Umfrageergebnis anzeigen: Streamt/downloadet ihr Animes auf illegalen Plattformen? Wieso?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, weil ich kein Einkommen habe

    6 12,50%
  • Ja, weil ich ein zu geringes Einkommen habe, um mir all die Animes zu kaufen, die ich sehen will

    23 47,92%
  • Nein, ich kann mir alle DVDs/BRs die ich will auch leisten

    5 10,42%
  • Ja, wieso sollte ich für etwas bezahlen, das ich gratis im Internet haben kann?

    8 16,67%
  • Nein, ich möchte die Publisher unbedingt unterstützen

    1 2,08%
  • Ja, ich kann mir mit meinem Budget nicht Games, Serien, Filme, Kino UND Animes leisten!

    11 22,92%
  • Nein, mein grösstes Hobby ist Anime, dafür gebe ich gerne Geld aus

    1 2,08%
  • Ich streame die Animes immer, kaufe mir einige aber später auf DVD/BR

    8 16,67%
  • Ich finde die deutsche Synchro meistens gut!

    8 16,67%
  • Ich finde die deutsche Synchro meistens schlecht!

    22 45,83%
  • Ich finde die Publisher gestalten ihre DVDs/BRs gut und/oder bieten viele Extras

    4 8,33%
  • Ich finde die Publisher gestalten ihre DVDs/BRs schlecht und/oder bieten nicht genug Extras

    7 14,58%
  • Ich wünsche mir mehr Animes im Simulcast

    6 12,50%
  • Ich finde die Preise für Simulcast von Peppermint (Vimeo) und Kaze (Anime-on-Demand) fair

    6 12,50%
  • Ich finde die Preise für Simulcasts von Peppermint und Kaze überteuert

    15 31,25%
  • Ich finde das System von Crunchyroll am fairsten

    11 22,92%
  • Anderes (bitte in einem Post näher spezifizieren)

    5 10,42%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Streamt-Downloadet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kleiner Experte Avatar von Boki
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Thun - Schweiz
    Beiträge
    80
    Punkte
    3.408
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Streamt-Downloadet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Hallo Leute,

    Vorweg, ich weiss, dass es einen Thread mit derselben Frage gibt. Allerdings bietet dieser Thread nur 3 Antwortmöglichkeiten und deshalb ist die Umfrage für mich unbrauchbar. Ich bin zwingen angewiesen, dass die Leute mehrere Antwortmöglichkeiten zur Auswahl haben und deshalb habe ich mich entschlossen einen neuen Thread zu erstellen. Ihr könnt ihn gerne verschieben/löschen, sobald mein Projekt abgeschlossen ist


    Worum geht es?

    ihr habt vielleicht schon das Video vom Youtuber Se7endubs gesehen, in dem er der Frage nachgeht, warum Anime DVDs/Blue-Rays in Deutschland, Schweiz und Österreich so teuer sind. Falls nicht, dann könnt ihr das hier tun:




    Ich finde er spricht einige wichtige Punkte an, bin aber in seinen Schlussfolgerungen nicht ganz mit ihm einverstanden und finde, dass er Anime Streamer ziemlich einseitig porträtiert und die ganze Problematik viel zu einfach darstellt. Deshalb habe ich mich entschlossen eine Video Antwort zu machen. Doch bevor ich das Video drehe, brauche ich zuerst eure Hilfe! Ich möchte so viel Daten wie möglich sammeln - nicht weil ich denke, eine Forumsumfrage sei repräsentativ -, um eure Eindrücke und Meinungen zu diesem Themenkomplex festzuhalten. Ich bitte euch deshalb nicht nur die Umfrage durchzuklicken, sondern auch wirklich einige Minuten Zeit zu nehmen, um zu den unteren Fragen auch Stellung zu beziehen. Falls ihr gute Argumente/Gegenargumente habt, lasse ich diese auch gerne in das Video einfliessen.


    Umfrage:

    relativ selbsterklärend. Ihr könnt pro Person mehrere Antworten auswählen. Die Umfrage hat zwar kein Enddatum, aber ich möchte das Video mitte nächste Woche drehen. Je früher ihr sie macht, umso mehr helft ihr mir Auch wenn ihr sie ausfüllt, bitte ich euch kurz eine Stellungnahme in einem Post zu schreiben (zu Se7vendub und eurem Urteil über den deutschen Anime Markt im allgemeinen).
    Konkret würde ich von euch gerne wissen:


    Fragen für die Stellungnahme:

    Streamt ihr Animes auf illegalen Streaming-Seiten oder ladet ihr sie herunter bei Torrent- oder Filehoster Seiten?
    Wenn ja, wieso tut ihr das? Sind euch die Problematiken, die Se7endubs in seinem Video anspricht (hohe Produktions- und Lizenzkosten seitens der Publisher , kleiner Absatzmarkt, etc...) bewusst? Wieso Streamt ihr trotzdem?
    Habt ihr gute Gründe dafür? Würdet ihr bei einem anderen (besseren) Einkommensverhältnissen mehr Animes kaufen?
    Wie beurteilt ihr die Entwicklung auf dem deutschsprachigen Anime Markt?


    Meine Meinung

    Ich möchte mich noch nicht allzu genau äussern, das tue ich im Video. Ich denke aber, dass Anime Streamer nicht böse Menschen (Diebe) sind, die den Anime Markt kaputt machen. Ich bin der Ansicht, dass es einen Grund gibt, warum so viele Fans Animes streamen. Ausserdem möchte ich die Hypothese aufstellen, dass ein nicht zu unterschätzender Grund für die "Erholung des deutschen Anime Marktes" (Zitat Se7endub) ebendiese illegalen Streamingplattformen sind, da sie selbst nachdem RTL II keine Animes mehr gesendet hat, immer noch Animes für den deutschen Sprachraum zugänglich gemacht haben. Ich glaube auch nicht, dass jemals ein Mensch zuerst Naruto/OnePeace/DB(Z) auf RTL II gesehen hat und dann anschliessend 200 Euro für eine Komplettbox einer X-beliebigen Anime Serie gekauft hat und dadurch zum "Otaku" (oder Harcore Fan) wurde. Ich glaube eher der Vorgang sah bei den meisten Hardcore Fans so aus: RTL II --> Google (Aha, DBZ ist also ein Anime!) --> Illegale Streaming-Seiten --> Anime Begeistertung --> Hardcore Fan/Otaku --> 200 Euro für Komplettboxen von Lieblingsanimes.

    Ich möchte aber diese Hypothese anhand eurer Erfahrungen und persönlichen Geschichten überprüfen, bevor ich das Video drehe, also bitte helft mir dabei


    Ich bedanke mich bei euch schon im Voraus für eure tolle Hilfe!

    Cheers,

    Boki
    Geändert von Boki (14. December 2014 um 10:59 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Und wer sich für Anime Reviews und Episoden Analysen von aktuellen Shows interessiert, kann mal auf meinem Blog vorbei schauen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Pappkamerad
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.814
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Ich finde die Sache ist es ehr das die Boxen so lange brauchen bis diese Releasen, ich bin bereit dazu mir Bluray Boxen zu kaufen, wenn diese Top sind, zum Beispiel mit Sammelschuber. Von den Silmulcasts bin ich nicht so der Fan, wenn ich einen Anime gucke dann will ich nicht jede Woche die neuste Folge gucken, sondern wenn ich den Anime komplett habe und ihn in eins durchgucken kann.

  3. #3
    Neuling auf Bewährung Avatar von andii
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.604
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Ich denke es ist relativ egal wie man Fan von einem gewissen Anime wird...sei es eine illegal Streaming Plattform oder auf Sendern wie Animax. Wenn man einen Anime feiert will man ihn doch mindestens bei sich im Regal stehen haben. Deshalb ist auch eine Streaming Plattform eine Art von Werbung für den Anime...und ich kenne echt keinen der weniger Geld für Animes ausgibt, weil er sich die Animes Online anschaut! Und ich denke das ist bei den meisten ähnlich (:

  4. 1 Benutzer sagt Danke:

    ArkAngel41 (25. August 2015)

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shijima
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.351
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Natürlich war mir vorher schon klar, dass ich einen Anime nicht dadurch unterstütze, dass ich ihn auf kostenlosen Streamingseiten schaue. Aber die Argumente in dem Video haben mich gerade eben tatsächlich dazu gebracht, mir meine erste Anime DVD Box zu bestellen . Ich habe mir vorher wenig Gedanken darüber gemacht, welche Folgen es hat, wenn die deutschen Publisher nichts an den Anime verdienen, und ich glaube, dass geht vielen anderen auch so. Es kann ja sein, dass Animes hier in Deutschland viel zu teuer sind, aber wenn jeder ein bisschen dazu beiträgt sie zu unterstützen indem er Geld dafür ausgibt (es muss ja nicht gleich der ganze Anime sein, mir ist klar, dass man danach schon mal um 300 € ärmer ist), dann wären die Preise irgendwann niedriger und jeder könnte sich Anime auf DVD leisten.
    Das ist zumindest meine Meinung, obwohl ich weiß, dass es schwierig werden könnte, diese Denkweise bei allen Animefans durchzusetzen...

  6. 2 Benutzer sagen Danke:

    ArkAngel41 (25. August 2015),Boki (14. December 2014)

  7. #5
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Klar spricht er im Video wichtige Punkte an. Lizenzen und Vertonung kosten Geld aber;
    Zum einen verdiene ich als Azubi einfach viel zu wenig um mir Spiele und Animes zu leisten und zum anderen ist mir das schlichtweg zu teuer.
    Bei AoD soll ich pro Folge zum leihen 1€ zahlen. Damit kann ich mir die nur einmal anschauen. Sind in der Regel 12-24€. Klar würde ich die meisten kein zweites mal schauen aber für das Geld kauf ich mir lieber ein vernünftiges Spiel. Davon hab ich deutlich mehr meiner Meinung nach.
    Das andere ist teilweiße die weniger gute Qualität die man eigentlich von Fansubs gewohnt ist. Ich könnte jedes mal kotzen wenn ich diese pissgelben Subs sehe. Warum denn nicht mal Styledsubs? Klar wäre das etwas mehr arbeit aber mal ehrlich. Das sieht nicht nur schicker aus sondern das ließt sich auch angenehmer. Ich hab am Freitag "Das Mädchen das durch die Zeit sprang" geschaut. Als GerDub wohl gemerkt. Und wenn ich GerDub schaue hab ich prinzipell die Subs an. Und man sieht dann einfach so oft das die Subs inhaltlich komplett andere Sachen wiedergeben als der Dub. Damit meine ich das die Subs oftmals keinen Sinn ergeben.
    Ein weiteres ärgernis ist das Animes mit Lizenz ewig brauchen bis sie bei uns erscheinen. Oft kommen die dann erst nach einem halben oder gar ganzen Jahr verzögert. Klar kostet das vertonen Zeit aber schließlich will man den Anime ja auch direkt schauen und nicht erst in einem Jahr wenn er schon nicht mehr aktuell ist.
    Bei Simulcasts stört mich das es keinen festen Zeitplan gibt. Bei One Piece weiß ich, jeden Sonntag kommt eine Folge. Bei AoD werd ich wahnsinnig. Psycho-Pass zum Beispiel. Mal kommt ne Folge Donnerstags, mal Samstags und einmal kam die erst Dienstags. Fansubber bekommen das doch auch hin und die machen das nur nebenbei.
    Naja, ich glaub das wars erstmal. Ich persönlich muss sagen das ich eigentlich keine Lust habe Geld für etwas zu bezahlen was ich mir nur einmal anschaue. Für den ein oder anderen Film bin ich aber bereit ins Kino zu gehen. Hab ich auch schön öfters gemacht. Da find ichs okay. Schließlich zahl ich für andere FIlme ja den gleichen Preis

  8. 1 Benutzer sagt Danke:

    Boki (14. December 2014)

  9. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.443
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Das ist ein sehr kompliziertes Thema. Ja, ich bin damals über illegale Seiten zu Anime gekommen, aber heute habe ich meine eigene Sammlung im DVD-Regal und verfolge diverse Anime-Streaming Angebote, sofern sie in Deutschland verfügbar sind. Zur Zeit überlege ich mir z.B. bei anime-on-demand (der Platform von Kaze) zuzuschlagen. Ja, ich bin knapp bei Kasse und mit mehr Geld, würde ich vmtl. auch etwas mehr Anime kaufen, aber durch die Streamingangebote gibt es tatsächlich bezahlbare Alternativen zum illegalen Download - da kann mir keiner etwas erzählen. "Ich kann nicht" klingt aber besser als "Ich will nicht". Das soll kein Vorwurf sein.
    Ich hänge mit den Anime dafür aber auch immer ein paar Jahre hinterher, vor allem im Bezug auf meine Sammlung. Wenn es einen Simul-Cast gibt habe ich den vielleicht gesehen, aber bis eine DVD/BD den Weg zu mir ins Regal findet, dauert es eben länger. Aber das macht mir nichts aus, die Auswahl ist einfach so groß und ich habe noch so viel Anime vor mir, dass mir nicht langweilig wird, bis dann Anime XY raus kommt, der grade in der jetzigen Season in Japan läuft.

    Was mich aber stört ist dieses ganze Lizensierungsproblem. Klar, die Publisher, die hierzulande Anime herausbringen geben sich viel Mühe, obwohl oder grade weil der Absatzmarkt nicht all zu groß ist. Fans haben Einfluss darauf, was als nächstes lizensiert wird, bekommen kleine Geschenke und Anime-Events in deutschen Kinos (z.Z. z.B. das peppermint-anime Festival im Januar). Ich hoffe immer noch, eines Tages an einer Bushaltestelle vorbeizulauen, auf der ein Plakat mit Werbung für einen Anime zu sehen ist. Was ich mir wünschen würde (was es aber niemals geben wird, weil verschiedene Unternehmen dafür verantwortlich sind, das selbe Produkt in verschiedenen Regionen zu vermarkten): Eine Plattform, bei der ich meine "Anime Flatrate" bezahle und die ganzen Folgen streamen kann, unabhängig davon, ob ich in Kanada bin, Japan oder Deutschland und egal in welcher Sprache.
    Was hat das jetzt mit der Frage Zutun? Ich bin selber nicht durch RTL2 auf den Geschmack von Anime gekommen. Meine ersten Anime habe ich mit englischer Tonspur gesehen, weil es einfacher zu verstehen war. Auch heute gucke ich die ein oder andere Serie gerne im englischen Dub, wenn er mir zusagt (Steinigt mich). Wenn nicht wechsle ich zum Originalton mit Untertitel. Auf DVDs etc. ist das ja kein Problem, aber die Streaming.-Seiten bieten das eben nicht an. Ich denke, dass viele potentielle Fans von Anime abgeschreckt sind, weil viele der Meinung sind, dass Anime aus dem RTL-2 Mittagsprogramm besteht. Wenn man sie dann vom Gegenteil überzeugen will, kommt dieses "Das ist ja japanisch, das verstehe ich nicht." oder "Untertitel sind doof." Ich glaube mit englischer Tonspur könnten wir leichter Werbung machen, weil mehr Leute Englisch können, als Japansich. Zugegeben, dass ist von hinten durch die Brust ins Auge - und damit sind wir bei meinem nächsten Punkt.
    Bessere deutsche Dubs. Ich finde viele der deutschen Tonspuren.... hm... unpassend. Ich bin schon immer der Meinung gewesen, dass Anime kein Kinderkram ist (zumindest nicht ausschließlich). Mit deutschen Stimmen wirkt das aber immer so. Häufig habe ich den Fall, dass ich mir die deutschen Stimmen anhöre und denke, dass die Charaktere viel zu kindlich dargestellt werden um in Deutschland ein jüngeres Publikum anzusprechen (weil gezeichnet --> Muss ja für Kinder sein... oder so Ähnlich). Teilweise ist die Übersetzung auch einfach falsch (ja, ich habe schon ein Wörterbuch aufgeschlagen und Partikel gesucht). Klar, Japansich - Deutsch zu übersetzen ist ziemlich undankbar (die Grammatik ist einfach Grund verschieden) und bei der englischen Übersetzung kann das auch passieren, aber da schauen mehr Leute drüber, weil mehr Geld da ist. Mein zweiter Kritikpunkt an den deutschen Dubs: Oft finde ich es nicht authentisch. Der Synchronsprecher überzeugt mich oft nicht. Das liegt aber leider daran, dass die Publisher die Lizenzen teuer kaufen, dass noch übersetzen müssen und dabei leider viel Geld im Spiel ist, dass sie auch wieder rein bekommen müssen. Mehr Geld heißt bessere Dubs, aber das ist der berühmte Teufelskreis, aus dem man nicht so einfach heraus kommt. Selbst wenn man das weiter spinnt, muss einem aber klar sein, dass der deutsche Absatzmarkt beschränkt ist. Englischen Ton kann man fast überall in der Welt verkaufen, aber deutschen Ton? Deutschland, Österreich, Schweiz.

    Alles in allem glaube ich aber, dass wir in Deutschland auf einem guten Weg sind. Kaze bzw. anime-on-demand.de bietet Anime auf Deutsch und auf Japansich mit Untertitel, wobei die erste Folge immer kostenlos ist (Werbung). Vor allem die Anzahl der Simul-Casts hat zugenommen, Fans müssen also nicht länger als eine Hand voll Tage warten, bis eine in Japan erschienene Folge bei Streaming-Seiten zur Verfügung steht.

    Zu guter Letzt möchte ich noch auf folgendes Thema eingehen: Wir wollen alles immer schneller, besser und günstiger haben. Wir wollen alle kostenlos fernsehen, aber keine Werbung haben. Zugegeben, das will ich auch alles, aber das lässt sich leider nicht vereinbaren. Ich denke, dass macht sich auch in Japan bemerkbar. Auch dort muss alles immer schneller und besser geschehen und vor allen Dingen billiger. Man kann Abstriche an der Qualität aber hinnehmen, solange man weiß, dass es Käufer gibt, also produziert man für die Masse. Viele Leute kritisieren, dass Anime die Vielseitigkeit verliert, alle Anime immer gleich sind und das Anime daran zugrunde gehen wird. Die Meinung vertrete ich zwar nicht, aber die Tendenz dazu für die Masse zu produzieren ist da.

    Ich nehme es zurück. Jetzt kommt zu guter Letzt: Angenommen wir haben jetzt alle im Lotto gewonnen und kaufen alle Anime zu überteuerten Preisen. Natürlich wird dann die Qualität der Anime steigen (also inkl. Übersetzungen, Tonaufnahmen, ....) aber über kurz oder lang wird das Unternehmen dann wieder auf die Idee kommen, dass es ja viel profitabler ist, Sachen billig zu produzieren und teuer zu verkaufen, statt teuer zu produzieren und teuer zu verkaufen. Das ganze ist ein auf und ab und meines Wissens gibt es auch ein Wort dafür: Marktwirtschaft.
    Also ja, vieles ist kaputt, aber es könnte schlimmer sein. Es wird nicht immer alles nur besser und das ist Grund genug für mich zumindest zufrieden mit dem aktuellen Trend zu sein, denn ich denke, dass es in Deutschland aktuell besser wird.

    EDIT:
    Wow, das war viel Text. Damit hatte ich nicht gerechnet.

  10. 1 Benutzer sagt Danke:

    Boki (15. December 2014)

  11. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Unbalanced
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.357
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Ich downloade keine Animes, aber ich schaue mir gerne Animes mit deutschen Untertiteln an.
    Ich als Schüler kann es mir nicht leisten für jeden Anime, den ich schauen will, Geld zu investieren, deshalb nutze ich die Streams.
    Dennoch versuche ich die Produzenten (als auch die Sub-Gruppe) zu unterstützen.
    Sobald ich ein größeres Budget hab, würde ich mir auch Animes kaufen, jedoch ohne Deutsche Synchros, da ich sie einfach nicht leiden kann.
    Da sind mir die deutschen Untertitel lieber

  12. 1 Benutzer sagt Danke:

    Boki (15. December 2014)

  13. #8
    Kleiner Experte Avatar von Boki
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Thun - Schweiz
    Beiträge
    80
    Punkte
    3.408
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die an der Umfrage teilgenommen haben und auch bei denen, die es noch vorhaben. Ganz besonders Danke an die Poster oben, die mir noch etwas Kontext zu ihren Umfrage Ergebnissen liefern. Das sind sehr wertvolle Daten und ich hoffe noch viel mehr zu gewinnen, um diese besser auswerten zu können und repräsentativere Aussagen machen zu können.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Und wer sich für Anime Reviews und Episoden Analysen von aktuellen Shows interessiert, kann mal auf meinem Blog vorbei schauen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KudoShinichi
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.592
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Also ich mach gerade alles im mischmasch: Ich habe ca 100 Euro im Monat dafür fallen allein 40 € für mein Handy weg (Vertrag) dann geb ich noch jeden Monat ungefähr 20 € für Manga aus dann kommen immer noch 40€ ungewollte Kosten dazu. Arbeiten ? Geht nicht gehe noch zur Schule und schaffe das Wochende/Nachmittags nicht. Jedenfalls hab ich schon ein paar DVDs/Blu Rays im Regal aber alles auf Englisch, wohne sowieso in Schweden von daher hab ich mit dem deutschen Markt nichts am Hut, werde ihn aber dennoch unterstützen wenn ich studiere und mehr Geld hab. Ich benutze meistens Streamingseiten (illegale) und ab und zu downloade ich auch noch Fansubs um eben die Subber zu unterstützen. Einige Sachen gucke ich durchaus Mittlerweile auch auf Crunchyroll und Hulu wofür ich aber nen VPN brauch (der auch noch Geld kostet) weil ganz erlich AOD und Peppermint TV sind einfach viel zu teuer und CR Deutschland hat zu wenig ausserdem sind die Subs auf Deutsch Mega Schlecht. Als Student werde ich komplett auf Peppermint TV / AOD umsteigen, da ich es mir dann leisten kann.
    Geändert von KudoShinichi (16. December 2014 um 11:52 Uhr)

  15. 1 Benutzer sagt Danke:

    Boki (19. December 2014)

  16. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Benjiro
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.203
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Zuerst einmal ... Was sind denn "illegale Plattformen" ?
    Ist es nicht so, dass viel mehr das Streamen/Uploaden und verteilen illegal ist, als die Plattform an sich ?


    So richtig treffen keine Antworten auf mich zu.

    Ich habe genügend Einkommen um mir diverse Anime auch offiziell kaufen zu können, in der Regel schaue ich dann aber trotzdem über Streams oder lade sie herunter.

    Das liegt zum einen daran, dass ich nicht wüsste, wo ich mir Boxen o.Ä. hinstellen soll, da ich ein praktischer Mensch bin und nicht gerade mit einem Putzfimmel gesegnet wurde, deshalb stelle ich mir auch ungern mehr Staubfänger als nötig in die Wohnung.
    Dazu sind mir die Preise leider (trotz ausreichenden finanziellen Möglichkeiten) oft zu hoch, auch wenn diese Preise vielleicht sogar ihre Berechtigung haben.
    Zu guter Letzt besitze ich auch keinen Blu-Ray/DVD-Player, da ich heutzutage vieles auf der Festplatte oder der Cloud rumliegen habe.

    Eine Seite wie Steam, nur für Anime wäre wohl am ehesten was für mich, auf der es Rabatt-Aktionen gibt, man Geld sparen kann, weil die Materialkosten wegfallen usw.
    Vielleicht gibt es sowas ja schon, ich habe mich da bisher zu wenig informiert.

    Habe mir gerade mal Crunchyroll angeschaut. Ist wirklich ein interessantes Angebot.

  17. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ArkAngel41
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.361
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Ich gebe durchaus Geld für Animes aus sowohl im Simulcats bei Peppermint Anime & Anime one Demand
    früher habe ich mir nur Fansubs angesehen , doch ich bin der Meinung das es den Deutschen Publishern und den Japanern Durchaus zusteht, die haben das Produziert und wollen Geld verdienen,Familien hängen da dran und Arbeitsplätze auch, natürlich kaufe ich mir nicht alles aber das was mir Gefällt wird gekauft.
    Auserdem gebe ich auch Geld noch nachträglich aus für Anime´s-Streams die Lizenziert wurden und die ich Trotzdem auf Deutsch gesehen habe, sofern ich denn Anime ganz gesehen hatte und es eine Streaming-Lizenz gibt.

    Preislich spielt das für mich keine Rolle da ich mir das Geld aufteile und ich nicht alles sofort haben muss , das kann ich auch über Jahre hinweg kaufen,
    allerdings Anime´s auf Blue-Ray kommen mir nur ins Haus wenn sie mir richtig gut gefallen haben.

    von dem Crunchyroll Premium Modell habe ich abstand genommen, da ich auch so die Animes da sehen kann, ansonsten nutze ich wenn möglich natürlich Kostenlose Legale Streaming Plattformen wie Anime on Demand, Crunchyroll , MyVideo, Viewster, Peppermint Anime, Clipfish, Daisuki . aber auch Fansubs werden konsumiert.

    und wenn ich das hier lese ich Arbeite habe ein einkommen und kann mir das Zeugs Trotzdem leisten PC spiele werden billiger, für Mangas es gibt die Mangabörse und Amazon und Mangas laufen mir nicht davon die sind aber auch wesentlich billiger als eine Anime Volume oder ein Anime Film, Anime´s sofern das nicht eine Special Edition ist die ich unbedingt haben muss kann ich die irgendwann kaufen.

    als Blue Ray Player habe ich mein PC Laufwerk. und zu der Deutschen synchronisation, ich bin meistens OMU schauher das heißt Japanische Synchronsimme und Untertitel,
    alerdings gibt es Animes bei mir, die haben so eine gute Synchronisation bekommen(was ja ein Subjektives empfinden ist) da schauhe ich mir auch die Deutsche Synchronisation an.
    Geändert von ArkAngel41 (13. October 2015 um 08:20 Uhr)

  18. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.795
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Generell kaufe ich keine Animes weil CD/DVD/Bluray für mich einfach veraltet ist und ich die Preise für sowas überzogen finde, zumindest verglichen mit regulären Serien, abgesehen davon, dass man vieles auch gar nicht in DE bekommt.
    Dafür kaufe ich mir allerdings hin und wieder Mangas und verschenke zumindest lizenziertes Anime "Zeug" (ob jetzt Figur/Plüsch/Kissen/Shirt oder sonst was).

  19. #13
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    15
    Punkte
    577
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Ich kaufe mir ab und an BlueRay bzw. Mangas, in den letzen Jahren ist das Angebot auch besser geworden und nicht nur an Müll wo die Lizens billig gab sonder auch Serien mit hohem potenzial.

    Bei Mangas kann zwar sein das ich mir Serien nicht komplett kaufe aber immerhin die ersten 5-6 Bände, da hier das angebot einfach zugroß ist.

  20. #14
    Premium Spender Avatar von HerzogZepar
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Germania
    Beiträge
    149
    Punkte
    4.107
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Ich downloade mir generell so ziemlich jeden Anime (Ich alter Sammler :3) aber kaufe mir halt die
    Mangas die mir gefallen. DVD's oder Bluerays zu kaufen ist für mich meistens eine farce. Kosten viel
    und sind dann doch recht fragil :/

    Drum halte ich meine Animes am liebsten Virtuell und meine Mangas real im Regal
    Man muss nur lange genug am Fluss des Lebens sitzen um die Leichen seiner Feinde
    vorbeitreiben zu sehen
    (Buddha)

  21. #15
    Neuling auf Bewährung Avatar von Nights
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2
    Punkte
    1.077
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Warum ich meine Animes runterlade? Weil es einfach scheisse ist das so wenig Animes auf GerDub gibts. Vorallem die richtig guten wie Hunter x Hunter usw. Und man hat sogesehen keine andere Wahl da mann ja keine Jap Dub Ger Sub kaufen kann.

  22. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ArkAngel41
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.361
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Deshalb habe ich mich entschlossen eine Video Antwort zu machen. Doch bevor ich das Video drehe, brauche ich zuerst eure Hilfe! Ich möchte so viel Daten wie möglich sammeln - nicht weil ich denke, eine Forumsumfrage sei repräsentativ -, um eure Eindrücke und Meinungen zu diesem Themenkomplex festzuhalten. Ich bitte euch deshalb nicht nur die Umfrage durchzuklicken, sondern auch wirklich einige Minuten Zeit zu nehmen, um zu den unteren Fragen auch Stellung zu beziehen. Falls ihr gute Argumente/Gegenargumente habt, lasse ich diese auch gerne in das Video einfliessen.
    wann kommt deine Videoantwort ?

  23. #17
    Premium Spender Avatar von abuhamsa
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.655
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Gründe weshalb ich Animes downloade:
    • Der reine Download ist in der Schweiz legal.
    • Ich möchte meine Animes immer und überall zur Verfügung haben (Plex) und das ist einfacher als wenn ich jeden BluRay den ich kaufe noch rippen muss.
      Und nur Streamen (legal z.B. Netflix) finde ich nicht interessant da ich doch die Animes doch irgendwo auf meiner HD haben möchte.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  24. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    25
    Punkte
    405
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    Post AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    Also ich möchte einfach einmal behaupten das dies ein wirklich schwieriges Thema ist da es wie in so vielen bereichen verschiedene Ansichten gibt.
    Ich kann durch meine langjährige Erfahrung bereits ein Lied davon singen ...
    Wo ich angefangen habe gab es deutsche Synchros *egal ob dub oder sub* so gut wie gar nicht. Wenn man Glück hatte bekam man mal eine englische Version zu fassen oder lief im Free / PayTV bzw. Video (Videotheken (ja sowas gab es früher noch)).

    Die Problematik die zumindest in dem YouTube Video überhaupt nicht angesprochen wurde ist leider die Tatsache das gerade viele Jugendliche / Teenies aus der sowieso schon kleinen Anime-Fanbase (die aber eigentlich gar nicht so klein ist ^^) nicht die Finanziellen mitteln besitzen sich solche *günstigen ^^* Angeboten wie solche Boxen zu kaufen. Ich Persönlich bin eigentlich immer unzufrieden was den Inhalt solcher Boxen betrifft. Vielleicht sind da meine Erwartungen auch einfach zu hoch.
    Ungleich dessen was den Inhalt der Boxen betrifft ist das zweite Manko (und für mich ein ungleich höheres Problem darstellt) ist die Tatsache das ich Deutsche Dubs verachte! Ich bin in der Regel kein verfechter der Deutschen Dubs. Ich möchte an dieser Stelle aber auch erwähnen das es durchaus mal gute Dubs gibt doch dies leider nicht Regulär gibt. Wenn ich an Highschool of the Dead" denke bekomme ich die Krise:
    Ah Hilfe ich werde gefressen ah hilfe ... *brutalst Künstlich* -> *Schreie die auf ein total langweiliges *AH Hilfe*.. *gähn schnarch*
    *Hust*
    Jedenfalls Deutsche Synchros sind im Regelfall einfach nur schlecht. ich weiß nicht ob es an der mangelnden Ausbildung, billige Arbeitskräfte, Unwissenheit oder schlicht weg Unfähigkeit der Synchron Darsteller liegt ...
    Es wird nicht geschafft Emotionen / Gefühle / also den moment, die Szene, das Passierte richtig zu übermitteln... wodurch es eigentlich nur langweilig und oder unfähig und oder lächerlich klingt. -.-

    OK aber nun wieder back zur eigentlichen Thematik. Man könnte was den Aufwand der Boxen betrifft ja wenigstens sagen ok.. Ich stelle die japanisches Audio ein dafür aber Deutsche Subtitle. Aber auch hier gibt es wieder 2 große Mankos für mich ...
    Zu 99% gibt es bei solchen Boxen nur die "Piss"-Gelben Subtitel (naja mittlerweile gibs die auch in weiß -.-' ). Ich hasse diese Subs ... unschön und kein bisschen angepasst vom Aussehen her. Da machen die Fan-Subber sich viel mehr mühe .. ein zum Anime Passenden-Style, meist sogar noch Bund (jeder Sprecher erhält seine eigene Farbe) Situationsabhängige Farben und schriften etc ... Also ergo Stylisch gesehen viel besser getroffen und dargestellt.
    Mal abgesehen davon das es oftmals immer noch so ist das die Gelbe Schrift sehr Verpixelt ist und in den Augen geradezu schmerzt.. (Na gut aber selbst hier wurde zumindest was die Pixel Anzahl betrifft gefeilt.. -.-' was für ne Verbesserung YAY -.- ).

    Das 2 problem ist der Inhalt. Ich hasse es abgrundtief wenn die "sogenannten Professionellen" Subs nicht mit dem Inhalt / Gesagten übereinstimmen.
    Mir kommen eigentlich Ständig Subs von den "Profis" zwischen meinen Fingern wo ich Anfange den Kopf zu schütteln.

    Kleines Beispiel:

    oni-san/chan bzw. aniki -> 'älterer' Bruder
    one-san/chan bzw. aneue etc. -> 'ältere' Schwester

    Aber in den Subtitle stehen zu häufig Namen usw. Natürlich sind das nicht die einzigen Sachen ... jedoch lässt es isch damit am besten erklären. Dieses Vorgehen ist der HASS. Ich empfinde so etwas eigentlich Grundsätzlich als Verfälschung der Tatsachen ... Das Geschriebene Wort passt nicht zum Gesagten.

    Man könnte auch Spaßeshalber den Deustchen Dub und gleichzeitig den Deutschen Sub laufen lassen .. mal schauen was dabei rumkommt... Muhahaha den dann wirds richtig lächerlich..
    Aber genug davon...

    Wenn man jetzt die bereits genannten Fakten nimmt:
    Preis*Inhalt*DUB*Sub = Unzufrieden ist man jetzt schon an einer Stelle angelangt wo ich mir die Frage stelle ob ich mir das wirklich leisten will...

    Nun jeder hat seinen eigenen Geschmack und jeder hat seinen eigenen Blick was Dub & Sub betrifft die einen mögen es die anderen nicht. Darum gehe ich noch einmal auf die Volumen etc ein.

    In dem Youtube Video wurde ja der Unterschied zwischen Serien & den Animes kurz angesprochen. Ich empfinde dieses Vorgehen so wie es angesprochen wurde als unangemessen .. und damit mein ich nicht nur den Preislichen unterschied einer einzelnen Episode. Mir ist durchaus klar das die diversen Konzerne geld verdienen müssen und deshalb die Serien Splitten jedoch round about 20€ für 3-6 Episoden (wenn man glück hat) auszugeben pro DVD / BluRay empfinde ich als sehr teuer ..
    Kurzes rechen Beispiel:
    6 Episoden von einem Anime mit 24 Episoden á 20€ ->
    24/6=4
    4*20€ = 80€ (entspricht zwar nicht unbedingt den Original Preisen aber für Beispiel durchaus OK)

    Das heißt ich müsse für ein Anime 80€ und das sind nur die puren DVD, BluRays von diesem genannten Anime. Das ist ja nicht einmal eine Box / Collectors,Limited Edition oder so etwas.
    Also ich als Privat Persona empfinde so etwas als sehr Teuer. Jetzt muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen wie viele Schüler es gibt unter den Anime Fans. *Schüler die noch nicht einmal Jobben dürfen weil zu jung* oder gar menschen die durch Umstände einfach wenig Geld haben. Wie sollen die sich so etwas leisten? Die Chancen regelmäßig an Animes singt somit ex-potentiell. Also mit anderen Worten die haben keine andere wahl bzw. keine andere Chance als Animes über "illegale" Portale etc. zu beziehen. Nicht zu vergessen das Anime mittlerweile wie Massenware konsumiert wird. Soll heißen es gibt durchaus Fan´s (Otakus) die mal eben eine Staffel eines Animes an ein Tag / Abend durchschauen. Wie sollen die sich das leisten? ma Fix 40-80 Euro am Tag für Anime ausgeben? YaY I am a Millionär.. -.-
    Was das verhalten an sich betrifft mag nicht ganz richtig sein und auch nicht so gedacht sein aber fakt ist doch das Animes relativ fix konsumiert werden weil die gerade so spannend / anregend sind. Fantasie beflügeln etc. und somit *auch für den normalen Hausgebrauch* schnellst möglichst für Nachschub gesorgt werden muss.

    jetzt könnte man Argumentieren: Aber es gibt doch solche Anbieter wie Peppermint / Crunchyroll etc. !! Ja das ist wahr. Es spricht an und für sich auch nix dagegen solche Anbieter zu nutzen für kleines Geld. Jedoch sehe ich auch hier ein riesen Manko. Zum einen Wenn man sich die einzelnen Episoden für zum Beispiel 1. Euro mietet kann man zu relativ Günstigen Preisen den Anime schauen. Super...
    Doch was ist nun wenn ich den Anime öfter schauen will oder gar Offline schauen will?
    ich schaue regelmäßig meine Animes doppelt dreifach etc an. Ich hab gestern erst "Symphogear Staffel 1" zum 4-6 mal angeschaut oder "To Aru Kagaku no Railgun" 8x oder Evangelion 4x usw usw. an dieser Stelle wird die ganze Angelegenheit wiederum sehr kompliziert oder gar sehr teuer.
    Tjo jetzt könnte man wiederum Argumentieren: Warum hast du dir dann den Anime nicht gekauft. Nun vlt hatte ich ja das Geld in diesem Moment nicht gehabt ... weil vlt ne Jahresabrechnung war. Siehe da ... wir sind wieder am Ausgangspunkt meiner aussage ... Zu teuer.. egal wie man es dreht.

    Der nächste Punkt auf meiner liste ist eigentlich nur noch die lange Wartezeiten. (damit meine ich jetzt nicht die Wartezeiten wie auf Portalen von Peppermint etc).
    Ich meine jetzt erstmal Speziell die Wartezeiten was DVD´s & BluRays etc betrifft. "WENN" die in Deutschland rauskommen ist die Zeitspanne zwischen Release und der sogenannten Deutschen Bearbeitung sehr hoch. Bis schlussendlich die Vermarktung in Deutschland stattfindet ist der Anime schon fast wieder alt. -.- *Okay vlt etwas überspitzt aber ganz unrecht habe ich damit auch nicht*.

    Peppermint / Crunchyroll etc. sind da natürlich um einiges schneller aber auch hier ist das Problem der geringe Absatzmarkt und das eingeschränkte Angebot. Dazu kommt dann wieder das Problem mit dem Mieten etc. Dafür sind diese Portale günstig.

    Das nächste Problem ist das sogenannte "WENN".
    Wenn der Anime in Deutschland rauskommt!
    Nur weil ein Anime in Japan etc läuft heißt es ja noch LANGE LANGE LANGE LANGE nicht das es denn auch in Deutsch gibt . Also lizenziert wird in Deutschland und dann demnächst mal als DVD oder so gibt.

    Eine letzte Sache die mir noch in den Sinn kommt ist das Format.
    Wenn ich mir DVD / BluRay / Video etc kaufe brauche ich natürlich noch die entsprechenden Abspielgeräte um diese Medien wiederzugeben oder aber eine möglichkeit von ein Medium das ganze in ein anderes Format zu überbringen.
    Wenn man also solche Abspielgeräte nicht besitzt ist der besitz solcher Medien eher nutzlos.

    Jetzt stellt man sich berechtigterweise vlt. die Frage: Aber du besitzt doch ein Computer. -> Nun ja das ist zwar richtig ... schließlich schreibe ich von dem aus diesen Text hier ... die Problematik ist nur ... Ich habe kein CD/DVD/BluRay Laufwerk. ich habe weder Diskettenlaufwerk noch was anderes. Somit ist der alleinige Besitz solcher Medien für mich eher naja nutzlos. Genauso verhält es sich auch mit anderen Abspiel Geräten. Da ich keinen TV besitze habe ich logischerweise auch kein DVD / PluRay Player oder ähnliches...

    Und selbst wenn ich ein BluRay Player etc hätte ... die Animes jedoch lieber in einem Digitalen Medium haben möchte müsste man es erst Rippen etc. um es tatsächlich weiter verwenden zu können wie zum Beispiel über Plex etc. um die Anime´s überall betrachten zu können.

    Naja ich will jetzt mal an dieser Stelle vorerst Schluß machen und schauen was noch so kommt ... eventuell schreibe ich noch etwas dazu .. aber das ist bis jetzt die Sicht eines Durchschnitts Otakus aus der unteren Gesellschaftsschicht.

    Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkel bringen. Ich denke das viele von uns ähnlich denken oder zumindest vom Ansatz her die gleiche Meinung haben.

    Ps: Wer Fehler findet darf sie gern behalten.

  25. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ArkAngel41
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.361
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Streamt-Downlaodet oder kauft ihr Animes - gezielte Umfrage zu Se7endubs Video!

    hier ein Text von mir denn ich wo anders einmal verfasst habe viele wissen das ja immer noch nicht beziehungsweise verstecken sich ständig hinter irgendwelchen ausreden

    Pepermint Anime Nutzt:

    als Zahlungsmethode :

    Classic -Shop
    - Abrechnug in EURO / Bezahlung mit Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal

    Vimeo-On-Demand - Shop
    - Einzelfolgen oder Season-Pässe
    - Anmeldung nur bei Vimeo nötig
    - Abrechnung in USD oder EURO / Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal


    - Vimeo (eine Streaming art die auch bei schlechtem Internet gut geht , noch dazu sehen die HD-Streams gut aus)
    - hat 2 shops den Classic und denn Vimeo-On-Demand- shop
    - bei dem Classic Shop gibt es Season-Pässe mann kann die nach belieben Kombinieren.

    2 Pässe für 18€
    3 Pässe für 24€
    4 Pässe für 28€
    5 Pässe für 35€

    doch was heißt jetzt das ? nun Animes die bei Pepermint Anime mindestens 20 Folgen haben sind in 2 Pässe aufgeteilt
    wenn mann jetzt also zb. Kill la Kill sehen möchte dann kann mann sich "2 für 18€" ausssuchen wählt die 2 Kill la Kill Pässe aus folge 1-12 und Folge 13-24 und bekommt die.

    -alle Animes die ihr über den Classic-Shop kauft behaltet ihr für immer auch wenn die Lizenz von Seitens Pepermnt Anime ausgelaufen ist und zurück an die japaner geht.

    der Video on Demand-shop : ihr könnt die Animes da folgenderweise kaufen
    - 7 Tage oder 1 Jahr
    - Einzelfolgen oder Season-Pässe

    Blue Rays und DvD bei Pepermint Anime sind bis jetzt entweder bei Kurz-serien wie zb. Black Bullett auf 2 volumes oder bei mehr als 20 Folgen Animes auf 4 volumes aufgeteilt

    Pepermint Anime setzt zurzeit viel auf ihre Collectors Edition
    - Sammelschuber (nur bei 4 volume Animes)
    - Sountrack als CD in 2 versionen (nur bei vol.1 + 3 + Sammelschuber )
    - Bookletts (mit mindestens 40 Seiten nur bei vol. 2 + 4 in der Collectors Edition version )
    - alle Collectors Edition volumes gibt es später auch als normale Volume´s
    - Preislich sind die Collectors Edition´s bei 40€ - 43€ / die normalen volumes bei 30€ - 36€

    Kaze nutzt

    Hauseigens Streaming Portal Anime on Demand
    - mann kann bis 75% der Streams im Portal veröffendlicht sind , ein angebot nutzen, wo mann dann nur
    zb. bei einem 12 Folgen (Leihlizenz für 48 stunden für 12€ /1€ die Folge, stadt 12€ nur 9€ zahlen )
    - Einzelfolgen leihlizens kostet 99 cent (ab dem ersten Start des videos hat mann 48 stunden zeit das video so oft anzusehen wie mann will.)
    - Einzelfolgen kauflizenz kostet in der regel 2,50€ pro folge mann hat das Video für immer
    - Anime on Demand hat eine Enorme auswahl an OMU-Titeln (japanisch mit Deutschen Untertiteln) als auch an
    Deutsch Audio-sprach titeln.

    - Abo-pools
    Der ABO-Pool des STANDARD-Abos enthält alle Animes, deren Veröffentlichung auf AoD länger als sechs Monate zurückliegt. Bei Serien gilt das Datum der Veröffentlichung der letzten Episode. Ausgenommen sind nur einige Titel, für die Anime on Demand keine Berechtigung für die Bereitstellung im Abo hat.

    Der ABO-Pool des PREMIUM-Abos enthält fast alle auf AoD veröffentlichten Animes, einschließlich der aktuellen Simulcasts. Alle auf AoD neu veröffentlichten Episoden und Filme sind sofort im PREMIUM-Abo verfügbar. Ausgenommen sind nur einige Titel, für die Anime on Demand keine Berechtigung für die Bereitstellung im Abo hat. Dazu kommt noch ein Extra für Anime-Experten. Die erste synchronisierte Episode von Titeln, die Kaze neu auf den deutschen Markt bringt, wird auf Anime-on-Demand im PREMIUM-Abo mindestens 14 Tage früher verfügbar sein als auf DVD oder Blu-ray.

    Eine Abo-Lizenz kannst du mit Einmalzahlungen für Laufzeiten von 3, 6, oder 12 Monaten erwerben.

    Preislich kostet der Standart-Pool

    Laufzeit 90 Tage 23,95 €
    Laufzeit 180 Tage 44,95 €
    Laufzeit 360 Tage 74,95 €

    Preislich kostet der Premium-Pool

    Laufzeit 90 Tage 31,45 €
    Laufzeit 180 Tage 59,95 €
    Laufzeit 360 Tage 99,95 €

    Kaze Anime setzt auf:
    - Sammelschuber (ursprünglich nur bei 4 volume Animes neuerdings auch bei 2 volume Animes zb.PsychoPass2 )
    - Splitt-Cour Animes (das zb. Animes wie Aldnoah.Zero die 24 Folgen haben und in japan auf 2 Staffeln gestreamt werden. bei Kaze auf 8 volumes erscheinen (demnach 2 Sammelschuber)
    - Extras: Neu Sountrack als CD, alt: Postkarten,Poster oder AOD+ das sie Codes beilegen um die DvD anime folgen
    als Streams Freizuschalten um sie bei Anime on Demand unbegrentzt anzusehen.
    - Bookletts (mit mindestens 40 Seiten nur bei vol. 2 + 4 in der Collectors Edition version )
    - alle Collectors Edition volumes gibt es später auch als normale Volume´s
    - Preislich sind die Collectors Edition´s bei 40€ - 43€ / die normalen volumes bei 30€ - 36€

    Nipponart

    - setzt seine Streams kostenlos zur verfügung auf Clipfish oder MyVideo oder anderes
    - Bringt in der regel nur Kommplettboxen raus zum Preis für 76€ - 80€
    - Hat auch einzelvolume Animes wo die Einzelne volume´s 20€- 35€ kosten (zb. Hellsing Ultimate oder Chaika die Sargprinzzesin )
    - hat immer eine Werbe-DvD kostenlos dabei auf der die 1. Folgen von ein Paar Animes sind

    Anime House & Universum Anime

    - sind Streamingmäßig teilweise bei Anime on Demand vertreten aber auch bei Clipfish und MyVideo kostenlos
    - Preislich 30€ - 40€ die volume aber auch sehr kleine preise vorhanden
    - 1 - 4 volume´s (Jormundgand, Terror in Tokyo, Tarri Tarri ) , Sammelschuber
    - Extras Postkarten, Plüsch goodies,Teilweise Booklett´s


    wegen dem Karaoke(farbige Texte und so )

    das ist aber dann auch wieder vom Lizenzgeber abhängig was der erlaubt.

    auch bei Schilder übersetzungen und so *kleinscheiß* muss der Publisher(sofern er die übersetzen möchte) immer den japanischen Lizenzgeber fragen, das dauert dann halt wieder bis die Antwort kommt.

    (Fansub gruppen machen das halt einfach weil sie es machen die haben auch keine Deadlines wie die Crunchyroll subber die ja auch teilweise aus der Fansubszene kommen.(aber die Crunchyroll subber werden dafür bezahlt
    (es gibt auch ein paar Anime on Demand Streams die von Fansubbern(die auch bezahlt wurden) gemacht worden sind)


    gar menschen die durch Umstände einfach wenig Geld haben. Wie sollen die sich so etwas leisten? Die Chancen regelmäßig an Animes singt somit ex-potentiell. Also mit anderen Worten die haben keine andere wahl bzw. keine andere Chance als Animes über "illegale" Portale etc. zu beziehen.
    Antwort: ArkAngel41 aus Beitrag NR.11 im anime.so Forum

    früher habe ich mir nur Fansubs angesehen , doch ich bin der Meinung das es den Deutschen Publishern und den Japanern Durchaus zusteht, die haben das Produziert und wollen Geld verdienen,Familien hängen da dran und Arbeitsplätze auch, natürlich kaufe ich mir nicht alles aber das was mir Gefällt wird gekauft.
    Auserdem gebe ich auch Geld noch nachträglich aus für Anime´s-Streams die Lizenziert wurden und die ich Trotzdem auf Deutsch gesehen habe, sofern ich denn Anime ganz gesehen hatte und es eine Streaming-Lizenz gibt.

    Preislich spielt das für mich keine Rolle da ich mir das Geld aufteile und ich nicht alles sofort haben muss , das kann ich auch über Jahre hinweg kaufen,
    allerdings Anime´s auf Blue-Ray kommen mir nur ins Haus wenn sie mir richtig gut gefallen haben.

    von dem Crunchyroll Premium Modell habe ich abstand genommen, da ich auch so die Animes da sehen kann, ansonsten nutze ich wenn möglich natürlich Kostenlose Legale Streaming Plattformen wie Anime on Demand, Crunchyroll , MyVideo, Viewster, Peppermint Anime, Clipfish, Daisuki . aber auch Fansubs werden konsumiert.

    und wenn ich das hier lese ich Arbeite, habe momentan(früher war das mahl besser) ein einkommen von ca.250€ und kann mir das Zeugs Trotzdem leisten PC spiele werden billiger, Mangas es gibt die Mangabörse und Mangas laufen mir nicht davon die sind aber auch wesentlich billiger als eine Anime Volume oder ein Anime Film, Anime´s sofern das nicht eine Special Edition ist die ich unbedingt haben muss kann ich die irgendwann kaufen.



    PEPPERMINT ANIME [ANIME PUBLISHER] - INTERVIEW ([Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] )
    KAZE DEUTSCHLAND [ANIME/MANGA PUBLISHER] - INTERVIEW ( [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] )
    Otaku Times Podcats Der Weg einer Anime Lizenzierung : [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Geändert von ArkAngel41 (25. August 2015 um 00:31 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158