Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sinnlose Lyrics in Anime-Openings/Endings

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Sinnlose Lyrics in Anime-Openings/Endings

    Seit längerem ist mir aufgefallen, dass in den Lyrics (Songtexten), von beispielsweise Openings/Endings, englische Phrasen verwendet werden, die übersetzt keinen Sinn ergeben würden. Diese Phrasen stehen meist nicht im Zusammenhang mit den japanischen Lyrics.

    Lässt sich dieser Einsatz von "zufällig aneinandergereihtem Englisch" als Stilmittel bezeichnen? Verzichten die Songwriter auf einen tieferen Sinn, mit der Begründung es höre sich gut an?
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sinnlose Lyrics in Anime-Openings/Endings

    Ein Beispiel an dieser Stelle wäre nicht schlecht, aber ich verstehe schon was du meinst und ich würde mal sagen, dass es sich eher um Stilmittel handelt. Sinnlose Lyric gibt es immerhin nicht nur im Form von Sinnlosen aneinander gereihtem Englisch Wörten sondern auch im Falle von Mahou Shoujo Madoka Magica wo das halt auch mit deutschen Wörten gemacht wird die keinen wirklichen Sinn ergeben oder halt auch in einer Komplet ausgedachten Sprache die keinen tieferen Sinn hat, außer sich halt interessant anzuhören. Die Beispiel die ich hier genannt habe gelten jetzt eher für Anime OST's allgemein entsprechen aber ungefähr den gleichen Sinn.
    Geändert von Emizel (28. August 2014 um 17:59 Uhr)
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Erfahrener Otaku Avatar von Kaito17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    295
    Punkte
    10.267
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sinnlose Lyrics in Anime-Openings/Endings

    Das Lied mit der frei erfundenen Sprache in Madoka Magica kenne ich (das hast du ja auch von mir Emi xD), aber in welchem Lied wird denn deutsch gesungen?^^

    Ich finde auch nutrox, dass, wenn es dir schon auffällt, du mindestens ein Beispiel nennen solltest. :D
    Allgemein kenne ich recht wenige Anime OSTs, die sowas machen, also ab und zu eine englische "Zeile" mit rein. Lieder die komplett auf Englisch sind zählen hierbei wohl nicht.^^

    Mir fallen nur 2 Beispiele ein, einmal das Ending von Darker than Black (Diese Zeile macht aber schon Sinn und es ist nur ein einziger Satz) und ich glaube das 2. passt mehr oder weniger in das von nutrox genannte Schema, nämlich das Opening von Blood-C.



    Vergleicht mal die Lyrics mit der Übersetzung. (auch wenn das etwas schwer fällt, weil die Lyrics überdeckt werden, sobald diese Zeile gesungen wird)
    Ich bin mir relativ unsicher, aber ich glaube zusammen mit dem japanischen Wörtern ergeben die engl. Phrasen schon Sinn.^^

    Aber auf jeden Fall ein tolles Opening finde ich zumindest. xD

    Edit: Kann mich irren, aber es kommt sogar französisch in dem Opening vor, oder?^^
    Geändert von Kaito17 (29. August 2014 um 00:42 Uhr)

  4. #4
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Sinnlose Lyrics in Anime-Openings/Endings

    Denke dass sie den Song mit anderen Sprachinhalten etwas besonders machen wollen, oder z.B. ein paar englische Zeilen einfach in
    dem moment besser reinpassen und vllt den Ohrwurm-Effekt verstärken. Das es sich gut anhört ist wahrscheinlich wichtiger als dass
    es einen Sinn ergibt.
    Gibt aber auch Songs wo die Zeilen Sinn ergeben:
    Der Song "ßios" von Guilty Crown wird fast komplett auf deutsch gesungen!! Auch wenn mans sehr schwer versteht

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158