Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 149

Thema: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #61
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gemini
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Bad Nauheim
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.003
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir gab es schon einige Animes, die mich gefühlsmäßig so mitgerissen haben, dass sie mich auch tage nach dem schauen noch beschäftigt haben.
    Ich denke der, der mich am meisten so gefesselt hat, war Angel Beats.
    Jeder einzelne Charakter hat einfach super in den Anime gepasst und hatte jeder für sich eine besondere Art.
    Dann noch dieser fantastische Soundtrack, der bei traurigen Szenen einsetzt. Hat mich immer wieder mitgerissen.
    Ich kann den Anime nur jedem ans Herz legen, der ihn noch nicht geschaut hat.


    MFG

  2. #62
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    10
    Punkte
    2.491
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Habe schon viele Animes gesehen, mein Favourit wäre One Piece, es gibt so viele epische Momente und Situationen da krieg ich Gänsehaut. Es gibt viele traurige Szenen das ich manchmal meine Tränen nicht zurückhalten kann. One Piece hat mich sogar so sehr inspriert das ich mein einiges Anime mache.

  3. #63
    Freigeschalteter Otaku Avatar von zeroscorp
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.185
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Der Anime der mich am meisten berührt hat bzw der am meisten Eindruck hinterlassen hat ist

    Puella Magi Madoka Magica

    das liegt vor allem daran, dass der Anime (ohne zu viel zu spoilern) in eine ganz andere Richtung geht als ich es erwartet habe
    und mir, um es mal zu Verbildlichen, fast direkt am Anfang einen Ordentlichen Nierentritt verpasst hat

  4. #64
    Freigeschalteter Otaku Avatar von mrlambda
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.585
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Wenn man so ueber Elfenlied nach denkt, hat das einen doch bewegt. Auf dem ersten Blick villeicht nicht so deutlich, aber man kann dort einiges reininterpretieren. Aber so einen wirklichen "Impact" hatte ich bei Clannad, das ist aber mehr dem geschuldet das ich Afterstory mit einer Folgen aus den letzten Drittel angefangen habe, weil die Datein falsch bezeichnet waren. So kann man doch keine Zweite Staffel anfangen dacht ich mir und war erstmal geschockt. Dummer Fehler, riesen Wirkung.
    痴人の愛

  5. #65
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also, richtig mitgenommen haben mich , School Days (war wirklich ein Höllenakt das anzusehen) dann noch Kimi ga Nozomu Eien(Die Ewigkeit die du dier wünschst), Elfenlied und Code Geass. Fande alle hatten eine mitreisende Story und ein Drama, dass einen nicht loslässt. Kombiniert mit einem traurigen, schokierendem oder offenem Ende...

  6. #66
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.266
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Neben den üblichen mitreissenden Animes a lá Clannad & Co. bewegt mich der Anime "Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin" sehr. Eine zutiefst bewegende Geschichte zu einer Zeit in der Freunde alles bedeuten. Meist sind es Liebesgeschichten, die in Animes bewegend dargestellt werden, doch hier geht es um die Freundschaft zwischen jungen Männern. Wie sie zueinander stehen und was sie alles durchleiden und die Kraft, die sie aus ihrer Freundschaft beziehen ist eindrucksvoll und wird gut vermittelt.
    Geändert von Sawatsu (4. February 2014 um 23:01 Uhr)

  7. #67
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Warlord
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Friedland
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.265
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir ist das immer so wenn das ne traurige Szene ist stelle ich mir das bildlich vor. Da war zB Major 1 Staffel die schlimme szene mit seinen vater sehr traurig !!

    Und am positivsten bewegt war ich von Initial D so was hatte ich noch bei keinen anderen Anime gehabt ich war 24 stunden wach und schon Schweine müde als ich auf Initial D gestoßen bin dann hab ich die erste folge gekuckt und war auf einmal so was von Feuer und Flame das ich noch mal zirka 24 stunden gekuckt hab also 1-4 Staffel am stück dass war heftig.

  8. #68
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kotomi91
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.204
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    In kein anderen Anime musste ich so viel heulen wie bei Clannad.
    Ich hab bei jeden Charakter mitgefühlt und war so bewegt von der Story.

  9. #69
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.886
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Das ändert sich von Season zu Season :D

    Aber wenn ich jetzt mal vergelichen müsste am meisten bewegt und überascht hat mich die Beziehung zwischen Kuroneko und Kyōsuke in Ore no Imouto.

    Warum?

    Ganz einfach es kommt einfach total überaschend mittendrin man erwartet das sich eine Beziehung erst am ende der serie andeutet und Bäm kommt es mitten drin und das auf eine sehr schöne art und weise.

  10. #70
    Kleiner Experte Avatar von MacRul3z
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Graz | Stmk | AT
    Beiträge
    103
    Punkte
    3.401
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Mich persönlich hat AngelBeats sehr bewegt!
    Ganz einfach weil man im laufe der Serie immer mehr merkt das sich Otonashi in Kanade verliebt!

    *SPOILER*
    Spoiler
    Es ist am Ende einfach Herzschmerz pur, als sie einfach verschwindet T.T
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #71
    Erfahrener Otaku Avatar von kevboy1991
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.956
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Am meisten bewegt Angel Beats, da passte einfach alles, die geschichte, die Charaktere und das absolut herzerschmetternde Ende, ich hab sowas von geflennt

    Zitat Zitat von MacRul3z Beitrag anzeigen
    Ich kann total nachempfinden T.T hab auch sowas von geheult ^^
    ich bin kein Weichei oder so, aber bei dieser Szene konnte ich mich nicht halten, dafür war einfach alles zu perfekt bei diesem Meisterwerk ... und sowas hatte ich echt noch nie, noch nicht mal bei dem Top-Emotionalsten Ende von The Last Samurai ... wenn ein Anime sowas in einem hervorruft, dann ist das Kunst, nicht mehr nicht weniger!
    Geändert von Daimyo Tokugawa (6. March 2014 um 19:23 Uhr) Grund: Doppelpost, da Post dazwischen gelöscht wurde.

  12. 1 Benutzer sagt Danke:

    Shirobaka (9. March 2014)

  13. #72
    mio
    mio ist offline
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.893
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Ein Anime was mich bewegt hat, war Claymore. Während der ersten Folge wollte ich den Anime sogar abbrechen, weil mir der Zeichenstil nicht gefallen hat und ich bin froh, das nicht getan zu haben. Danach habe ich mir die Kurzbeschreibung durchgelesen und hab weitergeschaut und jeder der es tut, wird herausfinden, warum dieser Anime ein Meisterstück ist.

  14. #73
    Freigeschalteter Otaku Avatar von mou5e
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.176
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Ich zieh jetzt wahrscheinlich alle Hater auf mich, aber das erste mal, dass bei mir Tränen geflossen sind war bei Naruto Shippuden nachdem Itachi Sasuke alles gebeichtet hat.
    Bin allerdings auch nich der Fan von Animes mit Gefühlsduselei.

  15. #74
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.927
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also ich selbst schaff es zwar leider nicht bei Animes Tränen fließen zu lassen aber besonders berührt hat mich Angel Beats!, vor allem die Vorgeschichten der einzelnen Charaktere, besonders Iwasawa, ihre Vorgeschichte erlebt man leider auch in der Realität oft genug, habe sowas in meinem Freundeskreis oft genug gehört wie Eltern sich streiten und die Kinder selbst mit rein gezogen werden...

  16. #75
    Neuling auf Bewährung Avatar von regensilber
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.163
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Hmm, da gab es bisher schon ein paar die mich mitgerissen haben.
    Zunächst einmal "Clannad" ich hab so oft geheult und die Animes noch öfters angesehen. Klar bei der ersten Staffel wusste ich nicht so recht ob er mir gefallen wird, aber ab der zweiten Staffel konnte ich definitiv nicht mehr aufhören und hab ihn nur noch aufgesogen...

    Dann muss ich noch "Fairy Tail" nennen. Ist noch gar nicht sooo lange her dass ich ihn mir das erste mal angesehen habe. Zu allererst hab ich mich in die Musik verliebt, dann kamen so langsam die Hintergrundgeschichten der einzelnen Hauptchars. Wenn man diese erst mal gesehen hat, kann man so ziemlich jede Entscheidung und das Wesen der Chars erfassen. Einfach nur noch der Wahnsinn. Ich finde den Anime "Episch".

    Und da ich nun das magische Wort genannt habe, kommt mir ein weiterer Anime in den Sinn der mich sehr bewegt hat und ebenfalls das Wort "Episch" verdient. "Terra E". Wenn man eine epische Handlung, herausragende Chars und SciFi mag, sollte man den auf jeden Fall gesehen haben. Der Stil ist nicht jedermanns Sache aber dennoch in meinen Augen ein Meisterwerk. Es gibt relativ wenige Momente in denen ich wirklich lachen konnte, aber die emotionale Seite wird definitiv jeden ansprechen (Meiner Meinung nach).

  17. #76
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    2.157
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also mich hat Clannad/Clannad: After Story am meisten umgehauen, was Traurigkeit in einer Serie angeht, weil man sich wie ich finde, richtig in die Hauptperson hineinversetzen und teils selber richtig identifizieren konnte und dann die traurigen Momente (von denen es mehr als genug gibt) zerren dann schon an einem, besonders Clannad: After Story ist richtig richtig extrem was das angeht und wer auf traurige Animes steht und sich für andere traurige Animes versauen will, soll sich diesen Anime anschauen.
    Denn ich finde seitdem ich Clannad/Clannad: After Story geschaut habe andere Animes die sich als wirklich traurige Animes bezeichnen lassen nach diesem nur halb so traurig, wo andere sagen, dass der Anime nur zum heulen ist.

  18. #77
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kristallik
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Deutschland?? xD
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.952
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also Angel beats war eins der ersten Animes die ich mir angekuckt habe und ich fand das sehr bewegend das man von jemanden keine voreiligen Schlüsse ziehen soll und das es Menschen gibt die ein reines Herz haben

    Spoiler
    Wie zb die stelle wo man herausfindet das der [Engel] das Herz von ihm bekommen hat

  19. #78
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.831
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Guilty Crown hat mich am meisten bewegt. Die zum teil traurige Story und die Soundtracks haben mich so manchmal überwältigt zumal ich auch eine richtige Verbunden heit zu den Characteren aufgebaut hatte.

  20. #79
    Erfahrener Otaku Avatar von Diablo
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    201
    Punkte
    3.348
    Errungenschaften:
    Erste GruppeGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Der anime der mich bisher am meisten mitfiebern hat lassen ist Mirai Nikki er hat soviele wendungen und traurige szenen sowie action das es mich umhaut
    würde mir wünschen das ich irgendwann mal wieder so nen anime finde der mich so fesselt und bewegt.

  21. #80
    Freigeschalteter Otaku Avatar von scorpex
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.080
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Wie bei meinem Vorposter ist es auch bei mir Mirai Nikki. In diesem Anime steckt meiner Meinung nach einfach so viel Liebe und Drama drin steckt. Allein bei Yunos Geschichte kamen mir teilweise die Tränen. Auch die OVA hat mich sehr bewegt. Ich bin schon sehr auf die zweite Staffel gespannt!

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158