Seite 51 von 93 ErsteErste ... 41495051525361 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 1852

Thema: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 9 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1001
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.611
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich habe mir zuletzt Kami nomi zo Shiru Sekai angeschaut und fand ihn eher durchschnittlich.
    Wobei ich sagen muss dass ich mich die ersten zwei Staffeln durchgebissen habe, da ich die Story etwas schleppend fand, und ich die dritte als beste einschätze.
    Gesamt 7/10 Punkten.

  2. #1002
    Kleiner Experte Avatar von Cybil
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Blasenuniversum
    Beiträge
    87
    Punkte
    4.055
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Also ich habe vor kurzem die erste Staffel von Uta Pri (Uta no Prince-sama) und die erste Staffel von Vampire Knight beendet.
    Ich fand beide Animes eigentlich recht gut. Sicherlich waren einige Stellen ziemlich übertrieben (z.B. die blindäugige Naivität in Uta Pri), aber alles in allem konnte ich recht gut abschalten beim Schauen. Manchmal tut es gut, sich in andere Welten hineinzuträumen.

    Uta Pri 8/10
    Vampire Knight 8/10

  3. #1003
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Okay jetz wird's interessant.

    Ich hab mir die letzten beiden Nächte mal Kodomo no Jikan angeschaut. Ja, als Lolicon wurde ich angefixt, bin aber nicht primär deswegen geblieben. Vorne weg sei gesagt, dass jeder der irgendwelche christlichen Werte pflegt bei dem Anime nichts zu suchen hat. Moralisch ist das so das Heftigste was ich außerhalb von Hentai bisher gesehen habe. Im Grunde auf Bocu no Pico-Level.

    Zur Handlung:
    Der junge Lehrer Aoki wird Klassenlehrer einer dritten Klasse. Er hat aber 3 Schülerinnen in seiner Klasse die deutlich von der Norm einer 9 Jährigen abweichen. Als Hauptfigur wäre da Rin. Rin ist ein, sagen wir mal frühreifes Mädchen. Die Kleine ist wahrscheinlich der feuchte Traum von Pädophilen. Sie verliebt sich sofort in Aoki und kennt keinerlei Grenzen. Mit Fortlaufen der Geschichte kann man aber auch mehr und mehr verstehen warum sie ist wie sie ist und man lernt auch ihre unglaublich süße, kindliche Seite kennen. Das Gegenteil ist Kuro. Kuro ist 'ne klassische Tsundere. Sie ist in Rin verliebt und pflegt deshalb einen innigen Hass auf Aoki. Sie nennt ihn ständig Jungfrau und beleidigt ihn als Perversen. Die normalste ist da noch Mimi. Sie ist so die Streberin von den dreien und versteht das alles noch nich so richtig, hat aber auch ihre Problemchen beim erwachsen werden und auch in ihrer Vergangenheit. Um die Situation z.B. mal zu erklären: Vor Aoki hatte die Klasse einen anderen Lehrer der Mimi ständig fertig gemacht hat, bis Mimi irgendwann total Angst hatte überhaupt noch zur Schule zu gehen. Daraufhin hat Rin diesen Lehrer so lange gemobbt bis dieser die Schule verlassen hat. Rin kennt da keine Grenzen, das merkt man schon Folge 1 als sie allein mit Aoki im Klassenraum ist und etwas von ihm verlangt. Als er nein sagt zieht sie sich das Höschen aus und sagt "Was denkst du passiert wenn ich jetzt um Hilfe schreie?". Aokis erste Hürde ist es also nun Mimis Vertrauen zu erlangen. Wobei seine Hauptaufgabe wohl eher darin besteht nicht im Knast zu landen, weil irgendwer ihn erwischt wie sich Rin auf ihn stürzt. ^^

    Anfangs ein sehr witziger Anime, wenn man einen wirklich abgefuckten Humor hat (So wie ich), der aber auch immer wieder emotional wird und viel mehr Tiefe hat als ich erwartete. Zum Ende hin wird es fast schon dramatisch, auch das konnte man Anfangs absolut nicht kommen sehen.

    Insgesamt eine ungeheure Überraschung für mich, aber der Anime hat mich wirklich ziemlich begeistert, gerade durch meine sehr niedrige Erwartungshaltung. Jedem kranken Bastard kann ich ihn wirklich empfehlen, obwohl das selbst für mein Verständnis ab und zu over the top war. Insgesamt eine gute 8,2 - damit höher als SAO oder Mirai Nikki.



    EDIT: Dieses mal wird's kürzer, weil Toradora! wohl den meisten bekannt sein sollte.

    Ich hab's getan. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es jemals passiert, aber ich habe einen Anime mit 10,0 bewertet. Ich liebe alles an Toradora!. Die Openings, den Stil, den Humor, die geniale Englische Synchro, die schönste Romanze aller Zeiten, die Szenen die mich Minutenlang weinen ließen, die perfekten Charaktere, alles. Ich hab's im Chat heute morgen schon geschrieben: Das Ende von Folge 8 war das Schönste was ich je gesehen habe, aber dieser Anime hat so viele wunderschöne Momente.

    Bin vermutlich in 2-3 Stunden wieder hier, muss noch eben Zankyou no Terror abschließen - auch ein guter Anime.

    EDIT2: Here we go again.

    Wie angekündigt Zankyou no Terror. Kein Zeichenstil hat mir bisher so gefallen wie der. Opening okay, aber nichts besonderes. Story und Plot sind super, man hätte sich aber mehr Zeit nehmen können als 11 Folgen, denn die Schwäche liegt hier wohl in der Charakterentwicklung, um wirklich eine Bindung aufzubauen war das einfach zu wenig. Shibazaki ist ein sehr genialer Charakter, der Rest fällt da aber hinten runter. Der Soundtrack hat mich jetzt auch nich so richtig gekriegt. Das Beste waren eigentlich die anfänglichen Folgen mit den Rätseln, davon blieb aber spätestens ab Folge 8 nichts mehr übrig. Wenn man sich hier 20 Folgen Zeit genommen hätte wäre es wohl mehr, so geb ich eine 8,4 weil der Anime einfach rein technisch und von der Idee her ganz weit vorn ist, auch wenn ich nicht die Große Verbundenheit zu den Leuten hatte.
    Geändert von Bumaye (27. September 2014 um 06:39 Uhr)

  4. #1004
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich habe in letzter Zeit K-On!! und Ayakashi geschaut.
    K-On!! Empfand ich im Vergleich zur ersten Staffel irgendwie besser. Ich weiß nicht woran es lag, aber ich hatte einfach den Eindruck, dass mir die zweite Staffel unterhaltsamer vorkam. Vielleicht liegt das auch daran, dass die Staffel mehr Folgen hat und dadurch auch etwas abwechslungsreichere Folgen bietet.
    K-On!! Hat mich echt begeistert. Die Charaktere sind alle super ausgearbeitet und macht immer Spaß ihnen zuzuschauen.

    Ebenfalls habe ich Ayakashi: Japanese Horror Classics geschaut, bzw. teilweise geschaut. Der Anime besteht aus drei Kurzgeschichten und ich habe mir nur die erste und die letzte Kurzgeschichte gegönnt. Die zweite Kurzgeschichte habe ich einfach übersprungen, da mich schon die erste nicht überzeugen konnte und alle Reviews nur die letzte Kurzgeschichte hochgelobt haben. Dem Eindruck kann ich mich anschließen. Vielleicht werde ich noch einmal die zweite Kurzgeschichte anschauen, aber mein jetziges Fazit ist, dass nur die Geschichte "Bake Neko" mit dem Apotheker echt genial ist.
    Ich bin ein Fan des Zeichenstils und generell der Serie Mononoke. Die letzte Kurzgeschichte Ayakashi's mit dem Titel "Bake Neko" ein ebenfalls von den Abenteuern des Apothekers und ist der Grund für den Anime Mononoke. Und das zu Recht. Bake Neko erzählt eine spannende und irgendwie traurige Geschichte, weist dabei eine tolle Art Erzählung auf und featured den Apotheker. Wer soll gar nicht gesagt werden.
    Ich kann die letzte Kurzgeschichte "Bake Neko" des Animes Ayakashi jedem ans Herz legen, der schon gefallen an Mononoke oder dem Ukiyo-e Stil hat.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  5. #1005
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Dakara Boku wa, H ga Dekinai
    Bin mir nicht ganz sicher was ich von dem Anime halten soll.
    Ein paar sehen ihn als alternative zu Highschool DxD aber irgendwie seh ich das nicht so.
    Die Animationen waren nicht schlecht. Aber das wars auch schon weitgehend :D
    Die Story ist auch eher flach und außer in den letzten 3 Folgen überhaupt nicht von bedeutung. Dauernd tauchen Kreaturen auf die von Lisara bekämpft werden müssen.
    Dabei geht ihr immer wieder die "Energie" aus. Hier kommt unser Hauptcharakter ins spiel - Ryousuke. Er kann Lisaras Energie durhc perverse Fantasien wieder aufladen.
    Und das prinzip ist wirklich ind jeder Folge das gleiche. Kämpfen, Energie leer, Lisara nackt, Ryousuke erregt, Energie voll, Gegner tot.
    Auf dauer war das doch recht eintönig. Deshalb sah ich den Anime jetzt nicht als wirkliche alternative.
    Empfehlen kann ich ihn auch nicht wirklich. Muss jeder selbst entscheiden. Von mir gibts 6,5 von 10 Punkte

  6. #1006
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Saikin, Imōto no Yōsu ga Chotto Okashiin Da Ga
    Einfach ein lustiger Anime, das Senario fand ich richtig gut und die kleine Schwester sowas von Süss wenn Sie wieder mal in Verlegenheit gebracht wurde

  7. #1007
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Zinnderella
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.604
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    habe Tokyo Ghoul zuletzt gesehen und muss sagen 9/10. Der eher weinerliche Hauptcharakter geht einem in einigen Folgen schon sehr auf den Geist.
    Splatter und Horror fand ich sehr gelungen und besonders die Entwicklung in der letzten Folge war dringend nötig!
    Ich MUSS umbedingt eine zweite Staffel sehen!

  8. #1008
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Tokyo Ghoul hab ich auch fertiggeschaut fand die Serie sehr interessat.
    Die Serie bietet eingentlich einen enormen Tiefgang aber ich muss schon sagen die letzten 2 Folgen ihn meinen Augen übertrieben Folter Inhalt war nicht das meine.
    OK ich verstehe das es zur Charaterentwicklung mit Cliffhanger gehört aber ich bin mir sicher das hätte man auch anderes machen können.
    Trotzdem ein guter Anime von der Story und ja Splätterfans kommen auf Ihre Kosten.

  9. #1009
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Puh tatsächlich 3 Tage gebraucht bis ich wieder hier bin...

    Kore wa Zombie desu ka? stand an. Ihr wisst schon, als Ausgleich zum emotionalen Toradora! und tiefgreifenden Zankyou no Terror mal wieder was simpleres und da der Anime schon 2 Jahre vor mir hergeschoben wird war es jetzt mal an der Zeit.

    Optisch hab ich nichts dran auszusetzen und das Opening ist in meine Playlist gewandert. Ist aber beides auch nicht Champions League um das mal klar zu sagen.

    Tja. Ein Zombie in einem Magical Girl Kleidchen, Vampir Ninjas die mit Ramen und Violinen ihre Gegner vernichten, ein kleines hungriges Mädchen, dass nie spricht und eine Ritterrüstung trägt, ein anderes häufig nacktes, kleines Mädchen mit einer pinken Kettensäge - what the fuck! Anfänglich ist das Ganze einfach ziemlich witzig und entsprach damit dessen was ich von dem Anime erwartet, viel mehr schon verlangt habe, aber der Anime will zu viel. Er will romantisch, tiefschürfend, dramatisch und irgendwo sogar künstlerisch sein - aber das will ich nicht. Der klassische Versuch einer Eierlegenden Wollmilchsau. Ecchi, Harem, Romance, Drama, Mystery, Comedy, Gore, Slice of Life... es wirkt fast so als wäre da jemand mit einer Liste durch Anime-Genres gegangen und hätte alles abhaken wollen. Mecha wurde wohl irgendwie vergessen.
    Immerhin. Das alles ist irgendwie in sich geschlossen, mit dem Ende konnt ich leben, der Englische Dub war in Ordnung und die witzigen Szenen gab's auch immer mal. Die Charaktere sind jetzt alle nicht unheimlich vielschichtig, aber bis auf Seraphim fand ich sie jetz auch nich schlimm.

    6,7 geb ich hier mal. Das ist dann allerdings auch von meinen 37 beendeten Anime nur Platz 35. Wer auf Ecchi-Harem-Comedy Dinger steht wird wahrscheinlich etwas mehr Fun haben als ich, aber für zwischendurch war er das Anschauen dann doch wert, ist mit den 11 Folgen (Die letzte ist eigentlich eher OVA Material) ja auch schnell rum.

    Und jetzt wieder mit mir ringen was ich schaue... Blood Lad, Welcome to NHK, Sakura Trick, Chuunibyou demo Koi ga Shitai!, Durarara!!... da steht gerade einiges an.

  10. #1010
    Erfahrener Otaku Avatar von Aluaran
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vor dem Arsch der Welt
    Beiträge
    257
    Punkte
    3.743
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerTagger ProfiHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Als letztes habe ich Aishiteruze Baby gesehen und ich muss sagen es hat mir richtig gut gefallen. Tolle Charaktere und das Kind mit Eltern Scenario ist auch gut. Kommt nicht ganz an Usagi Drop ran aber ist nahe dran. Hat mir recht gut gefallen. Der Anime hat mehr Tiefgang als zu erst vermutet. Es werden einige soziale Probleme angesprochen fand ich wirklich mal eine Abwechslung.

  11. #1011
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Suzumiya Haruhi
    Es geht hier jetzt um beide Staffeln. Also vorweg sollte ich vielleicht sagen das ich den Anime in der Chonologischen reihenfolge geschaut habe.
    Aber selbst damit hab ich mir in der ersten Folge schon schwer getan weil mir nicht ganz klar war was ich denn nun schauen sollte. Denn eigentlich werden beide Staffeln immerwieder durcheinander gewürfelt.
    Bei den ersten 6 Folgen dachte ich mir noch wow geiler scheiß. "Damit hast du jetzt echt nicht gerechnet".
    Spoiler
    Zeitreisen, Aliens, Übernatürliche kräfte und Riesen die andere Welten zerstören

    Ich war echt total begeistert von der Serie. Aber nach den wirklich coolen Folgen war eigentlich nur noch Slice of Life für den Rest der Serie.
    Mittendrin gab es dann noch die Berühmten "Endless Eight". Vor denen wurde ich eindringlich gewarnt. Aber ich wollte ja nicht hören.
    Gemeint sind damit 8 Folgen von denen 6 1zu1 den gleichen Inhalt haben nur die Charaktere sehen anders aus. Warum? Keine Ahnung.
    Aber man muss sich eigentlich nur die 1, die 2 und die letzte noch ab der hälfte Anschauen. Der Rest ist wirklich gleich.
    Wie gesagt, ich wollte ja nicht hören und hatte mir vorgenommen alle 8 zu schauen. Naja ich hab wärend der fünften Folge dann doch kapituliert :D

    Am Ende fällt es mir wirklich schwer den Anime Sinnvoll zu bewerten. Einerseits war die erste Staffel ganz cool aber andererseits war die zweite total Sinnlos. Der ersten Staffel hab ich so mal 7,5 Punkte gegeben und der zweiten 6. Es war zum Schluss einfach zu flach.

    Bin mal gespannt wie der Film ist. Der soll ja wirklich gut sein.

  12. #1012
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Zitat Zitat von Bumaye Beitrag anzeigen
    Und jetzt wieder mit mir ringen was ich schaue... Blood Lad, Welcome to NHK, Sakura Trick, Chuunibyou demo Koi ga Shitai!, Durarara!!... da steht gerade einiges an.
    Ich hatte dann mal Welcome to the NHK! ausprobiert, aber erstmal nach 6 Folgen unterbrochen, war gerade nicht das Richtige.

    Deshalb ist es nun K Project geworden.
    Kurz zur Welt: K spielt in einer relativ normalen, aktuellen Zeit, allerdings gibt es 7 Könige, die unterschiedliche Kräfte haben und sie anderen verleihen können. Einer der Untergebenen des roten Königs wurde getötet, viele Sinnen auf Rache. Hauptverdächtiger ist Yashiro Isana, ein ganz normaler Highschool Schüler der nichts von der Tat weiß.

    Optisch aller erste Sahne und auch der Soundtrack gefällt mir sehr. Der Anime ist ziemlich kurzweilig, man hat das Gefühl er rusht ganz schön durch die Story, auch wenn mir die Vorlage nicht bekannt ist. Die mysteriösen Charaktere hätten dadurch etwas mehr Zeit gebrauchen können, damit man mehr über sie erfährt. Das wäre aber auch schon mein einziger großer Kritikpunkt. Action, Humor, Charaktere und Geschichte machen Spaß. Etwas befremdlich wirkte es wenn die Charaktere trotz englischem Dub (Übrigens Spitzenklasse) Deutsch redeten. Man kennt das ja vom einen oder anderen Anime wenn dann plötzlich gebrochenes Deutsch bei rum kommt, aber gut, damit muss man wohl leben. Außerdem hab ich 2-3 Folgen gebraucht um die Situation erstmal zu kapieren, ich wusste anfangs überhaupt nicht was der Anime eigentlich von mir will, aber das löst sich nach recht gut auf.

    Die Bewertung ist hier mal eine 8,6 - Also eine Mittelfeldposition in meiner Liste.

  13. #1013
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.749
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Mahouka Koukou no Retussei.

    Der Anime ist am Anfang echt ziemlich lahm, in den letzten folgen hauen die Badassbattle aber ziemlich hart rein. Hat von mir deswegen keine ganz so gute Bewertung erhalten.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  14. #1014
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ein Tag - ein Anime. Ich bin in guter Form. Date a Live stand dieses mal an.

    Klasse Opening, aber mieses Ending. Optisch der Standard den ich bei einem neuwertigen Harem-Anime erwarte. Englischer Dub absolut in Ordnung.

    Kurz zur Geschichte: Die Welt wird von Spirits bedroht, das sind mächtige magische Wesen in Frauengestalt, die bei ihrem erscheinen auf der Erde heftige Explosionen und Beben auslösen. Beim ersten "Angriff" vor 30 Jahren in China sind dabei 115 Millionen Menschen gestorben.
    Hauptcharakter Shidou - eigentlich ein ganz normaler 16 Jähriger Typ mit einer kleinen Schwester - hat eine besondere Fähigkeit: Er kann die Kräfte der Spirits in sich versiegeln. Was es dazu braucht? Einen Kuss. Er hat also die Aufgabe, dass sich diese Monster in ihn verlieben. Bei der breite an Spirits von kleinen Mädchen bis hin zum lebendigen, kannibalistischen Albtraum gar nicht so leicht.

    Ich bin eigentlich kein Fan von Fanservice und Harem im Überfluss, doch für das was Date a Live ist und sein will macht es sehr viel richtig. Shidou ist wie die meisten Harem-Typen eine ziemliche Pfeife, aber immerhin kein Perverser. Die weiblichen Charaktere sind alle gut gemacht, entsprechen aber zum Teil zu sehr dem klassischen Rollenbild. Tsundere, Yandere, süße Schwester, Loli, ... Für Fans des Genres wahrscheinlich ein Muss, für mich erträglich und dank guter Action, Optik und Plot sogar ganz angenehm zu schauen.

    Bewertung ist eine 8,1. Die beste Punktzahl die ich einem Harem bisher gegeben habe - die Experten werden da sicher kritischer sein, aber wenn ich mit einem Anime Spaß habe ist mir das immer deutlich wichtiger als alles andere.
    Geändert von Bumaye (2. October 2014 um 22:17 Uhr)

  15. #1015
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    30
    Punkte
    2.847
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Habe mir letzte woche Capeta reingezogen auf youtube und muss sagen ich war baff. Obwohl ich nix mit Kart-Rennen oder Formal 1 zutun habe, hat mir der anime total gefallan.
    Ich war bestürzt das es nach 52 Folgen aber zu Ende ging
    Hab den Manga danch weitergelsen.
    Langsam aber sicher wird Sport-Genre mein Lieblingsgenre

  16. #1016
    Noa
    Noa ist offline
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Noa
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.563
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Kakurenbo: Hide & Seek

    Wir haben es alle als Kinder in der Schule oder in unserer Freizeit gespielt: Verstecken! Und genau darum geht es in diesen 25 minütigen Anime-Kurzfilm. Erstaunlich ist wie es den Machern wirklich gelungen ist in solch einer kurzen Zeit und relativ unspektakuläre Geschichte soviel raus zu holen. Schon die ersten Minuten wissen zu überzeugen und erzählt die Geschichte vom Anime. In einer unbekannten Stadt spielen die Kinder, obwohl es verboten ist, nachts in ein ausgestorbenen Viertel verstecken. Es ist aber kein reines Versteckspiel, sondern das "Otokoyo-Spiel", bei dem genau sieben Kinder, in Fuchsmasken gehüllt, in dem Labyrinth eintrudeln müssen. Der Weg zum Labyrinth wird im Viertel durch die Silben O-TO-KO-YO an Lichtschildern angegeben.

    Doch wer bei diesem Spiel einmal mit gemacht hat verschwindet - für immer. Den hier machen außerhalb der Kinder auch noch Teufel mit! Ein sehenswerter Anime, den man einzig vorwerfen kann das er etwas zu kurz geraten ist. Hätte man ihn etwas länger gezogen, wäre die Möglichkeit da mehr aus der Geschichte und Charakteren raus zu holen.

  17. #1017
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.906
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich habe mir Deadland Wonderland angeguckt und fand ihn eigentlich ganz gut bis auf folgende Ausnahmen:

    Ganta (Mainchar): Seine Art kann ich als Charakter überhaupt nicht ausstehen und das ist als Hauptcharackter nicht wirklich toll. Habs mir in Ger Dub angeschaut und fand die deutsche Stimme auch nicht toll, klar zu seinem Aussehen passt es aber ich finde den hässlich.

    Shiro (Mainchar): Respekt an die Zeichner das sie es geschafft haben eine weibliche Animefigur durch weiße Wimpern so hässlich aussehen zu lassen. Die nervt ja so schon aber das Gesicht provoziert extrem.

    Trotzdem ein guter Anime den ich nur empfehlen kann (Sicher kennt ihr den eh alle schon...^^). Die Handlung war am Anfag etwas komsich wurde dann aber doch recht plausiebel und wurde gut dargestellt (Nein ich habe den Manga nicht gelesen). Wird auch nicht eintönig obwohl es nur an einem Schauplatz statt findet, liegt vl. an "nur" 12 völlig ausreichenden Folgen? Das Ende gefällt mir aber nicht habe aber auch kein Verlangen eine zweite Staffel zu sehen.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #1018
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ore no Imouto ga Konna ni Kawaii Wake ga Nai oder kurz Oreimo.

    Das ist wohl das erste Mal, dass ich durch Doujins auf einen Anime aufmerksam geworden bin.^^ Auf einer gewissen Seite sind gleich 3 Doujins zu Oreimo die meistfavorisierten - und das übrigens auch zurecht.
    Was ich deshalb erwartete war ein Harem sondergleichen inklusive Inzest. Und dann gibt's in 12 Folgen nicht einen Kuss! Bin ich deshalb enttäuscht? Nein, ganz im Gegenteil. Übrigens mein erster Japanischer Dub seit langem. Ich bleib dabei, lieber ein nicht ganz perfekter Dub als die ganze Zeit Subs mitlesen zu müssen und dadurch visuell viel vom Anime zu verpassen.

    Setting: Kirino ist das perfekte Teeny-Mädel. Ein Ass im Sport, fantastisch in der Schule und ganz nebenbei auch noch Model. Ihr Bruder Kyousuke ist das nicht. Er ist der absolute Durchschnittstyp und so verbindet die beiden eigentlich wenig. Kirino hat aber ein Geheimnis, dass sie ihrem Bruder anvertraut. Sie ist ein Otaku wie er im Buche steht. Und ganz nebenbei hat sie noch die durchgeknallte Vorliebe für Eroges (Hentai Games) rund um das Verführen kleiner Schwestern.

    Aus dem erwarteten Fanservice-Harem wurde eine Slice of Live Comedy-Romanze. Das musste ich anfangs erstmal kapieren. Optisch ist das nicht der Standard, aber definitiv dennoch sehr ansehnlich. Soundtrack ist stimmig, aber jetzt kein Feuerwerk. Außerdem ist der Anime in der Story manchmal etwas löchrig. Bei manchen Dingen fragt man sich warum sie gezeigt werden, bei anderen fehlt irgendwie die Info die zu Szene X führt. Außerdem wirken die weiblichen Charaktere zum Teil sehr ähnlich. Im weitesten Sinne sind's 4 Tsunderes. Das sind aber definitiv keine großen Probleme, denn der süßen Geschichte rund um die Geschwister und ihre Freunde tut das keinen Abbruch. An Comedy wird zum Teil etwas gespart, was da ist hat aber bei mir meistens auch gezündet.

    Belassen wir es dabei. Der Unterhaltungsfaktor war bei mir sehr hoch, was dann auch darin gipfelt, dass ich seit 23 Stunden nicht geschlafen hab, was wohl bedeutet der Anime hat mich gekriegt. Deshalb eine schöne runde 9,0.

  19. #1019
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Aszai
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.548
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Haikyuuu!!

    Hatte ich nur aus niederen Beweggründen angefangen weil,
    Der Main ist einfach mal zu niedlich >.<
    Daraus hatte sich dann ein ganz guter Sport anime gemacht, der zwar etwas zu Klischee belastet in der Story war
    Doch die Animationen während des Spiel machten das wieder wett
    Doch ich muss sagen eine nette Drogen für Sportfaule zwischendurch
    Auch wen mir das mittlerweile wieder zu viel wird mit den Sport anime die jetzt jede Season rauskommen
    Aber was tut man sich nicht alles an um Männer schwitzen zu sehen

  20. #1020
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.749
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich bin gerade mit "K" beziehungsweise "K-Projekt" fertig geworden. Ich muss ehrlich sein. Den Anfang fande ich ein wenig langweilig und auch ein bisschen unübersichtlich weil so viele Fragen aufgeworfen wurden. Am ende hat sich aber nahezu alles gelüftet. Zum Schluss bleiben zwar noch einige Fragen offen und neue entstehen, aber ich bin guten Mutes das die im Film gelüftet werden.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


Seite 51 von 93 ErsteErste ... 41495051525361 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 15. September 2016, 09:18
  2. Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 9. May 2016, 19:01
  3. Welche Serien habt ihr bisher schon gesehen?
    Von Seraphim im Forum Filme & Serien
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10. November 2013, 09:24
  4. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27. July 2013, 08:20
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23. July 2013, 22:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158