Seite 55 von 93 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.100 von 1851

Thema: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 9 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1081
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.143
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Shinsekai Yori
    Shinsekai Yori ist ein Anime den ich so noch nicht gesehen habe. Alles fing ganz nett an. Setting im alten Japan, alle Menschen beherrschen Psychkinese und können dank ihrer Magicka Dinge anzünden, schweben lassen etc.
    Die Story dreht sich hierbei um 5 Freunde deren Handlungen die komplette Serie beeinflussen. Auf einem Schulausflug treffen die 5 ein merkwürdiges Wesen das ihnen grauenhafte Dinge über die Vergangenheit erzählt und von da an ändert sich alles. Dieser Punkt ist Ausgang für so ziemlich alles was danach passiert.
    Ohne hier weiter ins detail zu gehen kann ich sagen das mich der Anime total begeistert hat.

    Ich finde Shinsekai Yori sollte jeder auf seiner gesehen Liste haben.
    Von mir gab's 10 Punkte für den Anime.

  2. #1082
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.459
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Shingeki no Kyojin
    Hat mich aufjedenfall positiv überrascht. Ziemlich düster und beklemmend. Man kann wirklich nie erahnen was als nächstes passiert. Allerdings hat das Ende mich irgendwie enttäuscht. Ich warte aufjedenfall auf die zweite Staffel.

  3. #1083
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Log Horizon
    Ich war anfangs noch ein bisschen enttäuscht von dem Anime. Das hat sich aber nach ein paar Folgen geändert und der Anime hat sich in meinen
    Augen zum positiven entwickelt. Die MMO-Thematik wird immer besser umgesetzt und auch die Story wird interessanter.
    Was ich ein wenig vermisst habe, sind richtige Kämpfe. Es gibt zwar hin und wieder ein paar Kämpfe, aber wirklich spektakulär oder fesselnd
    sind sie nicht. Insgesamt aber ein guter Anime den man sich, besonders als MMO-Fan, anschauen kann.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #1084
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.231
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich habe vor kurzem Steins:Gate beendet und war begeistert.
    Die Geschichte, die Charaktere.. alles hat gepasst und ich fand sie von Anfang bis Ende sehr spannend.
    Dieses Zeitreise-und-deren-Auswirkungen Thema finde ich aber allgemein sehr interessant
    Hat auch nur wenige Tage gedauert bis ich durch war. (naja bei nur 24 Folgen wohl nichts besonderes^^)

  5. #1085
    dei
    dei ist offline
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.408
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Das war 'Mein Nachbar Totoro', den ich gestern gesehen habe.
    Leider war der so rein gar nichts für mich. Habe ihn aufgrund der guten Reviews geguckt, jedoch fand ich ihn zum gähnen langweilig. Immerhin hatte meine Nichte ihren Spass

  6. #1086
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich weiß, es gibt einige User die werden mich jetzt schlagen wollen, aber ich gestehe:

    Ich habe "Another" geschaut und fand es so grützig, dass ich nach der 6. Folge aufgehört habe.
    Weil ich die Serie nicht jeden kaputtreden möchte, bitte ich darum nur weiterzulesen, wenn ihr die Serie bereits kennt oder sowieso nicht sehen wollt:

    Another ist die Mystery-Horrorfilmversion eines schlechten Erotikfilmes: Als würde man die Sekretärin dabei beobachten, wie sie zum Chef geht, dann sagt dass sie Urlaub braucht, weil der Klempner vorbeikommt, dann nach Hause geht, den Klempner bestellt, dann 2 Tage wartet, den Klempner reinlässt und dann... Tatsächlich... Nur der Rohrbruch repariert wird. Danach geht die Sekretärin zum Nachbarn, trinkt ein Glas Wein, dann geht sie wieder nach Hause und dann kommt endlich ihr Freund nach Hause, sie wird 2 Minuten ordentlich verwöhnt und dann kommt der Höhepunkt, der zwar nur 10 Sekunden dauert, aber in HD und mit Nahaufnahme von verschiedenen Positionen gezeigt wird.

    Genau so habe ich mich gefühlt, als ich Another geschaut habe. Wenn man die erste Folge gesehen hat und in etwa weiß worum es in der Serie geht, kann man sich das Ende schon vorstellen, bzw man weiß worauf es hinauslaufen soll. An sich ist nicht viel Dramatik oder Angst in der Luft, diese Momente halten immer nur so 2 Minuten und später kommt es zwischendurch zum Höhepunkt wo einer stirbt. Detailreich aber kurzgeraten.

    Für ein Drama finde ich die Serie zu Gefühlskalt und für eine Horrorserie gehts zu wenig zur Sache. Es wird einfach nur versucht mehr Spannung in den Raum zu werfen, indem man alles unnötig in die Länge zieht. Wie bei einen Freund von mir, der sagt "Gleich gibts Essen" und dann 6 Stunden rumzögert, um mit den Worten abzuschließen:" Na wenigstens haben wir jetzt richtig Hunger."

  7. #1087
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.652
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Peach Girl

    Fand ihn sehr gut, leider wirkte es manchmal so, als würde sich das ein oder andere Wiederholen, nur mit anderen Chars.
    Aber insgesamt hat mir die Story sehr gut gefallen. Wer auf Romance steht wird seine Freude damit haben.
    Die Charactere waren mir auch Sympathisch.

  8. #1088
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    724
    Punkte
    10.571
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Bakemonogatari. Anfangs hatte ich viel Hoffnung und Erwartung in den Anime gesteckt. Ca. in der Mitte des Animes, hatte ich häufig einfach keine Lust mehr darauf, weil mir die Geschichte zu unausgereift wahr und die Ewigen Dialoge nicht gefielen. Der Letzte Storry-Abschnitt wahr allerdings wieder besser. Die Sache mit den Dialogen hat sich zwar auch wieder gezogen, aber die Geschichte wahr interessant. Insbesondere wurde mehr aufgedeckt. Das einzige was mich sonst noch gestört hat, ist das übermäßige Blut in den Kämpfen. Das passt einfach nicht zum Anime. Insgesamt aber immer noch eine 6/10
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  9. #1089
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    K-Project.

    Der Anime hat mir bis zum Ende gefallen und auch wenn der Protagonist erst am Ende interessant war, fand ich die Folgen alle interessant.
    Die Nebenchararkter haben mir alle gefallen.
    Ich hätte vielleicht mehr von dem Roten König gesehen aber es war akzeptabel.
    Die Story war super gestalten.
    Die Animation hatte eine sehr gute Qualität.
    Die Kämpfe haben mir besonders gefallen. Die Atmosphäre war sehr schön.
    Das Ende hat mich einwenig von Angel Beats erinnert.
    Ich hoffe auf eine Fortsetzung und vielleicht einen Anime für den Roten König allein.


    Am Ende ist es ein sehr schönes Werk, was ich jedem empfehlen kann. ^^

    9/10

  10. #1090
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Austria
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.765
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Zuletzt habe ich Terra Formars Episode 3 geguckt. Mir gefällt der Zeichenstil vor allem bei Nahaufnahmen der Gesichter sehr gut. Die Story ist so la la aber man kann es sich schon angucken wenn man bisschen Zeit übrig hat. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das ganze stark von Attack on Titan beeinflußt ist...

  11. #1091
    Kleiner Experte Avatar von eraz
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    RLP
    Beiträge
    52
    Punkte
    3.254
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    In der lezten Woche habe ich Kaze no Stigma abgeschlossen

    Schaue gerade Air Gear

    Danach will ich mal in Ao no Exorcist, Accel World und Aesthetica of a Rogue Hero rein schnuppern.
    Besonders letzteres ist mir empfohlen worden und habe ich auch jetzt schon öfter gehört.

  12. #1092
    Zahmes Neko Avatar von Roxas-chan
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Neko Chigura
    Beiträge
    212
    Punkte
    9.433
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich habe jetzt die erste Staffel von Kyoukai Senjou no Horizon rewatch und finde ihn weiter hin super.
    Als nächstes Rewatch ich noch die 2te Staffel von der Serie.

    Zurzeit Rewatche ich einige gute Animes wieder, weil ich mal wieder Lust auf sie habe.
    Dazu muss ich noch sagen, dass ich die Ongoing-Animes sehr vernachlässige, aber ich habe auch viel mit der Schule um die Ohren.
    My AnimeList

  13. #1093
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich startete Deadman Wonderland in einer Zeit als an die Deutsche Synchro noch nicht zu denken war, allerdings schaute ich ihn gerade als mein alter Laptop das zeitliche segnete und so geriet er etwas in Vergessenheit, nach knapp einem Jahr hab ich's jetzt aber doch endlich zu Ende gebracht.

    Story:
    Spoiler
    Ganta ist ein normaler Typ der mit seinen beiden besten Freunden in eine Klasse geht. Eines Tages taucht ein roter Mann auf und richtet in seiner Klasse ein Blutbad an. Jeder außer Ganta wird ermordet. Er als einziger Überlebender wird als Täter verurteilt und kommt in das private Gefängnis Deadman Wonderland. Jeder der Insassen ist zum Tode verurteilt. Die Insassen müssen alle 3 Tage ein Candy essen um nicht zu sterben (Ist ein Jahr her, kann's deshalb nich mehr so gut erklären). Um diese Candys zu erlangen müssen sie in mörderischen Spielen die Gäste des Wonderland unterhalten. Die Zuschauer halten alles nur für eine Show, doch jedes Spiel ist eines auf Leben und Tod.


    Bewertung:
    Das Opening ist super und auch die Optik ist trotz etwas Zensur richtig ordentlich. Shiro muss man ja schon für ihre Synchronsprecher mögen. Im Japanischen ist es Allzweckwaffe Kana Hanazawa, im Deutschen Rieke Werner (Shiemi in Blue Exorcist & Pride in FMA) und im Englischen Monica Rial (Ayumi aus Conan & Tashigi in One Piece). Alle gehören in meine Top3 der jeweiligen Sprachen. Insgesamt ist sie ein super süßer Charakter, der ein schönes Gegengewicht zum weinerlichen Ganta und den vielen bösen Mutterfickern und Psychopathen bildet. Das Setting ist ziemlich ausgefallen und die Action macht was her. Der größte Minuspunkt ist natürlich das offene Ende, aber auch einige unlogische Handlungen und Ideen stören. Am Ende des Tages ein sehenswerter Anime, der aber noch mehr Potenzial gehabt hätte. 7,5 Punkte.

    Ich hasse es wenn das passier... naja EDIT:

    Ich hab meinen Einschlaf-Mädchen-Anime Vampire Knight geschafft.

    Story:
    Eigentlich kein Plan^^. Da is 'ne Schule mit 2 Klassen und in der Night-Class sind alles adlige Vampire inklusive des Reinblüters Kaname dem die anderen folgen. In der Day-Class sind normale Menschen, die keinen Plan haben, dass Kaname-Senpai und seine Kollegen Blutsauger sind. Die einzigen Menschen aus der Day-Class die darüber bescheid wissen sind Yuki, die Adoptivtochter des Direktors, und Zero, dessen Familie von einer Vampirin ausgelöscht wurde.

    Bewertung:
    Vampire, Love-Triangle, bisschen Shōnen Ai, 'ne Menge hübscher Typen... Im Grunde ist das hier Twilight als Anime. Nach Ouran also nun mein Zweiter klassischer Mädchen-Anime. Warm werden tue ich wohl damit nicht mehr, aber für zwischendurch ist das schon okay. Die Charaktere sind ungeheuer generisch und berechenbar und die Geschichte an manchen Punkten etwas unlogisch. An Action mangelt es komplett. Yuki ist 'ne ganz Süße, ist aber komplett nutzlos. Ich mag's lieber wenn die Mädels ordentlich badass sind, wie in Fate oder Tokyo Ghoul. Das Opening hat's mir irgendwie angetan - akaku akaku akaku yurete, yume no yume no hate e habarerarenai...nerviger Ohrwurm. Optisch find ich's ganz schick. Ich kann mit diesem schlanken Style nich viel anfangen, aber das is Geschmackssache, animiert ist es ordentlich. In anderem Gewand hätte ich wahrscheinlich recht viel Freude damit, so ist das alles mehr Seifenoper, aber keinesfalls ein schlechter Anime. Meine Bewertung liegt hier bei 5,5.
    Geändert von Bumaye (19. November 2014 um 00:30 Uhr)
    Beste:
    1. Shigatsu wa Kimi no Uso
    2. Toradora!
    3. Clannad Afterstory
    4. Shinsekai Yori
    5. FMA: Brotherhood

  14. #1094
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    8
    Punkte
    2.551
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    ich glaube daswar Kuroo no Basuke und ich fand den sehr nice. Hab eigentlich nicht viel von einem Basketball anime erwartet, aber hat mich sehr überrascht. Hab ihn nur geschaut, weil ein Freund ein AMV mit dem Anime macht. (67TheShadown auf YT) *hust* Schleichwerbung *hust* Jetzt kann ich die dritte Staffel kaum erwarten.

  15. #1095
    パンツが大好き! Avatar von FrozZenOnE
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    240
    Punkte
    5.889
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich habe als letztes Kenzen Robo Daimidaler angrschaut.

    Und ich fand ihn gar nicht mal so schlecht wie er oft bewertet wird. Der Anime zieht einfach alles in den Dreck was man über normales Verhalten unter Leuten gelernt hat ^^
    Er ist so derbe dumm, pervers und behindert, dass man eigentlich ständig ein Grinsen auf dem Gesicht hat oder einfsch nur schockiert oder Verwirrt aus der Wäsche schaut :D

    Muss man zwar nicht gesehen haben, aber wer Titten, Panty Shots und sich prügelnde Roboter gut findet, dem kann ich Kenzen Robo Daimidaler ans Herz legen.


    by shiNX

    Meine [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #1096
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kiseijuu
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.438
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Highschool of the Dead Komplett. mMn. stellenweise zu viel Ecchi aber ansonsten recht gelungen. Eine plötzliche Zombieapocalypse mit viel Blut und Emotionen ist einfach spannend. Auch toll finde ich diese gut ausgearbeiteten Charaktere in die man sich (mehr oder weniger) hineinversetzen kann.

  17. #1097
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Der letzte Anime, den ich vollständig geguckt habe, ist Dakara Boku wa, H ga Dekinai. Da ich vorher einen recht ernsten Anime geschaut hatte, wollte ich einen lockeren Anime schauen. Mit meiner Stimmung und Laune habe ich von meiner Liste, die ziemlich lang ist, diesen Anime auserwählt. Und ja...es war eine Entspannung. Ich mochte schon von Anfang an die Kombination Comedy + Ecchi, seitdem ich Animes schaue. So hat wirklich immer etwas zu lachen, wenn man diesen Humor versteht. Es gab zwar zwischendurch Kämpfe, diese waren aber nicht spektakulär. Der Protagonist war auch keine Neuheit, sondern so ziemlich ein Stereotyp; ein perverser Junge, der alle retten möchte. Kennt wohl sicherlich jeder.^^
    Inhaltlich war es auch kein Meisterwerk, aber es war dennoch ansehnlich. Was mir sehr gefallen hat, ist der Zeichenstil.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #1098
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.143
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Hab als letztes Fate Zero gesehen. An auch wirklich gut. Die Animationen waren super die Musik hat zum Thema gepasst und große Namen der Geschichte als Servants zu verwenden war auch ne coole Idee. Die Deutsche synchro war auch nicht schlecht. Lediglich saber war nicht so passend aber man konnte es sich anhören.
    Der Grundgedanke der Story mit dem Kampf um den heiligen Gral war jetzt nichts neues aber gut umgesetzt.
    Was einem wirklich hängen bleibt sind die Charaktere die wirklich alle sehr gut sind. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit. Von wahnsinnig und mörderisch bis ernst und einfühlsam ist alles dabei.
    Kann den Anime ohne schlechtes Gewissen empfehlen. Mal sehen was Fate Stay noch bringt^^

  19. #1099
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Mawaru Penguindrum. In meinen Augen ein wahres Meisterwerk, dass sich in die Top10 meiner absoluten Lieblingsanime hochgearbeitet hat. Da hat einfach alles gestimmt; die Charaktere waren sympathisch und/oder interessant, die Handlung war rasant und sehr spannend, sodass man nicht einfach mal pausieren konnte bzw. immer weiterschauen wollte und was ich persönlich am besten fand, war die Interpretationsbedürftigkeit der Serie, da vieles sehr metaphorisch und symbolisch herübergebracht wurde.
    Es wird einfach eine einzigartige Geschichte präsentiert, die neben dem Hauptthema Schicksal noch viele weitere beinhaltet und somit dafür sorgt, dass man sich während und vor allem auch nach dem Anime noch viele Gedanken darüber macht, was in meinen Augen nicht viele Anime-Serien schaffen. Allerdings ist Mawaru Penguindrum auch nichts für jeden, da sich viele an den mitunter surrealen und sinnbildlichen Animationen und Handlungsabschnitten stoßen werden.

  20. #1100
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.610
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr ihn?

    Ich hab jetzt zuletzt die erste Staffel von [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] gesehen, manche kennen auch den deutschen Titel: "Chaika, die Sargprinzessin", weil ich bei AniSearch und MyAnimelist öfters darüber gestolpert bin und in der aktuellen Season die zweite Staffel läuft. Deswegen übernehme ich mal das Format von Bumaye und bewerte den Anime oder besser gesagt die erste Staffel, mal soweit ein bisschen. Wenn das gut läuft, mache ich das vielleicht mal öfter xD

    Hitsugi no Chaika


    Story: Mit dem Ende des Krieges kam für den Soldaten Tooru Acura auch das Ende seiner Anstellung, doch obwohl Arbeitslosigkeit auch entsprechende Probleme mit sich bringt, hält sich Torus Motivation sich eine neue Arbeit zu suchen in Grenzen. Als er eines Tages den Wald nach Nahrung durchstreift, trifft er dort auf ein Mädchen, das einen Sarg auf dem Rücken trägt. Nachdem man gemeinsam ein Monster erledigt hat und sich dabei neben Toorus übernatürlichen Fertigkeiten auch die Zauberfähigkeit des Mädchens, Chaika, gezeigt haben, werden Tooru und seine nicht minder kampfstarke Schwester Akari von Chaika engagiert, um ihr bei der Beschaffung mysteriöser Objekte aus dem vergangenen Krieg zu helfen, hinter denen offensichtlich auch andere Fraktionen her sind. Doch auch hinter Chaika selbst scheint sich ein Geheimnis zu verbergen.

    Musik/Soundtrack:
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] fand ich persönlich schrecklich, die Stimme der Sängerin war größtenteils unmöglich. Klang ähnlich, als würde eine untalentierte Sängerin Karaoke singen und dabei eher mittelmaß abschneiden. Kann mich erinnern, dass die Sängerin Nomizu Iori schonmal besser gesungen hatte, aber vielleicht passt das Lied auch einfach nicht zu ihr. Oder das Lied passt nicht zu mir.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] gefiel mir besser, da war mehr dahinter und die Sängerin konnte auch was. Immer noch Mittelmaß, aber besser als das Opening. Der Soundtrack war durchgehend passend und gezielt gesetzt. Nichts, was ich zu beanstanden hätte.

    Umsetzung:
    Bevor ich auf die Charaktere eingehe, eine kleines Feedback über die Geschichte: Chaika ist also auf der Suche nach den Gebeinen ihres Vaters, Kaiser Gazu, um diesen endlich in dem Sarg zu beerdigen, den sie mit sich herumschleppt. Deswegen auch "Sargprinzessin". So viel darf verraten werden, das konnte man auch aus der ersten Folge entnehmen. Dabei bekommt sie Hilfe von zwei sogenannten "Saboteuren", also Leibwächtern mit besonderen Kräften, namens Tooru und Akari, die wenig Fragen stellen und sich sofort von ihr anheuern lassen. Soweit so gut, allerdings stehen die drei auf der bösen Seite, weil sie Körperteile eines Mannes sammeln wollen, der eine barbarische Herrschaft pflegte und es viele Leute gibt, die das zu verhindern versuchen.
    Plötzlich tauchen auch Doppelgänger von Chaika auf, die ebenfalls die Körperteile besitzen wollen oder Chaika davon abbringen möchten und ihr ebenfalls erzählen, dass sie eigentlich eine Lüge lebt.
    Ganz verstanden hab ich die Geschichte über die kleine Chaika noch nicht, aber da muss ich wohl die zweite Staffel weitersehen, zumal es noch offene Fragen mit einem offenen Ende gab, aber soweit fand ich die Story völlig okay. Allerdings war der Anime recht episodisch, ein Körperteil nach dem anderen wurde gesammelt, während man immer neue Leute traf, die mehr oder weniger mit der Story zu tun hatten oder auch nicht. Zwischendurch gab es blutige Kämpfe und ein typisch klischeehafter uterbrochener Kuss, das übliche eben.

    Charaktere:
    Chaika ist ein Moeblob, der abgehackt redet und leicht rot wird, ohne dabei Tsundere zu sein. Ihre Art zu reden ist anfangs nervig, aber später ist mir persönlich das nicht mehr so aufgefallen, obwohl es sich kein Stück bessert. Auch wenn sie die typische Protagonistin ist, die Hilfe braucht obwohl sie selbst einiges drauf hat mit ihrer Waffe, fand ich sie ganz süß. Ein unschuldiges Mädchen, die ein Geheimnis umgibt halt. Auch wenn ich es seltsam fand, wie sie den kiloschweren Sarg tagelang durch die Gegend tragen kann, ohne müde zu werden und das, obwohl der Sarg sich immer mehr füllt.
    Tooru Acura ist ein Faulpelz, das hat mir endlich mal gut gefallen. Kein Protagonist, der plötzlich in verklemmte Situationen kommt und dabei plötzlich seine Schulkollegin Chaika sieht, die ihm vorher nie aufgefallen ist, obwohl diese auffällig genug ist. Seine Beweggründe waren am Ende etwas schlüssig, er scheint sich in Chaika verliebt zu haben, sonst würde er ihr nicht helfen. Anfangs machte er das ja nur des Geldes wegen. Ansonsten fand ich ihn wenig erinnerungswürdig, er kam mir ein bisschen vom Charakterdesign 08/15 vor, von seinen Kräften mal abgesehen.
    Akari, Tooru's natürlich nicht blutsverwandte große Schwester, ist austauschbar und ich fand sie nicht besonders interessant. Ein typischer eifersüchtiger Nebencharakter mit Brudercomplex, nach dem Motto: "Mein Nii-san gehört mir!" gespickt mit "Du hast Chaika doch nicht angefasst?" oder "Wenn du dich an ein Mädchen vergehen willst, nimm doch mich!". Fand ich persönlich weder lustig noch symphatisch. Allerdings ist Akari sehr stark und auch sehr loyal, sie ist kein Mädchen, dass gerettet werden muss. Im Gegenteil, sie nimmt alles selbst in die Hand und kann auch mal retten.

    Fazit/Bewertung:
    Hitsugi no Chaika aka Chaika, die Sargprinzessin ist nicht unbedingt ein Must-See-Anime, aber totzdem sehr unterhaltsam. Der Anime ist schön animiert, hat keine unnötigen Längen und man langweilt sich auch selten. Er ist nett für Zwischendurch und trotzdem ein der besten Animes der letzten Season, gerade weil er so ist, wie er ist. Allerdings ziehe ich Punkte für ein offenes Ende und Chaikas seltsame Sprachweise, sowie dieser episodische Ablauf ab. Dabei bleibt trotzdem noch eine solide 07/10 Drachenmädchen in denen noch eine viel kleineres Drachenmädchen steckt. Anime-Gucker wissen, was ich damit meine.

    Bis zum nächsten Mal, eure Mono ★

Seite 55 von 93 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 15. September 2016, 09:18
  2. Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 9. May 2016, 19:01
  3. Welche Serien habt ihr bisher schon gesehen?
    Von Seraphim im Forum Filme & Serien
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10. November 2013, 09:24
  4. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27. July 2013, 08:20
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23. July 2013, 22:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158