Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #21
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    1.896
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    ich mag diese vampire aus vampire hunter d, die quasi zombies sind, nur super schnell und nicht so hässlich ;-)
    ansonsten war dieser neue jim jarmusch film: only lovers left alive auch sehr cool. das kam mir ziemlich glaubhaft vor.

  2. #22
    Shintō-Priester Avatar von midnighter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Shintō Schrein
    Beiträge
    204
    Punkte
    20.532
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Community Award

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Also ich mag die Vammpire aus der Monogatari Serie. So sollten Vampire immer sein wobei es nicht darum gehen soll, dass Sie Blut trinken sondern einfach so cool wie Shinobu sein sollen^^ Aus Strike the Blood ist es ja auch ganz cool oder Blood Lad aber ob es nun einen Ideal Vampier für mich gibt, hmm, da würde ich mal eher nein sagen. Der Vampir KAren in Karen gefällt mich auch sehr gut oder auch aus anderen Serien. Das mit dem Nicht-Schwul würde ich mal unterstützen aber sonst weiß ich auch nicht. Da die Vampire aus so vielen Animes so unterschiedlich sind und ich die meisten dieser ANimes und auch der Vampire in denen Gut finde kann ich kein Idealbild eines Vampires erstellen. Aber das allgemeine Westliche Vampirklischee müssen sie zumindest nicht ausfüllen.
    mid
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.279
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Wie sie sein sollten? Ich würde mal sagen, das komplette Gegenteil von jeglichem Twilight-Mist. Charaktere einfach mit übermenschlicher Stärke, Schnelligkeit und einer Vorliebe für Blut, das reicht doch schon aus. Owari No Seraph scheint da einen guten Ansatz zu verfolgen.

  4. #24
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.386
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Zitat Zitat von ソウル イーター  Beitrag anzeigen
    Zum Schluss würd ich gern noch jeden das Spiel "Vampires Dawn" Teil I und II ans Herz legen. Ist kostenlos und gleichzeitig eines der besten Vampirspiele, die ich kenne. Und es ist aus deutschem Hause.
    Oh Gott, wie sehr ich "Vampires Dawn" liebe das kannst du dir garnicht vorstellen so muss ein Spiel sein es gehört mit Final Fantasy 7 zu meinen Lieblingsspielen einfach nur Genial und nicht zu übertreffen, es wurde auch ein Buch von Vampires Dawn geschrieben der leider viele Rechtschreib u. Grammatikfehler aufweist und für ein Buch sehr schlecht gestaltet wurde :o aber die Spiele sind Legendär. Ich erinnere mich sogar dass ein dritter Teil geplant war aber Marlex hatte leider nicht genug Kapital.
    Naja zurück zum Thema
    Meiner Meinung nach sollten Vampire im klassichen Stil bleiben, die durch Silberkugeln sterben können und in der Sonne geschwächt sind aber dass sie Angst vor Knoblauch haben hat mich schon immer genervt ich meine ein Vampir der 5x so Stark ist wie ein Mensch hat Angst vor Knoblauch weil Vampire empfindliche Nasen haben? Bullshit xD
    Vampires Dawn, Hellsing, Shiki es gibt wenige die gut in Anime, Serien, Spielen dargestellt werden.

  5. #25
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Dicsokugeln...Discokugeln...
    Achso! Diese vergewaltigten schein Vampire, die ein auf Böse und gefährlich machen. Sowas wie Idiotische Bad Boys. Ne, mit denen kann ich auch nichts anfangen. Ich finde die verdienen es auch nicht Vampir genant zu werden. Eher Glitzer Fee.
    Und zu meiner Darstellung, sie sollen so wie bei Shiki oder Dance in the Vampire bund. Feindselig, Tod, verrecken in der Sonne und können was mit ihrem wissen ,was sie über die Jahre angesammelt haben, was anfangen. Auch gute Vampire sind die aus Touhou. Also Remilia und Flandre Scarlet. Ich sage nur ihr Äußerisches trügt.
    Auch die von Vampire Night können sich Vampire nennen.Aber keine Vorbild Vampire.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.508
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Ich finde die Interpretation eines Vampires in Blood Lad mit Abstand am besten. Sich immer an klassische Normen zu halten ist in meinen Augen sinnlos, vor allem im Anime Bereich.

  7. #27
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.260
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Aus meiner Sicht würde ich mal behaupten das es eine Geschmackssache ist die auch von der jeweiligen Story und dem ein oder anderen Charakter abhängt. Den übermächtig und vollkommen unsterblich ist ja auf Dauer auch öde.

    Als Beispiel viel mir da auf Anhieb mal "Rosario to Vampire" ein... Akashiya Moka (Hoffentlich richtig geschrieben) ist ja als Charakter zwiespaltig einerseits recht menschlich und das Zweite-"Ich" ist wiederum stark und etwas gefühlskalter... Das passt in beiden Staffeln gut in die Story und es gibt trotzdem Siege und Niederlagen, wodurch es nicht direkt öde wird... Wie bei den übermächtigen Ausführungen...

    Die Idee wie bei z.B. "Strike the Blood" ist aber auch recht interessant... der unfreiwillige Alpha-Vampir... Aber lassen wir das mal bevor ich noch anfange zu Spoilern...

    "Dance in the Vampire Bund" und "Vampire Knight" sind ebenfalls interessant im Bezug auf Charakter der Vampire und Eingliederung in die Story... jeweils einerseits mächtig, vielleicht sogar fast unbesiegbar, doch trotzdem Opfer des eigenen Schicksals... ähnlich wie auch bei "Marvel´s Blade"

  8. #28
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    hmmm eigentlich waren Vampire noch nie so ein Thema für mich.
    Twilight fand ich vom Ansatz der Story her recht ok, aber die Umsetzung war das pure Grauen ._.
    bleh...

    Habe bis jetzt selten Animes mit Vampiren geguckt.
    Bin zurzeit bei Owari no Seraph und bin mit den Vampiren zufrieden.

    Die Vampire dort sind Lust-erfüllt, eingebildet, und sich ihrer Macht bestens bewusst.
    Deswegen werden sie auch die "Noblen" genannt.

    Es ist ein Mix aus guter alter Vampirtradition mit neuwertiger Power.

    jaja, guter Mix
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    279
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    moin moin,
    je nach Film sind die Unterschiede doch das was alles ausmacht, wie bei Hellsing + Hellsing Ultimate da kann nur Alucard der Vampier der Vampiere sein,
    genauso wie bei anderen Filmen sind die Vampiere doch unterschiedlich und das ist doch super, denn erst die Unterschiede macht es doch aus wie gut oder schlecht ein film wird. wenn alle gleich währen denn naja währe es doch in einer hinsicht Langweilig, vorrausschaubar und währe es sehenswert??
    zum glück legen die Autoren fest wie ein Vampier sein soll^^

  10. #30
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    235
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Die Meinung, wie Vampire sein sollten ist ja fast einheitlich, wie es scheint^^
    Alucard ist da (finde ich auch) wirklich der beste Standard, wie man Vampire gut darstellen kann.

    Auch wenn es kein Anime ist: "Upire/Upyre" aus der Serie Hemlock Grove haben keine Vampir-Schwächen und sind nur mit einem langen Leben, unnatürlicher Stärke und leichten manipulativen Kräften gesegnet. Das die hier keine Schwächen haben gefällt mir vor allem, da ich es schwachsinnig finde, dass sie gegen totalen Unsinn scheinbar allergisch sind^^ (Knoblauch??? Wieso nicht Broccoli oder Zucchini?)

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Yukinoko
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    -----------------------
    Beiträge
    20
    Punkte
    290
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Vampire in Animes oder ganz allgemein - Wie sollen sie sein?

    Also ich bin auch noch für den Klassischen Vampir der schon Stärker ist als die normalen Menschen wie grad was du schon erwähnt hast von Dance in the Vampire Bund, und nicht mit den tausend Fähigkeit, das sie als böse angesehen werden ist wohl verständlich da sie sich von menschen Blut ernähren müssen und sie des halb auch dadurch Menschen töten können!!! Ich muss aber auch sagen das ich Alucard von Hellsing schon extrem gut gemacht finde solche Vampir Animes darf es wegen mir geben, bei Vampir Knight ist ein bisschen übertrieben finde ich

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158