Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 387

Thema: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #201
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.922
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich finde defenetif sollten Animes einen höheren Ruf bekommen so das sie im gemsichten fernseh zu gucken sind oder sie sollten einen ANIMAX 2 PT-Tv raus bringen den ich kann echt nicht davon genug bekommen.!

    LG BLcky

  2. #202
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kota1995
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Die Hölle
    Beiträge
    10
    Punkte
    1.741
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Also Animes sind ja wirklich in manchen(und auch vielen) Kreisen verruft und verpömpt. Musste mir auch schon so manchen Kommentar von meinen Verwandten anhören. Die meisten sagen einfach: Uhh! Das ist doch nur Kinder Kacke bla bla bla ppt.(Also High School of the Dead und Kiss X Siss sind Garantiert NICHTS für Kinder).

    Von daher ist meine Meinung: Animes und Co. bräuchten echt mal eine Image Politur.

  3. #203
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Superzorro
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    45
    Punkte
    2.880
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich denke ehrlich gesagt dass die nächste Generation es wesentlich einfacher haben wird weil sich Animes unter Jugendlichen eigentlich recht gut etablieren und es nicht gerade wenige jugendliche schauen seitdem man so leichten Zugang dazu hat. Momentan muss man das Unverständnis der Mitmenschen noch ertragen ^^

  4. #204
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mion
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.735
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ach mir ist das doch egal :I

    Ich guck was ich will.

    Und solange es nicht so einen Ruf ist, den die Bronys in der Gesellschaft (oft zurecht) erfahren ist es mir egal wenn jemand mein Hobby argwöhnisch beäugt x3

  5. #205
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.756
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ja sie brauchen definitiv einen besseren Ruf in der Gesellschaft.
    Viele gehen einfach nach dem simplen Prinzip:

    "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."

    So werden oft nur die Vorurteile aufgetischt. Ich bekomme dahingehend oft sowas zu hören wie: Titten und Kinderscheiße.
    So ein Problem haben aber nicht nur Anime, sondern alle Sachen die in einer Gesellschaft nur von relativ wenigen konsumiert werden.
    Die anderen gehen immer nach Schema F und suchen das bekannte, ehe sie sich mal zu neuen Ufern aufmachen.

  6. #206
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    1.728
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    klar... meine freundin steht auf assi tv... also rtl etc... animes "ihh zeichentrick nicht von disney, ihhh untertitel, ihh mag ich nicht"

    aber ich finde animes können einiges an moral etc vermitteln vor allem wenn man bissl bei denen mitdenkt sind sie sehr tiefgründig und teilweise gesellschaftskritisch etc... auch behandeln sie teilweise extreme tabu themen wie in kodome no jikan, also lehrermobbing von schülern, verlust im frühkindlichen alter etc... mich zb berührt sowas sehr und ich fühle mit den protagonisten.
    klar gibts auch non sense animes... nur ... sowas gibts auch bei musik und "westlichen" fernsehen... nur wer das schaut weiss was er schaut und brauch sich nciht über alles wundern... wer an kill la kill mit der erwartung ran geht was hochgradig tiefsinniges präsentiert zu bekommen ist selbst dran schuld

    aber JA animes vermitteln mehr und bessere werte als unterschichten fernsehen a la der bachelor nachmittags um 2 auf rtl 2 wo früher ncoh animes liefen die von freundschaft oder so handeln und nicht von " eyy althaaa", also lebenden anklagen an das deutsche bildungssystem !

  7. #207
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Attila494
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.474
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    In meinem Umkreis sind alle recht abgeneigt von Animes, wenn man sie erwähnt wird man sofort als Perversling oder Kiddy abgestempelt.
    Im Fernsehen sollte es auf jeden Fall mehr Animes geben. Sailor Moon, Pokemon und YuGiOh werden auf die Dauer auch etwas Langweilig.

  8. #208
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.635
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Auf jeden Fall verdienen Animes einen besseren Ruf. Zu Zeiten wo Erwachsene sich gerne Kinderanimationsfilme angucken, kann man ja wohl Animes gucken ohne, dass die Gesellschaft was sagen darf ^^

  9. #209
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    So eine Frage in einem Forum voller Anime-Fans ^^.
    Aber ja natürlich verdienen Animes einen besseren Ruf. Warum auch nicht. Animes sind weit weg von "Kinderkram", viele
    sind nichtmal für Kinder gedacht, aber wem sag ich das hier . Wie bei normalen Serien und Filmen gibt es eben auch bei
    Animes für alle Altersgruppen und für alle Genre Richtungen etwas. Ich denke genau das begreifen auch immer mehr und somit
    werden auch irgendwann die Vorurteile verschwinden.
    Ich will jetzt Games nicht zwangsweise mit Animes vergleichen, aber da gab es ähnliche Probleme/Vorurteile nur das
    Games sich schneller etabliert haben (wenn auch nicht ganz).
    Leider finde ich, dass die deutschen Publisher einen falschen Weg gehen und das ganze noch ausbremsen.
    Schlechte Dubs/Übersetzungen, teure Preise und die Jagd nach Fan-Sub-Seiten finde ich nicht gerade hilfreich, aber
    das ist meine Meinung und ein anderes Thema.

  10. #210
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ShadowX003
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.630
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Animes verdienen auf jeden Fall einen besseren Ruf!
    Meiner Meinung nach sollten sie mehr im deutschen TV zu sehen sein egal ob GER dub oder sub. Aber dann nicht auf Kanälen wie RTL 2! Auf diese geschnittenen Fassungen kann ich nämlich auch gerne verzichten. Das problem ist, dass wenn sich die Sender mal dazu bewegen Animes auszustrahlen ist es, wie schon in anderen Beiträgen gesagt, eine Zeit zu der nur die "Kinder" zu hause sind und Zeit haben. Und das ist auch das Problem, da die Animes durch ihren ruf halt als Kinderserien gelten und dann geschnitten werden und zu wenig Einschaltquoten einbringen, weil dann nur wenige Kinder einschalten. Ich weiß aber auch ehrlich gesagt nicht, wie man diesen Ruf ändern kann. Vielleicht hat ja jemand anderes eine gloreiche Idee die uns "Gemeinde" weiter bringt ^^

  11. #211
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Es is mir ehrlich gesagt scheißegal... In einer Gesellschaft in der die am meisten konsumierten Medien BILD und RTL sind muss und will ich nicht zur Norm gehören. Außerdem hat Anime kein so schlechtes Standing in der Jugendkultur.

  12. #212
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.400
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Das Bild über Animes ist überwiegend negativ geprägt was mich meist negativ stimmt wenn ich damit konfrontiert werde. Und ja ich meine Animes verdienen definitiv einen besseren Ruf, da sie oftmals eine bessere und tiefgründigere Botschaft haben als es "normale Serien" bieten können.
    Natürlich ist die Umsetzung des ganzen teilweise etwas schwierig aufgrund von Freigaben etc., aber primär liegt das Problem der ehr geringen Verbreitung im öffentlichen TV am meist geringen Interesse in der Bevölkerung, was auf Vorurteilen ggü. Animes beruht.

  13. #213
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.061
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Überhauptnicht. Wozu auch? Der Abschaum versteht die Hälfte des Inhalts doch sowieso nicht, viel zu komplexe Handlungen teilweise. Und dann bei manchen Animes nur 1x pro Woche? Die vergessen doch eh wieder alles.....

    Zu dem interessiert es mich nicht was die anderen denken. Die Asiaten feiern es und es gibt genug Menschen im Westen die es auch feiern also soll der Rest ruhig weiter Animes als Zeichentrick betiteln und hassen.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #214
    Kleiner Experte Avatar von Hiob
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    60
    Punkte
    1.658
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Natürlich verdienen Anime einen besseren Ruf in der Gesellschaft, als sie ihn oftmals haben, aber das würde meiner Meinung nach mehr Nachteile, als Vorteile mit sich bringen. Der Hauptgrund, warum ich es nicht begrüßen würde, dass Anime beliebter werden, ist, dass sie durch den steigenden Bekanntheitsgrad immer kommerzieller werden würden, als sie es ohnehin schon sind, siehe Sword Art Online oder ähnliche. Ich möchte weiterhin gute Anime sehen, die nicht nur aus Fanservice, Stereotypen und Cliffhangern bestehen (am liebsten so wenig wie möglich davon!). Wenn Anime im Westen zu beliebt werden würden, wäre außerdem die Gefahr da, dass hier auch Anime entstehen würden. Ich möchte ehrlich gesagt keine deutschen Anime sehen, da ich nicht nur denke, dass das Gefühl ein komplett anderes sein wird, wenn man sich diese Anime anschaut, sondern das auch dass das ganze audiotechnisch eine Qual sein wird. Ich schaue mir fast alles mit Untertiteln an, Anime sogar nur mit Subs und niemals mit einer Ger/Eng Dub. Wenn ich mir Anime ansehe, möchte ich einfach das klassische japanische Produkt haben und nichts auf die westliche Welt zugeschnittenes. Natürlich wäre es nicht schlecht, wenn man nicht dafür angespuckt werden würde, dass man für seine eigenen Interessen einsteht, aber das wird wohl in naher Zukunft nicht anders werden. Das hat weder mit schlechter Bildung, noch mit mangelnder Intelligenz zutun. Solche Leute wird es immer geben, genau wie die Leute, die nur sagen, dass RTL scheiße ist, oder sowas. Natürlich ist RTL scheiße, aber ProSieben, Sat1, Vox und so ziemlich alle anderen Sender auch. Viele Leute lassen so ihren Pseudointellekt raushängen und bemängeln ein Format, was sie unter anderen Namen überall nur minimal anders auch sehen und es dann sogar noch befürworten, weil sie einfach keinen guten Geschmack haben und wenig wirklich verstehen. Anime werden immer von einer bestimmten Personengruppe verachtet werden und das wird sich nicht ändern, auch nicht, wenn Anime noch so beliebt werden. Vielleicht gäbe es dann sogar noch mehr richtige Hater und nicht nur so viele ahnungslose Mitläufer wie jetzt, ohne eine wirkliche Meinung. Die Anzahl der Leute, die Anime wirklich hassen, ist sehr gering in der westlichen Welt. Den meisten Menschen sind Anime einfach nur zu fremd.

    @llll: Der "Abschaum" versteht aber irgendwie komplexe Serien wie zum Beispiel Game of Thrones (das ist garantiert komplexer als mindestens 98% aller Anime, was nicht heißen soll, dass es besser ist, was ich auch nicht denke), Dokumentationen, Nachrichtensendungen, und so weiter... Praktisch alle US-Serien werden wöchentlich ausgestrahlt. Anime sind außerdem in der Regel gezeichnet, also sind sie "Zeichentrick", siehe Wikipedia. Außerdem: Habe ich irgendwas verpasst? So komplex sind die meisten Anime nicht. 1-3 Handlungsstränge, kleiner Charakterpool, oftmals begrenzte Episodenzahl (und alles was viele Episoden hat und nicht Monster oder FMA ist, ist sowieso nicht annähernd eine Herausforderung für den Zuschauer), und so weiter. Komplex setze ich hier man mit "für den Zuschauer herausfordernd" gleich. Serien wie One Piece sind zwar verdammt komplex, aber so ziemlich das eindimensionalste was man sich geben kann. Höchstens 3-4 Handlungen werden hier gleichzeitig erzählt, welche immer und immer wieder zusammengefasst werden. One Piece ist sogar noch eher herausfordernd, als andere Dinge, wenn man wirklich dabei durchblicken möchte. In vielen Anime geschieht sogar nur eine Handlung zu einer Zeit.


  15. 1 Benutzer sagt Danke:

    Red (12. October 2014)

  16. #215
    Neuling auf Bewährung Avatar von XxYounasxX
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.540
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Die meisten bringen Pokemon,yugioh,Bleyblade...(kinder Animes) in Verbindung mit Anime deshalb diese kindische Einstellung gegenüber Animes da sie denken alle sind so.
    Bei Naruto,One Piece,Dragon ball sieht die Welt schon anders aus ne menge Leute in der EU finden dass es sehr schöne Animes sind aber auch nur bei den Drei ,weil sie auch nur die Drei kennen.Würden die Leute zum Beispiel Gintama kennen wäre die Geschichte ganz anders sie würden sich in kürzester Zeit in Animes verlieben

    Lange rede kurzer sinn ja Animes haben einen besseren Ruf verdient aber ich bin glücklich so wie es ist da ich mir sicher bin dass 90% nicht Steins Gate gucken können (verstehen) da ihr Gehirn total verblödet ist durch das gucken von den ganzen HARTZ4 Kanälen.

  17. #216
    Freigeschalteter Otaku Avatar von repac3r
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Weil der Stadt
    Beiträge
    41
    Punkte
    1.607
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Kommt natürlich immer drauf an, in welchen Kreisen man sich befindet. Wenn man sowieso schon etwas nerdig ist (Look at me) ,
    ist das Thema Anime meist kein Problem. Gibt natürlich auch ein paar in 'meinen' Kreisen, die sich vom Thema Anime eher zurückhalten,
    aber das ist ja nicht schlimm. Ist gibt ein Unterschied, ob irgendwelche "Möchtegern Gangster" sagen, dass Animes eigentlich nur
    Pornos sind, oder es welche sagen, die ein bisschen Gehirn besitzen. Von denen die dann wirklich ein bisschen Gehurn besitzen,
    wäre ich schon extrem entschäuscht, wenn sie so gegen Animes argumentieren, was zum Glück (bei mir) nocht nicht vorgekommen ist.
    Das heißt, nein Animes brauchen keinen besseren Ruf, die Leute die sagen, dass wären sowieso alles nur Kinderscheiße sollten sich wenigstens
    mal damit befassen, bevor sie unnötig Argumentieren. Wenn man sich sowieso schon in den richtigen Kreisen aufhält, wird das Thema Anime sowieso nie
    mit Kinderscheiße oder Pornos verglichen, dafür bin ich froh.

    Lg marcel
    Geändert von repac3r (12. October 2014 um 12:05 Uhr)
    Es gibt 10 verschiede Arten von Menschen auf der Welt: Welche die binär lesen können und welche die es nicht können.

    -> mein Animeliste: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Falls ich es vergessen habe: lg marcel <3

  18. #217
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Bamoida
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.075
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Ich glaube wenn alle/mehrere Animes im Fernsehen kommen verlieren sie langsam an Qualität weil dann der Druck auf die Produzenten größer wird? Also so denke ich darüber keine Ahnung ob das so wäre aber ich finde es so wie es jetzt ist garnicht schlecht also wozu sollte man sie im Fernsehen zeigen?

  19. #218
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.336
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Meiner Meinung nimmt der Ruf der Animes ständig ab, früher vor einigen Jahren war es noch viel besser, als Naruto, One Piece und Dragonball anfingen, hier haben sich die Produzenten richtig ins Zeug gelegt, es wurde sofort synchronisiert, jetzt werden die meisten Anime nicht mehr weiter synchronisiert. Man kann nur hoffen, dass es mit den Animes wieder bergauf geht

  20. #219
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Zitat Zitat von chef Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nimmt der Ruf der Animes ständig ab, früher vor einigen Jahren war es noch viel besser, als Naruto, One Piece und Dragonball anfingen (1), hier haben sich die Produzenten richtig ins Zeug gelegt, es wurde sofort synchronisiert (2), jetzt werden die meisten Anime nicht mehr weiter synchronisiert.(3)
    Einspruch euer Ehren!
    1. War das damals Kinderprogramm, was gerade den Ruf über Anime als solches eingeleitet hat.
    2. Sofort synchronisiert? Naruto ist 2002 in Japan angelaufen und erst 2006 in Deutschland.
    3. Ganz im Gegenteil, es wird so viel lizenziert wie selten und selbst One Piece wird nach 8 Jahren oder so weiter synchronisiert.
    Beste:
    1. Shigatsu wa Kimi no Uso
    2. Toradora!
    3. Clannad Afterstory
    4. Shinsekai Yori
    5. FMA: Brotherhood

  21. #220
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.523
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Verdienen Animes einen besseren Ruf (in der Gesellschaft)?

    Auf jeden Fall verdienen Animes einen besseren Ruf in der Gesellschaft. Die meisten Menschen, nennen wir sie mal "Erwachsene", tun sämtliche Animes als Kinderkacke ab. Animes gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Genres, wobei für jede Altersgruppe Themen und Storys dabei sind. Und sie sind ganz sicher nicht alle für Kinder. Das müssten eigentlich alle kapieren, wenn sie das erste mal einen Hentai sehen oder einen Horror-Anime. Grundsätzlich vermag es ein Anime verschiedenste Lehren und Moralen zu vermitteln. Und ja es sollten viiieeel mehr Animes gezeigt werden, statt dieses Verblödungs-TV.

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158