Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Von Anime auf Manga

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.238
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Von Anime auf Manga

    Tag Leute,

    Wollte ich Fragen wie es so ist von einem Anime auf ein Manga umzusteigen.
    Bei mir ist es grade bei Beelzebub der Fall.
    Als der Anime fertig war, erstmal traurig sein ^^ und dann nen Manga reinziehen.
    Geht bei mir aber grade überhaupt nicht... 5 Seiten angeschaut, und auf X gedrückt.
    Wird sich das noch ändern? Oder muss ich mich in Zukunft immer durch den Manga quälen,
    hatte halt sonst noch nie einen Manga gelesen.

    Wie ist das bei euch so?

    mfg
    Swiss

  2. #2
    Ray
    Ray ist offline
    Kleiner Experte Avatar von Ray
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    54
    Punkte
    2.977
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Das musst du selber herrausfinden, ob du dich daran ggfs. gewöhnen wirst, aber 5 Seiten ist schon ziemlich schnell, scheint dir absolut nicht zu gefallen.

    Ich hatte auch mal so einen ähnlichen Fall und zwar nachdem ich mir den Anime [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] angersehen hatte. Mit Spannung habe ich mir die 47 Folgen in kürzester Zeit angesehen und dann endete der Anime unabgeschlossen, aber ich wollte einfach wissen wie es weitergeht, also habe ich mir den Manga gekauft, ab dem Band wo der Anime aufhörte und lass alle Bände die erschienen sind, jetzt endete der Manga aber auch ohne ein Ende, weil der Mangaka schwer erkrankte, Jahre später ist immer noch keine Spur davon, ob es eines Tages weiter gehen wird oder nicht - ich denke eher nicht das da noch ein Ende kommt. Das ist übel, weil es an einer verdammt fiesen Cliffhanger Stelle geendet ist. Ich fand den Sprung von Anime zum Manga (Also keine farben und keine beweglichen Bilder mehr) nicht so schlimm und fand beides OK, aber in deinem Fall, also bei einem Action Anime bzw. Manga ist das was anderes, ich persönlich tue mich auch schwer mit Action Mangas, da sehen die Fights mit Farben und animiert einfach besser aus.

    Dennoch bin ich heute ein großer Manga Fan geworden und möchte sie nicht mehr missen.

    Gib den Masnga doch nochmal eine richtige Chance, immerhin willst du ja anscheinend wie ich, wissen wie es weitergeht.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Wer Lust zum chatten hat.

  3. #3
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.238
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Hab mir jetzt schon einige Kapitel angesehen und muss sagen, läuft!
    Musste mir auch plötzlich das Lachen im Zug verkneifen weil eine Stelle so verdammt lustig war ^^
    Aber Manga ist halt was anderes, ich kann mich halt noch nicht richtig reinversetzen.
    Ich fand den Anime halt grosse klasse und bin so was von enttäuscht dass er enden musste.
    Es fehlt mir halt wie gesagt, die Farben, die Effekte und ganz besonders die Stimmen...
    Doch trotzdem habe ich es genossen den Beelzebub Manga zu lesen und dem Anime ein bisschen nachzutrauern

    Kann mir vorstellen, dass ein Anime bzw. Manga ohne ein richtiges Ende ganz schön mies ist.
    Warum muss ein guter Anime nur aufhören... genug anderen Müll gibts ja ^^.
    Danke für deine Antwort Ray.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ghostrico
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.921
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich habe irgendwie das gefühl das ich jetzt auch an den Punkt komme wo ich auf Mangas umsteigen muss...

    Ich finde es immer unglaublich schwer auf Fortsetzungen zu warten. Zum Beispiel bevorzuge ich GerDub aber wenn es dann auf deutsch aufhört schau ich die Serie auf Gersub weiter.

    Aber Leider ist es ja so das viele Animes nach einer Staffel schon wieder abgesetzt werden oder die Animes noch auf sich warten lassen. Und ich mag es einfach nicht zu warten :D

    Nur jetzt kommt schon wieder das nächste Problem ich muss erstmal herausfinden zu welchen meiner Animes es überhaupt mehr Story geht und welche wirklich schon abgeschlossen sind... Naja habe ich wenigstens etwas zu tun und ich denke an Manga lesen gewöhnt man sich schon
    "Wer zum Teufel denkst du eigentlich, wer ich bin?!" -Kamina

  5. #5
    Kleiner Experte Avatar von Bullet91
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    82
    Punkte
    3.248
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich steige ebenfalls ab und zu mal auf Mangas um, besonders wenn die Animeserie, von der ich eine fortsetzung erhoffe
    sehr auf sich warten lässt. Ich bin besonders ungeduldig bei Attack on Titan. Ich habe es einfach nicht ausgehalten
    und habe daher schon das nächste Kapitel im Manga angeschaut. Jedoch warte ich jetzt doch noch ein wenig,
    will mir ja nicht die ganze Spannung versauen.

  6. #6
    Magical Girl ☆⌒(*^∇゜)v Avatar von Sayuri
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    680
    Punkte
    8.817
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpaiCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Na ja es gibt ja auch Manga die nicht einen Anime haben und dennoch gut sind. Also lohnt es sich dran zu bleiben. Nicht nur weil das Manga ausführlicher ist als der Anime den man gerade gesehen hatte, sondern weil man viele andere Manga die ähnlich sind entdecken kann. Bei mir hat es damals mit Inu yasha angefangen, da hatte ich auch den Anime zu erst gesehen und hab dann angefangen mir den Manga zu kaufen. Ich bin aber auch schnell auf Manga gestoßen die ich ebenfalls toll finde und die eben keine Anime haben. Also bleibt weiter dran, da entdeckt ihr weiter tolle Manga!!!

    | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|

    I'm feeling sexy and free. Like glitter's raining on me.
    Müde ist kein Zustand. Müde ist eine Lebenseinstellung.

  7. #7
    Dämonensense Avatar von ソウル イーター 
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Shibusen
    Beiträge
    189
    Punkte
    4.431
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Zitat Zitat von Sayuri Beitrag anzeigen
    Na ja es gibt ja auch Manga die nicht einen Anime haben und dennoch gut sind. Also lohnt es sich dran zu bleiben. Nicht nur weil das Manga ausführlicher ist als der Anime den man gerade gesehen hatte, sondern weil man viele andere Manga die ähnlich sind entdecken kann. Bei mir hat es damals mit Inu yasha angefangen, da hatte ich auch den Anime zu erst gesehen und hab dann angefangen mir den Manga zu kaufen. Ich bin aber auch schnell auf Manga gestoßen die ich ebenfalls toll finde und die eben keine Anime haben. Also bleibt weiter dran, da entdeckt ihr weiter tolle Manga!!!
    So ist es. Im grunde konsumiere ich sogar fast mehr Manga als Anime, da erstere einfach viel ausführlicher sind, weil der Anime eine Adaption von diesen ist.
    Das ist natürlich nicht immer so, gibt es doch zum beispiel auch Anime, die "eigenständig" sind (Madoka Magika,...) oder von einem Buch / Light Novel adaptiert wurden (Haruhi, Shakugan no Shana,....), aber im Grunde bietet der Manga mehr Informationen als der Anime, oder beleuchtet manche Sachen anders.
    Oftmals gefällt mir auch der Manga viel besser, wie bei Spice and Wolf (Anime und Manga sind eine Lightnovel Adaption) oder - wie mein Vorredner schon sagte - bei Elfenlied.
    Aber auch ich kenne das, wenn eine Anime endet, aber der Manga noch weiterläuft. Das war früher bei Soul Eater der Fall, wo ich dann nach Serienende angefangen den Manga zu lesen, der dann glücklicherweise auf Deutsch erschien (vielleicht habe ich mich auch deswegen nach diesem Manga bennant?!).
    Oder wenn mir ein Anime gefällt, so lese ich meistens auch den Manga dazu, der ja oftmals noch viel detailreicher ist. So hab ich dann auch Deadman Wonderland und The World God Only Knows für mich entdeckt.
    Geändert von ソウル イーター  (25. February 2014 um 16:33 Uhr)

  8. #8
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    969
    Punkte
    23.038
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich bin eher die Animeguckerin aber wie bei Karneval, Zombie-Loan und Noragami hab ich jeweils in den Manga reingeschaut weil ich wissen wollte wie es weitergeht und es macht mir sogar Spaß nen Manga zu lesen :P ich bleibe aer dennoch lieber bei meinen Animes

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #9
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    bei mir kommt es immer drauf anXD wenn ein anime mich voll pakt dann lese ich meist den manga dazu ( vor allem wenn der anime voll kurz ist & der manga noch ewig weiter geht [wie zb. rainbow, blue exorcist oder hajime no ippo) oder der anime ein offenes bzw. schlechtes ende hat [wie zb. blood lad ......). bei manchen bereue ich auch das weiter lesen wie black butler. der anime ist viel besser als der mangaXD

  10. #10
    Erfahrener Otaku Avatar von vitrax
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Punkte
    4.419
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Also ich habe Elfen Lied durch und war begeistert, vom Anime und Manga. Du musst ja auch nicht unbedingt umsteigen, sondern kannst einfach einen anderen Manga nehmen, wie zum Beispiel I am a hero (würde ich empfehlen). Was aber die größte Scheiße überhaupt ist, dass du es online ließt. Online Manga ist einfach fürn Arsch.
    http://www.emptyblue.it/data/wallpaper/KikouShoujoWaKizutsukanai/yaya_of_the_moon_02.jpg
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Du bist neu und brauchst Hilfe?[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Du bist nicht mehr neu und möchtest helfen?[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Wir helfen den Neuen und sorgen für die Gerechtigkeit! Ob schwarz oder weiß, halt neu oder nicht, alle sind willkommen!
    Und wenn du ein Mirai Nikki Fan bist, dann[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.].

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von GnoMeme
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.191
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Also, für mich sind Manga eine gute alternative zu Animes, wenn ich keine Möglichkeit habe, die Animes mit deutsche Synchronisation oder Untertiteln anzusehen. Natürlich müssen dafür die Mangas auch auf deutsch erhältlich sein. Oder sie sind eine schöne erweiterung, zum Anime, weil dieser ein offenes Ende hat. Beispiel dafür wäre Elfenlied. Der Anime hat ein offenes Ende, der Manga geht aber noch weiter.

    Deswegen kann ich sagen, dass der Umstieg auf Mangas nicht allzuschwer war. Auch wenn es ein ganz anderes Gefühl ist, wenn man keine Stimmen und fließende Bilder hat, sondern nur Text und Standbilder.
    Inzwischen bevorzuge ich sogar den Manga, wenn es beides im deutschen gibt. Ich finde es einfach besser. Man kann selbst entscheiden, wo man eine ''Storypause'' macht. Bei Animes muss man immer bis zum Ende der Folge warten, wenn man es sich nicht zu umständlich machen möchte. Bei Manga kann man einfach sein Lesezeichen zwischen die Seiten legen und fertig^^

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von yoshi-sushi
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    2.189
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich habe mit Manga angefangen und gucke jetzt mehr Anime aus Bequemlichkeit, weil es ´´einfacher´´ ist als zu lesen. Aber wenn du dich erst einmal mit dem ich nenne es mal Erzählstil angefreundet hast müsste es gehen. Außerdem ist der Zeichner von enormer Bedeutung wenn der Stil des Zeichners dich nicht anspricht kann es sich beim Lesen so anfühlen als ob du Krämpfe bekommst also das musst du jetzt erstmal für dich heraus finden und rumprobieren was dir gefällt.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.101
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Meiner Meinung nach muss man schon ein wenig Fantasie haben um Mangas zu lesen, ich finde aber wenn man einen Anime schaut der wie in diesem Beispiel belzebub einfach so endet ohne richtiges ende, dann sollte man eig genug fantsie haben um den manga weiter lesen zu können

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku Avatar von yumene
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.480
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Also mir fällt es auch immer schwer, auch weil dann die Zeichenart komplett anders ist und ich dann erstmal verwirrt bin. Also für mich ist das eher nichts.Richtig versucht habe ich es zwar noch nicht aber ich denke nicht, dass ich mich daran richtig gewöhnen könnte. Wenn dann erst nach vielen Bändern.

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.831
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich mache das nur bei richtig coolen Animes, wo die Animationen nicht so wichtig sind. Bei Naruto z.B. finde ich den Manga deswegen total langweilig. Teilweise gibt es bei den Mangas ja auch zusätzliche Kapitel, die in den Animes nicht vorkommen, und die will ich natürlich nicht verpassen :D

  16. #16
    Shintō-Priester Avatar von midnighter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Shintō Schrein
    Beiträge
    204
    Punkte
    20.532
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Community Award

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich habe das auch vor weil der Anime, din ich sehr gut finde nun zu Ende ist. Allerdings geht sie als Manga noch viel weiter. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen nun alles auf schwarz weiß zu gucken. Ich habe jetzt allerdins erstmal die Schwierigkeit sie überhaupt auf deutsch zu kriegen...
    Geändert von midnighter (22. January 2015 um 04:34 Uhr)

  17. #17
    Freigeschalteter Otaku Avatar von JustHumba
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.574
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Ich habe zuerst Berserk den Anime gesehen, der war schon mega cool, aber als ich dann den Manga gelesen habe, war ich einfach nur überwältigt, 10 times better. Allerdings war der Anime und Manga von Blood-Lad so ziemlich gleichauf. Also ich denke, dass hängt vom Anime/Manga ab.

  18. #18
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga :S

    Zitat Zitat von Swiss Beitrag anzeigen
    Geht bei mir aber grade überhaupt nicht... 5 Seiten angeschaut, und auf X gedrückt.
    Wird sich das noch ändern?
    Ich lese nur den Manga von One Piece. Der macht mir aber echt Spaß.
    Generell kann ich so sagen, dass nicht alle Leute Spaß an so Comics haben.
    Hätte ich keine gedruckten Bände, würde ich wohl auch kaum auf die Idee kommen einen Manga zu lesen. Am Rechner iwas zu "lesen" ist viel zu anstrengend und überhaupt nicht gemütlich. Vor allem nicht im Vergleich zum Fernseh bzw. Serien/Filme gucken.
    Deshalb kauf dir doch einen gedruckten Band des Mangas und teste es dann für dich in einer entspannten Atmosphäre (Lese-Sessel) einfach mal aus.

    LG
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  19. #19
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga

    Aufgrund der mehr oder weniger Enttäuschenden Umsetzung von Tokyo Ghoul, habe ich mir fest vorgenommen den Manga zu lesen. Aufgrund des Preises von 6,95€ pro Volume, musste ich auf den Manga in digitaler Form zurückgreifen. Zunächst stellte sich mir das Problem, dass ich nur ungerne Texte von einem Bildschirm lese. Da es sich um einzelne Bilddateien handelte, stellte es sich heraus, dass das Lesen am Netbook sich als unvorteilhaft und "unbequem" herausgestellt hat. Grund dessen suchte ich nach einer Alternative für mein Smartphone; [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]. Trotz der relativ geringen Displaygröße von 4,7" erleichtert diese Anwendung das Lesen von Mangas in digitaler Form. Der größte Vorteil gegenüber dem Netbook ist die intuitive Bedienung aufgrund des Touchscreens.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.359
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Von Anime auf Manga

    Mein erster Manga war One Piece ich war zwischendurch einfach zu ungeduldig und konnte einfach nicht auf die nächste Folge warten also hab ich mit dem Manga angefangen. One Piece hab ich inzwischen wieder abgebrochen ich konnte es dan doch nicht leiden immer schon zu wissen was im Anime passiert. Aber dadurch bin ich zu Mangas gekommen wobei ich nur welche lese von denen es kein Anime gibt da ich mir persönlich lieber ein Anime anschaue als den dazugehörigen Manga zu lesen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158