Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 149

Thema: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #81
    Freigeschalteter Otaku Avatar von killerkappi
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Punkte
    2.991
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Am meisten berührt hat mich another. Denn es ist einfach krank wie die leute sterben. Jedoch das ende war meiner meinung nach nicht so der hammer. Den es wurde nicht erklärt wieso genau sie/er. Und wie das sein konnte

  2. #82
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    was für eine zweite Staffel, scorpex?? Es gibt keine Fortsetzung von mirai nikki! Also, das hat bis jetzt jeder behauptet... wäre natürlich toll, aber leider ist das nicht der Fall! Mirai nikki hat mich auch sehr sehr bewegt! Die Story ist einfach der Hammer!! So einen Anime findet man nicht noch einmal...



    Sent from my iPhone using Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #83
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Nach 12 Folgen gab es einen kleinen "bruch" den viele wohl als 2. Staffel interpretieren, genau wie bei Guilty Crown

  4. #84
    Premium Spender
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.904
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also da gibt es keine eindeutige Antwort.
    Avatar, die Legende von Aang, Katanagatari oder Sword Art online.
    In allen drei Fällen konnte ich mitfiebern, sowohl in glücklichen wie niederschmetternden Momenten.
    Und besonders bei Katanagatari ging mir das Ende sehr ans Herz... Appropos, jetzt weiß ich was ich mit dem heutigen Abend anfange XDD ich sehe mir nochmals Katanagatari an muhaha

  5. #85
    Freigeschalteter Otaku Avatar von jo002
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    37
    Punkte
    2.879
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also mich haben Guilty Crown und Chrono Crusade sehr bewegt bei beiden Serien musste ich mitfiebern und bei beiden musste ich heulen und war total vertig. Auch haben mich die Lezten Glühwürmchen total bewegt. Aber alle studio GIBLI Flme sind toll.

  6. #86
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir war es Clannad After Story. Wenn man selbst Elternteil ist, gehen einen Dinge mit kleinen Kindern schnell sehr nahe.
    Ich schreibs mal mit Spoiler. Wer den Anime noch nicht gesehen hat, sollte nicht reinschauen. ^^

    Spoiler
    Es fing bei dem Anime ja noch sehr simpel an, aber wenn man mit einem neugeborenen Kind auf einmal allein darsteht, ist das sicherlich nicht einfach. Wie es dann aber mit ihm bergab ging und eher seinem Vater immer mehr ähnelte, obwohl er nie so werden wollte. Dazu kommt dann, dass die Tochter gar nicht bei ihm aufwächst. Ist schon nicht einfach. Wenn es dann aber langsam besser wird. Man sammelt seine ersten Erfahrungen mit seinem eigenem Kind. Der Kontakt zu anderen verbessert sich wieder. Der heftigste Punkt kam dann, wo Ushio auf der schneebedeckten Straße zusammengebrochen ist. Das war für mich bisher die schlimmste und zugleich bewegenste Szene in einem Anime. Wenn man sich gerade wieder aufgerappelt hat und dann solch einen Tiefschlag kassiert. Zwar hat mir das wundersame Ende nicht so zugesagt ( ne Familie mit Kyu wäre meiner Meinung nach besser gewesen ), jedenfalls konnte Tomoya sich so erholen. Ich glaube ansonsten wäre er nie mehr auf die Beine gekommen.

  7. #87
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.073
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir war es auch Clannad: After Story. Der Anime besteht praktisch nur aus emotionalen Momenten verpackt in eine mitreißende Story. Es gab auch den einen oder anderen Moment in denen ich Tränen in den Augen hatte.

  8. #88
    Freigeschalteter Otaku Avatar von HeichouLevi
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.063
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Am meisten Bewegt hat mich Fullmetal Alchemist.
    Zwei Brüder die ihre Mutter verloren haben, dessen Vater verschwunden ist und dann der fehlgeschlagene Versuch sie wiederauferstehen zu lassen. Das hat mich schon etwas gefesselt. Dass der jüngere Bruder dann auch noch seinen ganzen Körper verliert und dann nur noch in einer Rüstung leben kann ist schon etwas heftig. Der ältere verlor Arm und Bein und.. nun ja. ouhh. Das muss doch schlimm sein und man muss sich da mal reinversetzen. Fast alles zu verlieren, bis auf die Seele des eigenen Bruders.

  9. #89
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shamisaly
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.042
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also bei mir wären das Fullmetal Alchemist, Code Geass und Clannad.
    Die ersten beiden waren einfach mit jeder Folge spannender und als dann schlimme Sachen passiert sind, hat man dann natürlich umso mehr getrauert weil man von den Animes einfach nicht mehr weggekommen ist. Bei Clannad war es einfach die Atmosphäre an sich, man konnte sich so gut in die Charaktere hineinversetzen und deswegen ging es einem dadurch umso näher.
    Es sind aufjedenfall Anime, die ich so schnell nicht mehr vergessen werde. ^^

  10. #90
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2
    Punkte
    1.999
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Für mich war es Mirai Nikki. Das Ende hat mich persönlich ziemlich fertig gemacht, da Yukki am Ende so eine lange Zeit alleine verbracht hat... zum Glück kam noch ein OVA heraus mit einem Happy Ending

  11. #91
    Erfahrener Otaku Avatar von Doudamant
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    in der Nähe von Meisenheim am Glan
    Beiträge
    147
    Punkte
    4.555
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpaiCreated Album pictures1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Schwierige Frage, da gibt es bei mir mehrere. Wenn ich mich aber für einen Entscheiden müsste, wäre das wohl Yosuga no Sora. Vor allem die letzte Episode. Liegt einfach daran, dass Sora mich an jemand Bestimmtes erinnert.

    Sonst noch Fragen?

  12. #92
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Wie definiert man "bewegt". Wenns ums Heulen bis zum Rotz geht, schwanke ich zwischen Angel Beats und Clannad q.q. Animes wo ich vor Spannung den Atem angehalten hab oder unerwartete Plots mir überrascht haben, waren Steins;Gate und eigentlich auch noch Death Note
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  13. #93
    Neuling auf Bewährung Avatar von azura_flux
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.038
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir ging das Ende von Code Geass krass an die Gefühle, sowie auch schon Equinox meinte, Steins;Gate und Death Note richtig nervenzerreibend und Tengen Toppa Gurren Lagann fand ich hatte auch öfter mal so Momente.
    Das Ende von Code Geass so wie einige frühere Momente waren einfach zum heulen, da der Tod von Charakteren, die man mag/die man sympathisch findet nie leicht is.
    Steins;Gate hat einen auch dazu gebracht sich aus seiner eigenen, realen Welt in die Welt von Okarin und Co. zu begeben.

  14. #94
    Freigeschalteter Otaku Avatar von FireFlame
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    9
    Punkte
    2.159
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bis jetzt gab es ganu zwei Animes welche bei mir für Tränen gesorgt haben. Zum einen AnoHana, mein bisher einziger echter Slice of Life Anime, kenne aber auch ehrlich gesagt niemanden der bei diesem Anime nicht geheult hätte^^ . Zum anderen Code Geass, selten war ich so nervlich aufgerieben wie bei diesem Anime, hab ihn in drei Tagen durchgesuchtet, und mit dem Ende hat es sich als einer meiner Alltime-Favorites ins Herz eingebrannt. :´)

  15. #95
    Kleiner Experte Avatar von ch1w4y
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.224
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Gibt leider zu viele... Spontan fällt mir Shakugan no Shana ein... warum? das weiß jeder selber der ihn geschaut hat^^

  16. #96
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Senseless
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.351
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Am meisten haben mich bisher nur 2 bewegt zum einen war das Code Geass einmal war da die sache mit Shirley und dann noch das ende. Steins;Gate ab Folge 21 oder etwas früher.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #97
    Freigeschalteter Otaku Avatar von FrostByteGER
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.038
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Steins;Gate hat mich echt zum Nachdenken gebracht. Was so Zeitreisen alles auslösen können und vor Allem der psychologische Effekt. Zu Wissen, dass die Personen, die man alle kennt und mag, einen durch eine Zeitreise evtl. garnicht erst kennen, ist schon echt niederschmetternd.

  18. #98
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.008
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei sword art online während der zeit in alfheim.....al kirito rausfand das asuna ganz in seiner nähe war und sofort mit fullspeed versucht hat sie zu erreichen obwohl er dabei immer wieder wie eine motte gegen die unichtbare barriere prallte....und das noch mit dieser musik...das war so ziemlich die erste szene die mich zum weinen gebracht hat...:')

  19. #99
    Neuling auf Bewährung Avatar von Mogichi
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Wonderland
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.073
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Sword Art Online wurde hier zwar schon erwähnt doch es ist einfach etwas besonderes. Das Setting, die Charaktere selbst, die Handlung und Dialoge sind nicht wie bei anderen Animes. Hier hat einfach alles gepasst und man kann sich leicht in den Anime verlieben denn wer hatte nicht schonmal den ein oder anderen Gedanke in die Spielwelt einzutauchen? Vielmehr die intensive Beziehung zwischen Kirito und Asuna, wer wünscht sich sowas nicht?

    Bleach sticht zwar nicht mit einer sehr sinnvollen Handlung heraus doch ist ein Favorit meinerseits weil dieser Anime mich in die Animewelt eingeführt hat und ich doch die ein oder andere Sache auf meinem Weg mitnehmen konnte. Die Charaktere sind top und bis auf ein paar nervige Mängel wird einem viel Action geboten und gelehrt wie wichtig Freundschaft ist und niemals aufzugeben.

    Fairy Tail hat meiner Meinung nach einer der besten OST's und ist obwohl es um das Kämpfen geht weit vorne mit den Gefühlen. Dem Zuschauer wird eine Gilde geboten welche als eine Art Familienersatz fungiert. Man wächst zusammen und überkommt Höhen sowie auch Tiefen. Die Mischung aus Zusammenhalt und emotionsvoller komposierter Musikstücke lässt so manchen eine Gänsehaut bekommen.

    ich will eigentlich noch vieeeeel mehr aufzählen weil es so schwierig ist sich festzulegen doch hier ein letztes Beispiel:

    Beelzebub ist einfach nur lustig.

  20. #100
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lubastos
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.167
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Mich haben jetzt drei Animes richtig gefesselt und einen stark eingeprägten und bleibenden Eindruck hinterlassen
    1. Angel Beats!:
    Der Anime hatte alles was man braucht, action, humor und drama. man wusste nie, was genau passieren wird, wie alles enden wird, was mit den charakteren passiert. die hintergrundstorys waren zwar kurz, dennoch ausreichend um einen tieferen eindruck in machen charakter zu bekommen. im zusammenhang zum manga, der jetzt einiges mehr aufklärt, ist das ein großes meisterwerk.
    2. Fairy Tail:
    Gerade weil der anime so viele Kapitel pro Folge genutzt hat, war er immer einer meiner Favoriten, schlag auf schlag passierte etwas, das einen überraschte, zum lachen brachte oder nachdenlich stimmte. Ich habe immer mit den Charakteren mitgefühlt und deren Geschichten sind gut durchdacht, jeder einzelne ist was besonderes und durchläuft einen Wandel mit dem lauf der zeit. Typisch shounen zeigt er natürlich auf, wie wichtig freundschaft ist, was auch gut ist, da man heutzutage immer wieder in dieser hinsicht eine erinnerung braucht =D
    3. Fullmetal Alchemist Brotherhood:
    Meiner Meinung nach ein Meisterwerk, wer hätte gedacht, dass dieser Anime so enden wird. Ich jedenfalls nicht. Oft dachte ich mir, dass irgendjemand sterben wird und im Gegensatz zu Animes wie Naruto Shippuuden war ich danach froh, dass viele mit ganzem Körper aus der Sache heraus gekommen sind. Dieses Band zwischen den Brüdern war auch etwas, das man gerne gesehen hat. Es war nicht zu schnulzig, es war einfach authentisch. Trotz der vielen Möglichkeiten einen einfachereren Weg zu nehmen, haben sie ihre Prinzipien nie verraten und sind sich treu geblieben. Auch die Story an sich und die Ereignisse der Vergangenheit, die bis zum Schluss relevant waren, waren stimmig und gut durchdacht. Einfach klasse, schade, dass es solche Animes und Mangas selten gibt

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158