Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 149 von 149

Thema: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #141
    Freigeschalteter Otaku Avatar von SaiNeHD
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.910
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Da gibts mehr als einen.

    1.- Clannad/Clannad: After Story

    Würde mich selbst jetzt als sehr harten männlichen Typen darstellen der jetzt nicht gerade wegen jeder kleinigkeit anfängt zu heulen.
    Aber Clannad ist wohl das Paradebeispiel dafür das auch die härtesten nen weichen Kern haben.
    Will hier jetzt nicht unnötig Spoiler reinbringen aber es gab da doch schon viele stellen wo mir die Tränen gekommen sind.

    Spoiler

    - Erste stelle wo mir grad noch in den Sinn kommt ist wohl die Stelle wo Tomoya
    bei der Vermieterin einschläft und die vergangenheit der Vermieterin sieht (einfach zu traurig)

    - Zweite stelle ist für mich immernoch die stelle wo Tomoya mit seiner Tochter raußgeht weil sie unbedingt möchte,
    dann aber im Schnee zusammenbricht, hab direkt wie Tomoya mit angefangen Wasser zu Heulen.



    2.- Kimi ni Todoke

    Ich glaube einfach das mich die umstände das es wirklich Menschen wie Kuronuma Sawako gibt bei dem
    Anime so mitfühlen lassen. Jedesmal wenn sie wiedermal etwas falsch verstanden hat oder dachte
    sie ist schuld an allem gingen die Tränen mit mir durch.

    3.-Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai

    Ist schon eine weile her das ich den Anime gesehen habe. Aber ich weiß noch das es darum ging
    das eine gruppe von Freunden eine gute Freundin verloren hat und ein Junge aus
    der gruppe eben diese Freundin immer noch sehen konnte und ihn alle anfangs dafür hassten weil
    er wohl nicht loslassen konnte. Die story zieht sich ein wenig aber das ende war sehr emotional so
    das ich nicht aufhören konnte mit zu Heulen

  2. #142
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.037
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    das Krasseste was ich erlebt habe war bei Fullmetal Alchemist: Brotherhood da wurde mir richtig flau im Magen und ich musste stoppen das war richtig heftig ich pack den Grund mal in nen Spoiler

    Achtung Spoiler
    Als die Elric Brüder in dem Haus sind bei dem Alchimisten-forscher der eine Tochter hat und einen Hund und man später raus bekommt das er den Hund und die Tochter zusammen in eine Chimära verwandelt hat und die dann auch noch redet wie das Kind meine fresse war das abartig da wurde mir richtig schlecht
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #143
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tesaja
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    20
    Punkte
    46
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Definitiv Clanaad ....bevor ich Clannad gesehen hab, war es Kimi Ga Nozumu Eien der mich ziemlich beschäftigt hat, aber Clannad hat dies nochmal um ein vielfaches getoppt, nicht nur, dass ich bei wirklich jeder traurigen Szene geheult habe, sondern auch, weil mich der Anime in der zweiten Staffel ziemlich fertig gemacht hat, als es dann zur zweiten hälfte hinaus ging...

  4. #144
    Kleiner Experte Avatar von Anifire
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    129
    Punkte
    3.740
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Ja clannad scheint da so zurzeit der Maßstab zu sein. Mich hat er auch am meisten fertig gemacht. Wer was trauriges braucht der soll sich clannad geben

  5. #145
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KaiserDiaz
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    20
    Punkte
    862
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bei mir Shiki. Bin einer großer Fan von Vampir-Animes. Aber der sucht seines gleichen. Bis jetzt weiß ich nicht für welche Seite ich wäre. Da beide, die Menschen und die Vampire ihre guten und grausamen Seiten zeigen. Ich musste gleich komplett durchschauen, da gab es kein halten. Der zur jeder Szene passende Soundtrack fesselte mich von Folge zu Folge. Bis dato für mich die [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] .

  6. #146
    Erfahrener Otaku Avatar von DjRayleigh
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.825
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHyperaktivErste GruppeTomodachisSenpai

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Es gab viele Animes bei den ich mit Gefühlt habe ob es Wut Hass Trauer oder Erleichterung war.

    Death Note:
    von L der tot.
    Ich war Traurig das er von uns gegangen ist.
    Und ich selben Moment dachte ich mir Light Yagami auf diese weiße gewonnen hat.

    One Piece:
    One Piece 1
    Bon Curry alias Mister 2
    Zurückgeblieben ist um seine Freund Ruffy das Tor der Gerechtigkeit zu öffnen
    +(dabei wurde soviel Emote in mir Wach: Erleicherung das sie die Flucht hinbekommen haben.)
    (Wut/Trauer über den tot von Bon Curry und die gefühle die Ruffy für in hatte als freund)
    Es wieder Rechtzeitig zuschließen damit die Flotte sie nicht weiter verfolgen konnte.



    One Piece 2
    Ace Befreiung:
    Ich war so Erleichter als endlich Ace von diesem Schafott runter war.
    Und beide wieder zusammen waren und sich eine weg nach draußen kämpfen.



    One Piece 3
    Ace tot.
    Die Trauer durch denn Verlust von Ace obwohl sich Whitebeard geopfert hatte.
    Ruffys Wut/Trauer als Ace tot vor im lag und Akainu noch dumme Sprüche macht -.-



    es gibt noch viele mehr dies sind nur ein paar der Wichtigesten für "mich"
    Geändert von DjRayleigh (5. March 2016 um 11:44 Uhr) Grund: *spoiler Fail*

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Support über PN
    =
    AKTIV

  7. #147
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Bewegt haben mich viele, wie z.B "Clannad" oder "Angel Beats!" usw. Es gibt so viele, aber bei einem war ich mitten im Geschehen.
    Ab einer bestimmten Folge, habe ich nur noch gedacht: "Ich stürme gleich in den Anime und kläre das zwischen Euch."

    Dieser Eine ist "Toradora!"... Ein so schöner Slice of Life, dem so schnell keiner das Wasser reichen kann. Obwohl der Anime nach einer bestimmten Zeit ziemlich vorhersehbar wurde, konnte er dennoch, immer wieder aufs Neue, überraschen. Jede Minute konnte ich mich in die Charaktere hineinversetzen. So eine schöne Story und die eine Szene als Taiga vor der Wohnung...

  8. #148
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    2.188
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger AmateurGalerie AusstellerErste Gruppe

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Also mich hat WataMote teilweise an mich selbst erinnert. Auch wenn die Darstellung extrem übertrieben ist, können sich wohl viele mit der Protagonistin identifizieren und ihren Schmerz miterleben. Wenn man allerdings älter wird kann man (so wie ich) auch über sein altes Ich lachen... Oder habe ich mich gar nicht verändert und bilde mir alles nur ein, um mein untergrabenes Selbstwertgefühl zu steigern? Hm... Ich fand den Anime jedenfalls nicht schlecht und konnte nochmal über meine Vergangenheit nachdenken.

  9. #149
    Erfahrener Otaku Avatar von Pitou
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    155
    Punkte
    1.629
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Welcher Anime hat euch am meisten bewegt und warum?

    Angel Beats, das Ende, dass war wohl der Anime wo mir bisher die meisten Tränen raus gekommen sind. Warum? Wenn ich das sagen würde, würde ich den ganzen Anime schon verraten das tue ich doch nicht, auch wenn das Thema hier als Spoiler gemarkt ist. Auf alle Fälle spielen die Beziehungen, die man zu den Charakteren aufbaut dazu eine wichtige Rolle.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158