Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 73

Thema: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Erfahrener Otaku Avatar von Diablo
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    201
    Punkte
    3.348
    Errungenschaften:
    Erste GruppeGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Ich habe schon des öfteren animes gesehen wo es wirklich sehr traurige momente gegeben hat aber tränen sind dabei noch nie gefolssen

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku Avatar von bushidokingz
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.583
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Kommt jetzt ganz darauf an, ob im normalem leben oder wenn man einen Film, Anime etc
    Im normalen Altag bring mich eigentlich nichts so schnell aus der Fassung so das ich weinen müsste aber bei Filmen, Animes etc. braucht nur jemanden sterben auf den man sich voll fixiert hat oder wenn eine Serie dem ende zu geht.

  3. #43
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mion
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.735
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Da gab es schon einige...

    Zuletzt kann ich mich an Mirai Nikki erinnern und das obwohl ich Yuno die ganze Zeit über nicht besonders mochte, spürte ich doch einen fetten Kloß in meinem Hals als ihre Vergangenheit mit ihrer depressiven Mutter mehr ans Licht kam.


    Dann waren es noch diverse Folgen in Higurashi No Naku Koro Ni/Kai in denen mir die Augen feucht wurden.

    Meistens handelt es sich immer um die Vergangenheit eines Charakters wo ich wirklich mitleide.
    Wenn ein Charakter stirbt geht es bei mir eigentlich, kommt aber auch drauf an wie der Tod in Szenen gesetzt wird.
    Aber ich kann nicht ertragen, wenn ein anderer Charakter um den gerade verstorbenen weint und trauert.

  4. #44
    Kleiner Experte Avatar von Szadek
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    84
    Punkte
    1.988
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Madoka Magica hat zu viele um sie alle hier aufzulisten,vor allem in den letzten 5 Folgen.
    Folge 10 war am schlimmsten,das war einfach zu viel.
    Spoiler
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] // [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] // [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] // [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #45
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Es kommt natürlich darauf an, ob die Situation emotionsvoll ist (traurig, glücklich, schön, 1000weitere Adjektive). Hinzukommen bei mir weitere Faktoren, die aber situationsspezifisch sind (z.B. Musik, Gestik und co).
    So...ist die Situation dann gut genug und ich bin emotional dabei, dann kommt es schlussendlich auf mich an.

    Ich bin meistens der letzte Halt, bevor es Tränen gibt. Fühle ich mich in der Stimmung ein paar kostbare Tränen kullern zu lassen oder nicht - davon hängt es ab.
    Wenn ich eine spezifische nennen müsste, dann wäre das ...ja das wäre dann...hmm.
    Bei den letzten Glühwürmchen fande ich z.B. das Ende traurig, oder Ame & Yuki, oder Rainbow... oder Mononoke OVA... naja mehr fällt mir gerade echt nicht ein D:

    @Szadek Madoka Magica hat mich völlig kalt gelassen in dieser Hinsicht.
    Geändert von Red (22. September 2014 um 21:19 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.592
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Bei mir war es bis jetzt zwei mal bei One Piece einmal als Ruffys Bruder Ace stirbt und noch mal als die Flying Lamb starb! Und mir kommt noch immer Wasser in die Augen wie ich sie mir nochmal ansehe!

  7. #47
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.026
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Wen man die Lachtränen wegnimmt eigentlich nur wen jemand stirbt. Aber das auch nicht bei jeden den ich mag. Logisch die man nicht mag oder nicht lange kennt warum sollte man für solche Charaktere weinen. Aber manchmal kann ich nicht mal für Charakter weinen bei mir deren Tot doch sehr nahe geht.
    Ich glaube bei mir kommt es auf die Situation an bzw auf die art und weiße wie der Char stirbt. Den meist die sehr Dramatischen und kreativen (also warum, weshalb)
    Tode nehmen mich richtig mit.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  8. #48
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Bei mir ist das eigentlich nur so wenn irgend ein Charakter im Anime stirbt im bestfall mit trauriger Hintergrundmusik oder wenn jemand alles und alle verliert ihr wisst schon was ich meine denke ich.
    Mögen muss ich den Charakter in der Kombination natürlich auch bzw spielt da eine sehr große Rolle bei das ist so das was mich in einem Anime zum weinen bringen würde.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #49
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.745
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Ich behaupte einfach mal, dass es keine Situation in Animes gibt die Tränen bei mir auslösen wenn es bisher kein Film und keine Serie geschafft hat, denn davon habe ich genug gesehen. Das wahrscheinlichste wäre das Ende eines langen Animes wie z.B. mein Favorit Bleach oder Naruto Shippuuden[nachdem die ganzen Filler vorbei sind]. Hat nach Bleach nichts ausgelöst, daher fällt das weg. Die nächsten Ansätze waren bei dem Film Gladiator am Ende die Szene und bei Harry Potter und die Heiligtümer des Todes wo Harry in den Wald geht, zum Sterben.
    Ich habe schon lange vor Clannad zu schauen um zu prüfen ob dieser es schafft, ich vermute mal nicht.
    Geändert von llll (20. May 2015 um 05:28 Uhr)
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #50
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Zitat Zitat von llll Beitrag anzeigen
    Ich behaupte einfach mal, dass es keine Situation in Animes gibt die Tränen bei mir auslösen wenn es bisher kein Film und keine Serie geschafft hat, denn davon habe ich genug gesehen. Das wahrscheinlichste wäre das Ende eines langen Animes wie z.B. mein Favorit Bleach oder Naruto Shippuuden[nachdem die ganzen Filler vorbei sind]. Hat nach Bleach nichts ausgelöst, daher fällt das weg. Die nächsten Ansätze waren bei dem Film Gladiator am Ende die Szene und bei Harry Potter und die Heiligtümer des Todes wo Harry in den Wald geht, zum Sterben.
    Ich habe schon lange vor Clannad zu schauen um zu prüfen ob dieser es schafft, ich vermute mal nicht.
    Wenn du das ganze als Test siehst, wird es sowieso nie passieren. Damit ein Anime auch etwas Emotion bei dir auslösen kann, musst du dich auf ihn einlassen und dich nicht extra dagegen sträuben Emotionen zuzulassen, nur weil gewisse Serien oder Szenen bekannt dafür sind, besonders traurig zu sein.

    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #51
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.745
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Ich sehe sehr vieles als Test, ob es nun ernst gemeint ist oder einfach nur als Spaß. Ich kann mich auf Serien/Filme/Animes/Spiele nur dann einlassen, wenn es mir wirklich gut gefällt. Ich sträube mich nicht, es sind lediglich meine bisherigen Erfahrungen.
    Clannd wollte ich schon lang mal angucken weil mir ein Selfmade Trailer mal ganz gut gefallen hat und weil ihn viele für sehr traurig halten. Evtl. gefällt der mir auch gar nicht wer weiß, werde es irgendwann erfahren.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #52
    Kleiner Experte Avatar von Masgaripa
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    98
    Punkte
    2.864
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    So genau kann ich das jetzt nicht sagen.
    Vielleicht kommen noch paar Animes,wo ich ich jetzt sage "ne,da doch nicht".
    Kommt immer auf die Story und Charaktere an.
    Was mich richtig bewegt hat war (wie 90% alle die tränen hatten)Clannad after Story
    Spoiler
    wo Tomoya mit seiner Tochter bei den Sonnenblumenfeld???? (oder was waren das für Blumen) war.........

    und bei FMA Brotherhood
    Spoiler
    am Ende wo der Vater gestorben ist,nachdem alle zusammengefunden haben.

  13. #53
    Kleiner Experte Avatar von Nyan
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    53
    Punkte
    2.303
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Bei folgender Szene bitte einfach mal den Untertitel ignorieren und nur auf die Syncro hören:
    Spoiler

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #54
    Kleiner Experte Avatar von Joshi Chan
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    76
    Punkte
    3.196
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]: Auf jeden Fall eine sehr emotionale Szenerie, ich denke jedoch dass einem die Bindung bzw. der Bezug fehlt, wenn man mitten in die Story reingestoßen wird. Dadurch wird es wohl eher schwer sich direkt auf emotionale Reaktionen, insbesondere auf solche die zum Tränenfluß führen, einzulassen.

    Also mich berührt auch so manches, es ist immer traurig wenn ein Charakter stirbt den man lieben gelernt hat. Doch rein der Tod des Chars berührt mich nicht so sehr, es kommt vorallem auf den Grund des Todes an und auf die Reaktion der anderen Charaktere die im Filme/Serie mit den Verlust desjenigen umgehen müssen und auf die begleitenden Bilder und die Musik.
    Zu Tränen rühren mich aber vorallem Impolsante* Szenerien die mit sehr viel Mut, Einigkeit und Nächstenliebe einhergehen.

    Vorstellen könnte man sich folgende Szene:"Eine Stadt oder ein Dorf in welchem die Menschen unterdrückt, geqüalt und ohne erbarmen bei kleinsten Rechtsverletzung getötet werden. Die Menschen ob groß oder klein haben sich damit abgefunden, jeder schaut weg.. der Tod von geliebten ist Alltag geworden, Emotionen gehören der Vergangenheit an. Es ist Samstag Morgen, Vögel zwitschern und große Mengen an Menschen treffen sich auf dem Marktplatz des Ortes. Für einen kurzen Augenblick ist es friedlich.

    Doch dann kommen Truppen(Polizei/Armee) der Stadt, geführt von einem düsteren Generall. Die Gesichter der Menschen verwandeln sich in dunkle Schatten, jeder versucht so schnell und doch so unauffällig wie möglich wegzukommen. Der ein oder andere wird geschupst, nur in der Hoffnung das jemand zu Boden fällt und man nicht selbst Opfer der aggressiven Truppen wird. Egoismus bedeutet überleben... Plötzlich bleiben alle stehen, ein heller Schrei ist zu hören, ein Schrei von schwacher Stimme und doch voller Kraft, ein Schrei welcher eines jeden Herz zum vibrieren bringt. Alle drehen sich um und erblicken ein kleines Mädchen. Sie hatte mit ihrem kleinen Hund Fangen gespielt, als sich die Truppen näherten und alle wegrannten. Jedoch dachte niemand daran das Mädchen zu warnen oder gar mitzunehmen, denn jeder ist sich selbst der nächste. Das Mädchen erblickte die düsteren Gestalten, lächelte diese an und sprang weiter ihrem Hund hinterher. Der kleine Hund kam nun auf die Idee dem Generall "hallo" zu sagen und lief im schnellen Tempo, schwanzwedelnd auf diesen zu. Gerade als der Hund die Beine des Generalls erreichte und noch überlegte ob er ihn anspringen, oder doch erstmal auf Schmusekurs gehen sollte, trat der Generall voller Wucht, mit seinen spitzen Schuhen, in den kleinen Hund rein, welcher dadurch mehrere Meter durch die Luft flog und dann hart auf dem Asphalt aufschlug. Jetzt kam dieser Schrei, der die Zeit kurz zum Stillstand brachte. Sogleich brachen Tränen wasserfallartig, aus den kleinen Knopfaugen des Mädchens und sie biss sich auf die Lippe um Ihre Wut zu bremsen. Keine Change, sie schafft es nicht ihren süßen kleinen Hund röchelnd auf dem Boden anzuschauen ohne dabei in Rage zu verfallen.

    Beide Hände zur Faust geballt stürmt sie auf den Generall zu, ungeachtet dessen welchen Rang dieser hat, welche Macht, wie viel Blut schon an seinen Händen klebt, es ist ihr egal. Fast ängstlich geht der Generall ein Schritt zurück, überrascht dass es seit Jahrzenten mal jemand wagt ihm die Stirn zu bieten. Sogleich stellt sich ein Soldat vor ihm und fängt das Mädchen mit einer schallenden Ohrfeige ab. Sie fällt zu Boden, rappelt sich aber gleich wieder auf um den nächsten Angriff zu starten. Da fängt sie sich den nächsten Schlag ein, diesmal mit einem Schlagstock. Blut läuft ihr übers Gesicht und vermischt sich mit den unzähligen Tränen. Leicht benommen steht sie auf, will Luft holen und auf jeden Fall niemals aufhören diese bösen Männer zu bestrafen, für das was sie getan haben. Ehe sie sich versah, hat sie jedoch schon das Knie des Generalls im Bauch und bricht zusammen. Drei Schüsse fallen, ihr kleiner geliebter Hund wird vor ihren trüben Augen brutall hingerichtet, während einer der Männer zu ihr sagt: "Räum deinen Müll von der Straße du kleine Göre, bevor es dir genau so ergeht!". Die Truppen kehren dem Mädchen den Rücken zu und gehen.

    Die Menschenmenge ist ergriffen, seit langem spüren sie wieder Emotionen, gleichzeitig sind sie beeindruckt wie mutig doch das Mädchen war und erkennen aber auch das niemand dem Mädchen vor diesen Ereignissen noch während dessen zur Hilfe kam. Ein Mann reicht einem anderen, den er gerade umgeschupst hat, seine Hand und entschuldigt sich mit den Worten: "Tut mir leid, das wird nie wieder vorkommen.. nie wieder!". Er schaut die anderen Personen an und ruft Ihnen zu:"Wenn ihr bereit seid endlich zu Leben, dann seid bereit auch dafür zu kämpfen, vielleicht auch dafür zu sterben! Doch tut es nicht nur für euch sondern macht zum ersten mal in eurem Leben etwas für andere!". Als hätte jeder den gleichen Gedanken gehabt, stimmen sie zu. Der Mann geht zum Mädchen welches weinend mit gesenktem Kopf, vor dem Leichnam ihres toten Hundes kniet. "He kleines.. es tut mir leid.." er reicht ihr ein Stock "..falls du immer noch kämpfen willst, wir können deinen Mut gut gebrauchen..". Sie packt den Stock, steht auf, dreht sich zu den gehenden Truppen und schreit:"Halt!!!! Ich bin noch nicht mit euch fertig!!!". Der Generall dreht sich um und erblickt eine Masse an Menschen, vereint, bewaffnet mit allen was sich gerade finden lies, auf ihn zustürmend. Gerade will er seinen Truppen ein Befehl geben, da trifft ihn ein Stein ins Gesicht.. es war nicht das letzte was ihn traf. Als er wieder zu sich kam, hagelten weiter schläge von einem kleinen Stock auf ihn ein. Das kleine Mädchen stand vor ihm, mit geschlossenen Augen, weinte bitterlich, schlug weiter auf ihn ein und sagte dabei immer wieder: "Warum?.. warum?..warum? ..wir wollten doch nur spielen!". [Das Bild zeigt nun ganz nah, den kleinen toten Hund auf dem Asphalt, in einer Blutlache liegend und wechselt nun auf die Draufsicht der Stadt, Regierungsgebäude brennen, die Straßen sind gefüllt mit unmengen an Menschen die sich vorher alle versteckt hilten. Impolsante* Musik erklingt.]

    Ja so oder ähnlich könnte man sich das vorstellen^^ sry der Text ist doch etwas länger geworden als vorher von mir Gedacht, ich hoffe ich konnte einigermaßen rüberbringen was mich Emotional berühren würde.

    *(Wie manchen aufgefallen ist, benutze ich mehrmals das Wort: "Impolsant" dies ist keineswegs falsch geschrieben, sondern eine beabsichtigte Wortmischung zwischen "imposant" und "impulsiv" ich Danke für euer Verständnis.)
    Geändert von Joshi Chan (15. June 2015 um 19:04 Uhr)

  15. 1 Benutzer sagt Danke:

    Daimyo Tokugawa (13. June 2015)

  16. #55
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ThreeeDog
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.416
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Bei mir sind Wasserfälle aus Tränen geflossen als ich Clannad After Story geschaut hab
    Falls du es noch nicht geschaut hast, hör auf zu lesen!
    Erst als ich bemerkte, dass Nagisa die Geburt im Winter ausführen wird, wusste ich, dass das nicht gut enden wird. Sie wurde ja schließlich jeden Winter krank und dann kam der Moment...
    Dann zu sehen wie dreckig Tomoya anfängt zu leben (;_
    Ich war dann richtig glücklich, wie schön die Vater-Tochter Beziehung zwischen Ushio und Tomoya entstanden ist. Dann ist es Winter... Ushio wird krank, sie will aber unbedingt rausgehen, dann stirbt sie in seinen Händen ??? WIESO ・゜・(つД`)・゜・
    Clannad muss man sich aber trotzdem anschauen, es ist einfach nur schön gewesen (о´∀`о)

  17. #56
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.517
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Mir kommen die Tränen, bei traurigen stellen wie beim Ende von Sword Art online Staffel 2.
    Spoiler
    Als Yuuki wegen ihrer Krankheit dann stirbt. Und im Spiel fast alle Spieler auftauchen um ihr einen Abschied zu geben.
    Geändert von maze8888 (14. June 2015 um 10:30 Uhr) Grund: Spoiler tag versucht

  18. #57
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.510
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Bei mir lösen momente wie am ende von Shigatsu wa kimi no Uso die tränen aus. Wenn der Haupt Char verliebt ist und dann was unerwartetes passiert. zum beispiel wenn dann das mädchen stirbt aber beide in einander verliebt waren und es aber nicht gesagt haben.
    oder auch sowas wie das ende von Akame ga Kill!. Sie machen sich ein Verpsrechen aber der Autor sagt dann am ende so: Fick Dich! Du verreckst jetzt mal aus dem prinzip das ihr ein versprechen habt und der zuschauer euch evtl. in sein herz geschlossen hat.

  19. #58
    Neuling auf Bewährung Avatar von Rakka
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Ich wohne im Kohlenkeller
    Beiträge
    2
    Punkte
    783
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Interessant was euch so berührt,
    im Grunde geht es hier wohl meistens um den Tod von liebgewordenen Chars? Was mich auch schon mitnimmt, vor allem umso länger die Serie geht oder umso besser die Charakter Darstellung ist... >Gänsehaut feeling bei dem Post von Joshi Chan<.
    Mich heben besonders die inneren Konflikte die Chars mit sich rumtragen. Also Char. XY erlebt eine Seelenverstümmelnde Situation, kann Sie selber nicht lösen und der Autor denkt sich so... nöööö du gehst jetzt Folge für Folge noch ein bisschen mehr daran kaputt. Ja klar hast du Freunde und Leute die dich mögen und dir helfen wollen. Aber neeeiiinnn du musst dich da jetzt selber durchboxen... Aber schlussendlich kommt das Happy End oder eine völlig unerwartete Handlung des Char und man reiche mir bitte die Tempopackung. Das klingt vielleicht wie jeder Standard Plot, aber es kommt immer noch auf das Zusammenspiel der Zeichnung, Musik, Handlung an und welchen Raum der Autor für Interpretationen lässt. Die Serie muss schon die Qualität haben ne Verbindung zum Zuschauer herzustellen bzw. der Zuschauer sollte fähig sein zuzuhören. Da hier noch ein konkretes Beispiel fehlt würde ich an der Stelle gerne auf Haibane Renmei verweisen ^^

  20. 1 Benutzer sagt Danke:

    Joshi Chan (15. June 2015)

  21. #59
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.867
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Alles so traurig hier.

    Bei mir kommt es immer auf die Situation an. Es muss nicht immer jemand sterben. Wie zum Beispiel als Erza voll am heulen ist wegen Gérard. Als alle versucht haben ihn zu retten er am Ende allerdings weg gesperrt wurde. Und er sagt: "Deine Haarfarbe...". Da passte einfach alles für mich die Spannung der Soundtrack, das gesamte Packet stimmte halt. Da floss bei mir eine Träne. Und bei dem tot vvon Ace und Jiraya als Naruto es erfahren hat.
    Geändert von Salamander93 (15. June 2015 um 19:50 Uhr) Grund: Verschrieben

  22. #60
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tigerfish
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    25
    Punkte
    1.650
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welche Situationen lösen bei Euch Tränen aus?

    Ohne viel nachzudenken: Jiraiya, einer der schlimmsten Momente ^^ Aber auch viele andere Serien wo Chars mit viel Persönlichkeit sterben. In Akame Ga Kill finde ich das ganz schlimm, wenn dir alle 2 Folgen jemand wegstirbt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158