Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 149

Thema: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #121
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.390
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Barfuß durch Hiroshima, war einer der Anime-Movies, der mich zum Nachdenken angeregt hat. Die Geschichte spielt zum Einschlag der Hiroshima Bombe im 2. WK und zeigt die Erlebnisse des Zeichners Keiji Nakazawa.

    Es ist erstaunlich, mit welchen Umständen die Menschen klarkommen mussten und es ist erstaunlich wie die Menschen damals aus quasi nichts alles neu aufgebaut haben. Solche Geschichten zeigen uns allen, dass so etwas nie wieder passieren sollte, aber naja verhindern kann man es sowie so nicht.

  2. #122
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Skl3ros
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.575
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Naja wie bei den meisten wäre das für mich wohl auch Clannad: Afterstory aus offensichtlichen Gründen. (ich habe zwar nur *fast* geheult aber immerhin)
    Elfenlied hat mich aber auch bewegt wegen der doch zum Teil echt makaberen Twists und wollte mich nach dem Ende für ein paar Tage auch nicht mehr loslassen.

  3. #123
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.746
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Das ist leicht und eindeutig. Außerdem denke ich das sich jeder hier denken kann, welcher es ist. Ich meine ist ja auch nicht schwer herauszufinden.

    Logischer weise ist es Bleach. Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich schätze es ist unter anderem deswegen so, da es mein aller erster Anime der Anime-phase wahr. Und noch dazu so ein langer. Bleach hat mich ein halbes Jahr lang begleitet und begeistert. Der Anime hat ein umfangreiches Universum, jede menge Badassbattle und sowohl Witz als auch Emotionen. Ich würde Bleach vielleicht nicht empfehlen um Leute für Animes zu begeistern, aber jedem anderem lege ich Bleach ans Herz.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  4. #124
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Vorweg: ich werde hier keine Titel aufzählen, da es nicht die eine Serie für mich gibt.

    Die Animes, die mich am meisten bewegen, sind normalerweise vom Typ Romance oder Drama. Das liegt daran, dass ich bei diesen Genres bis jetzt das meiste auf und ab an Emotionen erlebt habe. Dieses Achterbahnfahrten bewegen mich, vorausgesetzt ich mag die Charaktere, Musik & Co., am meisten.
    Aktuelles Beispiel für mich wäre wohl die zweite Staffel von Kimi ni Todoke, die sehr dramatisch aufgebautes oder Ame & Yuki.

    Natürlich gibt es auch die ein oder anderen Vertreter anderer Genres, die mich stark emotional bewegen.
    Geändert von Red (20. September 2014 um 12:48 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  5. #125
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Golden Time
    Einfach weil ich so Mitleid hatte mit Banri.
    Und weil ich Kouko gehasst und auch geliebt habe.
    Außerdem liebe ich Happy Ends.
    Ja obwohl ich aufs „Gedärme entsorgen“ stehe hab ich diese romantische Seite in mir

  6. #126
    Jas
    Jas ist offline
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Jas
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    X-Tal
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.612
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Mich hat am meisten xxxHolic bewegt. Dort geht es um Schicksal, Menschenschwächen und all die übernatürlichen Dinge.
    Wenn viele Leute das Wort "Schicksal" lesen oder hören, denken sie direkt an ein vorherbestimmtes Leben. In xxxHolic sieht es auch zuerst danach aus, aber später wird man drauf hingewiesen, dass man alles selbst in den Händen hällt. Ganz egal für welchen Weg man sich entscheidet, man muss mit Konsequenzen leben. Yuukos Laden wird deshalb von vielen Menschen mit Problemen heimgesucht. Probleme, die sie nicht alleine bewältigen können, aber alles bedarf eine Gegenleistung.

    In meinem Leben habe ich schon einiges erlebt und es waren viele unerklärliche Dinge dabei. Deshalb hat mich xxxHolic so bewegt.
    Der Anime gibt auch sehr viel zum Nachdenken. Es hat mir sogar eine Lebensweisheit hinterlassen: "Alles im Leben bedarf eine Gegenleistung".

  7. #127
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Osath
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.187
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir waren es Angel Beats und Elfen Lied. Mir haben die Enden sehr gut gefallen und musste bei beiden schon extrem weinen (klingt irgendwie total komisch als Junge ^^).

    Achtung Spoiler:
    Bei Elfen Lied fand ich vor allem die Hintergrundgeschichte von Lucy und Kohta extrem gut gemacht und die eine spezielle Szene mit dem Hund hat in mir richtige Wut ausgelöst. Ist wahrscheinlich normal wenn man selber einen Hund besitzt

    Angel Beats hat mich ebenfalls stark emotional bewegt, aber nicht so ganz wie bei Elfen Lied da mir das Ende dort irgendwie ein bisschen mehr gefällt. Trotzdem hab ich bei beiden Animes bestimmt eine halbe Stunde danach noch geheult und empfehle die beiden Animes eigentlich jeden weiter, wenn ich mit jemanden rede der sich nicht gut mit Animes auskennt.
    Geändert von Osath (20. September 2014 um 15:24 Uhr) Grund: Spoilermarkierung eingefügt

  8. #128
    Freigeschalteter Otaku Avatar von floydd
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    43
    Punkte
    3.806
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    also neben den bereits genannten steins;gate (serie+ova+film) (die komplette geschichte zwischen okabe und mayuri), ano hana und angel beats hat mich tamiki wakaki mit kaminomi am meisten bewegt. glaubt man vielleicht nicht, ist aber so. schon mit den ersten folgen des animes wusste ich, wie ich es enden lassen würde. als dann die dritte staffel des animes endlich lief, war ich überrascht. die wandlung, die der gute keima bis dahin erfahren hatte, war eine, der man als aussenstehender betrachter zugesehen hat. doch schon in den letzten folgen des megami-hen wurde klar, das hier mehr zu sehen ist. ich hoffe immernoch darauf das kaminomi als anime zu ende gebracht wird (wie auch spice & wolf) und ich mir den schluß des mangas in bewegung ansehen kann...

  9. #129
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    985
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    wenn ich mal die jahre zurück denke wars bei mir der allererste anime denn ich gesehen hab "Kimi ga Nozomu Eien", die serie hat mich so geflasht ich war bestimmt paar tage auf den boden und musste nur darüber nachdenken warum das so passieren musste, dieses drama und der eine is mit ihr zusammen plötzlich wacht sie im krankenhaus wieder auf und .......
    gab aber noch einige mehr da wo ich am boden zerstört war, und am meisten tuts weh wenn ein geliebter anime zuende geht ^^

  10. #130
    Kleiner Experte Avatar von Gwely Mernans
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    1.595
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Ganz klar Issho ni Training: Training with Hinako.
    Ich habe den Titel wörtlich genommen und versucht Hinakos Workout während dem Schauen mitzumachen:
    Liegestütze, Situps, und noch irgendwas anderes. Und das teilweise im schnellen Wechsel!

    Tatsächlich hat mich Issho ni Training: Training with Hinako so sehr bewegt, dass ich mich irgendwann nicht mehr bewegen konnte, obwohl ich noch gar nicht am Ende des Anime war. Das war dann etwas blöd. Insofern schaue ich dann doch lieber Anime, die mich nicht ganz so sehr bewegen.

  11. #131
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Numani
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    47
    Punkte
    1.024
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Hmm.. Ich kann mich nicht so recht entscheiden. Ich tendiere gerade zwischen Clannad AS und Plastic Memories. Ich glaube, ich tendiere eher zu Clannad.

    Spoiler
    Ich bin psysisch verunglückt, als Ushio gestorben ist.


    Ich hatte Rotz und Wasser geheult. Die Zugszene und das im Spoiler Stehende hat mich umgehauen..



    Es gab bisher insgesamt 3 Anime, bei denen ich heulen musste.
    Diese waren: Clannad AS, Plastic Memories und One Piece (Flying Lamb ).
    Geändert von Numani (3. December 2015 um 20:28 Uhr)


  12. #132
    Freigeschalteter Otaku Avatar von sockenloch76
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    21
    Punkte
    997
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Der Anime der mich definitv am meisten bewegt hat war Clannad! Das war auch das erste und einzige Mal dass ich bei einem Anime heulen musste^^ Clannads tief berührende Story konnte bisher kein anderer Anime toppen, die war einfach der Hammer und hat mich richig mitgenommen... Zusammen mit der emotionalen Achterbahnfahrt die Clannad bietet auf jeden Fall Platz 1!

  13. #133
    Neuling auf Bewährung Avatar von ZimKaputt
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    1.870
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    bei mir war es, das letze glühwürmchen.
    die ganze atmosphäre und die beiden hauptcharakter, je langer man den film schaut, desto mehr fiebert man mit ihnen mit.
    es baut sich so viel emotionen auf. und am ende einfach nur bäm....ich hab rotz und wasser geheult.
    das war das erste mal das ein anime oder allgemein zeichentrick solch ein gefühl in aufkommen lies.
    echt super film

  14. #134
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    138
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Da würde ich wohl sagen Rainbow.
    Ich hab mich lange nicht an diesen Anime ran getraut weil ich schon vorher wusste das er wohl sehr schwere Kost ist. Bin auch allgemein nicht so ein großer Fan vom Gefängnis Setting. Aber als ich dann erstmal angefangen hatte konnte ich nicht mehr aufhören. Unfassbar gut gemacht. Die Story, die Chrakatere, das Setting, alles sehr gut ausgearbeitet und durchdacht. Einer der wenigen guten Animes die auch ohne übermäßig viel Blut zu zeigen sehr Brutal und bedrückend (auf emotionaler Ebene) sein kann. Nach jeder Folge wünscht man den Charakteren das ihnen etwas gutes passiert, weiß aber im selben Moment das dieses gute ereignis nicht von langer dauer sein wird. Ca. bei der Hälfte der Folgen gibt es dann einen großen Plotpoint (ohne zu spoilern) mit dem ich so überhaupt nicht gerechnet habe.
    Alles in allem unfassbar emotional bewegent und auf jeden Fall unter meinen Top 5 of all time. Man sollte aber in der richtigen Stimmung sein ud keinen Anime erwarten der einem durchgehend gute Laune macht.

  15. #135
    T3h Haxz0rz Skillz Avatar von Haxz0r
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    449
    Punkte
    2.577
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir war es Fairy Tail.
    Gibt auch keinen anderen Anime, wo ich mir die entsprechenden Folgen so oft wiederholt angesehen habe.
    Mich hat der Anime von der ersten Folge in seinen Bann gezogen und bis Folge 175 gab es so viele prägende Momente.
    Danach zwar auch noch hier und da, aber leider hat der Anime doch einiges an Qualität eingebüßt.

    Spoiler
    Die Folge wo Natsu gegen Gerard auf Etherion kämpft und Erza zusieht. Oder die Folge wo Gray sich auf der Dämoneninsel opfern will.
    Oder der Kampf zwischen Natsu und Gajeel wo das Gebäude von Fairy Tail zerstört wird.
    Oder wo Erza gegen die 100 Gegner in Pandemonium antritt der Schlusskampf.
    Oder die Folge wo Natsu zum ersten Mal wieder auf Lisanna trifft. Oder wo Lucy im Arc Key of the Starry Heavens ihren Körper verliert oder wo sie den Schlüssel von Auqarius zerstören muss. Oder wo Natsu wieder auf Igneel trifft und wieder von ihm getrennt wird. Und noch einige weitere Szenen.
    ♬ ♩ [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ♫ ♪

  16. #136
    Kleiner Experte Avatar von Sekki
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Mich hat Steins;Gate bewegt. Es war so ein verdammt toller Anime. Das Ende hat mich so.. wow. Es hat mich auch verändert. Ich möchte jetzt ungern spoilern, aber ich.. GOSH WAR DAS SÜß.. p.p

    Und bei Fairy Tail.. Immer wenn ich diese Musik höre.. DÖ DÖRÖTÖ TÖ TÖTÖ TÖRÖÖÖ oder sou.. Dann...dann weine ich. .w.

  17. #137
    Neuling auf Bewährung Avatar von Jannik
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    13
    Punkte
    59
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Am meisten Bewegt hat mich Cod Gess vor allem die Einstellung von leluch finde ich einfach gut. Er tut alles um an sein Ziel zu kommen schlussendlich opfert er sich selber um sein Ziel zu erreichen. Er benutzt Menschen wie Schachfiguren und sorgt sich nicht groß um ihr Leben es ist bitter aber wahr in einem Krieg ist ein menschliches Leben nichts wert nur die Masse an Opfern wird gezahlt.

  18. #138
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.097
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Gibt durchaus mehrere die mich innerlich wirklich zerstört haben.

    Ich denke Plastic Memories war einer der größten davon. Vom Anfang an weiß man genau wo hin es führen wird. Und gespannt folge ich diesen Anime um zu sehen, wie sie es schaffen ein weg zu gehen ohne dieses Ende zu sehen. Doch dann kam alles schlimmer als gedacht, so finde ich. Ohne jetzt zu Spoiler, hat mich das Ende ganz zum Schluss einfach in einen zwiespallt zwischen Trauer und Hass eingenommen.
    Zum einen ohne eine Lösung weiter zu gehen und nicht aufzugeben, und zum anderen diese Hilflosigkeit.
    Diese vielen Momente haben mich einfach mega bewegt.
    Ich denke das werde ich nicht so leicht vergessen.

  19. #139
    Freigeschalteter Otaku Avatar von lipton
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Munster
    Beiträge
    22
    Punkte
    395
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    bei mir ist es one piece und death note es sind beides serien das ist mir klar aber bei one piece gibt es einige szenen die sehr traurig sind wo es bei mir sehr grosse emotionen ausgelöst hat und ich mir dachte wie jetzt nein das kann nicht sien und andere momente die genau das gegenteil bewirkten genauer werde ich nicht drauf eingehen zwecks spoiler und bei death note ist es einfach nur dieses consequente spannung halten und auf einmal ist alles anders als vor her und ich musste mir nach der serie die drei filme auch sofort ansehen auch wenn dias keine anime ist

  20. #140
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tana-kun
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Milchstraße 69
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.035
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Auf emotionale Weise hat mich definitiv Clannad, insbesondere After Story, am meisten bewegt. An vielen Stellen war es echt schwer die Tränen noch zurückzuhalten und an manche Stellen musste man einfach die ein oder andere Träne vergießen. Diesen stundenlangen Emotionstrip werde ich auf jeden Fall nicht so bald vergessen.

    Auf philosophisch/psychologische Weise gehören auf alle Fälle Neon Genesis Evangelion und Monster dazu. In beiden Animes werden zahlreiche, auch heute noch aktuelle, philosophische Sachverhalte thematisiert. Ohne jetzt viel zu Spoilern muss ich sagen, dass das Ende von Evangelion mich mental wirklich kurzzeitig zerstört hatte. Eine vollkommen schlüssige Interpretation ist mir bis heute nicht gelungen, was wahrscheinlich an der riesigen Bandbreite des Interpretationsspektrums liegt.
    Auch Monster beschäftigte mich noch viele Tage mit Fragen "wer war denn nun eigentlich das 'Monster'?" usw. - auch hier kann man sehr in die Tiefe gehen.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158