Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 54 von 54

Thema: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich selber habe es am Anfang völlig übertrieben und mir Animes schon fast versaut. Ich denke aber in Ferien wirds wieder etwas mehr mal schauen
    Werde Mitglied im exklusiven [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  2. #42
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.336
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich liebe es, wenn eine Serie viele Folgen hat, Elfenlied oder Death note sind mir schon zu wenig, die habe ich in einer Woche durchgeschaut und dann hätte man gerne noch einmal so einen ähnlichen anime, dank animes werde ich mein Repertoire aufstocken ^^

  3. #43
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Katsura
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    48
    Punkte
    2.813
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Bei mir ist es wie bei anderen Sachen auch, wenn man sie eine längere Zeit über vernachlässigt hat: Wenn ich nach dieser Zeit dieser Sache dann mal wieder nachgehe, dann tut's umso mehr gut, denn durch die Zeit hat sich die Sehnsucht gesteigert und irgendwie genieß ich es dann auch mehr, als wenn ich mir einen Anime/Manga nach dem anderen reinschiebe.
    Manchmal gerät's aber auch in Vergessenheit und man denkt gar nicht mehr daran, weil man viel zu viel um die Ohren hat, sprich also keine Zeit mehr, um sich damit zu beschäftigen und dieser Zeit scheint's nicht so schlimm zu sein, bei mir zumindest, wenn dieser Fall eintritt.
    Dennoch: nach einer längeren Pause mal wieder einen Anime zu schauen ist ein sehr schönes und befriedigendes Gefühl.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku Avatar von pumiwert
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.509
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Jetzt in letzter Zeit habe ich nicht wirklich eine Ahnung, welchen Anime ich gucken möchte. Denn das Problem bei mir persönlich ist, dass ich nicht sehr oft/viel hintereinander japanisch gedubbte Animes schauen kann. Ich brauche zur Abwechslung zwischendrin einfach mal einen deutsche Dub. Und da ich Wert auch gute Dubs lege, bin ich momentan in der Situation, dass ich einfach nichts finde, was mich ansprechen könnte.
    Ich habe einfach keinen Anime, den ich gucken kann.
    Und irgendwie frustriert mich das. Ich kann nicht so recht beschreiben, weshalb genau das so ist, aber es ist einfach irgendwie so xD
    Meistens lenke ich mich dann mit anderen Serien und/oder TV ab. Jedoch lindert es den Schmerz nur, lässt ihn aber nicht vollkommen verschwinden

  5. #45
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Magikarp
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.563
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Meine Gefühlslage hängt ganz davon ab, was mich davon abhält Animes zu schauen. Wenn ich viel mit Freunden unterwegs bin oder mit meine Zeit wieder durch ein neues Biowarespiel verschlungen wird, dann denke ich nicht so oft an die wunderbare Welt der Anime und es lässt sich auch eine Auszeit von ein paar Wochen überleben. Doch wenn ich entweder nichts zu tun habe und vor Langeweile sterbe oder ich so viel Stress durch Klausuren und sonstige Arbeiten und Vorbereitungen habe, dann wird das Verlangen nach einem Anime sehr groß. Man kann einfach perfekt vom tristen Alltag abschalten und mit seinen Gedanken sich in eine sorgenfreiere Umgebung begeben, die einen wunderbar unterhält und auch häufig wichtige Lebensweisheiten mitbringt, mit denen man besser durch das Leben kommen kann. Von daher freue ich mich jedesmal wenn ich die Arbeit des jeweiligen Tages erledigt habe und mich am Abend mit meinem Lieblingshobby beschäftigen kann.

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku Avatar von AnzuHirota
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.988
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Es kommt ab und zu mal vor, dass ich keine Animes schauen kann wegen Stress und so... Aber ich versuche mir immer Zeit zu nehmen und wenn es nur am Tag 10 Minuten sind, wo ich einen älteren Anime überfliege, den ich bereits kenne. =) unter Anime schauen verstehe ich, wenn ich am Tag mehr als 1 Folge schauen kann. Und da ich manchmal einfach keine Lust auf Anime hab (jap das gibts auch XD), schaue ich TV-Serien oder ähnliches. Gerade bin ich in einer solchen Flaute. Ich schaue in dieser Season gerade mal eine Serie und häufe mir nur Animes an, die ich irgendwann mal anschauen möchte. XDDD
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    BITTE BESUCHEN (*^ワ^*)

  7. #47
    Neuling auf Bewährung Avatar von Ronelio
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.478
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Schlichtweg merkwürdig. Ich hab am Anfang ziemlich viel Anime geschaut und schau inzwischen im gleichen Zeitraum nur noch halb so viel. Dennoch hat es irgendwie ein Suchtpotenzial. Nach etwas längerer Zeit denkt man sich "Irgendwie fehlt etwas". Besonders, wenn man einen Anime nicht fertig schauen konnte, weil man noch ein paar andere Dinge im Leben zu tun hat (z.B. Lernen :P). Oder man fragt sich "Ich habe keine Ahnung was ich jetzt anschauen soll". Ja, es entsteht auch ein längerer Zeitraum daraus, wenn ich nicht weis, welchen Anime ich jetzt anfangen soll. Ich hab so viel auf meiner toWatch-Liste, da will ich halt alle sehen. Ich schätz mal ich bin nicht der Einzige hier, dem es so geht xD

  8. #48
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.290
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Tja schwere Frage. Um ehrllich zu sein, habe ich mich noch nie schlecht gefühlt dabei, wenn ich keine Animes anschauen konnte. Warum? Ganz einfach. Meistens, wenn ich keine Animes anschauen kann, bin ich voll im Arbeitsleben und habe dann nur ca. 3h am Tag Freizeit. Daher drehe die Situation immer um, indem ich mir Vorstelle was ich mir alles Anschauen kann, wenn ich mal wieder mehr Zeit besitze. Weil dann muss ich mich nicht erst Minuten lang (manchmal auch Stunden XD) entscheiden was ich mir anschauen will und dann brauch ich meist auch nicht mehr anfangen ^^.

    Mfg Rjiu

  9. #49
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    28
    Punkte
    2.627
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Momemntan habe ich das Glück, einen eigenen Rechner und ein eigenes Zimmer zu besitzen, was es mir natürlich einfach macht, Animes "on demand" zu schauen. Wegen Uni und zuvor wegen dem Abitur konnte und kann ich nicht sehr viele Animes schauen, aber in den letzten Monaten hat sich das ganze so eingependelt, dass ich den kompletten Samstag verwende, um mir einen Anime komplett in einem anzusehen. Meißtens bevorzuge ich 24 episoden Animes, weil sie für den ganzen Tag reichen. Ich finde so ist man noch mehr "im Anime" als wenn man sich die Serie auf mehrere Tage oder gar Wochen aufteilt. Zudem habe ich seitdem noch nicht wieder die Lust an Animes verloren, wie ich es teilweise schon mehrmals (warscheinlich wegen Überkonsum) getan habe. Vielleich liegt das aber auch an einer 6 monatigen "Anime-Dürreperiode" die ich hatte, diese liegt aber auch schon ein ganzes Jahr zurück.

  10. #50
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.148
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Also wie ich mich fühle... mhm.... naja es klingt vl komisch aber ich würde mal sagen ich fühl mich dann einfach unjapanisch xDD mehr kann ich dazu iwie nicht sagen aber sonst fühle ich mich nicht viel anders..... Ich sehne mich vl nach einer guten Story die mich mitreist aber sonst eher kein Unterschied! Meist kommt es dazu wenn ich gerade viel zu tun habe und einfach keinen guten Anime mehr zum schauen habe! Ich hab schon so viele tolle, epische Animes durch und meine Erwartungshaltung scheint zu groß mittlerweile zu sein :P

  11. #51
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.915
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Wenn ich aus irgendeinem Grund daran gehindert werde Animes zu schauen bin ich die ersten 3-4 Wochen etwas genervt und auch nachdenklich wie ich das am besten ändern kann. Andererseits nach einem Monat keine Animes zu schauen, nehme ich es mehr oder weniger halbwegs hin aber ich vermisse Animes einfach ziemlich schnell, es fehlt mir dann einfach irgendwas, egal was ich sonst nebenbei in meinem Leben zutuhen hab aber es fehlt dann einfach was wichtiges für mich.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #52
    Freigeschalteter Otaku Avatar von entryx
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    29
    Punkte
    3.724
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Ich bin durch die Arbeit immer erst spät zu Hause. Da ich dann meistens noch was mit meinen Freunden zocken möchte, vergesse ich oft die Zeit und - schwups - haben wir schon wieder 0 Uhr. Wenns mal klappt, dann schaff ich vorm Schlafen gehen vllt mal 1-2 Folgen alle paar Tage.
    Daher hab ich mir gedacht, ich muss mir einen Tag suchen an dem ich nichts zu tun habe und meinen Freunden auch mal sagen kann "ne, ich hab heute keinen bock" um dann in ruhe mal Anime zu schauen. Dazu nutze ich meist den Sonntag. Wenn ich früh genug aufwache schaffe ich dann ne 12 Folgen Serie an einem Tag.
    Aber jetzt wo's richtung Sommer geht, werd ich warscheinlich auch Sonntags nicht mehr viel dazu kommen. So wächst meine Watchlist wie jedes Jahr über den Sommer an und im Winter wird versucht die abzuarbeiten.

    Die ersten Wochen fällts mir nicht schwer, aber irgendwann kommt dann doch wieder die Sehnsucht. :D

  13. #53
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Hmm wie fühle ich mich? Nicht schlecht... Kommt durch mein Ongoing gucken öfters mal vor das ich 1-2Tage nichts zum schauen habe... Aber schlecht fühl ich mich dadurch nicht....

    Also Nein für mich ist das mittlerweile ganz normal ab und zu mal nicht zuschauen und schlecht fühl ich mich dann auch nicht wirklich...

  14. #54
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.018
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr eine längere Zeit keine Animes gucken könnt?

    Hmm wenn ich keine Animes gucken kann?
    Im Grunde würde ich gerne 24/7 welche gucken da es schon zeittechnischen Gründen nicht geht und ich auch sonst noch Dinge zu erledigen habe muss ich mir die Zeit die habe dann dafür einteilen was nicht immer so viel ist wie ich gerne hätte aber anders geht es leider nicht.
    Wenn ich eine neue Serie anfange würde ich sie meist gerne sofort bis zum Ende gucken und wenn das nicht geht, dann warte ich entweder gespannt auf die nächste Folge die evtl. nächste Woche erscheint, oder wenn der Anime schon komplett ist freu ich mich auf den nächsten Zeitpunkt wo ich ihn weitergucken kann.
    Ich würde beispielswiese gerne Naruto mal vollständig gucken oder Bleach doch machen mir solche Füllerfolgen absolut keinen Spaß.
    Natürlich könnte ich diese auch Überspringen dennoch weiß ich nicht so recht ob ich dann vllt was verpasse und sowas nimmt mir dann den Spaß am gucken und ich muss mich dadurch zwingen und das finde ich sollte ein Anime absolut nicht machen.
    Naja also wenn ich keine gucken kann bin ich sonderlich traurig ich freue mich einfach aufs nächstemal.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158