Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 342

Thema: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #281
    T3h Haxz0rz Skillz Avatar von Haxz0r
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    449
    Punkte
    2.572
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es bedenkenlos benutzen. Wenn so eine Macht existiert, soll sie auch genutzt werden.
    Lieber von mir, als von jemandem mit schlechten Absichten.

    Natürlich würde ich nicht so darauf besessen sein wie Light und mein Leben nur noch dem Death Note und einer besseren Welt verschreiben.
    Aber hin und wieder würde ich schon einen Namen notieren.
    Ob ich den dann zufällig durch Nachrichten erfahren würde, oder aktiv danach suche weiß ich nicht.

    Eine Chance in dieser Welt damit erwischt zu werden, ist eh undenkbar.
    Aber nur weil mir einer blöd kommt oder so, benutze ich natürlich noch lange kein Death Note.
    Das würde dann eher Personen wie Terroristen, Mörder, Vergewaltiger usw. treffen.
    Dadurch werde ich natürlich auch zum Mörder, aber genau wie bei Light rechtfertigen die Gründe die Taten.
    Moralische Bedenken? Nein.
    ♬ ♩ [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ♫ ♪

  2. #282
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.386
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ouu man, ich hab diese Vorstellung irgendwann einmal ein DeathNote zu finden und die Welt damit zu beherrschen so oft das glaubt ihr mir garnicht. xD
    aber jetzt mal Ernst falls ich solch ein Gegenstand finden würde dann würde ich es höchstwahrscheinlich dazu benutzen Terroristen, Mörder, Schwerverbrecher oder Politiker von denen ich überzeugt bin dass sie dieser Welt einfach nur Schaden eliminieren aber trotzdem auf eine schnelle Art und Weise damit sie auch wenn sie es verdienen nicht leiden. :D

  3. #283
    Nyx
    Nyx ist offline
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Uterus meiner Mutter
    Beiträge
    3
    Punkte
    475
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich wäre fähig und bereit eines zu benutzen, aber würde es nie bei Menschen nutzen, die es in meinen Augen nicht verdient hätten.
    Schließlich sollte in unserer Welt viel mehr Wert auf Gerechtigkeit gelegt werden und wenn Menschen etwas böses machen, sollten sie mit Konsequenzen rechnen.
    Klar könnte man jetzt hinterfragen, wer denn das Recht hätte über Leben und Tod zu urteilen, weil das schließlich doch eine unglaubliche Verantwortung ist und einen Menschen wahrscheinlich sogar in seinem Inneren zerstören könnte. Trotzdem bin ich der Meinung und wäre sogar Willig ein Death Note zu benutzen, wenn ich könnte.
    Ich wüsste sogar schon wen ich hinein schreiben würde...

  4. #284
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.210
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wenn ich aus irgend einem Grund, zum Beispiel weil ich den dazu gehörigen Shinigami sehe, wüsste das es echt wäre würde ich es glaube ich nicht benutzen.
    Wenn ich keinen Echtheitsbeweis hätte würde ci es glaube ich erst testen und den Test damit rechtfertigen das es ja eh nicht funktioniert :P

  5. #285
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.312
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja wenn ich eins hätte.
    ich würde sicherlich nach dem ersten tag nur noch wenige seiten übrig haben.

    Und das obwohl ich friedliebender mensch bin.
    ich bin eher einer, der ruhig ist.
    aber es gibt dann schon vereinzelt situationen in denen man sich wünscht, auf sowas zurückgreifen zu können.

    Außerdem gibt es ein paar Personen,
    welche es begrüsen würden, einen schnellen tot bekommen zu könne.,
    Wegen z.b. Krankheiten/Altersschwächen/etc.
    Von daher kann alles gerechtfertigt sein.

  6. #286
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.672
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich fände es sehr interessant so ein deathnote in den Fingern zu halten. Die ganzen Möglichkeiten die sich auf einen schlag ergeben. Ich glaub wenn man so ein Buch hat ist man so nahe dran Gott zu sein. Man kann sich eine Welt nach seinen Vorstellungen und idealen aufbauen. Aber in meine Fingern würde das Buch niemals sein volles potenzial entfalten weil ich wahrscheinlich jeden 2 Namen falsch schreiben würde

  7. #287
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.931
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Hallo,

    na klar würde ich ein Death Note benutzen, so neugierig wie ich bin Ich würde genau die Menschen reinschreiben die mich mobben etc. Außerdem würde ich auch die Namen vieler Schwerverbrechern reinschreiben da sie nichts in dieser Welt zu Suchen haben. Ich würde auch die Namen der ISIS Terroristen hineinschreiben da die Exekutionen sehr widerlich sind und einfach nur abartig.

    Ich hoffe ich konne dir helfen:D
    LG Calllllvino

  8. #288
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2015
    Ort
    Itzehoe
    Beiträge
    15
    Punkte
    421
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja, warum nicht.
    Wenn ich jetzt schreibe: Wäre bestimmt Lustig, kommt es falsch rüber :X
    Es wäre interessant. Sehr interessant. Ich würde gucken, was ich alles damit machen kann und in wie fern ich Menschen bis zu ihrem Tode damit beeinflussen kann.
    Oh wow das klingt voll böse :X
    It`s not a question of can or can´t.
    There are some things in life you just do.

  9. #289
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    418
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja, würde ich, auch wenn nur einmal zum testen.
    Auch wenn es etwas sehr belastendes sein könnte.
    Dennoch, woher weiß man das es echt ist wenn man es nicht testet?
    Und ein Death Note ist ja quasi der perfekte Mord, somit sind die Chancen erwischt zu werden, wenn man es nicht überall rum erzählt, nicht besonders hoch.

  10. #290
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.842
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger Amateur

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke schon, dass ich es benutzen würde. Ich bin mir sicher das ich es nicht in meinem Persönlichen Umfeld benutzen würde um mich bsw. an jemanden zu rächen. aber es gibt schon einige leute auf der Welt, die egal wie betrachtet einfach nichts anderes verdient haben (Diktatoren usw...)

    Ich denke aber das ich es auch ausschließlich für solche schwerwiegende Fälle benutzen würde.

    Ich kenne allerdings viele, die es ohne zu zögern wahrscheinlich bei nahezu jedem anwenden würden, den er/sie nicht leiden kann......

  11. #291
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.308
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    "Wenn du den wahren Charakter eines Menschen sehen willst, gebe ihm Macht". Es hört sich zwar verlockend an so eine große Macht zu besitzen, aber ich würde mich eher davon fernhalten. Viele sagen zwar, dass sie es auf dem rechtschaffenen Weg nutzen würden, aber das bezweifele ich irgendwie. Wenn man Probleme auf so eine leichte Art und Weise lösen kann, wird man es irgendwann automatisch für die eigenen Bedürfnisse nutzen und irgendwann seiner Umgebung und auch sich selbst schaden.

  12. #292
    Kleiner Experte Avatar von fichtlwichtl
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    65
    Punkte
    2.657
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich habe schon einige Zeit über dieses Thema nachgedacht...
    Allerdings komme ich da einfach nicht auf einen grünen Zweig...
    Grundsätzlich würde ich es nicht nutzen. Das Gewissen würde mich 1000%ig auffressen.
    Fraglich ist allerdings, wenn es das Teil wirklich gäbe und ich es in den Händen halten würde, wielange es dauert bis ich es wirklich anwende.
    Wie schon mehrmals hier geschrieben wurde "Wenn du den wahren Charakter eines Menschen sehen willst, gebe ihm Macht"....
    Vielleicht überlegt man zu beginn ob man es wirklich einsetzen würde und wieder wegwirft, aber irgendwann setzt man dann sicher den Stift an.

  13. #293
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.161
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es auf jeden Fall benutzen. Ein größeres Problem wäre für mich die Namen aller herauszufinden. Aber es finden sich immer wertlose Leute. Und kommt mir ja nicht mit "keiner ist wertlos". Auch nicht Leute die ununterbrochen Kinder schänden und morden? Auch nicht die die Kriege genutzt haben um grundlos normalen Zivilisten die Augen auszustechen und Finger abzuschneiden? Die Liste geht ins endlose. Egal wie dämlich ihr es sehen wollt, es gibt wertlose, und zwar viele. Darum wäre ein Death Note das beste auf der Welt.

  14. #294
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Michih80
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    At Home
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.868
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    bestimmt. Es gab schon die eine oder andere überlegung warum ich gerade jetzt in dieser situation kein death note habe. Aber ob ich es wirklich dann tun würde steht in den sternen. Aber ich glaube so viel Macht sollte keiner besitzen, da wir menschen es eh nur für das eine verwenden.
    Obwohl viele straftäter kommen für meinen geschmack viel zu leicht davon. Ich schließe mich meiner vorgänger an, vernichtet das death note.
    Geändert von Michih80 (9. November 2015 um 21:46 Uhr)

  15. #295
    Kleiner Experte Avatar von MacRul3z
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Graz | Stmk | AT
    Beiträge
    103
    Punkte
    3.401
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Schwer zu sagen ob man das DeathNote verwenden würde.

    Einerseits könnte man den ganzen Schwerstverbrechern den gar aus machen, anderer Seits besteht immer die Verlockung es doch für persönliche 'Feinde' zu benutzen.
    Früher oder später würde der Druck mit Sicherheit zu groß werden und im Endeffekt seinen eigenen Namen hineinschreiben weil man nicht mehr damit klar kommt.

    Zitat Zitat von XxHeadSh0T Beitrag anzeigen
    Ich würde es zerstückeln und Verbrennen xD
    würde es also genau so wie @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] machen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #296
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    15
    Punkte
    339
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich glaube es geht weniger darum überhaupt über ein Menschenleben zu entscheiden sondern viel mehr um die Art und Weise. Das hat die (wirkliche) Geschichte oft genug bewiesen. Trägt man nur Namen in ein Buch ein versachlicht man den Menschen dahinter. Der Mensch ist dann nur noch ein bisschen Tinte auf Papier, vielleicht irgendwann nur noch eine Nummer. Das ist gefährlich und darf nicht sein. Wenn man einen Menschen tötet sollte man es direkt tun, nicht unpersönlich, um niemals zu vergessen, dass man da grade einen Menschenleben in der Hand hat. Ich hoffe mal hier glaubt niemand das für Genozit jeglicher Art verantwortliche Menschen, egal welcher Nationalität, Motivation oder sogar Epoche der Geschichte niemals die gleiche Menge an Menschen direkt hätte töten können wie es durch ihre Befehle geschah. In einem Befehl zur Tötung sind Menschen ebenfalls nur Buchstaben, ein bisschen Tinte auf Papier, oder sogar nur ein Wort, nichtmal die Tinte wert. Ich schreibe das jetzt extra nicht expliziter, ihr alle solltet wissen wovon ich spreche und ich hoffe das auch euch die Parallelen auffallen.

  17. #297
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kioyuu
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.045
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es aufheben um den Shinigami zu sehen. Aber niemand hat das recht über andere Menschen zu urteilen. Kein Mensch hat den Tot verdient. Und vielleicht haben die Menschen die du dann Umbringst Kinder? Ich könnte nicht damit leben zu wissen, dass ich Leute zum Trauern gebracht habe.

  18. #298
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MutationACE
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    39
    Punkte
    1.436
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Einerseits habe ich bedenken, dass man durch die grosse Macht verrueckt wird wie in der Serie, andererseits wenn man sieht wie viele abgrundtief boese Menschen es auf der Welt gibt.. Gibt echt Menschen die es verdient haetten. Allein wenn man die Sache mit Paris anschaut wuenscht man sich doch ein death note..

    Aber kein Mesch ist psychisch stark genug um so etwas zu nutzen, wird immer im Chaos enden, deshalb hoffe ich dass es nie ein echtes Exemplar geben wird :P
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  19. #299
    Freigeschalteter Otaku Avatar von darkangel92
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    28
    Punkte
    1.299
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja würde ich, es ist einfach zu verlockend etwas "gutes" zu tun und das Buch für den guten Zweck einzusetzen. Z.b. wie in dem Film bei einem Geiselnehmer denn da hätte man immer das Gefühl wirklich jemandem mit dem "Mord" gerettet zu haben, anderseits es ist Mord die meisten Menschen sind ja auch gegen die Todesstrafe aber selbst trauen sich das die meisten wohl zu. Ich bin mir wirklich nicht sicher ob ich, wenn ich in bedrängnis geraten würde nicht vielleicht auch es nutzen würde um mich selbst zu retten und ich bin mir auch wirklich nicht sicher ob ich nicht vielleicht auch größenwahnsinnig werden würde. Irgendwo versteht man ihn in der Serie ja auch und es ist ein wirklich wirklich schmaler Grad. Ich denke niemand ist, wenn er das Buch erstmal nutzt, sicher davor einen Gottkomplex zu bekommen. Jeder der denkt er wäre dagegen total Imun hat warscheinlich schon einen Komplex
    Aber dennoch ich würde das Buch nutzen auch wenn es mich irgendwann wohl zerstören würde denn ich würde auch etwas gutes tun wollen und die Welt zum positiven (in meinem Auge) verändern wollen.

  20. #300
    Premium Spender
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    3
    Punkte
    1.893
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Man merkt schon, in der Otakugemeinde stecken unterbewusst lauter Mörder.
    Ich will jetzt gar nicht mal sagen, dass ein Mensch den Tod nicht verdienen kann, das lässt sich diskutieren. Und natürlich bin ich manchmal voller Zorn auf die Menschheit wenn man die Nachrichten sieht oder woanders im Internet unterwegs ist. Aber all das soll nicht mein Problem sein, und deswegen kümmere ich mich darum auch nicht.
    Ähnlich ist es bei dem Gedanken eines DeathNotes. Ist es wirklich meine Aufgabe über tausende von Menschen zu richten? Ich bin der Meinung die richten sich untereinander schon genug hin und solange dies nicht vor der Haustür geschieht ist mir das auch reichlich egal.

    Und im privaten Umfeld? Na ich kann viele Leute nicht leiden aber auch hier hat niemand den Tod verdient. Mir gehts auch viel zu gut als das ich andere Menschen für etwas schuldig machen will.

    Also: Finde ich ein DeathNote würde ich es ohne zu zögern vernichten. Nicht, dass noch ein Otaku auf die Idee kommt, ein Genozid zu vollführen...

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158