Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 93

Thema: Überwindung...

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.344
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Überwindung...

    Moin :3

    Mich würde mal interessieren wie ihr euch bei Endlos-Animes (Bleach, One Piece etc.)
    dazu überwindet sie anzufangen...

    Braucht ihr dazu überhaupt Überwindung oder fällt es euch einfach?
    Wann wäre eine gute Zeit damit anzufangen?
    Und wann kann man einfach nicht mehr?

    Ich zum Beispiel habe bis heute keine einzige Folge von Bleach gesehen dafür aber jede einzelne von One Piece^^"

    Würde mich über ein paar Kommentare zu diesem Thema freuen...

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    965
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Überwindung...

    Ich kenne auch jede OP-Folge und hab mit Bleach bei Folge 5 aufgehört. Große Überwindung brauche ich nicht. Es muss nicht mal gut sein. Wenn es unterhält gucke ich weiter, wenn nicht dann nicht. Davor lese ich mir halt durch worum es im Anime geht, das wars auch schon. Bei One Piece gefällt mir vorallem das World Building

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.506
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Also ich habe so kurz vor Weihnachten 2014 angefangen, One Piece zu schauen, weil Naruto sich wieder in einen Filler begeben würde. Das ist zwar nicht uninteressant, aber hilft halt auch nicht wirklich, die Story weiterzubringen.

    Mein einziges Problem an One Piece war: Lysopp. Der Typ mit der langen Nase. Eigentlich echt nervig. Wie es mir erzählt wurde. Aber seine Screentime an sich ist so gering, dass ich es einfach gewagt habe, und ich bin zufrieden. Die Crew will ihr Schiff momentan bei Water 7 reparieren lassen, und das verspricht so manchen Kampf!


    Ich schätze, wenn man sich in einen "Endlos"-Anime vertiefen will, sollte man sich einfach die ersten paar Folgen anschauen. Wenn die einem nicht zusagen, dann wird der ganze Rest wohl auch keine Zustimmung finden.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.344
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Das kann ich gar nicht... also zwischendurch was anderes schauen...
    z.B bei einem Buch das 1000 Seiten hat... das lese ich an einem Wochenende in einem Rutsch...
    dieses im Alltag rumtragen und immer mal wieder lesen wenn's sich ergibt kann ich einfach nicht...

    Oder bei einem 12 Folgen Anime... den ziehe ich auch einfach an einem Wochenende durch... 6 Folgen pro Tag und fertig...

    Früher habe ich auf jede One Piece Folge am Sonntag gewartet und gleich geschaut...
    mittlerweile warte ich ein paar Wochen und schaue mir immer mehrere am Stück an^^

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    970
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Überwindung...

    hmmm....ma sehn ob ich deine frage versteh^^
    alsooooo......bei den endless animes schau ich aktuell naruto und one piece ansonsten hab ich von denen alle bleach und dragonball folgen gesehen
    angefangen hat es bei mir mit dragonball zu seinen rtl 2 zeiten
    da hab ich dann halt einfach immer eingeschalten
    bei den anderen haben n paar kumpels von mir ma gesagt "ziehs dir ma rein"
    und naja mir ham die chars gefallen mit ihren lustigen eskapaden und bevor ich mich dann versehen hab hat ich auch schon alle folgen
    daher denk ich man muss sich einfach nr ma die ersten paar folgen ansehen und schaun ob man die chars und das setting mag

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    18
    Punkte
    974
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Überwindung...

    Die Überwindung kommt bei mir nicht am Anfang, sondern ganz oft zwischen drin, dann mache ich mit dem Anime auch mal mehrwöchige Pausen.
    Und ansonsten gillt: einfach reinschauen, aufhören kann man immernoch.

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.018
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Zitat Zitat von michel234 Beitrag anzeigen
    Die Überwindung kommt bei mir nicht am Anfang, sondern ganz oft zwischen drin, dann mache ich mit dem Anime auch mal mehrwöchige Pausen.
    Und ansonsten gillt: einfach reinschauen, aufhören kann man immernoch.
    Ich sehe das genauso.
    Was mic heinfach an vielen Animes stört sind die ganz Füllerfolgen die können einem dem Anime auch schnell kaputt machen und wirken somit auch einfach nur noch uninteressant und nervig.
    Beispiele hierfür sind Naruto und Bleach, tschuldigt die Aussprache aber die überflüssigen Folgen kotzen mich einfach nur an die sind nicht sehenswert und nur weil der Produzent mehr Geld aus seinem Produkt rausschlagen will macht er es mit soetwas kaputt und dann heißt es meist für mich durchquälen oder Pause denn überspringen kommt für mich nicht in Frage.

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.506
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Zitat Zitat von Bankuryu Beitrag anzeigen
    Was mic heinfach an vielen Animes stört sind die ganz Füllerfolgen die können einem dem Anime auch schnell kaputt machen und wirken somit auch einfach nur noch uninteressant und nervig.
    Jupp, das stimmt. Gerade bei Bleach bin ich dann dazu übergegangen, von den Fillerstaffeln die erste und die letzte Folge zu schauen, und wenn irgendeine Referenz darauf kommen sollte, werde ich sie leider nicht verstehen. Aber besser, als eine Handlung, die nichts mit der Hauptgeschichte zu tun hat, und das auch noch in schlechterer Grafik, zu verfolgen.
    Damit spart man aber auch viel Zeit. Gerade bei Naruto. Die letzten 100 können ziemlich restlos gestrichen werden. Und wenn irgendwann der Bedarf besteht (z.B. um Narutos und Sasukes zweiten Kuss zu sehen), kann das immer noch nachgeholt werden.

  9. #9
    Shintō-Priester Avatar von midnighter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Shintō Schrein
    Beiträge
    204
    Punkte
    20.390
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Community Award

    AW: Überwindung...

    Also Sie anzufangen kostet eigentlich überhaupt keine überwindung doch sie weiterzugucken, dass ist schon was ganz anderes. Meistens ist es auch so, dass wenn ein Anime wie zum Beispiel Bleach, 366 Episoden hat, dass es immer längere Abschnitte gibt in denen nix vorkommt und man hatdas gefühl als sei das alles nur sinnloses Füllmaterial weil den Machern einfach nix einfiel. Besonders in solchen momenten kostet es viel Überwundungskraft um den Anime weiter zu gucken. Bei mir ist es so, dass ich Bleach sehr gerne mochte und Witzigerweise aus irgendwelchen mir nicht mir bekannten gründen bei Episode 350 ne pause einglegt habe, welche bis heute andauert(ca. 4-7 Monate). Das ist wirklich schlimm und ich habe die befürchtung, dass ich den wohl nie fortsetzen werde, dabei bin ich eigentlich schon ein kleiner Bleach-Fan, schlimm,schlimm.
    mid
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #10
    Kleiner Experte Avatar von Gwely Mernans
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    1.595
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Ich kann die Frage klar mit ja beantworten. One Piece oder so anzufangen würde mich sogar mehr Überwindung kosten, als ich überhaupt aufbringen kann... weswegen ich bis heute keinen dieser "Endlos-Anime" begonnen habe. Wenn ich etwas anfange, dann will ich es nämlich auch zu Ende bringen (bzw. zu Ende schauen) können.

    Kann sein, dass ich mir durch diese Einstellung einiges entgehen lasse. Aber meine Zeit ist nun einmal nicht endlos. Und um mal bei One Piece zu bleiben... das geht mittlerweile ja schon auf die 700 Folgen zu. Selbst wenn die alle gut wären, könnte ich in der Zeit ja auch genau so gut über 50 Anime mit je 12 Folgen gucken. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich da mehr von hätte.

  11. 1 Benutzer sagt Danke:

    SONNYxq (5. May 2015)

  12. #11
    Treues Mitglied Avatar von qooosy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    488
    Punkte
    8.965
    Errungenschaften:
    Tomodachis5000 ErfahrungspunkteHikikomoriTagger Amateur

    AW: Überwindung...

    OP kannte ich seit Folge 1 und da war es halt an der "Tagesordnung", weil nix anderes anstand. Im Gegensatz zu OP in den aktuellen Folgen, nicht wieder zu erkennen.
    Conan war im Gegensatz von Anfang an "interessant". Naruto nicht so wirklich^^
    Mal gespannt ob DC mal als BluRay (nicht upscaled) erscheinen wird

  13. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.170
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Überwindung...

    Ich schaue mir bei Serien mit 100+ Episoden erst Reviews an, ob sich das überhaupt lohnt. Aber dann fange ich einfach an, und auch gerne mal 5-10 Folgen am Tag, wenn mich die Story fesselt.

  14. #13
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Bei den meisten "Endlos-Animes" brauche ich keine Überwindung, wenn ich sie sehen möchte schau ich sie, wenn nicht dann nicht..
    Bleach habe ich innerhalb von ca. 2 Wochen durch gehabt^^

  15. #14
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    7
    Punkte
    916
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Überwindung...

    eine extrem langer anime den ich in allen Variationen geguckt habe wahr dragonball und ich liebe s und um ehrlich zu sein mag ich anime viel mehr wenn sie sehr sher sher lange gehen da man da auch mehr Bindung aufbauen kann zum char und zur Story und ich kann auch mehrere animes gleichzeitig gucken ohne damit Probleme zu haben

  16. #15
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    964
    Punkte
    23.024
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Mich kosten die meisten Endlosanime keine Überwindung da ich sie schon seit klein auf kenne..
    Detektiv Conan war für mich immer eine Freude wenn ich ihn gucken konnte und irgendwann hab ich mir die Folgen im Inet angeguckt :3
    One Piece machte mir auch immer Spaß und ich schaue mir die ersten Folgen genau so gern und oft an wie die neuen
    Bleach hab ich damals angefangen bis noch nich weiter übersetzt wurde dann hab ich pausiert.. leider noch nich weitergeguckt.. hab aber auch grad keine Lust drauf
    Dragon Ball hab ich damals im Tv gern geguckt aber im Inet tu ich mir den fix nich an
    Naruto hab ich mich letztens erst auf den neuesten Stand gebracht :3
    Hunter x Hunter 2011 hatte ich in ner woche durch nur der letzte Arc hat sich etwas gezogen..

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.817
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Ich schaue One Piece und kenne alle Folgen und lese auch dazu den Manga. Generell komme ich mit endlos Animes ganz gut zurecht und wenn mir die Story und der Zeichenstil gefällt kann ich diesen auch ohne Probleme Stundenlang am Stück anschauen. Überwinden muss ich mich also dann nicht.

    Ich finde in den Ferien/Urlaub ist immer eine gute Zeit um Animes anzufangen da man schön viel Zeit hat.

    LG

  18. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Kommt ganz drauf an. Ich hab früher auch One Piece und sowas geschaut, aber da war ich in der 6. - 8. Klasse.

    Wenn man Downloadet ist das schon so ein Thema ob man damit anfängt. Ich habe mal über mehrere Tage Bleach geladen (mit Premium Account) und ab Folge 70 ging mir die Lust total aus und dann sah ich etwa bis Folge 85-90 weiter, nur weil ich es nicht mag Dinge anzufangen, die nicht zuende gebracht werden.

    Wenn man keine Probleme damit hat, überall mal reinzuschauen und jederzeit aufzuhören, dann ist das ganze gar kein Problem.
    Das einzige, was stören könnte, wäre tatsächlich, wenn man die Angewohnheit hat Serien nur zu schauen, wenn man sie zuende bringt.
    Bei Animes mag ich es wenn es 12-26 Folgen sind, mehr muss nicht sein. Aber wems gefällt, der kann sich natürlich gerne 250 Folgen einer Serie oder noch mehr vornehmen.
    Ein Problem ist einfach, dass man sich mit der Zeit zu sehr ändert. Viele One Piece Fans, die ich heute noch kenne, leben oft wirklich noch Mental in ihrer Kindheit. Solange man es nicht so sehr übertreibt ist es an sich eine feine Sache.
    Nicht-Anime Serien haben oft den Vorteil dass es mehr um das Geschehen geht, als um ein festes Ziel. Animes tendieren oft dazu, Schritte zu einem Ziel zu zeigen oder das Ziel Stück für Stück zu erklären, was einen schon fast dazu zwingt, die Serie zuende schauen zu müssen.
    So kommt es leider dazu, dass Ruffy nach... Über 650 Folgen? Immernoch nicht an das One Piece kam, Naruto nach über 200 Folgen immernoch nicht die größten Badass-Ninjas platt gemacht hat und zum Hokage wurde und Ichigo nach über 300 Folgen immernoch nicht der Shinigami ist, der die Welt in Ordnung hält.
    Und nein, das sind keine Spoilereien, das sind Offensichtlichkeiten, da die Ziele am Anfang fast jeder Animeserie erklärt werden. Ich selbst habe die Serien nie so weit geschaut, aber man bekommt durch Freunde ja oft Feedback.
    Das Ziel der Serien ist: Das Ziel der Serie zu erreichen. Diese Formel lässt sich auf 80-90% aller Animeserien anwenden.
    Während Nicht-Animeserien mehr auf Aufbau basieren oder nur kurze Ziele haben, die am Staffelende oder Anfang der neuen Staffel kommen.

  19. #18
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.305
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Mich kosten diese Endlos-Anime schon sehr viel Überwindung.
    Zu Naruto Shippuuden konnte ich mich noch durchringen, nachdem ein Kumpel ewig auf mich eingeredet hat, aber z.B. wollte ich schon lange mal One Piece und Fairy Tail von Anfang an schauen, dazu jedoch konnte ich mich bisher noch nicht überwinden.
    Das Problem hierbei ist für mich wahrscheinlich, dass ich ein Anime gerne schnell zu Ende bringe und bei diesen langen Anime ist das nunmal nicht möglich, mir fehlt dann einfach der Reiz mit der Serie anzufangen.

  20. #19
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Leider die Realität
    Beiträge
    94
    Punkte
    3.366
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Endlos Anime und Überwindung? Das kenne ich in diesem Kontext gar nicht.
    Ich fange einfach an zu schauen und wenn mir der Anime gefällt schau ich weiter. Im Prinzip war es das auch schon.. Irgendwelche suspekte oder Imaginäre Gründe oder gar Überwindungen verspüre ich nicht. Wenn der Anime mir zu langweilig oder langwierig wird höre ich auf zu schauen (Pause) und das war es auch schon. Wenn ich wieder Bock auf den Anime habe schaue ich eben weiter... So einfach ist es...

    Was Filler-folgen usw betrifft: Die stören mich im großen und ganzen nicht. Sind einfach vorhanden und fertig. Überspringen oder so muss ich die nicht! Schließlich gehören die eben dazu..

    Also wie man sieht ganz einfach gestrickt... Frei nach Lust und Laune halt...

    >Re-Upload & Support >>NUR<< auf Anfrage per PN<
    >Fehler oder sonstige Anfragen ebenfalls NUR via PN<

    >>Meine Releases werden >>NUR<< mit meiner Zustimmung gemirrored!<<

  21. #20
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Trier
    Beiträge
    14
    Punkte
    1.959
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Überwindung...

    Ich denke, die Überwindung brauch man nur, wenn man diese Art Anime nicht gucken will. Ich habe früher mal Bleach geguckt, aber irgendwann aufgehört während meiner Schulzeit. Später hatte ich dann keine Lust mehr auf so viele Folgen. Ich denke, wenn man mal damit anfängt, ist es ganz gut, aber ich habe seit längerem keine Lust mehr auf 100+ Folgen Shounen Anime. Dagegen würde ich mich nicht über mehr Hidamari Sketch beschweren (zum Glück hab ich ja noch ein paar Staffeln vor mir).

    Grüße,
    Kai aka Akira Hayami
    PS: aktueller LoL-Nick: MahouShoujoAkira
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    a.k.a. BlackRose (ブラックローズ)
    Rule #11: All of your carefully picked arguments can easily be ignored.
    "Choose your own path." - Riven


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158