Seite 45 von 50 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 900 von 986

Thema: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #881
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Behind you!
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.211
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Gott, das ist schon so lange her. Gute Frage. Irgendwie ist man damals da rein gerutscht. Als Kind habe ich nach der Schule natürlich TV gesehen und dort lief im Mittagsprogramm hat Darkwing duck, Die Schlümpfe, etc. Also grundsätzlich Zeichentrick. Irgendwann bin ich dann auf Digimon gekommen und dort richtig hängen geblieben.

    Denke das war der erste Kontakt mit Animes, wenn man so möchte. Irgendwann später kam die Anime Night auf VOX ins Programm, welche ich durch Zufall gesehen habe. Das waren dann keine Serien mehr (in der Regel und sofern man Golden Boy mal raus nimmt) sondern komplette Filme und da habe ich dann eigentlich erst richtig Animes gesehen.

    So würde ich meinen Einstieg beschreiben. Serien wie Pokemon, DragonBall, One Piece, etc. habe ich dabei nie gesehen. Irgendwie hatten die mich nie so interessiert.

  2. #882
    Freigeschalteter Otaku Avatar von sockenloch76
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    21
    Punkte
    997
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Anime waren schon immer Teil meiner Jugend! Hach war das schön, in der Früh runter schleichen und auf Tele5 One Piece anschauen... Oder nach der Schule heimgekommen und sofort RTL 2 eingeschalten, für Yugioh! Somit war man irgendwie schon immer ein kleiner Anime Fan. Natürlich verliert sich das dann bei den meisten, aber bei mir gab es zum Glück ein paar die zu der Zeit auf andere Anime aufmerksam wurden, wie z.B. (neu erschienen damals) Death Note Und das war dann unter anderem ein Grund, nicht mit dem Anime-Schauen aufzuhören, sonder weiterzumachen...
    Irgendwann habe ich dann auch meine erste DVD gekauft und ab da an war ich richtig drin,in der Anime-Welt!

  3. #883
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    279
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    moin moin,
    ja mit den Animes hat es eigendlich schon sehr früh begonnen, damals mit Sailormoon (als junge wollte man halt Tuxedo Mask sein^^), oder Kicker´s da wollte man auch Fußball zoggen, aber so richtig kann ich mich nicht erinnern wie es begonnen hat, der Fernseher war halt schon da, und die Kinderprogramme auf RTL II, und Abends in der Späteren fase im Alter hat man auch Auf MTV die Animes geschaut (Goldenboy, Hellsing Ultimate, X Tv serie, und noch einige mehr), aber ich bin der meinung die Anime´s wurden halt eingeschaltet und man hat es geschaut, zwar damals nicht so oft da die Eltern noch mitgeschaut haben, und denn später ihr Sender sahen, aber ich bin der meinung das nicht nur ich drann schuld bin Anime´s zu mögen weil ich es geschaut habe^^, sondern weil es auch die Eltern zugelassen haben^^, aber natürlich wurde auch damals in der schule drüber geredet was man gesehn hat^^, und was man verpasst hat, und bei Freunden wenn man sich verabredet hatte, wurde erst gespielt, dann noch bischen Fern gesehn. also meine Erziehung war schon mit der Flimmerkiste dabei gewesen.

  4. #884
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tana-kun
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Milchstraße 69
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.035
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Tach,

    Ich bin erst vor ca. 3 Monaten auf Anime gestoßen. Davor wehrte ich mich immer konsequent dagegen und war total voreingenommen ("ist ja alles nur porn oder Kinderkacke"). Als Kind habe ich zwar immer gerne Zeichentrick vor allem Simpsons und Spongebob geguckt, aber zu Animes fand ich irgendwie nie den Zugang.
    Bis dato guckte ich nur amerikanische Serien wie Game of Thrones oder The Walking Dead.
    Da ich schon seit einiger Zeit recht aktiver Gamer bin (diverse MMOS, MMOGAs usw.), stieß ich immer öfter auf Leute, die stets von Animes sprachen. Auch dies ignorierte ich zunächst und dachte mir nur meinen Teil. Jedesmal wenn man mich fragte, ob ich nicht mal eine Folge von Anime XY gucken möchte, fand ich stets eine Ausrede. Eines schönen Tages jedoch während der letzten Sommerferien wurde ich sozusagen dazu genötigt die erste Folge von Sword Art Online mitzuschauen. Nachdem ich ca. 50x mit dem Streamlink von 5 Personen gleichzeitig vollgespammt wurde, gab ich schließlich nach. Ohne zu wissen, was auf mich zukommt, startete ich also die Folge und bereits nach 10 Minuten wandelte sich meine Skepsis in Faszination. Das Setting, die Geschichte, die Musik, die Animation - ich war schlichtweg überwältigt. Alle Zweifel waren weggefegt und ich suchtete noch in derselben Nacht die erste Staffel zu Ende.

    Seitdem bin ich vollblütiger Animefan und habe sogar die Lust an vielen normalen Fernsehserien verloren, da sie mir einfach nicht mehr das bieten können, was manche Animes vermögen.

    tl;dr Zuerst skeptisch/ablehnend gegenüber Anime, dann durch eine Folge SAO zum Otaku mutiert

  5. #885
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    804
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Bei mir hat es als Kind angefangen als ich nach der Schule Pokemon, Digimon, Dragonball (Z) und was eben noch auf RTL 2 anfing. Darauf bin ich jedoch durch meinen älterem Cousin gekommen als wir damals alle immer bei unserem Opa waren und er ein paar Anime bzw RTL 2 anmachte. Als ich meinen ersten Anime schaute, den ich selbst gefunden hatte, wurde ich schon gefesselt. Der erste war Pokemon und erst habe ich nur den geschaut und durch meinen älteren Cousin kam ich dann zu DB, DBZ und den anderen Anime.
    Auch zu Manga kam ich durch ihm, denn als ich ihm mal besuchte hattee er DBZ Mangas die ich mir anschauen musste, denn es war Dragonball und das habe ich geliebt. Es war damals zwar noch schwer mit dem lesen aber da ich den Anime kannte wusste ich in etwa worum es ging und hab mir die Bilder angeschaut.
    Letzt endlich bin ich froh zu Anime gekommen zu sein.

  6. #886
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Arekusu
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Japan, Nagoya
    Beiträge
    25
    Punkte
    2.717
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Direkt auf Animes gekommen? Ich würde eher, sagen, dass dies eine langsame Entwicklung war. Was mir jetzt als erwachsener auffällt ist, dass ich als Kind schon japanische trickfilm-serien bevozugt habe. spiderman, batman, ninja turtles, ghostbuster etc habe ich sogar gehasst als kind . dagegen habe ich SEHR gerne heidi, megaman, zelda, peter pan angeschaut. Und dies sind ja alles Anime, bzw Kooperationen. Richtig los mit der "heißen" Phase ging es mit Dragonball Z und Ranma 1/2. Danach war ich nicht mehr aufzuhalten!

  7. #887
    Freigeschalteter Otaku Avatar von re.tischi
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.074
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Zu meiner Zeit, in der Primarschule, lief am Nachmittag immer auf RTL2 ein Anime-Programm (Pokito). Also ist wohl klar, was ich nach der Schule zu tun hatte.
    Damals waren Serien wie "Dragonball", "Digimon", "Pokemon" und "Yu-Gi-Oh" im Trend. Und dieser Trend hatte sich nun bis heute weitergezogen. Im Nachhinein aber eigentlich Schade, dass heutzutage nur noch wenige TV-Sender auf Animes wert legen. Daher bin ich noch so dankbar, dass ich das noch miterleben durfte.

  8. #888
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Anoand
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.747
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Da ich schon was älter bin waren meine ersten Anime, was ich natürlich damals noch nicht wusste und somit für mich einfache zeichentrick Serien waren, Captain Future und Heidi. Danach hatte ich längere Zeit nicht mehr mit Anime zu tun und habe eher die Amerikanischen Zeichentrick Serien geschaut.
    Bis, ja bis ich eher zufällig auf Ghost in the Shell gestoßen bin, von da an brauchte ich einfach mehr von dem Zeug und das hat sich bis heute nicht geändert

  9. #889
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    14
    Punkte
    239
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte3 Monate registriert

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Ich bin auch über Kicker´s und Mila dort "reingerutscht". Einige Zeit später kam dann Dragonball und Pokemon und Digimon und diverse Serien. Dann habe ich mich mal mit meinem Taschengeld in den örtlichen Comic Shop getraut und war erstmal Baff was für eine Auswahl da war und das ich mit meinem Taschengeld nicht allzu weit komme. Am Ende hatte ich mir dort aber nur die Mangas gekauft weil ich der Meinung war davon habe ich mehr als von den Anime´s. Dann gab es ja noch monatliche Anime Zeitschriften wo divere Filme vorgestellt wurden und ab da hatte ich mir dann Stück für Stück die Filme gekauft von denen ich der Meinung war sie passen und spätestens da war ich mitten drin statt nur dabei und mein Geldbeutel dauernt leer..

  10. #890
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Jolly D Roger
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    127.0.0.1 localhost
    Beiträge
    30
    Punkte
    1.187
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Also als Kind von 6 Jahren ca. hatte ich Pokemon und Dragonball etc. geschaut...allerdings wusste ich da noch nicht, dass das keine Comics oder gewöhnlichen Zeichentrick serien sind, sondern eben Animes aus Japan. Mit 16 hatte ich sowas nun nicht mehr gesehen, weil ich dachte haja, Pokemon und Digimon etc. alles Kinderkram....bis ich eines tages auf One Piece gestoßen bin, durch nen Kumpel der das mit 26 Jahren gesehen hatte. Doch als ich es dort bei ihm sah, musste ich schmunzeln wieso ein Erwachsener Zeichentrick schaut...kurz darauf hab ich es zuhause mal beim rumzappen gesehen, also One Piece und seit dem Moment hat mich Anime in seinen Bann gezogen. Schnell saß ich am PC und nutzte irgendeine Suchmaschine um One Piece irgendwie als Download zu finden und ich wurde fündig. Während der Suche bin ich dann auch noch auf Elfen Leid gestoßen und hab es gezogen und angeschaut und seit dem Anime war ich völlig hin und weg.

    Um eine lange Story kurz zu machen. ich kam auf Animes durch One Piece und Elfen Lied im Alter von 16 Jahren.

  11. #891
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ace1234560
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    28
    Punkte
    1.155
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    das aller erste mal mit animes bin ich als ich klein war auf Rtl (als es noch gut war) gekommen. also mit sowas wie DBZ, One Piece , Naruto... dann hatte ich mal ca 10 jahre keine animes geschaut bis ich wieder auf den geschmack von sowas wie DBZ, one Piece usw. gekommen bis ich dann mal weitere geschaut habe weil mich das dann interessiert hat.

  12. #892
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.678
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Animes habe ich schon immer gerne als Kind auf RTL II angesehen. Ein richtiger Fan bin ich aber erst durch ein Spiel geworden, welches eigentlich nicht ganz so viel mit Animes zu tun hat. "Kingdom Hearts" - Nachdem ich das gespielt habe, war und ist Utada Hikaru meine Lieblingssängerin. Über Umwege über die Japanische Kultur bin ich dann endgültig bei Mangas und Animes hängen geblieben. Bislang habe ich nur circa 51 Animes gesehen (da ich früher sehr viele doppelt und dreifach gesehen habe), aber das hole ich jetzt nach.

  13. #893
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Stormsoul94
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    22
    Punkte
    503
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Ohh wow. Wenn ich jetzt erzähle wie ich zum Anime schauen gekommen bin .......

    Darf ich das hier überhaupt schreiben?

    Nunja ich habe halt explizites Material gesucht, wobei auf Youtube so ein tolles Video war von anderen "Anime" - Da war dann ein Titel den fand ich sehr Interessant und ansprechend.

    Zum Glück gab es aber noch einen anderen Anime mit fast dem gleichen Namen und zwar "Nazo no Kanojo - Mysterious Girlfriend X" welchen ich mir dann komplett anschaute. Ich fand diesen Anime allerdings so toll, dass ich weitere suchte und weitere.

    Und nun bin ich mitten drin, zum Otaku zu mutieren und mich Anime hinzugeben :D

    Mensch, was eine Story.....


    (Und an die RTL II Leute, habe ich früher auch geguckt und geliebt aber irgendwie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht als Anime sondern als Cartoon betitelt. Ohje, hoffentlich wird mir das vergben.)

  14. #894
    Premium Spender
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    3
    Punkte
    1.901
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Tja, als Anime noch auf RTL2 lief konnte ich hier und da mal etwas gucken, habe aber nie registriert was Anime überhaupt sind (Also eigentlich japanischem Ursprung). Vor 6 bis 7 Jahren aber stieß ich durch Zufall wegen des Liedes "Loituma", von dem meine Klassenkameraden ein Remix hörten, auf ein der Hatsune Miku mit Lauch Videos. Ein Klick weiter auf Youtube war dann die Bleach-Version mit Inoue.
    Und da es damals Bleach noch gut schaubar auf Youtube gab habe ich mir den nach und nach, auf japanisch natürlich, reingezogen, und war begeistert.
    Dies war aber nicht der Auslöser für mein Otaku-Dasein.
    Erst war es, wie in vielen Fällen, ein Freund, der mir sagte ich solle doch bitte mal "MM!" schauen.
    Dieser primitive, aber verdammt witzige Anime fing dann an mich zu begeistern und mir wurden viele andere Anime gezeigt wo es dann anfing. Natürlich lade ich meine Animes inzwischen herunter und hörte sie wie Schätze..
    Auch empfahl er mir das Spiel "Osu", danach war alles zu spät mit mir.!

  15. #895
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.158
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Angefangen hat es denke ich mit der zeit damals als noch Digimon und Detektiv Conan ect. auf RTL 2 lief. Dann als ich älter wurde ist das alles mehr und mehr in den Hintergrund gerückt und dann irgendwann Jahre später hatte ich mal wieder Lust ein der Serien von damals zu sehen und hab mal so geschaut was es sonst noch gibt, und bin dann so mehr und mehr hinein geraten.

  16. #896
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Passau
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.252
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Bei mir war es so ich hab früher im TV schon viele Animes angeschaut wie Pokemon Dragonball One Piece Hellsing Cowboy Bebop und so. Aber als ich langsam erwachsen wurde und arbeiten musst hab ich aufgehört da die meisten Animes zu schlechten Zeiten gelaufen sind. Jetzt hab ich vor ein paar Monaten auf meiner Xbox crunchyroll ausprobiert weil ich wissen wollte was das ist. Dort hab ich aus langeweile Shinmai Maou no Testament angesehen und da hat mich das Animefieber wieder gepackt.

  17. #897
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    452
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Naja während der Kindheit eben sporadisch Pokemon, Dragonball usw, aber eigentlich nie gezielt Animes. Wirklich angefangen hats letztes Jahr vor Weihnachten, mein kleiner Bruder hatte angefangen SAO zu schauen, also hat man eben mitgeschaut. In der Schule haben dann bei einem Komentar zu SAO ein paar Kumpel sich gefreut, dass sie mal jemanden gefunden hätten, der auch Animes schaut, daraufhin hagelte es Empfehlungen, die man eben angeschaut hat. Und so ist in dem Jahr schon so einiges zusammen gekommen :D

  18. #898
    Neuling auf Bewährung Avatar von H4s3
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Leopoldshöhe
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.005
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    also erst wusst ich garnicht das es sich um ein anime handelt wo ich so ein fan von geworden war...
    das war damals sailer moon als es auf den öffentlich rechtlichen kamm
    seit dem hat mich alles fazinirt was in der richtung gezeichnet war
    nur war ich da noch zu klein um weiter da nach zu suchen und internet hatte da auch noch nich so jeder...
    aber als ich dann in der schule von ein aus ner paralel klasse das erstemal nen manga gezeigt gekriegt habe war das internet auch schon bei mir angekommen
    und von da an gabs für mich nichts anderes mehr als mangas und animes ^^°

  19. #899
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    194
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Wie wohl die meisten über Anime Sendungen in der Kindheit. Dieses Interesse hat man sich relativ lange bewahrt und im Teenie-Alter intensiviert. So kam man nach und nach auf Titel wie Death Note, GTO, Elfenlied usw. und konnte danach nicht mehr ohne. Jetzt gehören Anime und Manga zu meinem Leben und ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne zu sein.

  20. #900
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Cheez
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Ö
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.099
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie seid ihr auf Animes gekommen?

    Bei mir war es ähnlich wie bei den meisten und auch wieder ein wenig anders:
    Als Kind habe ich Dragon Ball Z geliebt, jedoch haben mich andere Animes wie Pokemon, Digimon, Yugi-Oh, Inuyasha, Sailor Moon eher abgeschreckt.
    Dann dauerte es etwas bis ich auf Ghost in the Shell stieß und war total fasziniert davon, dass "Zeichentrick" auch ernste Themen behandeln und der Graphikstil auch sehr erwachsen sein kann. Trotzdem war ich noch immer kein Otaku. Erst ein paar Jahre später bin ich durch einen Freund, der sogar Jutsus nachgemacht hat, auf Naruto gekommen und da war es um mich geschehen :D

Seite 45 von 50 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158