auch nix geplant ist
    dann Heist es immer Manger kaufen wo man ja dann auch alle von kauft
    weil ja ab band 13 das dann auch scheiße im regal ausschaut

    wieso Heis manchen und dann doch fallen lassen

  17. #17
    Kleiner Experte Avatar von SyNth
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.058
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Zitat Zitat von Revy Beitrag anzeigen
    Ist ja nichts dabei? :D also verzeihung da muss ich mal einmischen. Als Mädchen findet man es nun mal nicht toll, wen ein Junge sie sofort angafft, weil ein wenig gezeigt wird.
    Wenn die meißten männlichen Charaktäre dann noch wie hinrlose Affen hinglotzen, würde ich sogar mit einem Hammer auf sie einprügeln.
    Als Mann denkt man sich da nichts, Mädchen sind da eben empfindlich.
    So schlimm das die "Mädchen-front" schon eingreifen muss?

    Naja da berichtige/konkretisiere ich mal meine vorherige Aussage.
    Also: Ja du hast Recht Mädchen sind bei sowas etwas schüchterner (manche), aber in manchen Animes wird das eben so derbe übertrieben das es für mich nicht mehr lustig ist. (Was es ja ursprünglich eig. sein sollte) Klar die Typen die bei nem Zipfelchen Höschen gleich Starrkrämpfe bekommen und denen der Sabber aus dem Mund läuft sind auch nicht besser in meinen Augen. (;
    We scream for change and all they hear is treason.

  18. #18
    sAs
    sAs ist offline
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.701
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    mir gefällt nicht wie zB. die alle Fairy Tailhelden, besonders Mashimas Lieblinge(Erza und Natsu) mittlerweile jeden Kampf durch einen Boost, der meist total random ist und einen Wandel von super sayajin 2 zu super sayajin 3 in Kräfteunterschied darstellt gewinnen.
    Fairy Tails Kämpfe sind ohnehin schon sehr eintönig, muss nicht schlecht sein, ist halt shounen, aber es regt mich teilweise ziemlich auf, wenn Natsu und erza jahrelang von einem Feind rumgeschlagen werden, ohne dass sie ihrem Gegner auch nur einen Kratzer verpassen und dann plötzlich aus heiterem Himmel ihren gegner mit einem Schlag insta plätten. Nichtmal One Piece geht mit power of feelings so weit.

  19. #19
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Zitat Zitat von SyNth Beitrag anzeigen
    So schlimm das die "Mädchen-front" schon eingreifen muss?

    Naja da berichtige/konkretisiere ich mal meine vorherige Aussage.
    Also: Ja du hast Recht Mädchen sind bei sowas etwas schüchterner (manche), aber in manchen Animes wird das eben so derbe übertrieben das es für mich nicht mehr lustig ist. (Was es ja ursprünglich eig. sein sollte) Klar die Typen die bei nem Zipfelchen Höschen gleich Starrkrämpfe bekommen und denen der Sabber aus dem Mund läuft sind auch nicht besser in meinen Augen. (;

    Natürlich ^^ Selbschutz also, Hammer raus! Es kann zwar hin und wieder vorkommen, dass peinliche Situationen unbeabsichtigt passieren, dennoch ist es eben eine Maßnahme als Selbstschutz
    klar, es gibt auch diese Übertriebenheiten. Lustig ist auch nicht für ein Mädchen, wenn der Wind den Rock hochhebt und alle Männer hinstürmen
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  20. #20
    Dämonensense Avatar von ソウル イーター 
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Shibusen
    Beiträge
    189
    Punkte
    4.431
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Dann gibs für mich aber noch diese Unsinnigkeit, dass in einen Anime meisten auch der Junge haue bekommt, wenn es das Mädchen ist, dass ihn nackt oder leicht bekleidet sieht. Müsste es nicht eigentlich andersherum sein? Ich versteh das nicht und das seh ich in circa jeden 3. oder 4. Anime. Ich hab natürlich keine Ahnung, wie das bei Shoujo oder Reverse Harem Anime ausschaut, aber sonst ist das bei jeden 3. oder 4. Anime so.
    Sollte das etwa auch der Wirklichkeit entsprechen? Die meisten Mädchen, die ich kenne oder mit denen ich befreundet bin, würden sich nach Eigenaussage in so einer Situation freuen.
    Oder liegt das daran, dass die Helden und Heldinnen in solchen Animes meist im pubertierenden Alter sind?

    Was mich auch noch störrt ist die Tatsache, dass in Shounen Animes scheinbar jeder von jedem ein Bild dabei hat. Gestern Abend Bleach gelesen und ich war bei einer Szene, in der Böse vor dem Helden von einem alten Mann geredet hat, den er zerstückelte. Und dann meint der Gegner so: "Hier, ein Bild von ihm. So sah er aus," und sieht der Held auf den Bild seinen toten Lehrmeister.
    Was soll das? Warum hat der das Bild von dem dabei gehabt und warum hätte er es ihm zeigen sollen? Ich finde sowas schon leicht seltsam und ich sehe sowas immer öfter in Shounen Anime. In Fairy Tail gabs da auchmal so eine Szene, aber mir will sie beim besten Willen nichtmehr einfallen.

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158