Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 93 von 93

Thema: Überwindung...

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #81
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Überwindung...

    Bei mir war das mit "Fullmetal Alchemist: Brotherhood" so eine Sache. Da ich wusste, wie sehr es wehtun kann (4 Buchstaben), hatte ich anfangs Zweifel. Doch ich konnte mich überzeugen und im Nachhinein bin ich verdammt froh darüber.

    Als ich im Bereich Animes eher neu war, habe ich alle JAP DUB GER SUB Folgen von "One Piece" gesehen und das war kraftraubend.

    Um auf die Fragen einzugehen:

    1. Überwindung würde ich es nicht direkt nennen. Einfach reinschauen und beurteilen, ob es überzeugen kann. Einfach fällt mir das nie einen sehr langen Anime anzuschauen, da ich eher Fan von Kürzeren bin.

    2. Eine gute Zeit wäre auf jeden Fall in den Ferien (Urlaub). :D

    3. Ab wann man nicht mehr kann, entscheidet jeder für sich. Bei mir ist das so, dass wenn es zu öde wird, abgebrochen wird, was allerdings ziemlich selten der Fall ist, da meine Neugier siegt.
    Geändert von Sora (25. August 2016 um 15:53 Uhr) Grund: Version 01.1.2.4

  2. #82
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    17
    Punkte
    83
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Überwindung...

    Ganz einfach: Ich fange sie nicht an.
    Ich habe keinen nerv, mich dazu zu überwinden und bevorzuge kurze Serien oder Filme.
    Allerdings kann es passieren dass ich durch einen Freund dann doch mal die erste Folge einer endlos-Serie ansehe und sie mir gefällt und mich von sich aus zum weiterschauen motiviert.

  3. #83
    bad mood Avatar von Grom
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Hueco Mundo
    Beiträge
    174
    Punkte
    6.106
    Errungenschaften:
    HyperaktivTomodachis3 Monate registriert5000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Spammer

    AW: Überwindung...

    Naja "Überwindung" würde voraussetzen, dass ich die Serie als Riesenklotz sehe, sprich dass ich nicht nur weiß, dass die Serie umfangreich ist, sondern dass ich das auch noch in den Vordergrund stelle, und das ist nicht meine Art. Ich schaue in etwas rein, wenn es mir gefällt, schaue ich es, wenn nicht dann nicht. Generell habe ich speziell bei Animes eh kein Problem damit, wenn die Serie was größer ist.

    I was in darkness, so darkness I became.

  4. #84
    Kleiner Experte Avatar von Yuka
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    104
    Punkte
    611
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Endlos-Animes, hmm ja mich kostet es oftmals viel Überwindung einen Anzufangen wenn man bei Folge 1 Steht und sieht man hat noch +200 vor sich bekommt man schon leichte Zeitproblem (jedenfalls geht es mir während der Schulzeit und einem Nebenjob so) , aber meistens werde ich nicht enttäuscht und es lohnt sich ihn anzufangen. Die Charakter Bildung ist einfach viel intensiver und 'prägender.'

    Ich fange meistens einen in den Ferien an und guck oftmals bis zur 30-40 Folge, wenn mich der Anime bis dahin nicht gefasst hat breche ich ihn ab und rühre ihn auch nicht mehr an, ich weiß viele werden jetzt sagen OMG, wie kannst du nur langzeit Anime brauchen nun mal ihre Zeit um infahrt zukommen. Aber nö, dass geb ich mir nicht. Entweder ich in ab da hellauf von dem Anime begeistert oder eben nicht.

  5. #85
    Kleiner Experte Avatar von Enforcer
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    108
    Punkte
    658
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Überwindung wäre das falsche Wort.

    Eher momentan das fehlende Interesse - es gibt so viele andere Anime-Serien/Filme die ich noch schauen möchte. Deswegen waren solche "Riesen" bisher für mich eher uninteressant zu mal mich One-Piece auch nicht soo reizt. Der einzige "große" Anime den ich auf meiner Liste habe ist Fairy Tail aber der ist ja im Vergleich zu One-Piece klein - jedoch habe ich auch diesen noch nicht angefangen.

    Der wird entweder nebenher geschaut oder ganz...wobei es wohl auf ersteres rauslaufen wird. Bin keiner der zig Animes nebeneinander schauen kann oder möchte. Will dann voll "drin" sein deshalb schaue ich max. 3 nebeneinander und das ist bisweilen je nachdem für mich schon viel. Will ja genießen und nicht hirnlos konsumieren

    So viel mal dazu :D
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #86
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    22
    Punkte
    403
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Anfangen kein Problem, aber wenn de rAnime dann uninteressant wird, dann braucht man schon überwindung weiter zu schauen. Ich lasse mich immer überraschen und schaue dann ab und zu, oder halt viel am Stück. Die kosten halt ohne Ende Zeit

  7. #87
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    338
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Überwindung...

    Mich hat es am Anfang sehr viel Überwindung gekostet One Piece anzufangen, da ich zu diesem Zeitpunkt immer nur einen Anime gleichzeitig geschaut habe, allerdings haben fast alle meine Freunde One Piece geschaut, was der Hauptgrund war warum ich damit angefangen hab ihn zu schauen. Ich habe eben dann, wie schon erwähnt, einfach angefangen auch noch andere Animes während One Piece zu schauen. Seit dem hab ich auch kein so großes Problem mehr Endlos-Animes anzufangen, auch wenn es trotzdem immer wieder Überwindung kostet.

  8. #88
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MisterMiyagi
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    23

    AW: Überwindung...

    Überwindung braucht man nur, wenn man diesen Anime nicht mag bzw. schon Vorurteilhaft an die Serie rangeht.
    Sonst ist es doch meist so, das man eine Serie anfängt die ersten 10 Folgen guckt und entscheidet ob es interessant ist für einen.
    Ich habe damals mit Dragonball angefangen und damals gab es diesen Spektrum an Animes nicht in Deutschland bzw. man hatte wenig Möglichkeiten Animes zu schauen.
    Es war wie ein Wochenablauf, SChule> nach Hause> essen> RTL2 Dragonball. In dem Alter kam einem es gar nicht so lang vor jeden Tag zu warten.
    Ich gucke zur Zeit als langzeit Animes One Piece und Fairy Tail an und lese auch ein paar Mangas weiter. Überwindungn dafür brauche ich nicht, da ich die Story und alles was dazu gehört Interessant finde und jede Woche darauf warte wie es weiter geht.
    Es gibt Animes da wünschte ich mir das sie sogar endlos lang gingen, wie Hajime no Ippo da kommt alle 2-4 Jahre mal eine Staffel...

  9. #89
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    24
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Überwindung...

    Ich bin immer auf der Suche nach neuen Anime-Serien. Habe ich etwas gefunden, das für mich interessant klingt schaue ich die ersten Folgen an. Wenn mir die Serie gefällt bin ich eher froh wenn dies auch eine Endlos-Serie ist, weil dann die Suche für die nächste Zeit erstmal vorbei ist.
    Wichtig ist nur, dass es genug Abwechslung in einer langen Serie gibt, um auf Dauer interessant zu bleiben.
    Naruto z.B. habe ich lange gesehen, aber dann irgendwann abgebrochen, da der Kampf gegen Madara sich für mein Empfinden ewig hingezogen hat und ich so das Interesse verloren habe.

  10. #90
    Fansub > Simulcast Avatar von Gott Enel
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Himmel
    Beiträge
    182
    Punkte
    1.616
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Überwindung...

    Also "Überwindung" würde ich es nicht gerade nennen. Bei mir ist es vor allem so, dass ich die Endlos-Serien verfolge, die ich damals auch auf RTL2 gesehen habe. Darunter zählen One Piece, Detektiv Conan, Naruto und Pokemon (eher weniger). Oder eben, wenn ich mal lust darauf habe, sehr viel am stück zu schauen. Dann gebe ich mir gerne mal eine Langzeit-Serie. Den Fall hatte ich bei Bleach und bei Fairy Tail. Beide habe ich pausiert, da irgendwann die Lust daran vergeht. Bei mir ist es also weniger Überwindung, sondern eher die Lust, die es ausmacht, ob ich eine so lange Serie schaue. Von One Piece zum Beispiel habe ich seit Monaten keine Folge mehr gesehen, da ich einfach zur Zeit keine Lust darauf habe. Hingegen Conan habe ich über 2 Jahre pausiert und schaue es jetzt gerade sehr aktiv.

  11. #91
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    77
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Überwindung...

    Puuuhhh, also ich habe ja noch nicht viele Animes gesehen aber Endlos Animes tu ich mir nicht an. Von den Genannten habe ich mal Pokemon ausprobiert (im Rahmen des Hypes diesen Sommer) aber bin nur bis Staffel 3 gekommen. Immer wieder Team Rocket, immer wieder Rocko, der den Mädels hinterhersabert, immer wieder Pickachu..... neee das war mir zu öde. Ich glaube solche Serien sind nicht dafür gut mehrere Folgen hintereinander wegzugucken. Da kann man bei Gelegenheit mal reinschalten wenn sie im TV laufen. Wegen des sehr großen Wiedererkennungswert (wie gesagt: Team Rocket) hat man dann vielleicht ein Gefühl der Vertrautheit oder so.
    Für mich war auch schon Monster etwas zu lang. Mehr als 60 Folgen wird kritisch für mich. Meine Erfahrung ist, dass man eine gute Geschichte auch in weniger Folgen erzählen kann. Wenn eine Serie derart viele Folgen hat, habe ich oft den Verdacht, dass extrem viele (unnötige) Längen sowie Füllmaterial verwendet wurde.

  12. #92
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Ins4nitY
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.790
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Überwindung...

    Was Bleach angeht sehe ich das genau wie midnighter. Wenn in den Fillerfolgen nichts passiert, fällt es mir schwer weiter zu schauen. Da ich nun mal ehrgeizig bin Serien zu vervollständigen und das zeitig, überwinde ich diese Schwere. Bei Bleach gibt es auch wenigstens ein Ende wo man drauf hinarbeiten kann im gegensatz zu One Piece oder Detektiv Conan. Aber der Verlauf der Story interessiert mich dann doch zu sehr, als dass ich das abbrechen könnte. Überhaupt damit angefangen habe ich aus Nostalgie gründen. Bei OP möchte man wissen, ob es Ruffy packt und bei DC wer hinter den Männern in Schwarz steckt und ob er endlich wieder groß wird. Nur bereue ich es ein bisschen Fairy Tail angefangen zu haben. Weiß nicht ob ich mir die nächste Reihe geben werde.

  13. #93
    Freigeschalteter Otaku Avatar von yoshi_in_black
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    30
    Punkte
    54
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Überwindung...

    Ich habe mit dem Anfangen auch kein Problem im Normalfall, aber meistens wird's mir irgendwann mittendrin zu blöd. Ich habe einen großen Teil Naruto+Shippuden geschaut, Bleach bis zum Ende der Aizen-Arc und One Piece bis Ende Skypia, hatte dann aber keine Lust mehr.

    Dafür hab ich mir bei Hunter x Hunter 2011 schwer getan mit anfangen, weil es ja doch 148 Episoden sind, konnte dann aber nicht mehr aufhören, weil die Serie mich so gefesselt hat. (Ist bisher definitiv die beste Shounen Jump Serie, die ich gesehen habe!)

    Sonst habe ich noch Gintama fertig geschaut (Zumindest den ersten Teil. Von Gintama' hab ich nur ein paar Folgen gesehen.) und Kateikyoushi Hitman Reborn!. Beide wurden mir empfohlen. Gintama kann man sehr gut mal zwischendrin gucken, weil episodisch und KHR hat mich immer mehr begeistert, je weiter ich die Serie geguckt habe und außerdem war im Endeffekt mein ganzer Freundeskreis gleichzeitig davon gehypt. XD

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158