Seite 44 von 50 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 880 von 986

Thema: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #861
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nastja
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    20
    Punkte
    448
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Soweit ich mich zurück erinnern kann hab ich eigentlich schon immer Animes geguckt, am anfang halt auf RTL II
    Vieleicht bin ich ein bisschen durch meine Schwester darauf gekommen weil sie immer Dragonball Z geguckt und aufgenommen hat und ich die Kasetten bestimmt schon 30-50 mal gesehen hab xD
    Und halt die ganzen Kinderanimes like Pokemon, Digimon, Yugioh usw
    Ich weis gar nicht mehr wie ich dazu gekommen bin die im Internet zu gucken aber ich glaub das hing mit Naruto zusammen, was ich am Anfang noch gehasst hab weil bei der deutschen Version einfach nix Sinn ergeben hat und ich mich permanent gefragt hab was überhaupt passiert ist(ich was glaube 12 Jahren)

    Ahh jetzt weis ich wieder dann kam irgendwann die stelle mit Itachis Vergangenheit und warum er den Clan ausgelöscht hat und dann hab ich angefangen im Internet zu gucken weil ich das so interessant und ziemlich traurig gefunden hab und hab dann festgestellt dass das richtig geil ist^^
    Bin auch recht schnell auf ger sub umgestiegen weil Naruto auf Deutsch glaube nicht mal zu finden war komplett

  2. #862
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Numani
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    47
    Punkte
    1.024
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    So richtig bin ich eigentlich durch One Piece darauf gekommen. Mein Freundeskreis schaute diesen Anime exzessiv und irgendwie hab' ich mich aus Gruppenzwang angeschlossen, was ich überhaupt nicht bereue
    Dann ist ein Kumpel weiter gegangen und hat mir noch andere Anime gezeigt und seitdem schau ich alles Mögliche.

    Meinen ersten Kontakt mit Anime hatte ich über RTL 2, jedoch hatte ich mich da noch nicht so richtig damit beschäftigt.


  3. #863
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mikarmi
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    919
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Durch RTL II habe ich angefangen Animes zu schauen. Danach fühlte ich Animes vertraut in mir und schaute weiter auf Viva (InuYasha, Conan). Ich fing an Animes im Internet zu schauen, da mir viele vorgeschlagen wurden und naja, heute bin ich ein richtig Otaku und bereue es nicht :3

  4. #864
    Kleiner Experte Avatar von Xerx3s
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    52
    Punkte
    3.871
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Hehe, ein Hoch auf Studio Ghibli! ^^
    Um die "Standard"-Animes (Pokemon & Co) kommt man ja sowieso net rum, aber Chihiros Reise ins Zauberland... Ich weiß noch genau, dass ich diesen blöden Zeichentrick-Quatsch nicht schauen wollte. Aber man. Nach dem Film war ich so geplättet, ich hab noch nie falscher mit meiner Meinung gelegen. Danach habe ich mir alle Werke von Ghibli mehrfach reingezogen. So oft, also wirklich - richtig, richtig oft. ^^ Irgendwann war das langweilig. Zu der Zeit hatte ich Premiere/Sky abonniert und darunter auch den Sender "Animax" (sagt bestimmt auch einigen was). Bis dato hatte ich den immer ignoriert, aber man, hab ich das Ding dann gesuchtet. Tag ein, Tag aus ist nur der Sender gelaufen. Irgendwann war das auch nicht mehr genug. Dann ging das richtige Otakuleben los. Es gab kein Halten mehr, ich habe alle bekannten Foren abgegrast, alles geschaut, was mir in die Finger kam und nur ansatzweise gefallen hat, kam unweigerlich auch nicht an jap dub vorbei und dann war es vorbei. Die Auswahl hat mich erschlagen. Meine Mediathek wurde immer größer, meine Freizeit immer weniger, und ich muss sagen - es gefällt mir noch heute xD Ich verbringe jede freie Minute damit, Animes zu schauen. (Natürlich ohne Beruf und Freunde schleifen zu lassen! Eine gewisse Balance ist doch noch erhalten geblieben ^^)
    Cheers,
    Xerx.
    Meine [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #865
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ShadowEvoli
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    20
    Punkte
    4.086
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Als kleines Kind habe ich immer Sailor Moon bzw. Detektiv Conan geguckt wusste aber nicht das es Anime waren xD Dann habe ich nichts mehr gesehen davon und fing irgendwann mit Tsubasa Chronicle an :DD Ab da beginn meine Anime phase! Ich habe dann auch Sailor moon nochmal geguckt und mi Naruto auch angefangen :3 Anfnga hatte ich Naruto gehasst einfahc...weil es alle taten xD Aber nachdme ich es selber geguckt hbe wurde ich totaler Fan! Dann habe ich auch meinen Bruder dau gebracht :DD

  6. #866
    Neuling auf Bewährung Avatar von truthahnmike
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1
    Punkte
    267
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Also,
    Als früher mein großer Bruder auf RTL2 Dragonball geschaut hat und ich immer mitgeschaut habe.
    So hab ich dann immermehr auf RTL2, Tele 5 geguckt. Hab dann aber irgendwie für ne lange Zeit aufgehört
    und erst wieder später angefangen im Internet zu schauen ^^

  7. #867
    Neuling auf Bewährung Avatar von SweetBiggi
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.183
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Auch wenn es komisch klingt ich bin zu Animes gekommen weil ich meine Jungs beim hentai gucken erwischt habe.
    Da musste ich streng sein und etwas lauter werden was die da für einen Schund gucken. Und etwas später kamen sie denn an und haben mir erst einmal erklärt was hentais und Animes sind. Und als ich wissen wollte ob Animes auch so sind wie die anderen. habe ich mich mit ihnen hingeszetzt und habe mit ihnen denn zusammen geguckt und es hat mir so gefallen das ich dabei geblieben.

    Ich wünsche Euch einen schönen Morgen.

    Kussi Biggi
    Träume nicht Dein Leben sondern Lebe Deinen Traum

  8. #868
    Freigeschalteter Otaku Avatar von darkangel92
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    28
    Punkte
    1.299
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Eine Freundin von mir hat mir eines Abends als wir zusammen übernachtet haben mal Elfen Lied gezeigt und seitdem war ich Feuer und Flamme. Ich konnte mir davor nicht vorstellen wie man soviel Gefühl ohne echte Schauspieler ausdrücken kann, aber das hat mich echt "geflasht" natürlich hat auch RTL2 (Sailor Moon) bei mir einiges hinterlassen, aber das war für mich jetzt kein Grund Animes wirklich zu mögen das war lustig und süß aber nicht mehr aber Elfen Lied und auch Chihiros Reise sehe ich mir immer und immer wieder an

  9. #869
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    6
    Punkte
    287
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Bewusst auf Animes gekommen bin ich über nen Kumpel den ich im Urlaub besucht habe, dort haben wir uns zusammen im Stream den Key Visual Anime "Kanon", bis dahin hatte ich nur Erfahrung mit deutschen RTLII ger dub Anime gemacht, weshalb ich von der dramaturigischen Tiefe von Kanon positiv überrascht gewesen bin.

  10. #870
    Neuling auf Bewährung Avatar von ZimKaputt
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    1.870
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    HI ,
    also ich bin durch nen kumpel, der mir damals pokemon rot ausgeliehen habt.
    Und so hab ich damals angefangen, mich durch das mittagsprogramm auf rtl 2 geschlagen .
    Und dank Detetiv Conan etc. haben mich für sie gewonnen.
    und so ging alles los <3

  11. #871
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Physignatily
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.513
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Ich hab bei Youtube durch die Videos geklickt, bis ich einen Ausschnitt aus der ersten Folge von Anohana gesehen habe.

    Also habe ich an nem Freitag Anohana geguckt, habe danach nach ähnlichen Anime gesucht und gleich noch Clannad angefangen.
    Samstag abend war ich dann auch mit Clannad durch und musste mir am Sonntag naturlich auch noch Kanon hinterherschieben.

    In der folgenden Woche war ich total am Ende, würde ich also niemandem als Einstieg raten.

  12. #872
    Spender Avatar von OokamiHoro
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.281
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Wie bin ich auf Anime gekommen. Gute Frage.

    Eigentlich war das in meiner Generation schon fast unabdingbar. Damals kam Digimon, Pokemon, Dragonball.
    Das waren sozusagen der große Anstoss überhaupt Anime zu schauen.
    NAchdem es mir dann auf n Sack ging jedesmal warten zu müssen bis neue Naruto und One Piece Folgenschauen zu können, habe ich
    kurzer Hand einfach mal gegoogelt. Was ich bemerkte war erschreckend. Ca 100 Folgen mehr raus was eigentlich im TV lief. Da merke ich
    wie "Dumm" ich eigentlich gewesen war.

  13. #873
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Natsuki
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    25
    Punkte
    4.092
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Wenn ich so darüber nachdenke weiß ich auch nicht wie ich zu Anime gekommen bin, das ist schon eine ganze Weile her. Aber als Jugendlicher habe ich bei RTL II Rock’n’Roll Kids und Mila Superstar gesehen, damit hab ich mich aber noch nicht richtig beschäftigt, das fing alles erst später an und jetzt ist es nicht mehr wegzudenken.

  14. #874
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.120
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Nja als Kind halt nach der schule immer pokito geschaut, aber richtig angefangen hat es erst Jahre später. Ich hab auf yt "When im bored" ein tengen toppa gurren lagann Amv gesehen und musste dann den anime dazu gucken. Dann hatte ich noch ne kleine Pause, bis mir ein Kumpel sword art online empfohlen hat und seit dem bin ich kräftig am suchten. Aso das ganze ist jetzt auch schon wieder 4 Jahre her

  15. #875
    Neuling auf Bewährung Avatar von Manojinator
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.744
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Ich komme aus der Zeit, wo RTL 2 noch Pokito hiess und ich immer nach der Schule nach hause rannte, um die neusten Folgen One Piece, Naruto, Yu-Gi-Oh etc. nicht zu verpassen. Da mir schnell bewusst wurde, dass ich nicht lang auf die neusten Folge warten musste und es schon eine Subversion gab, habe ich mich immer mehr mit dem Thema Anime beschäftigt bis Ich zum Otaku wurde :P true story
    Ich liebe One Punch Man!

  16. #876
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.730
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Vor sehr langer Zeit.... ich denke so um die 22 Jahre war ich meine Oma in Italen besuchen. Dort liefen Kindersendungen die es in Deutschland damals nicht gab. Einer davon hat mich jeden Tag gefesselt. Und das war ein Anime. Ich bin bis heute noch auf der Suche nach ihm..
    Aber kurze Zeit später kamen ja auch dann Animes bei uns im TV.
    Mich drauf bringen musste keiner..... das hab ich selbst gemacht

  17. #877
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Yukio22
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Mittel-Südwestdeutschland
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.221
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Eine Freundin hat im TeamSpeak mal Links zu "Attack on Titan" verteilt und wir haben alle gemeinsam dann ein paar Folgen angesehen.

    Animes waren mir zu dem Zeitpunkt schon ein Begriff, wirklich interessiert war ich aber nicht. Irgendwann war mir dann mal langweilig und ich dachte mir, ich könnte einfach mal nachsehen, was es denn Gutes gibt, was mir dann auch gefallen könnte. Besagte Freundin nannte mir Elfen Lied und No Game No Life zum Einsteigen und dann war's auch schon geschehen um mich

    Früher hab ich nur Pokémon und Digimon auf RTL II angesehen, alles andere fand ich zu diesem Zeitpunkt irgendwie doof.
    Yukio22 (幸雄) bzw. einfach nur Yûki.
    Kleiner Zahlenfreak :3
    Dir fehlt ein bestimmtes Pokémon? Klicke [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] und bitte mich um Hilfe :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  18. #878
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Narcomora
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    281
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Habe natürlich als Kleinkind die üblichen Animes (Dragonball,Pokemon...etc.) geschaut aber so richtig aktiv wieder seit ein damaliger Freund mir ein Naruto Spiel für die PS2 auslieh. Das Spiel habe ich tot gesuchtet und dann angefangen naruto zu schauen. Seit dem bin ich im Anime-Fieber :D

  19. #879
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    259
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Wie bei fast jedem hat alles mit Dragonball und Pokemon angefangen.
    Als dann One Piece rauskamm habe ich immer mit mein Cousin angeschaut.
    Seit mind. 10 Jahren machen wir es immer noch ^^.
    Mit der Zeit hat man auch andere animes geschaut und Mangas gelesen.
    Mitlerweile kann man nicht mehr ohne. Treurigster und coolster Tag wird denn das Ende von One Piece sein ^^

  20. #880
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Parra
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.540
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Bei mir sieht die Geschichte etwas anders aus, als bei den meisten von euch. ^^"

    Ich habe nie Animes auf RTL oder so gesehen.
    Ich hatte keine Ahnung von DragonBall oder Pokemon, kannte letzteres nur flüchtig von Verwandten.
    Ich wusste bis vor etwa 4 Jahren nicht, dass Sonic aus Japan kommt - das war nämlich das einzige, was ich an typischen japanischen animemäßigen Dingen mit unter 10 Jahren kannte.

    Was ich kannte, waren Sailor Moon und Filme vom Studio Gimbli. Letztere haben mir als Kind jedoch eine Heidenangst eingejagt, besonders von "Chihirus Reise ins Zauberland" hatte ich einen solchen Schreck erlitten, dass ich mir fortan sagte, solche Filme oder Serien wolle ich nie wieder sehen. Blieb auch lange so. (Ich habe neulich den Film mit einem Freund nochmal gesehen. Bestimmt das erste Mal seit 10 Jahren. *schluck* Es war immer noch gruselig, aber dieses mal fand ich den Anime auch faszinierend.)

    Seit ich 12 Jahre alt war, bin ich viel auf Foren unterwegs. Es stellte sich schnell heraus, dass ein Großteil meiner Freunde aus allen möglichen Foren Anime-Fans waren (und sind). Da ich sie mochte, hat mich das nicht weiter gestört, aber sie mussten damit klar kommen, dass ich immer, wenn es um Animes ging, damit einherkam, ich würde Animes hassen, sie wären absolut unrealistisch und das bescheuertste, das es nur gäbe. Wie könne man das nur mögen. ... Seit einiger Zeit frage ich mich intensiv, wie man nur mich damals mögen konnte.

    2012, mit 13/14, habe ich mir Wolf's Rain angeschaut. Ohne Zweifel ein Meisterwerk. Dieser Anime wurde dann in meiner "Ich hasse Animes/Mangas/Japan"-Einstellung zu meiner ersten Ausnahme. Als zweites sah ich Soul Eater. Das hat mich dann wieder in meinem Hass bestärkt, da mir der Anime nicht so besonders gefiel.
    Danach hatte ich irgendwie einen Traum, so komisch das auch klingt, in dem meine Mutter sagte: "Wenn dir Wolf's Rain und SoulEater gefallen haben, musst du dir ??? anschauen!" Als ich aufwachte, hatte ich im Kopf, dass der Anime, der mir empfohlen wurde, aus drei Wörtern bestünde und das erste Wort beginne mit einem "K". Am nächsten Tag suchte ich also nach Animes, auf die diese beiden Eigenschaften zustießen, und filterte am Ende Kyo Kara Maoh und Katekyo Hitman Reborn heraus. Ich entschied mich dazu, KHR zu schauen. Es stellte sich heraus, dass ich KHR liebe. .-.
    Ironischer Weise blieb ich trotz KHR der Meinung, Animes wären böses, dummes Teufelswerk und KHR war etwa 2-3 Jahre lang in meinem Hass (gemeinsam mit Wolf's Rain) meine einzige Ausnahme. (Eine sehr große Ausnahme, da ich Avas dazu annahm, Bilder dazu malte, FFs dazu schrieb, mein OTP daraus stammt, jedem davon die Ohren zulaberte, etc.)
    Bis Mitte 2014 sah ich zwar den ein oder anderen Anime (unter anderem Kyo Karah Maoh - den mag ich auch (guter Traum *pat, pat*), trotzdem ist es deutlich besser, dass ich mit KHR angefangen habe; das ist so viel mehr mein Ding), konnte mich jedoch nicht dazu überwinden, endlich zu sagen, ich würde Animes nicht mehr hassen. Mein bester Freund störte sich sehr daran, dass ich es nicht schaffte, dazu zu stehen, was ich mag, und begann, mit mir die Klassiker zu schauen. Ich sah zum ersten Mal eine Folge DragonBall, One Piece, Naruto und einen Pokémon-Film. Von DragonBall und Naruto konnte ich mich zwar nicht besonders begeistern lassen, dafür sah ich allerdings mit ihm in 5 Monaten 500 One Piece-Folgen und bin mittlerweile ein sehr großer Fan. DragonBall lese ich mit ihm, um meine Wissenslücke in dem Gebiet zu schließen, und schaue ab und zu DragonBall Z. Mit der Hälfte aller Pokémonfilme bin ich mittlerweile auch durch. Und ich schaue mittlerweilell einen Haufen Animes.

    Katekyo Hitman Reborn, One Piece, Attack on Titan, Fullmetal Alchemist, FairyTail und No. 6 habe ich in der aufgelisteten Reihenfolge gesehen/angefangen und spätestens seit FMA habe ich nie wieder gesagt, ich würde Animes hassen. Tatsächlich sind diese Sieben auch meine Lieblingsanimes, wobei allerdings mein erster anerkannter und geliebter Anime, KHR, nach wie vor ungeschlagen seinen ersten Platz mit Sternchen verteidigt (:P).

    Also so gesehen hab ich seit 7-5 Jahren immer mal wieder mit Animes zu tun gehabt, davor zu gut wie nie, und wirklich zu mögen habe ich Animes erst vor etwa eineinhalb begonnen. (Wow, der Satz verwirrt mich jetzt. Hab mich in der Grammatik vertan, oder?)

    ... Und in diesen 7 Jahren habe ich wohl auch nicht gelernt, meine Ausschweifungen kürzer zu halten xD

Seite 44 von 50 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158