Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 318

Thema: Sachen, die euch bei Animes stören.

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 3 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #221
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.494
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Eine Sache die mich an vielen Animes stört ist der zuviele Fanservice (Pentishoot und co.). Ich denke mir immer in denn Animes ist soviel Potenzial doch der Fanservice zerstört dann alles wenn man nur z.B. AoT (kein Fanservice) oder KissXSis (fast nur Fanservice) finde ich das AoT mehr erfolg hat aber ich weiß auch mann kann Riesige Titanen mit nicht mit zwei Zwillingsschwestern vergleichen kann.

    mfg Todesgott

  2. #222
    Erfahrener Otaku Avatar von Kaito17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    295
    Punkte
    10.267
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    (Ich glaube es wurde hier schon mal erwähnt, aber mir fehlt leider die Motivation 12 Seiten hier durchzukramen.)
    Und zwar offene Enden. Generell habe ich nichts dagegen, wenn er irgendwann mal noch fortgesetzt wird, aber das ist leider oft nicht der Fall. Was noch viel schlimmer ist als nur ein offnenes Ende, wenn man den Anime von seiner Vorlage (besonders bei Mangavorlagen anscheinend beliebt, da Mangaserien sich oft über mehrere Jahre erstrecken) abweichen lässt nur um ihn schnell zu Ende zu bringen, was oftmals auch nur auf ein offenes Ende führt und man obendrauf mitten in der Story teils sehr unlogische Plottwists bekommt. Beispiel das mir einfällt ist Pandora Hearts, die letzten 3 Folgen, wer ihn gesehen hat, weiß denke ich, was ich meine.

    Spoiler

    Ich meine den Moment, wo plötzlich die Baskervilles Oz helfen. Der Moment wirkte für mich so dermaßen künstlich "herbeizitiert", dass mir sofort klar war, sie wollen den Anime nur schnell beenden. In der Originalstory ist das 100% nicht so vorgekommen.

  3. #223
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hyrikan
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    42
    Punkte
    2.420
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Was mich bei den meisten Animes nervt ist das Schulsetting. Wirklich zwei von drei Animes spielen sich zur Hälfte in der Schule ab. Wahrscheinlich werden die Anime extra so gestaltet, um der Zielgruppe Schüler besser zu gefallen. Wahrscheinlich ist es eine Sehnsucht vieler Japaner aus ihrem Alltagsleben auszutreten, weshalb dann immer das alltägliche Schulleben gezeigt wird kombiniert mit besonderen Fähigkeiten oder Geheimnissen. Doch sobald ich sehe wie in einem interessanten Anime die Charaktere auf einmal im Klassenraum sitzen, weil sie zur Schule gehen, bekomm ich einen Würgereiz. In der Welt der Animes kann es so viele interessante Geschichten geben, doch immer wieder zu sehen, wie die Charaktere in den Geschichten in die Schule gezwungen werden, obwohl sie die Welt retten ist traurig und nur zweckgebunden.

    mfg Hyrikan

  4. #224
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Zitat Zitat von Hyrikan Beitrag anzeigen
    Was mich bei den meisten Animes nervt ist das Schulsetting. Wirklich zwei von drei Animes spielen sich zur Hälfte in der Schule ab.
    Man sollte dann darauf achten, dass die Animes unterschiedliche Genres haben. Bei Animes gibt es das Genre "School", daher ist es nicht verwunderlich, wenn man auf solche Animes stößt, denn davon gibt es viele. Daher sollte man auch gucken, dass ein Anime nicht dieses Genre hat.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #225
    Kleiner Experte Avatar von Kirotay
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    59
    Punkte
    2.484
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Ab und zu finde ich es blöde das bei ernsten oder traurigen Folgen aufeinmal der Moment kommt wo alles ins lächerliche gezogen wird. Wo dann irgendwie ein witz gerissen wird wo der Hauptprotagonist ganz unnatürlich drauf reagiert.
    Ich kann es schlecht beschreiben, doch wenn dieser Fall auftritt dann denke ich mir immer .. Warum?! - Man hätte doch ruhig auf diese Emotionale Schiene springen können. Aber naja man kann ja nicht alles haben .^^

  6. #226
    Kleiner Experte Avatar von Blade
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    105
    Punkte
    1.651
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wie hier schon paar mal beschrieben finde ich es auf jeden Fall scheiße das manche einfach nicht weiter gehen. Es gibt dann so viel Potenzial und es gibt vielleicht eine Sache aus der Story die man gerne wissen möchte und boom wird der Anime nicht weiter geführt, sondern nur der Manga. Dazu muss ich mich leider als nicht Manga-leser bekennen, ich weiß nicht ganz warum, versucht hatte ich es paar mal, doch ich schaue einfach viel lieber Animes. Dazu kommt dann auch das im Manga viele Details dann nicht im Anime sind, ich meine warum ? Bei Büchern und Filme kann man das vielleicht noch verstehen aber bei Animes hat man doch alle Zeit und Mittel der Welt.

  7. #227
    Neuling auf Bewährung Avatar von Maitake
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.771
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Bei so Endlosanimes wie Dragonball Z hat mich gestört, dass in einer Folge erstmal 5 Minuten Recap ist, dann 10 Minuten belangloses Gelaber, 5 Minuten Action, dann Abspann und Vorschau. Manche Kämpfe, die netto zwei bis drei Folgen dauern haben so locker gefühlte 30 Episoden und mehr gefüllt. Hab' diese Sorte Anime seitdem nie wieder angerührt.

  8. #228
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Mich stört dass es langsam immer weniger Kontext gibt. Bei manchen Animes springen die Handlungen und Aktionen oft ohne jeden Sinn weil die Redaktion scheinbar denkt dass die Zuschauer schon verstehen was Phase ist, auch wenn es überhaupt keinen Zusammenhang gibt.

    Ein Beispiel ist der Versuch wenn man etwas intelligent darstellen will und niveauvoll, obwohl es dann doch nur Hirngrütze ist oder dass etwas total abgedreht oder übernatürlich ist, ohne jede Begründung.

  9. #229
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.961
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Gar nix! Wenn mich was stören würde, würde ich keine schauen! Natürlich stören mich in EINZELNEN Animes gewisse Dinge, aber zu sagen: "An allen Animes stört mich das und das und das!" Wär für mich undenkbar. Im Grunde ist das als würde man Fragen: "Was stört dich an Serien, Filmen, oder Büchern." ^^
    Darum ist mein Fazit - An Animes selber stört mich nix

  10. #230
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.504
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    ok das was mich am meisten stört sind die Filler, leider geht es nicht ohne da ja sonst der Manga überholt wird aber ich hasse die Filler :D

    ebenfalls kann ich es nicht leiden wenn ich rückblenden sehen muss die sich dann über mehrer folgen erstrecken.

    Da ich eh meist ein Anime am stück schaue, sind die Rückblenden ziemlich überflüssig für mich

  11. #231
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    10
    Punkte
    2.062
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wenn sich ein charakter einfach nicht weiter entwickelt und immer wieder auf seine anfangseigenschaften zurückfällt. Oder wenn die Zeichner in der letzten Szene eines Animes die komplette Charakterentwicklung rückgängig machen, nur um in der nächsten Staffel wieder von vorne anzufangen

  12. #232
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Oidem
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.004
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Harem in nem Romance anime....
    Besonders immer diese nicht entschlussfreudigen Protagonisten .. ich mag sie ja alle und möchte am liebsten allen hinterhecheln.. x_X *kotz würg*

  13. #233
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    37
    Punkte
    3.049
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Ich kenne dafür keinen Begriff. Darum schreibe ich es mal aus, hoffentlich wisst ihr, was ich meine.

    In Anime, die es bis zu einem gewissen Punkt schaffen, absolut authentisch zu wirken (im Rahmen des Hintergrundes, in dem die Serie spielt), und plötzlich passiert etwas, das die Logik der Serie über den Haufen wirft oder gemessen am bisherigen Geschehen eigentlich gar nicht passt.
    Manchmal kann es die ganze Serie zu einer anderen machen. Manchmal hätte es einfach nicht sein müssen und man hätte es auch rauslassen können.

    Das kommt zwar nicht oft vor, aber stört mich, da es nicht selten Serien sind, die mir sonst besonders gefallen.

  14. #234
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.316
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wie schon des öfteren erwähnt stört mich an Animes die teilweise extrem übertrieben großen Brüste, etwas die Kameraperspektive vom Boden nach oben gerichtet.
    Auch die manchmal mehr als merkwürdigen Enden, wie bei Neon Genesis Evangelion etwa, ich bevorzuge abgeschlossene Handlungen.

  15. #235
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.568
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wannabe Psycho-Weiber, dumme Hauptcharaktere, die niemals aufgeben, weil sie an sich glauben, sinnlose Powerups durch die Kraft der Freundschaft und Willenskraft etc. etc. Eigentlich alles, wo ich dem Charakter seine Art nicht abkaufe und alle sinnlose Klischees, die irgendwas mit Freundschaft zutun haben.

  16. #236
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.522
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Was auch stört sind immer diese EINEN Charas (meist weiblich) in recht ernsten und auch guten Animes, die total ihren einen komischen Tick haben (Bestes Beispiel: Mayura aus Meitantei Loki Ragnarök mit ihrem "Mystery!"), zwar zu den Hauptcharas zählen offiziell, aber fast KEINEN Chara haben, der nicht auf ihren Tick reduziert werden könnte und eigentlich in der Handlung selbst absolut überflüssig sind. Dann wird irgendwo im hinteren Teil des Animes den armen unbedeutenden Charas meist eine oder maximal eine Doppelfolge eingeräumt, in denen versucht wird, denen ein bisschen Charaktertiefe zu verleihen, nur um nach den zwei Folgen, in denen sie einem vielleicht sogar etwas sympathisch werden, genauso nervtötend weiterzumachen wie vorher und alle Sympathien in den Wind zu schießen.
    DAS nervt gewaltig.
    Und ja, wie oben schon oft erwähnt auch diese riesigen Ballonmöpse und die absoluten hysterischen Anfälle, wenn mal ein Zipfelchen Unterwäsche gesehen wird und die typisch perversen Kerle, die dann natürlich immer gleich glotzen, als wäre ihnen ein Porno gereicht worden und dann fontänenweise Nasenbluten bekommen.
    Da schließe ich mich meinen Vorrednern an, die sich da realistischere Umsetzungen wünschen!

  17. #237
    Kleiner Experte Avatar von Hithilion
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Hinter dir!
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.218
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Wo soll man da bloß Anfangen. Mal abgesehen vom Fanservice regt es mich extrem auf den wenn der (meist) Hauptcharakter psychisch ein Waschlappen ist.
    Oder wenn er seine Kraft/Position gar nicht möchte. Wie kann man sich nur ein normales Leben wünschen... da könnt ich grad... ahhh!

    "Ohh warum habe ich bloß die Kraft rumzufliegen, Energie zu manipulieren, etwas in dieser Welt zu bewegen/bewirken und die wohl absolute Freiheit. Ich will doch nur normal zur Schule gehen, arbeiten und sterben. Heul!", so in dieser Art. (Vorsicht etwas übertrieben dargestellt, ihr versteht was ich meine)

    Die Liste ist noch lang aber das wichtigste steht und leider habe ich keine Zeit mehr...

    Also was ich noch alles hasse:

    - Fanservice
    - Ecchi/Komedie in ernsten Momenten
    - Fehler in der Story
    - Fehler in der Animation selber (One Piece Folge 613, also das geht wohl einfach überhaupt nicht. Wer es nicht selber sieht darf mich anschreiben!)
    - Anime/Mangas welche extrem gut sind aber nicht fortgesetzt werden (Kingdom, No Game no Life, Hunter x Hunter etc.)
    - Handlungen die einfach nicht voranschreiten oder Beziehungen die Festsitzen (NaLU)
    - Zu viele Filler / schlechte Filler (Hust, Naruto, Hust, Bleach, Hust)
    - Rückblenden in den Rückblenden (Facepalm)
    - Erste 5 min einer Folge sind Rückblende der letzten Folge die sowiso nur 12 min gedauert hat und es ja nicht so ist das wir die in Hunderterpackungen schauen zudem sowieso genau wissen was passiert ist. Auch vor 300 Folgen! (Hust, One Piece, Hust)
    - Schlechte Openings/Endings
    - etc.

    Vielen Dank fürs lesen und man liesst sich im Forum!

    Grüsse

    Hithilion

  18. #238
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kuroi
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.022
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    das animes wo das ende so gemacht wurde das eine fortsetzung rauskommt und dann wegen zu wenig gewinn keine fortsetzung rausbringen. Denn man hofft oft das eine fortsetzung raus kommt aber keine kommt.

  19. #239
    Kleiner Experte Avatar von Nyan
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    53
    Punkte
    2.303
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Am meisten stört mich, dass bei vielen Werken mittlerweile der Ecchi-Anteil überwiegt. Ab und zu ist es ja mal ganz lustig...aber wenn es die Handlung überstrahlt (teilweise im wahrsten Sinne des Wortes) gehts auf die Nerven...deswegen schaue ich mir i.d.R. auch keine Anime an, die Ecchi als Genre angegeben haben.

    Und was auch stört, ist Zensur...wenn z.B. wie in der TV-Fassung von Tokyo Ghoul 90% des Bildes schwarz sind verdirbt das einem dann doch die Laune. (bei JAV störts mich widerrum nicht, da kann Zensur sogar recht angenehm sein ^_^)
    Geändert von Nyan (13. May 2015 um 00:42 Uhr)

  20. #240
    Freigeschalteter Otaku Avatar von OLI10
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.193
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Mich stört meisten das ende von Anime und das man aus vielen Anime noch mehr raus holen kann gab schon viele Anime wo man sich ne 2 staffel sich wünscht und es dann einfach keine gibt

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158