Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr es ok, wenn man Simulcast-Lizenzen ignoriert?

Teilnehmer
12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    8 66,67%
  • Nein

    3 25,00%
  • Egal

    1 8,33%
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simulcast-Lizenzen vs Fan-Subs

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Avatar von so1k
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    316
    Punkte
    4.210
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteTomodachisHikikomori

    Simulcast-Lizenzen vs Fan-Subs

    Hallo Freunde.

    Ich bin gestern beim Eintragen von unseren Subs in diversen Datenbanken auf ein ziemlich penetrantes Problem gestoßen: Der sogenannte "Fansub-Kodex". Dieser Kodex besagt im Prinzip, dass keine Serien gesubbt werden (sollen), für die eine deutsche Lizenz vorliegt.

    Allerdings wird auf Crunchy-Lizenzen und scheinbar auch von anderen (Amazon) kein Wert gelegt. Wiederum andere (Animax) werden respektiert. Ziemliches Durcheinander. Als Begründung, warum Crunchy ignoriert wird, hört man immer nur:
    • Kein deutsches Unternehmen
    • Simulcasts sind qualitativ minderwertig
    • und sie machen eh nichts gegen Subgroups

    Die Ironie ist, dass das für alle anderen außer Kazé / peppermint auch gilt. Mir fällt zumindest kein anderer großer deutschsprachiger Publisher ein. Alle Großen (Amazon, Netflix, .... , und natürlich Crunchy) sind ausländische Unternehmen, bieten Speed-Simulcasts an (d.h. schon kurz nach japanischer Ausstrahlung gibt's die bei uns) und kümmern sich nicht um DVD/BD-Releases.

    Hier auf ASO lassen wir den Uploadern die Wahl, ob sie Crunchy-Fansubs als lizenziert oder nicht einstufen. Das ist ok. Allerdings werfen diese ganzen "Kodex"-Schreier immer mit einem Wort um sich: Warez. Sie reden von Warez, wenn man Simulcastdiensten Konkurrenz macht - aber nicht, wenn es um Crunchy geht (und Amazon).
    Hat von denen jemals wer in Betracht gezogen, dass allein schon das japanische Rohmaterial Warez ist? Oder die japanischen/englischen BluRays, die ja gerne von den deutschen Gruppen als Material genommen werden? Es ist alles Warez, weil irgendwo irgendwer die Rechte an dem Material besitzt - und die Gruppen diese Rechte nicht erwerben.
    Aber hey, anscheinend ist es Warez, wenn man dem deutschen Markt schadet, weil man einem ausländischen, internationalen Konzern Konkurrenz macht. Gilt natürlich nicht für Crunchy. ¯\_(ツ)_/¯

    Zusammenfassend - nicht, dass es mich großartig stören würde, AniDB und MAL nehmen eh jeden auf. Was mich wirklich stört ist diese zweifelhafte Doppelmoral. Gibt es da draußen wirklich intelligente Personen, die denken, Crunchy-Rips wären kein Warez?

    Findet ihr es ok, wenn man Simulcasts subbt oder meint ihr, dass eine Lizenz, egal wie grottenschlecht eine offizielle Übersetzung ist, auf jeden Fall respektiert werden muss?

    Meine persönliche Meinung dazu ist: Die Simulcasts sind in der Regel eine Beleidigung für die originalen Content-Producer. Daher ist es für mich ok, Simulcast-Serien als Fansub anzuschauen und anzubieten.

    Wen's interessiert, [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.].
    Geändert von so1k (20. June 2016 um 17:56 Uhr) Grund: verbessert

  2. #2
    Avatar von Stoneman
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    324
    Punkte
    5.972
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Simulcast-Lizenzen vs Fan-Subs

    dieser ganze Kodex ist doch sowieso hinfällig, genau wie du das schon beschrieben hast. seit ich mich in der animescene bewege (2013) gab es immer wieder ausnahmen von dem Kodex und es gibt auch genug Gruppen, die sich nicht auf ihn berufen.

    ich persönlich finde es ist verlorene zeit sich auf ein Projekt zu konzentrieren, von dem es schon eine Übersetzung gibt. meine rein persönliche Erfahrung sagt auch, dass die subs nicht so schlecht sind, wie sie von den meisten beschrieben werden. über Qualität kann man natürlich streiten aber das ist eben meine persönliche Meinung, bzw mein Eindruck. insgesamt wäre es mir am wichtigsten, dass in jeder season tatsächlich alles gesubt wird und sich die fansubber besser auf Serien konzentrieren sollten, die keinen simulcast o.ä. bekommen.

    warum in dienen Augen ein simulcast automatisch ne Beleidigung dem Urheber gegenüber ist kann ich aber gerade nicht nachvollziehen.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    ich lade jetzt auch auf SO hoch, bei anfragen bitte melden. ansonsten kommt das mit der zeit automatisch bei meinen upps

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Simulcast-Lizenzen vs Fan-Subs

    Ich sag mal so, die Leute, die hier auf der Seite Subs, deutsche Release hochladen, etc. irgnorieren diese Lizenz. Aber ich bin schon immer ein Fan davon, wenn Fan-Sub Gruppen, trotz einer Crunchyroll Lizenz, trotzdem einen Sub hochladen. Die Qualität des Subs ist um einiges besser, sieht besser aus, und hat, bei den meisten jedenfalls, ein Kara-Sub, was bei den Crunchyroll Veröffentlichungen fehlt. Mir ist die Übersetzung eigentlich recht egal. Ob dort mal ein paar Fehler enthalten sind, oder nicht. Aber wenn der Sub einfach nur vom Typeset her scheiße aussieht und auch kein Kara-Sub enthalten ist (mit FX versteht sich), dann geht die Motivation, den Sub anzuschauen, bei mir deutlich runter.
    Kurz gesagt: Ich bin froh, dass Subgruppen Lizenzen irgnorieren. Solange der Publisher oder ACA nicht angerannt kommt, aber sie auch nichts zu befürchten.

  4. #4
    Avatar von so1k
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    316
    Punkte
    4.210
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteTomodachisHikikomori

    AW: Simulcast-Lizenzen vs Fan-Subs

    Sie sind nicht automatisch schlecht, genauso wenig wie Fansubs automatisch gut oder gar besser wären. Das muss jeder für sich abwägen.
    Es ist aber nun mal so, dass Speed-Simulcasts, die darauf ausgerichtet sind so schnell wie möglich an den Mann zu kommen, von der Sub-Quali (Übersetzung, Ausdruck, Typos etc) her leiden.

    Ich persönlich vergleiche die Subs immer, bevor ich mir überlege ob sich ein Projekt lohnt. Ich stimme dir zu, dass man sich auf Projekte konzentrieren sollte, die nicht übersetzt worden sind.

    Aber die eigentliche Frage ist, ob es moralisch für euch einen Unterschied macht, ob man Simulcasts ignoriert oder respektiert.

    Edit: @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] was Kara betrifft teile ich deine Meinung. Für Simulcasts mache ich mir nicht die Mühe eine Kara samt FX zu erstellen. Und für reine Kara Subs gibt es YouTube.

  5. #5
    United we Stand Avatar von 00Ryuji00
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3.902
    Punkte
    99.823
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderHikikomoriTagger Amateur50000 Erfahrungspunkte

    AW: Simulcast-Lizenzen vs Fan-Subs

    Ich halte den Fansub-Kodex für absolut irrationalen Schwachsinn, um "Fansubs" und "Warez" in unterschiedliche Schubladen zu stecken. Die ganze Fansubszene ist voll von Heuchlern und Scheinheiligen, doch letztendlich soll man ja Leben und Leben lassen und muss dem nicht wirklich Beachtung schenken.

    Nach einer anonymen Unterhaltung mit dem Crunchyroll-Deutschland CEO, ist sein Statement zu dem Thema, dass Fansubs eher marginal den Markt beeinflussen, also als Randgruppe gelten. Wirklich interessant und bekannt wird ein Anime in DE erst durch echtes Marketing und wird dann erst vom großteil der Zielgruppe wahrgenommen.
    Außerdem sind Fansubber von heute, mögliche Crunchyroll-Subber von morgen. Die will man nicht durch rechtliche Schritte und Abuse verschmähen. Wobei ich auch sagen muss, dass man sich nicht sicher sein kann, ob es tatsächlich der CEO gewesen ist, jedoch hatte er umfassende Informationen zu dem Thema.

    Was Amazon und Netflix angeht, kenn ich den Standpunkt noch nicht. Jedoch haben sie ein ähnlich preiswertes Geschäftsmodell, wodurch sie auch keine Konkurrenz durch Fansubs zu befürchten haben und damit eigentlich dasselbe Prinzip wie bei Crunchyroll gilt.

    DVD & Blu-Ray-Publisher greifen jedoch eher zu Abuse, da sie eine viel kleinere Zielgruppe haben und somit eher Anti-Piracy-Dienstleister beanspruchen, wobei Fansubseiten einfach aus dem Netz genommen werden, die ihre Lizenzen missachten. Da sie anders als die bei den Stream-Anbieten auch einen German-Dub zur Verfügung stellen und höhere Produktionskosten haben sowie Verlagskosten, sind sie gezwungen ihre DVD's und BluRay's teuer zu verkaufen und können es sich nicht leisten potenzielle Käufer an Fansubs zu verlieren.

    Ums klarzustellen, würden Crunchyroll, Amazon und Co. ihre Rechte mittels Anti-Piracy durchsetzen, würden ihre Lizenzen ruckzuck nicht mehr von den Fansubs ignoriert werden.

    Zitat Zitat von so1k Beitrag anzeigen
    Hier auf ASO lassen wir den Uploadern die Wahl, ob sie Crunchy als lizenziert oder nicht einstufen.
    Diese Aussage ist falsch. Crunchyrollrips kommen bei uns generell in den lizenzierten Bereich. Die Wahl wird den Uploadern bei Fansub-Releases gelassen, die diese Lizenz ignorieren.

    Auszug aus den Regeln:
    Bevor ihr ein Downloadangebot erstellt, müsst ihr prüfen ob eine Lizenz im Raum D/A/CH vorliegt und den Anime im entsprechenden Bereich posten.
    Ausnahmen: Fansub-Releases die eine Crunchyroll- oder Viewster-Lizenz ignorieren dürfen im Bereich Anime-Downloads gepostet werden.
    Ich hoffe ich konnte hier den Sachverhalt ein wenig rational aufschlüsseln.
    !!!Alle Anliegen bezüglich Uploads werden nur mit direktem Threadlink zum Angebot bearbeitet!!!

    Re-Uploadanfragen nur per PN - Ihr könnt mir auch Listen schicken

    Re-Uploads erfolgen meist innerhalb 24h, kann aber auch bis zu 7 Tage dauern

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | >[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]<
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158