Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54

Thema: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Hallo, liebe Community.

    Ich bin es mal wieder, der eine Frage stellt. damit sie von Euch beantwortet werden kann. Ich hoffe, dass dieser Thread nicht geschlossen oder gelöscht wird.^^

    Also, die Frage steht oben, aber ich möchte einige Dinge noch ergänzen. Das Erste ist, warum Ihr Euch so fühlt.
    Begründet also auch schön ausführlich Eure Gefühlslage. Es müssen keine Romane sein, aber so mindestens 2-3 Zeilen sollte man schon hinbekommen.
    So schwierig ist das jetzt nicht.
    Das Zweite ist, was Ihr dann in solchen Situationen macht. Nehmt Ihr die Situation so hin? Oder wollt Ihr unbedingt Animes gucken, egal wie die Umstände sind?

    Die Frage im Titel bezieht sich darauf, dass man wegen der Umstände keine Animes gucken kann, also Arbeit, Schule, Stress, kein Gerät (Handy, Computer usw.) etc.

    Also dann, somit eröffne ich diesen Thread.

    Achtet bitte auf Eure geschriebenen Werke, also auf Rechtschreibung, Grammatik, eben so, wie es Euch in der Macht steht.
    Wichtiger wäre aber die Interpunktion für die Leser.


    Als Threadstarter fange ich mal an und gebe die Runde an Euch weiter.


    Generell hasse ich es, wenn ich keine Animes gucken kann, egal aus welchen Gründen. Das stört mich. Ich nutze Animes, um lachen zu können, um mich zu entspannen, im Allgemeinen um meine Zeit schön zu verbringen.
    Wegen Klausuren habe ich weniger Zeit für Animes, da ich dafür lernen muss. So schlimm ist das aber nicht.^^
    Schlimmer ist es für mich, wenn andere Familienmitglieder an den Rechner gehen (ich muss leider den PC mit den anderen teilen -.-). Da kann ich nie wissen, wann sie ihre Arbeit am Rechner erledigt haben.
    Noch viel schlimmer ist es für mich, wenn ich irgendwie weg muss. Also für eine längere Zeit, zum Beispiel in den Sommerferien.
    Ich fühle mich dann etwas gereizt und auch ein bisschen unwohl. Ich entspanne mich wie schon vorher gesagt, indem ich Animes gucke.
    Manchmal werde ich auch wütend, da ich ohnehin schon wenig Zeit am Rechner verbringen kann. Und meine meiste Zeit verbringe ich hier. :D

    Meistens gucke ich mir Animes eher abends an, da ich dann schöner schlafen gehen kann.



    Wie ist es denn bei Euch? Ist es bei Euch auch so? Oder ist das anders? Oder stört Euch das gar nicht?
    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Daimyo Tokugawa
    Geändert von Daimyo Tokugawa (16. December 2013 um 20:24 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Erfahrener Otaku Avatar von AnimeFreak96
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    130
    Punkte
    3.497
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Also wenn ich aus irgendeinem Grund nicht die Möglichkeit habe meinen Anime weiter zu schauen bin ich erst ziemlich angefressen und ein wenig traurig. Aber dann sind es meist auch ernst zu nehmende Gründe wieso ich nicht dazu komme. Das kann dann z.B. daran liegen das ich auf eine wichtige Arbeit lernen muss, den ganzen Tag unterwegs bin oder ich eben nicht die Möglichkeit habe, weil mein PC "am Arsch ist" oder sonstiges. Liegt es an dem PC kann ich nichts daran ändern und hoffe, dass das Problem schnell wieder behoben ist. Liebt es jodoch daran das ich schlichtweg keine Zeit habe oder lernen muss, schaue ich danach trotzdem noch ein, zwei Folgen.^^ Ich kann einfach nicht anders. Es ist dann fast wie ein innerer Zwang;DD. Nein aber ich bin dann sichtlich deprimiert wenn ich nicht dazu komme..
    Stay Strong And Be Yourself!:DD


  3. #3
    Kleiner Experte Avatar von FaMouZz
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    There is no place like 127.0.0.1
    Beiträge
    102
    Punkte
    3.409
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Hmm schwer zu sagen. Es kommt immer auf die Situation an.
    Wenn ich zb lerne für die Schule bekomme ich mega bock auf Animes. Gehts euch auch so wenn ihr grade was für die Schule macht?
    Manchmal gucke ich in der Schule auch Animes. Habe immer ein Paar Serien auf meinem iPhone drauf und bin zu jeder zeit bewaffnet .
    Also ich denke ich bin für fast jede Situation gut ausgedient.

    MfG

    Lebe deine Leben nicht für andere sondern für dich selber ...

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von satsugai
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.329
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Genau das gatte ich bis gestern! 3 Monate aufgrund der Arbeit keine Animes. Iwann vergeht dann einem auch die lust eines anzuschmeissen. Aber gestern abend habe ich Blood Lad reingezogen und sofort wohl gefühlt. Und jetzt geht es natürlich immer weiter :'). Habe mich auch hier im forum registriert um up 2 date zu bleiben

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von fragmon
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.456
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich habe nicht das Problem ohen Animes nicht auskommen zu könne, einzigst was mich stört sind die Cliffhänger bei den aktuellen Serien bei denen man immer eine ganze Woche warten muss bis es weiter geht ;-D
    Schrecklich----

  6. #6
    Kleiner Experte Avatar von Colonnello
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Kyoto
    Beiträge
    103
    Punkte
    2.934
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Diese Situation entsteht bei mir kaum, da ich den nächsten Anime schon auf der Festplatte habe bevor der aktuelle zu Ende geschaut ist.
    Falls es aber mal dazu kommt, dass ich keine Zeit habe abends schön ein paar Folgen zu gucken, sei es wegen Ausgehen, Schulkram etc.,
    fühle ich mich nicht sonderlich wohl. Ich brauch immer irgendwas, das neben dem realen Leben abläuft und mich manchmal auch davon ablenkt.
    Besonders schlimm ist es wenn die Story gerade sehr spannend ist und dann so eine Unterbrechung Einzug hält.

  7. #7
    Kleiner Experte Avatar von Vlad123
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Bayern, Unterfranken
    Beiträge
    48
    Punkte
    3.737
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ohh weh ich denk ich würd ausflippen wenn ich eine Zeitlang keine Animes schauen könnte xD. Aber bis jetz hat sich das in Grenzen gehalten, schau dann jeden Tag vor dem schlafen gehen und hin und wieder auch frühs am wochenende....
    Klar wenn ich mal iwohin für eine woche wegfahre schau ich auch keine Animes in der Zeit aber da hat man das Gefühl es fehlt was....
    Also Animes gehören zum meinem täglichem Brot!

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Liquid Core
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.422
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich glaub auch nicht, dass ich da jetzt die mega "Entzugserscheinungen" bekäme. xD Früher vielleicht ja, aber ich bin mittlerweile auch mal ein paar Jährchen ohne Animes ausgekommen. Trotzdem, irgendwas fehlt dann einfach.

  9. #9
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich schaue normalerweise täglich ein paar Folgen. Wenn es mal zeitlich nicht klappt, dann ist das halt so.
    Wenn ich im Urlaub bin, kann ich auch nichts gucken und dreh deswegen nicht gleich durch. Da ich aber gerne Animes schaue, versuch ich es natürlich schon irgendwie auf die Reihe zu bekommen, aber wenn es nicht geht, kann man halt nichts machen. Selbst wenn ich mal einen Monat nicht schauen könnte, wäre es zwar ungewohnt, aber nicht schlimm.
    Würde es zwar nicht Entzugserscheinung nennen, aber wenn ich dann mal etwas länger nichts schauen kann, habe ich zumindest am ersten Tag das Gefühl, ich hätte was wichtiges vergessen / nicht erledigt.
    Das ist glaube ich aber bei allen Sachen so, die man über lange Zeit regelmäßig macht. Wenn es dann weg ist, fühlt es sich zumindest kurzfristig ein wenig seltsam an.
    Hmm, hört sich jetzt doch irgendwie nach einem Entzug an. :D

  10. #10
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Leider die Realität
    Beiträge
    94
    Punkte
    3.366
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Also grundsätzlich hasse ich die Zeit wenn ich vollkommen von den Animes abgeschnitten bin. Sei es defekter PC oder Arbeit oder sonstiges. Ich bin dann recht schnell gereizt schon fast ein bisschen "Sauer".
    Ich kann den ganzen tag von morgens bis abends Anime´s schauen nur leider ist das nicht machbar. Wie schon gesagt ich bin Berufstätig und habe ebenso Kinder etc... Jedoch nutze ich meine Freizeit großteils dazu mir eine Anime Stafel nach der anderen rein zuziehen ... ("Das sogenannte Reallife kommt dabei jedoch nicht zu kurz...")

  11. #11
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    964
    Punkte
    23.024
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    ich hab das schon mehrmals gehabt das ich keine neuen animes gucken kann.. ich war dann immer enttäuscht das ich nich weiter gucken konnte.. und am ende des monats war ich dann schon richtig hibbelig drauf nur noch ein paar tage dann kann ich wieder gucken xD
    Auch wenn ich einige DVD-Boxen zu hause habe.. die kenne ich schon auswendig und ich möchte mir lieber neue Anime angucken..

    Wenn ich mal bei einer Freundin übernachte.. macht mich das nervös wenn ich keine Animes guckn kann xD

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich denke das es mit jedem Hobby so ist was man gerne macht.
    Kann man es eine längere Zeitspanne nicht ausüben fehlt es einem.
    Wobei im Falle von Bild Medien glaub ich gibt es immer eine Lösung.
    Handys, Laptops …

  13. #13
    Treues Mitglied Avatar von Tet2
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    371
    Punkte
    5.587
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich bin Gott froh, dass so eine SItuation noch nie auf mich zugekommen ist.
    Aber ich denke ich würde jeden Tag etwas Angepisster und genervter werden...

  14. #14
    Magical Girl ☆⌒(*^∇゜)v Avatar von Sayuri
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    680
    Punkte
    8.817
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpaiCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Na ja - wenn man genug andere Ablenkung hat geht das ganz schön einfach, finde ich. Ich bin jetzt schon paar mal im Sommer ins Zeltlager gefahren und das für 3 Wochen jedesmal. Und da hatte ich so viel Ablenkung, dass mir Anime und Manga gar nicht gefehlt haben. Manga hätte ich war mit nehmen können, aber sie hätten kaputt gehen oder geklaut werden können...

    | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|

    I'm feeling sexy and free. Like glitter's raining on me.
    Müde ist kein Zustand. Müde ist eine Lebenseinstellung.

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BloodAng3l
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.387
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Wenn ich keine Zeit habe, Animes zu gucken habe ich meist wichtige Sachen zu erledigen, wie Arbeit/Urlaub oder Prüfungsstress. Demnach bin ich so abgelenkt, dass mir da keine großere Veränderung auffällt.
    Außer ich bin mitten in einem spannenden Anime und will unbedingt wissen wie es weiter geht. Dann fühl ich mich manchmal etwas angefressen, aber nach einiger Zeit vergeht das auch. Dafür ist die Freude umso größer, wenn ich weitergucken/wieder gucken kann :3

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von nyrana
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.443
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Hab mir die Frage selbst nie gestellt ob ich ohne Animes auskommen kann/könnte aber denke mal nicht ganz.

    Wenn die Stimmung und Situation passen dann will ich schon immer wieder Animes sehen also ganz ohne das wird nicht funktionieren.

    Da ich aber schon ausgezogen bin von daheim kann ich ja kucken wann und wie lang ich will also stellt sich die Fragen ja garnicht.

    Ich wär aber sicher bisschen depri wenn man mir Animes verbieten würde, sind ja meist besser als alles was es im Fernsehen spielt

  17. #17
    Tet
    Tet ist offline
    Avatar von Tet
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Disboard
    Beiträge
    292
    Punkte
    19.829
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Grundlegend, versuche ich immer ein gewissen Anime-Pensum aufrecht zu erhalten. Wenn mir das nicht gelingt, hat das aber keinen Einfluss auf mein Gemüt. Praktisch gesehen, kann man gerade bei Animes ja nichts verpassen, anders als z.B. beim Game-Shows oder sowas. Dadurch ist es meiner Meinung nach auch nicht so kritisch, mal ein oder zwei Wochen keine Animes zu schauen. Somit hat das fehlen von Animes keinen Einfluss auf meine Gefühle.
    Zitat Zitat von Imgur
    Be nice to me or I will replace you with a small shell script.

  18. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Chaosphere
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.220
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Mich Ärgert es aufjdnfall wenn ich eine längere Zeit keine Animes schauen kann. Entzugserscheinungen ala Ryuk ohne seine geliebten Äpfel bekomme ich dann aber auch nicht :D
    Es fehlt mir halt etwas in der Zeit wo man keine gucken kann, da man es ja sonst immer regelmäßig tut. An meiner Laune ändert sich aber eig auch nichts soweit ich das beurteilen kann
    Der einzige Wermutstropfen ist für mich immer, dass wenn man wieder Animes schauen kann meist viel mehr zum schauen (nachholen) hat

    PS: Habe schon öfter mal eine Woche einen Anime ausgelassen wenn ich wusste das zu dem nur noch 2 Folgen kommen. So kann ich die letzten 2 direkt hintereinander gucken und muss nicht immer gefühlt 1 Monat warten bis die letzte Folge erscheint. Da die vorletzte Folge meist immer so ein mega offenes Ende hat nervt es manchmal schon etwas

  19. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von yoshi-sushi
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    2.189
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Wenn ich lange keine Animes gucken kann verdränge ich das irgendwie und verliere die Lust daran und dann sehe ich Animes oder muss daran denken etc. und bekomm dann so eine Lust und denke mir immer wie blöd ich doch bin, dass ich keinen Bock auf so etwas cooles hatte. Dann werden so drei Staffeln in 2 Tagen weg geguckt dann gehts wieder. ^^

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von GnoMeme
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.191
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Mein letzter Anime liegt jetzt schon wieder Monate zurück.
    Und in dieser ganzen Zeit fühlte ich mich nie schlecht, nur weil ich keine Animes schauen kann. Eigentlich ist es mir sogar egal, wann ich mal einen Animes schauen kann. Gut, liegt aber daran, dass ich sowieso von einer anderen Serie und deren Fandom abgelengt werde.
    Und dann noch, dass ich Anime, genau wie Cartoon einfach als Zeichentrickserien sehe. Bewegte Bilder. Ich ziehe da keinen großen Unterschied, bis auf die Benennung. (Das da ist ein Anime, das da ist ein Cartoon)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158