Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 387

Thema: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #181
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.522
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich muss sagen, ich habe am Anfang selbst Animes abgelehnt, da ich dachte, dass etwas in der Richtung nicht gut sein könnte. Mittlerweile hab ich mich davon jedoch 100% abgewandt und auch schon einige Leute überzeugen können
    Ich kann selbst nicht erklären, wie es dazu kommt, dass Animes/Mangas teilweise wirklich abgelehnt werden, jedoch verpassen diese Leute jedoch eine großartige Form der Unterhaltung

  2. #182
    Team Equi ♥ Avatar von Lunacy
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Punkte
    3.543
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    In meinem Umfeld habe ich es schon so oft erlebt, dass Animes als etwas "schlechtes" eingestuft wurden. Oder um es mit den Worten meiner Mutter auszudrücken "das gestörte Zeug". Dabei hatte sie sich zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich noch nie einen Anime angesehen, oder sich ernsthaft mit jemandem darüber unterhalten der selbst schon Erfahrungen damit hat. Mittlerweile habe ich ihre Meinung ändern können und sogar meine Nichte darf sich das "gestörte Zeug" jetzt mit Freuden angucken. Lieber das, als andere Kindersendungen die im Fernsehen laufen.

    Aber trotzdem treffe ich immer wieder auf Leute, die einem das quasi "austreiben" wollen. Ich denke Animes polarisieren viel zu sehr, um sie dauerhaft in der breiten Masse integrieren zu können. Außerdem gibt es viele Hürden die ein Anime nehmen muss, um zu gefallen. Da ist zum einen der Darstellungsstil, jeder der damit nichts anfangen kann, scheidet grundsätzlich schon mal aus. Zum anderen legen Animes meiner Meinung nach, tatsächlich eine Eigenheit an den Tag, die manche als störend oder eben "gestört" empfinden. Wie zum Beispiel Ecchi, Harem, der Fanservice und noch viele andere kleine Dinge die ich nicht ganz ausmachen kann.. Natrülich ist es auch das, was Animes zu etwas besonderem und sehenswerten machen. Aber es trifft eben nicht jeden Geschmack und schreckt manche vielleicht gar ab.

    Ich würde es zwar auch sehr begrüßen, wenn ich nicht gleich schräg angeguckt werden würde, sobald ich das Wort "Anime" in den Mund nehme, aber ich finde dass sie sich schon recht gut gemacht haben. Siehe z.B. "Attack on Titan", den kennen sogar Leute, die für gewöhnlich keine Animes gucken. Und solang ich nicht auf sie verzichten muss, finde ich es gut, so wie es ist.
    Geändert von Lunacy (24. June 2014 um 00:55 Uhr)

  3. #183
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    72
    Punkte
    2.980
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Oh ja.. und wie!
    Bei den meisten ist es ja der "kranke Tentakelkram" aus Japan, dem Land wo scheinbar nur Verrückte leben.
    Das gezeichnete Filme und Serien meist nicht anders als die realen Filme und Serien in der ganzen Welt sind, merken die meisten gar nicht.

    Langsam bessert sich ja das Bild auch mit steigender VÖ Anzahl gewisser Publisher - immerhin etwas.

  4. #184
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.835
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Definitv. Die meisten kennen es nun mal entweder als Hentai-Kram oder die Animes mit großen Kulleraugen "für kleine Mädchen". Natürlich gehören beide Kategorien zu den Animes, von denen man häufiger etwas mitbekommt, aber ich denke, dass bei der riesigen Genre-Auswahl eigentlich für jeden etwas dabei ist. Wenn jemand sagt "ich mag keine Animes", dann denke ich mir meistens, dass er einfach nicht den richtigen gefunden hat. Sie sind so unterschiedlich in Story und Zeichenstil, dass wahrscheinlich jeder etwas finden würde, das ihm gefällt. Es gibt ja auch genug Animes, die für Erwachsene eher geeignet sind, dabei auf Psychologie als Genre setzen und Ähnliches.

  5. #185
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.819
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Animes haben in deutschland einfach einen schlechten Ruf. Woran das liegt weiß ich selber nicht. Vielleicht daran, das sie Animes nur von RTL2 kennen und einfach nicht wissen was es sonst noch alles für Animes gibt. Wenn sich jeder mal mehr damit beschäftigen würde, dann könnten hier bestimmt auch mal Animes abends zu normalen Sendezeiten um 20:15 laufen.

  6. #186
    Gesperrt
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    75
    Punkte
    2.212
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Mir ist es eigentlich egal, welchen Ruf Animes haben. Von mir aus kann es noch schlimmer werden, schauen würde ich es trotzdem.
    Ist für mich das gleiche wie mit Rap. Ich höre gerne diese "Ich f... deine Mama"-Musik. Nicht, weil ich voll hinter dem stehe was die Künstler sagen, sondern weil es mich einfach unterhält.

    Sollen die Leute doch denken was sie wollen, die wissen nicht was sie verpassen nur weil sie "Erwachsen" sein wollen :D

  7. 1 Benutzer sagt Danke:

    anekai (2. July 2014)

  8. #187
    Kleiner Experte Avatar von Szadek
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    84
    Punkte
    1.988
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Mir Persönlich ist es relative egal ,was die meisten Leute von mir denken.
    Allerdings glaube ich ,dass der schlecht Ruf mache davon abhält (oder zumindest entmutigt) sich Anime ansehen.
    Das ist nicht in Ordnung.Nicht jeder muss Anime mögen,aber sie sollen es einfach nur tolerieren.

  9. #188
    Freigeschalteter Otaku Avatar von envy ♥
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    31
    Punkte
    1.987
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich würde es schon ganz gut finden wenn sich die Leute ein bisschen mit Animes befassen würden.
    In Japan gibts nichts normaleres als Animes?!
    Es sollte natürlich auch nicht zu populär werden,.. wenn jeder plötzlich Animes schaut wie ein verrückter.. wärs nicht mehr ganz das selbe :o
    The greatest victories are the people you met along the way.

  10. #189
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Also mir ist es recht egal was andere von Animes denken. Nur mir muss es gefallen, der Ruf ist nicht der beste ,und? Klar man kann erwarten das andere es wenigsten akeptieren. Ich denke zum teil ist rtl 2 dran Schuld und das denken Pokemon=standart/Niveau aller Animes. ...
    Werde Mitglied im exklusiven [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  11. #190
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.800
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Definitiv! Sex sells und in Animes gibt es mehr als einmal eine Ecchi stelle aber mal ehrlich im normalen TV kommt nur noch Ecchi xD DA kommt nichts mehr ohne Sex. Und ansonsten was gibt es bittesehr an Animes auszusetzen?

  12. #191
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Soul_eater92
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.869
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    ich finde bei den animes ist wie mit den games würden sich manche mit diesem medium intensiver auseinander setzen würden fans nicht mehr als spinner oder freaks bezeichnet werden aber das wird wunsch denken bleiben weil die medien es immer so als gefahr hinstellen werden das letzte beispiel war ja der anime killer und da wurde es ja so hingestellt als seien die bilder die auf seinem rechner gefunden wurden um sein opfer und sich dargestellt haben in wirklichkeit um zwei animefiguren handeln für die er sich interessiert hatte

  13. #192
    Freigeschalteter Otaku Avatar von maxiking9876
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.827
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Natürlich verdienen Animes einen besseren Ruf.. Aus Animes kann man so viel lernen *-*
    Jeder der Animes hasst... hat zu 90% noch nie ein Anime angeschaut. Die meisten wollen einfach nichts neues, das ich richtig schade finde...

  14. #193
    Neuling auf Bewährung Avatar von devilboy8
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2
    Punkte
    1.781
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    Anime Szene Deutschland

    Sagtmal denkt ihr eigentlich genauso wie ich das es viel zu viele Leute gibt die Animes/Cosplay in Deutschland gleichsetzen?? Finde das es sehr viele teils unnötige Vorurteile gegenüber Anime Fans oder Otakus gibt. Wie seht ihr das?

  15. #194
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.930
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich finde generell die östliche Kultur sollte mehr Einzug in die westliche haben. Wir wissen nichts, aber auch garnichts über die Lebensweisheiten der Asiaten. Einzig die chinesische Medizin hat es etwas geschafft und auch das wird sehr skeptisch betrachtet. Vorallem wenn man auf die psychologische Seite blickt gehen Japaner mit Situationen ganz anders um. Ich finde, ganz abgesehen von Animes könnten wir viel von dieser Kultur lernen und auch von vielen anderen Kulturen. Aber die japanische Kultur hat einfach einen gewissen mystischen Schleier finde ich. Ich koche auch gerne wirklich chinesisch und finde diesen Hauch Exotik immer wieder wunderbar. Es wäre so einfach, aber keiner lässt sich von der Kultur berieseln. Ich finde die Kultur wunderbar und das ist auch ein Grund warum ich gerne Animes schaue.

    Animes sind genauso ein Opfer dieser Ausgrenzung, Sie sollten öfter gezeigt und Mangas genauso einen großen Platz im Bücherregal in den Läden finden wie Bücher. Dasselbe passiert ja mit Comics, diese sind in normalen Buchläden auch nicht zu finden, dabei gehört das alles zu einem großen ganzen.

  16. #195
    パンツが大好き! Avatar von FrozZenOnE
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    240
    Punkte
    5.889
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Szene Deutschland

    Also in meinem Umkreis denken die bei Animes direkt an Hentais und halt an übertriebenen Ecchi (wobei sie auch nicht wissen was Ecchi bedeutet) und kennen Teilweise den Unterschied zwischen Manga, Anime, Hentai, Cosplay und so auch gar nicht. Meine Eltern bezeichnen meine Animes immer als Pornos :D

    Aber ich finde es irgendwie blöd dass Animes und co. so schlecht in der Gesellschaft angesehen werden obwohl sie alle keine Ahnung davon haben. Also ja ich finde schon.

    @qwasyxedc
    Ich stimme dir in allen Punken zu
    Geändert von FrozZenOnE (20. July 2014 um 23:38 Uhr)


    by shiNX

    Meine [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #196
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fuchsgott
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.812
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    von der einen seite zur anderen seite gewechselt...

    ich muss sagen, das ich noch vor 5 - 6 monate lauthals geschriehn hätte "Animes sind alle gleich... und zudem schrott", ich kann bis heute immer noch nichts mit dem "Mainstream" anfangen... d.h. DragonBall, Poke,- Digi,- usw.mon, aber das ist auch mein persönlicher geschmack (jeder soll natürlich das schauen was ihm gefällt), doch dann hab ich direkt von einem kumpel den perfekten anstoß bekommen (Basilisk) der mir den Horizont im wahrsten sinne des wortes erweitert hat, und mir gezeigt hat das es auch wirklich Ernsthaft, "Erwachsene" Animes gibt, die auch nicht einen auf Happy-Deppy machen... und mein zweiter Anime war natürlich gleich der glückstreffer schlecht hin (Claymore) in den ich mich tatsächlich wirklich als "Fan" gefunden habe, so langsam aber sicher trete ich auch immer weiter über meine hemmschwelle (ich schau gerade Angel Beats! folge 9) übertrete und mich auch mit ... den s.g. "Schweißperlen-gesichtsverzerrung" (gibt es dafür kein begriff?) ... anfreude wär das falsche wort... ich toleriere sie allmählich... und konzentriere mich mehr auf das wesentliche...

    wie man in gamerkreisen wohl sagen würde ich bin was Animes angeht ein vollkommener "Kackb00n" aber wie heißt es so schön? "N00body is perfect" und mittlerweile verfechte ich sogar einige Animes in meinem freundeskreis...

    und JA, Animes haben tatsächlich einen viel besseren ruf verdient als das sie haben... entweder sie stehen als "Kinderquatsch" oder "Porno" da... was definitiv verkehrt ist!

  18. #197
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.648
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Es gibt einige Sender die Animes bringen. Dennoch glaub ich ist ein großer negativer Punkt, dass eben auch so viel nackte Haut bei vielen Animes gezeigt wird. Und ich denke das wird einer der größten Gründe sein, warum nicht so viele Animes ausgestrahlt werden :/

  19. #198
    Kleiner Experte Avatar von lfsxtreme
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    57
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich muss zugeben Animes sind halt stark Geschmakssache, einfach vom Zeichenstil oder die Machart, das gefällt hierzulande einfach nicht jedem!

    Aber ich habe momentan das Gefühl, dass Animes immer populärer werden. Zumindest sieht das genauso grade in meinem Bekanntenkreis aus. Seit einigen Monaten kann ich mich schonmal öfters mit den Leuten über Anime austauschen, das hatte ich bis dato noch nicht gekonnt.
    Und neue TV Sparten wie z.B. Pro7Maxx zeigen ja auch wieder mehr Anime.

    Also insgesamt habe ich da ein gutes Gefühl! Würde mich auch sehr freuen wenn man Anime nicht immer nur in die typischen Schubladen steckt.

  20. #199
    Neuling auf Bewährung Avatar von PewPew
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Punkte
    3.004
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Natürlich verdienen Animes einen besseren Ruf. Egal welche Anime Serie es ist, man bekommt mehr vermittelt als bei gängigen Cartoons die heute so im TV gezeigt werden. Das Problem ist einfach, dass die meisten einfach nie das Interesse für Animes hatten und irgendwann einfach aufgehört haben bzw überhaupt nicht nach weitern Animes geschaut hat. z.B One Piece und Detektiv Conan... Die meisten Leute haben die Animes wirklich sehr gerne gesehen. (Bei dem Leuten in meiner Umgebung war es damals: Von der Schule nach Hause gekommen, Tasche in die Ecke geworfen und den TV angemacht). Doch irgendwann kamen einfach keine neuen Folgen mehr im Deutschen TV raus, was ich nicht verstehen kann, denn rückblickend gesehen war eine riesige Nachfrage vorhanden. Nur wenige haben sich mal im Netz ausgetobt und nach eventuellen Fortsetzungen oder Alternativen Animes geschaut. Schade eigentlich denn meiner Meinung nach Vermitteln Animes eine Menge!

  21. #200
    Freigeschalteter Otaku Avatar von knanime
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.622
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Das der Ruf besser sein sollte ist klar.... ich bin mir sogar fast sicher das es in naher zukunft kommen wird, weil die jugendlichen aufgeschlossener werden und die alten die sowas nicht kennen durch die nächsten generationen das zeitliche segen.... dazu kommt das serien immer populärer werden und ich kenne nur wenige serien die mit animes mithalten können

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158