Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Hallöchen, liebe Community.
    Da bin ich mal wieder.^^
    Ich habe seit 2 Tagen schon eine recht interessante Frage, die ich stellen konnte, nur war ich zu faul, dafür das Material zusammenzustellen.^^
    Aber endlich hatte ich die Lust, es zu machen, yay! :D

    Also, ich möchte Euch fragen, wie Ihr die Anime-Stilmittel findet.
    Welche Stilmittel findet Ihr gut, welche nicht? Begründet auch Eure Ansichten.
    Ich hatte schon einmal einen ähnlichen Thread aufgemacht, der bezog sich aber nur auf die Chibizeichnung.
    Dieser hier bezieht sich auf alle Stilmittel.
    Am Ende dieses Eröffnungsbeitrags werde ich anhand von Bildern ein paar Beispiele geben.


    Als Threadstarter sollte ich auch anfangen.^^
    Ich finde generell alle Stilmittel schön und unterhaltsam. Der wesentliche Unterschied ist, dass viele dieser Stilmittel einzigartig sind, da sie in realen Verfilmungen gar nicht möglich sind.
    In der Anime-Kultur sind sie sehr verbreitet und kommen in so gut wie jedem Anime vor. Je nach Genre werden unterschiedliche Stilmittel benutzt. Mir gefallen besonders das Nasenbluten aus anstößigen Szenen in Ecchi-Animes^^, diese Blase aus der Nase, wenn eine Figur schläft, diese schockierten Gesichter, wenn etwas Unerwartetes geschieht und noch viele mehr.
    Bei dem Nasenbluten muss ich immer lachen, da meistens dadurch die männlichen Figuren schwach werden und dazu noch meistens von den weiblichen Figuren verprügelt werden.^^
    Auch das Adernkreuz gefällt mir sehr. Es zeigt deutlich, dass eine Figur von etwas genervt ist und führt dazu, dass diese Figur wütend oder verlegen ist.
    Die Chibizeichnung ist wohl eins der schönsten Stilmittel überhaupt. Chibi wird meistens in Comedy-Animes eingesetzt, was diesen Animes etwas Besonderes verleiht. Comedy-Animes sind schon vom Genre her lustig und vielleicht auch süß, aber diese Chibizeichnung macht das Ganze noch besser.^^ Überproportional große Köpfe bei kleinen Körpern machen die Szenen viel lustiger als sie in Wirklichkeit sind.
    So haben mir beispielsweise K-On und Sora no Otoshimono sehr gefallen, da hierbei die Chibizeichnung sehr angebracht war.
    Aber auch wütende Gesichter sind sehr gute Stilmittel zur Darstellung der Wut. Hierbei gibt es grob gesagt zwei Arten der Wutdarstellung. Einmal eine eher überzogene Variante, bei der die Augen "sichelförmig" sind und der Kopf übergroß wird und eine eher ernste Variante, bei der die Pupillen recht klein sind. Ich werde dazu noch ein paar Bilder anhängen, wie das aussieht und was ich meine.

    Ich könnte noch ein paar weitere Stilmittel begründen, aber im Moment habe ich keine Lust dazu.^^ Ich werde sie nachher ergänzen.

    Dann, wie versprochen, die Bilder:






















    Ich werde nachher auch weitere Bilder ergänzen, da pro Beitrag nur 20 Bilder inklusive Smileys erlaubt sind.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (28. December 2013 um 13:08 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Roach (28. December 2013)

  3. #2
    Neuling auf Bewährung Avatar von Drain
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    9
    Punkte
    2.383
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Stilmittel beleben die Anime und zwar enorm. Es ist einer der Gründe, weshalb ich sie liebe. So kommen Emotionen super zur Geltung und geben dem Zuschauer, meistens humorvoll, Einblick in die Gefühle des Charakters.
    Besonders bei Ecchi sins sie perfekt: In Spielfilmen oder in westlichen Zeichentrickfilmen bekommt der Perversling eine Ohrfeige und das wars. Bei Anime aber, ja da gehts richtig zur Sache. Selbst , wenn ein Typ einem Mädchen ausversehen unter den Rock schaut, werden sofort die Gesetze der Physik ausgehebelt, das Mädchen wird rot und gibt dem Typen so einen heftigen Falcon Punch, dass er gleich mal hunderte Meter weit fliegt. Meistens mit Nasenbluten.
    Es ist einfach total lustig; besonders wenn die Synchronisation stimmt.
    Bei Fullmetal Alchemist fand ich die chibis ja super witzig, gerade wenn Alphonse, der ja eigentlich eine riesige Rüstung ist, zu einem grauen Etwas mit runden Augen und Zähnchen wird. xD
    Ich ergänze morgen mal noch ein paar Stilmittel die mir gefallen, jetzt bin ich zu müde und am Handy zu schreiben ist extrem anstrengend.

  4. #3
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Da bin ich wieder. Ich wollte noch einige Dinge ergänzen.

    Auch die Variante, dass das Gesicht blau wird, wenn die Figur Angst hat, finde ich richtig schön. In der Realität ist es wohl auch so, dass das Gesicht blau wird, wenn man Angst hat, aber in Animes sieht das besser aus, finde ich. Meistens verschwinden dabei noch die Pupillen, sodass nur weiße Augen übrig bleiben, die meistens noch kleiner als normal sind. Dieser Ausdruck sieht witzig aus.^^
    Aber auch das erröten finde ich in Animes schön, meistens bei Tsunderes.^^
    Sie werden knallrot und platzen dann vor Wut und Verlegenheit, das finde ich so putzig. :D
    Ein anderes Stilmittel ist dann noch dieses hier: Wenn eine Figur etwas unwiderstehlich Schönes sieht, bekommt die Figur Herzchen-Augen. Das finde ich immer so süß und putzig, da dass irgendwie lustig aussieht.^^
    In der Realität geht das nicht, deswegen ist das auch etwas Besonderes in der Anime-Kultur.


    Ich werde wieder ein paar Bilder anhängen, die die verschiedenen Stilmittel zeigen.















    Geändert von Daimyo Tokugawa (13. February 2014 um 17:59 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #4
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Für mich gehören Stilmittel zur Animewelt dazu. Zu den Realverfilmungen ist das ja der große Unterschied. Da geht es nicht, bzw. wenn man es mit Effekten macht, wirkt es total komisch.
    Das Problem haben Animes überhaupt nicht. Da kann man richtig schön übertreiben. In einem Comedyanime werden so lustige Szenen einfach noch besser. Emotionen werden so viel stärker dargestellt.
    Natürlich passt es nicht zu jedem Anime. Wenn ich was ziemlich reales schaue, dann sind dicke traurige Kulleraugen fehl am Platz.
    Schaue mir gerade mal wieder Seto no Hanayome an. Da haben sie meiner Meinung nach etwas zu viel verschiedenen Kram benutzt,
    aber dennoch sind einige Szenen einfach nur zum Heulen.
    Da basiert der komplette Humor drauf und wenn es diese Stilmittel nicht geben würde, wäre der Anime niemals produziert worden. Was mir auch gefällt, sind die Blicke, wenn der Charakter total verlegen ist. Mit rotem Kopf usw. Oder wenn sie Hunger haben und sabbernd dem Geruch des Essens folgen.
    In gewissen Animes könnte man ohne Stilmittel Gefühle/Emotionen nur schwer rüberbringen. Nur einen Blick auf einen der Screenshots und man weiß sofort, was dem Charakter gerade durch den Kopf geht.

  6. #5
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Hier sind wieder ein paar neue Bilder.




















    Geändert von Daimyo Tokugawa (13. February 2014 um 18:46 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #6
    Kleiner Experte Avatar von Doka
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78
    Punkte
    3.010
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Anime Stilmittel sind super ;D. Ich finde sogar das das manche Animes explizit kennzeichnet, z.b. Monogatari die "weiße Szene" bzw, rote oder "schwarze Szene" (Stilmittel müssen ja nicht immer Gesichtsausdrücke sein ;]), die den Anschauenden direkt wieder in die gewisse Stimmung des Animes bringen . Und was an Ihnen besonders interessant ist, oder was sie so interessant macht ist, das wir sie als Menschen nicht nachmachen können (jetzt mal auf die Gesichtsausdrücke bezogen), weswegen die aktuelle Stimmung des Animes um einiges stärker rübergebracht wird als durch irgendwelche anderen Tricks.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] <- das bin ja ich
    Meine Top 3 Animes
    ~Clannad~ __ ~Angel Beats~ __ ~Monogatari Reihe~

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.722
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Hey,

    ich kann euch nur zustimmen. Die Stilmittel gehören einfach dazu, weil sie die Gefühle der Charaktere erst richtig zum ausdruck bringen. Meißtens sind sie ja auch eher lustig gestaltet und man hat auch ab und zu mal was zu schmunzeln

    MfG Bergmann.

  9. #8
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.746
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Also ich finde die Stilmittel auch sehr Witzig und unterhaltsam. Leider kann ich manche nicht verstehen. Was heist es zum Beispiel wenn die Augen und der Mund so aussehen wie eine Riesige Arschfalte? Das hab ich mich schon immer gefragt.

    Zu der Sache mit den Posts. Ich hoffe es stört keinen wenn ich ein wenig Schwäbische Gramatick benutze oder Manche Wörter schlichtweg Katastrophal falsch sind. Ich hatte noch nie was besseres als ne 5.7 in einem Diktat.

  10. #9
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Anime Gesichter

    Bei sora no otoshimono ist bestehen die meisten Folgen zu 30% aus diesen Gesichtern oder anderer Stilmittel.
    Anfangs fand ich es wirklich störend und unpassend aber irgendwann hab ich mich damit abgefunden.
    Manchmal passt es halt und manchmal nicht

    Gesendet von meinem GT-I9305

  11. #10
    Erfahrener Otaku Avatar von Diablo
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    201
    Punkte
    3.348
    Errungenschaften:
    Erste GruppeGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Muss man sich mal one piece vorstellen wenn in lustigen oder überraschenden momenten die gesichter nicht so verzogen werden dann würde ein großer teil der emotionen fehlen und der anime würde ein goßes stück humor verlieren.
    Bei anderen Animes ist das auch einer der Hauptpunkte warum er so ist wie er ist zb Bakemonogatari würde leer und nicht so lebendig wirken.

  12. #11
    Kleiner Experte Avatar von NanaNo7
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    97
    Punkte
    4.010
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Anfangs fand ich Chibi als Stilmittel recht albern.
    Heute möchte ich Chibi, gerade im Comedy Bereich, nicht mehr missen. Sehr witzig fand ich Chibi als Stilmittel einzubauen bei Negima!?.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Mir gefallen auch Anime mit dem Stilmittel Kemonomimi, also Darstellung von Menschen mit Merkmalen von Tieren.
    Sehr witzig finde ich es, wenn es sich nicht nur auf die Darstellung bezieht sondern auch auf die Charaktereigenschaften der Figuren innerhalb der Story.
    Als Bsp. was viele kennen könnten wär da Inu Yasha.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Wie gefallen euch Anime mit Kemonomimi?

    Hier noch ein paar weitere Beispiele.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  13. #12
    Erfahrener Otaku Avatar von Ronae
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    185
    Punkte
    4.546
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Es kommt auf das Stilmittel an und wie oft dies verwendet wird. Bei Kill la Kill könnte ich z.B. kotzen, weil mir diese ständigen Übertreibungen total auf die Nerven gehen. Ich hatte nach der ersten Folge schon keine Lust mehr.

    Es kommt jedoch auch auf den Anime selbst an. Bei Lucky Star finde ich es z.B. oke, da es auch irgendwie zum Zeichenstil passt. Habe ich jedoch einen Anime, welcher aufgrund seines tollen Zeichenstils sehr real wirkt, dann stören solche übertriebenen Darstellungen total. Selbst wenn ich ein Stilelement mal total unpassend finde, kann ich damit noch leben, so lange es nicht ständig eingebaut wird.

    Animes mit einem "blöden" Zeichenstil meide ich gleich komplett. So ein Anime ist für mich "Kimi ni Todoke". Dort soll lt. Beschreibung ein Mädchen in der Schule gemieden werden, weil sie komisch aussieht. Der Zeichstil ist so grottenschlecht, dass die Charaktere einfach alle aussehen wie aus der Geisterbahn entsprungen. Bei der ersten Folge war für mich Schluss - wobei auch der Ton echt grottenschlecht war.
    Animeliste: ====> [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] <====

  14. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.063
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Ich finde, das Stilmittel in Animes/Mangas dem ganzen einen eigenen Charme verleihen. Das Schöne ist doch, dass diese von Mangaka zu Mangaka variieren können. Das Stilmittel ist genauso wichtig für den Anime, wie der Zeichenstil. Ich meine, genau davon leben ja die Emotionen eines Animes. Es verleiht ihm nochmal etwas Tiefe. Ohne Chibis, kann man sich z.B. einige Animes garnicht mehr vorstellen.

  15. #14
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Zitat Zitat von emenz Beitrag anzeigen
    Ich finde, das Stilmittel in Animes/Mangas dem ganzen einen eigenen Charme verleihen. Das Schöne ist doch, dass diese von Mangaka zu Mangaka variieren können. Das Stilmittel ist genauso wichtig für den Anime, wie der Zeichenstil. Ich meine, genau davon leben ja die Emotionen eines Animes. Es verleiht ihm nochmal etwas Tiefe. Ohne Chibis, kann man sich z.B. einige Animes garnicht mehr vorstellen.
    Hmm, ich stimme dir eig. grundlegend zu. Diese "Stilmittel" sind einfach die Essenz der Animes, die den Unterschied zu normalem Zeichentrick und anderen Serien unterstreichen. Jeder Autor (etc.) hat dabei seinen eigenen Stil.
    Mir persönlich sind diese Stilmittel auch wichtig und oft ist deren Einsatz einfach überragend.
    Ich bin aber generell nicht von allen überzeugt. Allen voran nicht von Chibis.
    Unabhängig vom Stilmittel selbst, finde ich, dass diese nur einen dezenten Einsatz verdienen. Weniger ist in diesem Fall wirklich mehr. Zuviel des Guten ruiniert in meinen Augen die Atmosphäre und das Gesamtbild des Animes. Glücklicherweise schaffen es die Meisten dieses Maß einzuhalten bzw. bleiben im Ramen des Genre üblichen.
    Manche jedoch nicht. Ein Chibi in einer total ernsten Situation mag für den Autor oder 12jährige Kinder vll. witzig sein, für an Spannung und Atmosphäre interessierte Animefreunde ist dies wohl eher ein Ärgernis und eine unnötige Sache.
    Geändert von Red (24. April 2014 um 12:27 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  16. #15
    Erfahrener Otaku Avatar von Ronae
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    185
    Punkte
    4.546
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Ein Chibi in einer total ernsten Situation mag für den Autor oder 12jährige Kinder vll. witzig sein, für an Spannung und Atmosphäre interessierte Animefreunde ist dies wohl eher ein Ärgernis und eine unnötige Sache.
    Dem kann ich nur zustimmen. Liegt wohl am kulturellen Unterschied und findet in Japan sicher mehr Anhänger.
    Animeliste: ====> [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] <====

  17. #16
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Diese Stilmittel sind das, was Anime ausmacht. Es ist möglich Emotion wirklich übertrieben darzustellen, was die Wirkung von Emotionen um ein vielfaches verstärkt. Es übersteigt das, was Menschen an Emotionen leisten können und das einfach verzaubernd. Die witzigsten, shockierensten und traurigsten Szenen wären einfach nicht das Selbe, wenn diese Mittel nicht eingesetzt würden.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.063
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Ich bin aber generell nicht von allen überzeugt. Allen voran nicht von Chibis.
    Unabhängig vom Stilmittel selbst, finde ich, dass diese nur einen dezenten Einsatz verdienen. Zuviel des Guten ruiniert in meinen Augen die Atmosphäre und das Gesamtbild des Animes. Glücklicherweise schaffen es die Meisten dieses Maß einzuhalten bzw. bleiben im Ramen des Genre üblichen.
    Manche jedoch nicht. Ein Chibi in einer total ernsten Situation mag für den Autor oder 12jährige Kinder vll. witzig sein, für an Spannung und Atmosphäre interessierte Animefreunde ist dies wohl eher ein Ärgernis und eine unnötige Sache.
    Finde, es ist auch sehr stark Situationsabhängig. Wenn man einfach kein Gefühl dafür hat, sollte man auf solche Elemente verzichten. Manchmal ist es aber auch das i-Tüpfelchen um das ganze abzurunden. Aber ja, ich gebe dir Recht. Chibis können unangebracht sein, aber sie können auch das Gegenteil bewirken.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (25. April 2014 um 18:54 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.

  19. #18
    Erfahrener Otaku Avatar von AnimeFreak96
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    130
    Punkte
    3.497
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Ich finde ja das die Stilmittel die Animes in gewisser weiße aufwerten und noch spannender, lustiger, emotionaler, etc. machen..
    Aber wenn sie fehl am platz sind oder naja..mir nicht gefallen:P dann find ich sie ein wenig nervig..
    aber da steh ich drüber^^
    Seht doch mal wie schlecht wir uns manchmal ausdrücken..hin und wieder erkennt man gar nicht so gut und direkt wie sich jemand fühlt..
    das ist da dann ja nicht der fall:P...da wird oft so mit den Gefühlen und Gesichtsausdrücken übertrieben..das man es gar nicht übersehen kann wie sich der Charakter momentan fühlt^^
    Stay Strong And Be Yourself!:DD


  20. #19
    Shintō-Priester Avatar von midnighter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Shintō Schrein
    Beiträge
    204
    Punkte
    20.390
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Community Award

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Ich finde diese Stilmittel super. Sie sind einzigartig, kommen nur in Animes vor und bringen die Situation gekonnt rüber. Wie schon erwähnt werten sie den Anime auf und machen ihn lustiger als er eh schon ist.

  21. #20
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Wie findet Ihr Anime-Stilmittel?

    Hmm...eigentlich ging ich davon aus, dass dieser Thread belebt sein würde, da man hierzu sehr viel schreiben kann.

    Anfangs ging es um Gesichtsausdrücke, dazu haben wir ja viele Beispielbilder. Es gibt aber auch andere Stilmittel als Gesichtsausdrücke. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das nur bei Animes der Fall ist, da ich kaum Realserien und -filme gucke, aber wie findet ihr Folgendes: Figur A redet mit Figur B über Figur C, Figur C ist jedoch bei der Unterhaltung nicht anwesend. Sobald sein Name fällt, muss Figur C niesen. Ihr habt das sicherlich schon einmal in irgendeinem Anime gesehen.
    Oder ein anderes Beispiel: Auch hier bin ich mir nicht sicher, ob es nur bei Animes ist. Bei manchen Animes (ich denke speziell bei Slice of Life-/Comedy-Animes) gibt es Figuren, die in der ganzen Staffel kein einziges Wort sagen. Damit meine ich nicht einfach irgendwelche Figuren, sondern Figuren, die auch schon einen Namen haben und eine Relation zu den Hauptfiguren haben. Ein Beispiel ist der Anime Non Non Biyori. Eine der Hauptfiguren hat einen Bruder, der in manchen Szenen zu sehen ist, aber er sagt kein Wort von sich.

    Wie findet ihr solche Stilmittel?
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158