Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterschied zwischen Bluray und DVD Animes

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.167
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    Unterschied zwischen Bluray und DVD Animes

    Guten Abend,
    mich würde es interessieren ob jemand hier weiß, was der Unterschied zwischen Animes auf DVD und Bluray ist !?

    Ist die Qualität besser?
    Ist was geändert worden was wichtig ist?

    Mich würde das brennend interessieren, weil ich am überlegen bin mir welche bei Amazon zu bestellen ^^

    Ein riesen Dank geht schon mal raus.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von SantaKlaus
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    103
    Punkte
    5.867
    Errungenschaften:
    Hikikomori5000 Erfahrungspunkte

    AW: Unterschied zwischen Bluray und DVD Animes

    kA worauf genau die Frage abzielt (weil ich die Antwort vl. zu offensichtlich finde), daher fange ich mit dem offensichtlichen an:
    BD (Blu-ray Disc) hat (eigentlich) die (wesentlich) bessere Bildqualität: Das Bild ist höher aufgelöst und liegt im Vollbildformat (progressive) vor. Zudem sind Pixel nicht anamorph gespeichert (was nur Sinn macht, wenn du nur und ausschließlich auf einer Röhre (CRT-TV) guckst).
    Zudem wird das Bild in der originalen Bildwiederholrate gespeichert, es findet also kein PAL-Speedup statt (der Film läuft schneller, dauert kürzer) oder gar eine unsägliche Zwischenbildberechnung. PAL-Format heißt also so oder so Einbußen: Entweder das Bild ist scheiße (bei Zwischenbildberechnung) oder der Ton ist es (wurde gestreckt, ist dadurch falsch im Pitch oder eben generell nachbearbeitet, durch die Streckung).
    Kurzum:
    BD: 1920x1080 Pixel, Vollbild, originale Bildfrequenz, meist HD-Ton
    DVD: 720x576 anamorphe Pixel, meist keine originale Bildfrequenz oder falscher (nachbearbeiteter, niedrig aufgelöster) Ton

    Subjektiv, da es sich hier um Animes handelt, kommen die o. g. allgemeinen Punkte aber vl. weniger zum Tragen. Nichtsdestotrotz immer die BD kaufen. Dass dort auch Scheiße gebaut werden kann (Bild komisch angepasst / komprimiert, schlecht aufbereiteter Master), ist klar, liegt aber nicht am Medium.

    TLDR: Immer BD kaufen, wenn möglich (und hier releasen ).

    P.S.: Das Thema Farbraum lass ich mal gekonnt aus *duck*.
    P.P.S.: Und wenn es schon DVDs sein müssen, dann bitte keine PAL-DVDs... dann leider aber auch ohne dt. Ton.

  3. 1 Benutzer sagt Danke:

    BerkiiiSama (1. February 2016)

  4. #3
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Unterschied zwischen Bluray und DVD Animes

    Da die Antwort eigentlich offensichtlich ist und SantaKlaus bereits alles gesagt, wird der Thread geschlossen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158