Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 318

Thema: Sachen, die euch bei Animes stören.

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 3 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #241
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.074
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Moin :D
    Ich hasse es, wenn die Charaktere nur stückchenweise ihre Fähigkeiten preisgeben :D
    Ich weiß das macht es spannender, aber wenn ich Gear 4 beherrsche dann warte ich nicht bis ich fast verrecke und benutze es dann erst sondern nutze das Überraschungsmoment verdammte scheiße :D (Ich weiß es ist der Spannung wegen aber es nervt nur...)

  2. #242
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.332
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Fanservice an den unpassendsten Stellen (z.B. Sword Art Online). Harems bei denen sich der Charakter nach dem Ende für kein Mädchen entschieden hat. Aprupte Enden, ohne einen klaren Abschluß. Unschlüßige Handlungen der Charaktere, ...

  3. #243
    Freigeschalteter Otaku Avatar von lenikai
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    465
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Nichts gegen Jap Dub aber mich nerven diese Mädchen mit diesen viel zu hohen quitschstimmen, besonders wenn man Kopfhörer aufhat ist das nicht gerade schön für die Ohren.

  4. #244
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.672
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Mich regt voll auf das die männlichen hauptcharakter voll die pfeifen sind. Also mal ehrlich Jungs, was würdet ihr machen wenn ein nacktes mädchen vor euch stehen würde und sagen würd last es uns tun .... Und vor allem das die Frauen das auch noch mitmachen ... welche Frau steht denn auf solch verklemmte Kerle.

  5. #245
    Kleiner Experte Avatar von Rikune
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.885
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Mich stören vor allem Filler, solche sind einfach unnötig, habe deswegen einfach mal stumpf die One Piece Fillerfolgen übersprungen, weil diese einfach uninteressant sind.
    Besonders bei 12-bzw. 24-Folgen-Animes, welche eigentlich nur aus Handlung bestehen sollten, bauen die Macher einfach unnötige Filler rein und lassen dann zusätzlich einen wichtigen Arc weg. Ich erwarte deshalb meistens Anime=Manga/LN/VN, was aber nur bei sehr wenigen Animes der Fall ist.
    If you don't take risks, you can't create a future.

    <font color=red><b>[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. <a href=Klicke hier um dich zu registrieren.]" border="0" />

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #246
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    28
    Punkte
    461
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Grundsätzlich dass es so wenig Neues gibt. Alles ist repetitiv, vor allem am Pantsu-Sektor. Da kann man generell fast alles in die selbe Tonne werfen. Ausnahmen wie kissXsis mal ausgenommen. Auch nervig dass es so wenig Neues gibt. Immer die selben Themen werden verarbeitet. Meist unterscheidet sich das Ganze nur durch eine andere Art von Superkraft die die Protagonisten bekommen. Wirklich interessante Storys wie in Atack on Titan oder zuletzt Parasyte sind sehr sehr selten :/

  7. #247
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.152
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Also meistens kann ich es gar nicht ab, wenn der Protagonist ein weinerliches Bübchen ist und nichts auf die Reihe bekommt.
    Ab und zu kommt es ja auch mal vor, dass sich das dann im Verlauf des Animes noch ändert, aber wenn das den ganzen Anime über verweilt, dann verfliegt allmählich das Interesse meinerseits.
    Ebenso regt es mich oft auf, dass die Typen fast immer nach Ecchi-Szenen auf die Fre*** bekommen, obwohl die gar nicht Schuld sind, aber das gehört ja auch irgendwie schon zur Anime-Kultur, oder nicht? :D

  8. #248
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Cú Chulainn
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.161
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Oooh da gibt es einige Dinge.
    Diese typischen Weiber, die instant ausflippen und dann, nachdem sie wissen wieso etwas passiert ist, sich entschuldigen: "Ach hätte ich das gewusst"
    Ich glaube es gibt auch viele, die genervt sind von weinerlichen männlichen Protagonisten, wie Shinji Ikari (Neon Genesis Evangelion) oder Amano Yuki (Mirai Nikki)
    Außerdem, auch wenn es sehr klischeehaft klingt, weibliche Brillencharaktere, die meist schüchtern, naiv oder beides sind und immer nur doof lächeln und meist dem männlichen Protagonisten hinterherlaufen...

  9. #249
    Kleiner Experte Avatar von Nijazi2000
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Deutschland :P
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.070
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Es gibt kleinere Dinge, die mich bei Anime stören, aber nichts erwähnenswertes. Dafür gibt es ein große Sache die von ganzer Seele hasse. Und das ist die Zensierung. Es gibt sie einfach zu oft. Sie sind nervig und verdecken ab und zu sogar wirklich wichtiges. Und das bei verschiedensten Gerne. Ob Horror, Splatter, Ecchi oder sonst was. Wenn auf einmal ein fetter schwarzer Balken oder es auf einmal total weiß ist, wie als ob die Sonne scheint (und das mitten in der Nacht), dann könnte ich echt kotzen. Schlimmer ist nur, was sie in Europa oder Amerika machen. Wenn Kippen zu Lollis werden oder ein ganzes Schwert verschwindet und man auf einmal in der Luft schwebt, da man im Original auf dem Schwert, das an einem Baum befestigt war stand. Oder noch schlimmer. Die ganze Dialogzensur. Dann gäbe es noch das ganze Blut, was auf einmal eine vollkommen andere Farbe hat. Ich zumindest habe noch nie gesehen, wie aus einem blutendem Menschen was violettes rauskam. Ein paar Dinge, die ich aufzählte stören mich Gott sei Dank nicht mehr, da ich schon lange nur noch das Original anschaue. Auf die meist schlechte Synchro kann ich eh gut verzichten.

  10. #250
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kouya
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    380
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Oh es gibt so einige Dinge in Animes die mich da stören. Zum einen wenn der Hauptcharakter anfangs als Verlierer etc. dagestellt wird und trotz dessen immer gewinnt, sogar später als stärkster Charakter gilt. Auch sind Charaktere, welche sich ständig nur über alles beschweren und rum heulen nervig. Vor allem wenn diese Charaktere nichts alleine hinbekommen. Weibliche Charaktere übertreiben oft mächtig, wenn das andere Geschlecht sie in Unterwäsche sieht.
    Aber ich denke am meisten stören Filler und ein offenes Ende in Animes. In längeren Animes, wie z.B. Bleach, sind Filler echt nervig, wenn sie total von der eigentlichen Hauptstory ablenken, oder einfach nur sinnlos Zeit verschwenden. Offene Enden sind dagegen einfach nur grausam, da man ja doch wissen will wie es weiter geht und auf eine weitere Staffel hofft (welche bei einigen nicht kommt).

    Gecuttete Animes hätte ich fast vergessen. Es gibt nichts schlimmeres als so extrem viel aus Animes heraus zu schneiden, nur um sie z.B. weniger brutal rüberkommen zu lassen. Sie sollen ja für "junge Zuschauer" sein.
    Die gesamte Story kann dadurch sehr merkwürdig rüber kommen und macht an gewissen stellen einfach keinen Sinn. So erschrecken sich Charaktere plötzlich vor dem nichts, oder werden kreidebleich, ohne das man wirklich sieht warum.

    Die deutschen Synchros sind oft nicht schlecht, aber ich frage mich ob es sich überhaupt lohnt sie auf deutsch zu schauen, wenn die Story durch das cutten und zensieren unklar wird.

  11. #251
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nastja
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20
    Punkte
    448
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Also ich mag so Charaktere nicht die wirklich stroh dumm sind.
    So welche die echt nichts checken selbst wenn es ihnen gerade erklärt worden ist

    Oder diese "Superbösewichte" die immer der ganzen Welt erzählen müssen was sie planen und wie sie das machen wollen damit "die Guten" den Hacken an dem Plan finden und dann teilweise ohne großen Aufwand gewinnen
    Ich mein wenn man meinetwegen eine Stadt zerstören will oder jemanden umbringen muss man das doch nicht in die ganze Welt posaunen , ich finde das immer ziemlich unrealistisch

    Und die "Supermegabrüste" die meistens größer sind als der Rest vom Körper xD
    Gegen große Brüste hab ich eigentlich nichts aber man kann es echt übertreiben
    Schlimm ist wenn der Fokus dann zu 70%-80% echt nur auf diesen Brüsten dann liegt

    Was ich aber am Schlimmsten find ist wenn die irgendwann abweichen von dem Manga, aber nicht nur so ein bisschen sondern so extrem das man ab einer bestimmten Folge sagen kann der rest gehört eigentlich gar nicht mehr dazu
    Das beste beispiel ist Tsubasa Reservoir Chronicle. Der Manga ist richtig toll find ich aber der Anime ist total verhauen.
    Ab einer Folge ist die Story nicht mal mehr annähernd so wie der Manga sondern etwas komplett anderes

  12. #252
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.173
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Manchmal ist es schon nervig, wenn sehr übertrieben herumgeschrien oder -geheult wird, denn es fällt schwerer sich noch damit identifizieren zu können. Das gilt generell für übertriebene Emotionen. Eine andere Sache, die wirklich stört, ist, dass einige Dialoge blöd geschrieben sind, wenn zum Beispiel eine Information in jedem Text ausführlich wiederholt wird, als ob es einmal nicht reicht

  13. #253
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    900
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Ich persönlich finde zu viele filler Folgen am Stück störend oder wenn etwas extrem in die länge gezogen wird (Naruto, Detektive Conan, Inuyuasha, aber vor allem Bleach).
    Was ich auch absolut nicht haben kann sind extrem Charakter schwache Hauptcharakter die meist nur am rum heulen sind.
    Und natürlich diese furchtbaren abrupten Enden bei diverseren Animes z.B. ( Hunter X Hunter, D-Grayman, Elfenlied , Tokko.)
    Die Mangas geht zwar meistens weiter aber da bin ich eher weniger dran interessiert.

  14. #254
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.543
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Es gibt eigentlich nur eine Sache die mich wirklich bei Animes stört und das ist, wenn das gelaber zwischen den Gegnern einfach nicht aufhören will und über sechs Folgen geht bevor der Kampf anfängt.

  15. #255
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Soiche
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.131
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Ich habe eigentlich nur eine Sache, die mich dafür aber bei allen Anime stört: der gute alte Fanservice! Ich kann einfach nicht verstehen wie man selbst sehr ernsten Anime durch nen Pantyshot etc. voll die Atmosphäre zerstören muss.... klar, manche finden das toll und das Argument, dass man, wenn man nackte Frauen sehen will sich gleich nen Porno anschaun soll, zieht nicht, da es ums "Teasing" geht.

    Jedoch nehme ich jeden Anime augenblicklich weniger Ernst wenn er Fanservice hat. Ist einfach so, mag ich gar nicht!
    JUST DO IT!

  16. #256
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    345
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Die oft genannten übertriebenen weiblichen Protagonistinnen zB. Oft laufen sie übertrieben freizügig rum (meeega kurzer Rock und dann nicht mal eine kurze Hose drunter, aber Stiefel und Kniestrümpfe... doch die Oberschenkel bis zum Höschen alles frei... jede Cosplayerin weiß wohl, dass diese Kombi total wetteruntauglich ist.) und dann regen sie sich mega übertrieben auf, wenn die Kerle gucken, weil ihr Rock hochfliegt oder so.
    Ich denke mal, wenn es tatsächlich dazu kommt, dass ein Mann n Mädel aus Versehen halb nackt sieht, schauen eigentlich beide schnell weg und entschuldigen sich dabei. Das wäre höflich und realistischer. Aber ich hab den Verdacht, dass die übertriebene Backpfeifen-Orgie als Reaktion der Mädels wohl ihre Gründe in der japanischen Gesellschaft findet, einfach, weil das schon fast eine Standard-Reaktion in Anime ist. Genauso wie diese Klischee-Mädels: süß, unschuldig, hoffnungslos naiv und schwach. Das ist wohl das Idealbild einer Frau. Furchtbar -.- Hatte das bei Sailor Moon noch einen gewissen Charme, hat sich dieses Modell einfach totgelaufen.

  17. #257
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.248
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    das absolut schlimmste ist der fan service! oder ums deutlicher zu sagen, eine zusammenhanglose, schlechte füllung der lücke! siehe haruhi!!!!! 8+1 eps der selbe schrott! das hab ich nich ausgehalten, aber der 3. bzw 4. hab ich angefangen durchzuzappen...

  18. #258
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.087
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Mich stört sehr, wenn besonders bei Frauen unrealistische Maße angegeben werden. Besonders extrem finde ich das bei den Frauen von One Piece - Riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesenbusen, Minitaille.
    Auch die Originalstimmen mag ich nicht, find das die immer so herumschreien.
    Und ja generell bei den Mädchen, dass die sehr sexualisiert werden/ es dann perverse alte Männer gibt die sich dran aufgeilen (Herr der Schildkröten von DB, Happosai von Ranma 1/2,...)

  19. #259
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Haftiabi Tefflondon
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    35
    Punkte
    1.122
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Nervige Intros die dann starten wenn schon ein wenig von der Folge zu sehen war
    Filler Folgen die vll gar nicht so scheiße sind aber einfach nur nerven weil sie keinerlei Bedeutung haben
    Und das schlimmste, das wirklich aller Schlimmste sind elend lange Untertitel, die viel zu kurz eingeblendet werden, und dann am besten noch mit gleichzeitig inneren Monolog und Infobox, dass mal eben so 6 Zeilen da stehen, super ätzend

  20. #260
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Yukio22
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Mittel-Südwestdeutschland
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.221
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sachen, die euch bei Animes stören.

    Also ich bin bei vielen Sachen recht tolerant, allerdings geht für mich garnicht, wenn weibliche Charaktere mit übertriebenen Körperproportionen oder extremst erotisch dargestellt werden, wenn es eigentlich garnicht sein muss, d.h. die Dame läuft ständig (halb-)nackt herum oder hat diese typischen übertrieben großen Brüste und so ... das muss für mich nicht sein.
    Yukio22 (幸雄) bzw. einfach nur Yûki.
    Kleiner Zahlenfreak :3
    Dir fehlt ein bestimmtes Pokémon? Klicke [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] und bitte mich um Hilfe :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158