Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 342

Thema: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Ryukk
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.515
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Stellt euch vor ihr würdet wie Light ein Death Note vor euren Füßen legen sehen , würdet ihr es aufheben und es benutzen (Gründe egal) oder denkt ihr das der Druck der auf euch wirkt einen Menschen umgebracht zu haben zu groß ist ?

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Gebbi (18. July 2014)

  3. #2
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Death Note

    also ich hab mir das schon mal versucht vorzustellen^^ ich denke, es wäre für mich ein zu großer Druck! egal wie grausam Menschen sein können, wir Menschen haben kein recht über andere Menschen leben zu urteilen!! ich würde es eher verstecken, bevor es einer wie light für seine bösen Zwecke ausnutzt! xD und mich mit den Shinigami anfreunden^^


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Ryukk
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.515
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Denkst du dann aber nicht das dem Shinigami zu langweillig wird ? XD Ich meine Ryuk hat ja auch nur das Death Note 'fallen gelassen' um der Langeweile in der Shinigami-Welt zu entgehen.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #4
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    hahaha stimmt schon... aber hätte er light niemals getroffen dann wüsste er nichts von dieser Beschäftigung mit ihm ich würde schon was finden, was ihn beschäftigen könnte^^ du nicht? du würdest lieber töten?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Ryukk
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.515
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Um ehrlich zu sein , ja. Ich habe die Denkweise von Kira immer unterstützt und war der Meinung das Schwerstkriminelle gerichtet werden müssen.

    wobei ich selbst wäre nicht dazu imstande weil ich auch denke das der Druck zu groß ist XD


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Geändert von Ryukk (26. January 2014 um 19:07 Uhr)

  7. #6
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    ja, diese Verbrecher sollten einfach für immer hinter Gittern bleiben! so tun sie keinem mehr was... und dieser Druck ist zu hoch für uns normalos^^ aber death Note ist wirklich eins meiner Lieblingsanimes und ist einfach genial!! *.*


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Ryukk
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.515
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Ja ! :3 Wenn du entscheiden könntest zwischen Rem und Ryuk , wen würdest du lieber haben 'wollen' ? XD

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #8
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    hihi gute frage... eher ryuk! und du? ich finde ryuk hat viel Humor... rem hingegen ist ein guter Freund und Aufpasser! eigentlich recht schwierig... ^^


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Countermonk
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    27
    Punkte
    4.320
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Wie oft ich mir wohl dieselbe Frage gestellt habe... xD

    Ehrlich gesagt war ich immer auf der Seite von L und daher wohl eher gegen die Benutzung des Death Note, da hat es famoon schon auf den Punkt getroffen mit dem Argument über andere Menschenleben entscheiden zu dürfen.
    Das Lustige ist nur, dass jetzt 3-4 Jahre einhergegangen sind seit ich Death Note gesehen habe. Und mittlerweile würde ich mir aufgrund der vergangenen Lebenserfahrung es nicht gänzlich ausschließen von dem DN Gebrauch zu machen :0 Ich denke schon, dass man damit sowohl Positives als auch (viel) Negatives erreichen kann. Allerdings würde jeder rationale Mensch irgendwann den Sinn der Realität, Gerechtigkeit, etc. verlieren... wie es eigentlich auch Light selbst widerfährt.

    PS.: Natürlich Ryuk!! Der ist einfach herrlich mit seinem "schwarzen" Humor!

  11. #10
    bakabakashi! Avatar von Revy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    in meinem Kopf
    Beiträge
    289
    Punkte
    7.005
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Teils teils würde ich sagen.
    Auf der einen Seite wäre es mir eine Ehre die Welt von allen schrecklichen und grausamen Menschen zu "säubern" um somit ein bessere Welt zu schaffen!
    Dennoch...würde ich schon einen großen Druck auf mir spüren, da ich einfach so dann über das Leben eines Menschen bestimmt hätte.

    Natrülich gibt es Kategorien von Mördern, Vergewalitgern bei denen ich mit den Zähnen knirschen muss.
    Ich bin ziemlich unentschlossen um ehrlich zu sein :/
    誰もがきっと心の どこかに 隠された闇を持っているもの

  12. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von duscha2925
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    3.314
    Errungenschaften:
    Gang Leader1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Also ich würde es warscheinlich schon benutzen. Wenigstens um zu sehen ob es funktioniert. Auf jeden Fall kann ich nur die selbe Entscheidung wie in Death Note treffen und nie jemanden in meinem Umfeld töten.

  13. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Chaga
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.290
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Sehr gute Frage.. schwierig zu beantworten, ich würde sagen ich würde es aufheben..
    Aber ich würde es nicht willkürlich benutzen sondern naja "um die Welt besser zu machen"? Also Serienmörder etc.
    Die Last wäre mir bei solchen Menschen nicht zu groß, nein.. im Grunde ist ja alles was man tut ein "Aufsätzchen" in ein Buch zu schreiben

  14. #13
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Zitat Zitat von famoon Beitrag anzeigen
    also ich hab mir das schon mal versucht vorzustellen^^ ich denke, es wäre für mich ein zu großer Druck! egal wie grausam Menschen sein können, wir Menschen haben kein recht über andere Menschen leben zu urteilen!! ich würde es eher verstecken, bevor es einer wie light für seine bösen Zwecke ausnutzt! xD und mich mit den Shinigami anfreunden^^


    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Genau und dann laufen wir alle in pinken Tütüs und feiern eine Party xDDDD. :happy-onion-head-em Damit alle glüclich und happy sind xDDDD. Du hast da einen kleine Denkfehler, wenn du das Buch anfasst, wird ShiniGami dich sozusagen akzeptieren und du wirst ihn sehen können. Das Problem ist, irgendwann mal schreibt der ShiniGami deinen Namen in das Buch und du stirbst, genauso wie in dem Anime, weil er einfach von dir gelangweilt ist, falls die Shinigamis existieren ^^ (ichigo kurosaki ist auch ein Shinigami, aber einer anderen Spezies xD).

    Jedenfalls, wenn es so ein Buch existieren würde, müsste es auch andere Bücher existieren und man müsste damit rechnen, dass man eines Tages selber draufgehen wird. Ich habe mir das schon durch den Kopf gehen lassen. In unserer Welt, wäre das eigentlich extrem gefährlich und könnte zum 3. Weltkrieg führen ^^ und dann wären wir alle tod, weil die Atomraketen, die Koreaner und manche andere Länger im Moment besitzen, für alle Länder der Welt reichen würden. (so ist die Bundeswehrinformation, ob das wirklich 100% stimmt oder ein Märchen ist, kann man nicht mit Sicherheit sagen).

    Also wenn ich anfangen würde Namen reinzuschreiben, von den ganz bösen Menschen: Mörder, Kindervergewaltiger, Bombenleger (dessen namen man kennt, aber nicht ihren aufenthaltsort), würde das vllt etwas am Anfang bringen, die Terroristen in Schrecken und Angst zu versetzen. Weil man ja innerhalb kürzeste Zeit sterben kann und ich könnte theoretischerweise von hier aus jemanden in Japan oder sogar Australien töten, ohne ihn jemals zu treffen oder ihn anfassen zu müssen. Vllt würde die Verbrecherrate sinken, aber ob das wirklich was bringt.

    Einige Punkte würden mich stören ^^, wenn es ShiniGamis gibt, dann muss es auch Hölle und Himmel geben, also könnte ich nicht übers Herz bringen alle bösen Menschen zu töten und dann selber wie die zu werden, es gibt auch bessere Wege. Alle in Knast einzusperren und denen Zeit zum nachdenken zu geben, damit sie es kapieren, was sie falsch gemacht haben. Manche Menschen ändern sich wirklich, manche aber nie, da sie schon im Kopf einfach geistig krank sind und ihnen nicht mehr zu helfen ist (leider nicht).

    Es ist echt eine schwere Last, auf den Schultern, das Schicksal der Menschen zu tragen. Theoretischerweise kann man einfach einen Reset machen und Namen ALLER Menschen hereinzuschreiben und die Welt würde wahrscheinlich von neu Anfangen, aber das wäre echt blöd xD. Und wenn man sich überlegt alle bösen zu täten nud die guten Menschen am Leben zu lassen, woher weißt du denn 100 %, ob einer gut oder böse ist. Aus deiner Sicht kann er böse sein, aber in Wirklichkeit ist er ein guter Mensch und handelt aus bestimmten Gründen schlecht. Es ist schwer zu wissen, ob man das Richtige tut oder doch das Falsche.

    Bevor ich das Buch benutzen würde, würde ich alle erdenklichen und möglichen Optionen SEEEEEEEEEEEEEEHR lange überdenken und alle aufschreiben und abwiegen. Bevor ich überhaupt einen Namen reinschreiben würde oder eine Story, wie die Welt sich zu gutem wendet. Die Welt an sich ist jetzt richtig gut geworden, man muss nur noch an paar Kleinigkeiten arbeiten, um die Welt noch zu verbessern und unsere Erde zu beschützen (also nicht extrem zumühlen und anderen Ländern helfen). Es muss eine gewisse Balance herrschen, damit die Welt nicht zusammenbricht, wie Albert Einstein einmal sagte, Zitat Nr.1 :

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Aus dummheit können wir einen riesen Fehler mit diesem Buch beginnen und anstatt, dass wir was gutes tun, würden wir die komplette Erde vernichten und somit auch die ganze Menschheit und die Tiere und andere Lebewesen werden auch in Mitleidenschaft gezogen.

    Und das wäre der Grund, Zitat Nr. 2:

    "Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."

    Und das wird wahrscheinlich der Reset der Menschheit und der Erde sein (also wie eine Neuinstallation eines Computers). Bis die Erde sich davon erholt, werden wahrscheinlich wieder Milliarden Jahren vergehen und dann kommt der Punkt wo die sonne zu nah dran ist und die erde wird zu Venus (dort ist es unmöglich zu leben, es ist zu heiss) und der Mars zu Erde.


    Also falls jemand doch eines Tages einen DeathNote bekommt, bitte überleg es dir gut, was du damit anstellst oder gib es mir xD!

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  15. #14
    Kleiner Experte Avatar von Rena
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    119
    Punkte
    4.771
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Es ist echt eine schwere Last, auf den Schultern, das Schicksal der Menschen zu tragen. Theoretischerweise kann man einfach einen Reset machen und Namen ALLER Menschen hereinzuschreiben und die Welt würde wahrscheinlich von neu Anfangen, aber das wäre echt blöd xD. Und wenn man sich überlegt alle bösen zu täten nud die guten Menschen am Leben zu lassen, woher weißt du denn 100 %, ob einer gut oder böse ist. Aus deiner Sicht kann er böse sein, aber in Wirklichkeit ist er ein guter Mensch und handelt aus bestimmten Gründen schlecht. Es ist schwer zu wissen, ob man das Richtige tut oder doch das Falsche.
    Ich denke nicht das man die ganze Welt auslöschen kann ^^. Schließlich müsstest du zum einen alle Namen und Gesichter kennen. Und das bei 7 Milliarden Menschen. Nicht zu vergessen, ich glaub kaum das in dem Death Note soviel Platz ist. Btw. was passiert wenn das Death Note voll ist? Hmm~

    Würde ich ein Death Note nutzen? Schwierige Frage. Wenn ich nun davon ausgehe, dass ich wie Light plötzlich ein Death Note vor mir liegen habe, stellen sich mir 2 Fragen. Weiß ich das es ein echtes ist oder nicht. Logischerweise geht man davon aus, dass es sich nur um ein Merchandise handelt. Aber schauen wir uns doch mal beide Möglichkeiten an.

    Ich weiß das es echt ist.
    Ich bin nun wirklich kein Heiliger. Im normalfall hätte ich wahrscheinlich keine Skrupel durch das Death Note ein paar Menschen zu töten die ich nicht wirklich kenne. Würde das Death Note dann nutzen um mir ein schöneres Leben zu machen. Gibt ja Möglichkeiten dadurch an Geld zu kommen, da man Menschen vor den Tod ja quasi noch kontrollieren kann. Nichts desto trotz würde ich es nicht nutzen. Da ich ja immer weiter Töten muss, ansonsten sterbe ich ja. Weil ich aber auch verhindern will das es irgendwer anderes findet, würde ich es entweder verbrennen, sofern das mit einem Death Note möglich ist oder es verbuddel. Natürlich ohne es zu berühren.

    Ich geh davon aus das es ein Merchandise ist.
    Das ist wohl die wahrscheinlichere Möglichkeit. Ich würde das Death Note aufheben und erschreckenderweise feststellen, das es sich um ein echtes handelt. Sprich, entweder töte ich oder werde getötet. In dem Fall würde ich wohl wie oben erwähnt, irgendwie an Geld kommen wollen. Da ich dann aber nicht aufhören kann da ich sonst sterbe, werde ich wohl irgendeine Möglichkeit suchen Menschen zu töten ohne erwischt zu werden. Da ich alles in meiner Macht stehende tun würde um zu überleben.
    Ob ich mit meinem Gewissen auf Dauer Leben könnte, sofern ich nicht irgendwie erwischt werden würde, kann ich nicht sagen. Das würde sich dann zeigen.

    Schade das nur so wenige Antworten auf die Frage gibt. Mich würden echt noch ein paar Meinungen interessieren.
    Geändert von Rena (10. March 2014 um 02:53 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ... [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #15
    Freigeschalteter Otaku Avatar von 68RQ7
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.182
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Das ist echt eine gute Frage ^^
    Ich würde jetzt zwar sagen, dass ich es nicht benutze, da ich finde ein Mensch kann über keinen anderen Menschen urteilen, wer weiß aber was passiert falls es wirklich dazu kommen würde :P
    PS: Ich würde aber wenn ich schon wie Kira in Rage Mode verfalle dann den Deal mit den Shinigami machen

  17. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Chronles
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.724
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Nein. Ich will das nicht entscheiden müssen, wer sterben soll usw. Bin noch kein Mörder.

  18. #17
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    51
    Punkte
    3.176
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ist natürlich schon eine krasse Vorstellung aber ja, ich würde eine Death Note benutzten: Wenn ich sehe das Vergewaltiger und Kinderschänder in unserem Land teilweise nur wenige Jahre Gefängnis bekommen und danach wieder auf freiem Fuß sind: ja man sollte die Death Note verwenden...

  19. #18
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Definitiv Nein.
    Sicherlich ist der Gedanke sehr verlockend, da man so die Macht über das Leben von anderen Menschen hat, aber genau das ist auch der Punkt, warum ich es nicht nutzen würde. Die Personen die ich dort eintrage verdienen nach meiner Auffassung den Tod. Habe ich aber das Recht darüber zu entscheiden!?
    Natürlich ist unser Rechtssystem alles andere als gut. Wie viele Menschen kommen mit so läppischen Strafen davon, obwohl sie komplette Familien zerstört haben.
    Sie fügen anderen Leid zu, nur um selber besser darzustehen. Einige von diesen Menschen habe ich schon kennengelernt und sicherlich sollten sie viel härter bestraft werden. Eigentlich hätten sie einen Eintrag ins Death Note verdient, aber
    wenn ich einmal damit anfange, dann würde ich nicht mehr aufhören. Gleichzeitig habe ich dann selbst Blut an meinen Händen, denn ab diesem Moment bin ich selber nichts weiter als ein Mörder. Dadurch müsste ich mich eigentlich selbst ins Death Note eintragen, bzw. dürfte mich nicht beschweren, wenn dies jemand anderes macht.

  20. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von killerkappi
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    35
    Punkte
    2.991
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke ich würde mich an sehr vielen leuten rächen und natürlich mir das leben verschönern. Ich meine man kann schliesslich definieren was er vor dem tod macht. Soll mir all sein geld überweisen und dan sterben. Wäre doch noch praktisch bei einem ölscheich anzuwenden.

  21. #20
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.927
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke ich könnte es nicht nutzen, der Druck den einen belastet wenn man weis das man ein Menschenleben auf dem gewissen hat währe mir einfach zu groß
    Ich würde es zerstückeln und Verbrennen xD

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158