Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 342

Thema: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #321
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MadaMadaDane
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    456
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Prinzipiell denke ich auf jeden Fall ja. Das Problem an der Sache ist das man nicht weiss wie das Gewissen darauf reagieren wird. Es besteht zudem natürlich auch die Möglichkeit Machttrunken zu werden und den Überblick zu verlieren, so das man selbst Menschen die man liebt töten könnte im Affekt. Aber ausprobieren defintiv, alleine um zu testen ob es funktioniert.

  2. #322
    Freigeschalteter Otaku Avatar von setugen no ao
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    937
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Also wenn ihr mich fragt, ich würde es ohne lange zu zögern einsetzen, wenn ich reinschreiben würde ? jeden der mir nicht passt (klingt evet. etwas extrem), aber ich würde nicht so handeln wie Light und schon gar nicht würde ich sie nur an Herzversagen drauf gehen lassen, da gibs doch viel bessere Methoden ;D

  3. #323
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BadeEnte
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    72
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    definitiv nicht, führt doch zu nix. gibt doch genug machtbesessene die gott spielen, und ein scheiß auf leben geben. bei einem love book säh das alles anders aus xD.. wozu sollte man gott spielen, gott allein ist der richter. zieht einem doch nur herab, hass und zorn wird niemals damit getilgt sein. egal auf welcher weise, man wird ein scheiß leben davon haben. Light and Shine

  4. #324
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    464
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    ich weiß das ist schon etwas böse zu sagen weil im allgemeinen man nicht gott spielen sollte,mit einem menschen leben einfach so handhaben sollte und leichtfertig mit der welt umgehen sollte. aber ich finde wenn ich ein death note finden würde würde ich es nach ein paar tests an serienkillern und pädophilen einsetzten um zu sehen ob es klappt und dies natürlich nicht irgendwo in meiner gegend oder meinem land. ich finde viele haben es einfach auch verdient aber normale diebe oder ähnliches sollte man nicht sofort umbringen, also nicht jede kleinigkeit,.. pädophile haben dies jedoch verdient genau wie menschen die sehr viele leute umgebracht haben. das würden vielleicht viele nicht verstehen aber die welt wird immer grauenvoller und wenn man die chance kriegt etwas zu verändern solte man das auch tun!

  5. #325
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Tagchen

    Momentan denke ich nein, da ein Mensch nicht das Recht hat, über Leben oder Tod zu bestimmen und dass das nur ein weiterer Versuch wäre Gott zu spielen. Ich denke die Last wäre auch ziemlich gross. Doch wenn ich es hätte, würde ich, so wie ich mich kenne, versuchen damit Kriege, Verbrechen zu verhindern, durch das Eliminieren von den "Bösen". Ich weiss dass das falsch ist, denn wer bestimmt wer oder was böse ist? Man könnte über das mehrere Seiten lang diskutieren.

    Viele schreiben hier, dass das falsch wäre. Ja das stimmt zwar schon, denn man muss die Probleme an den Wurzeln packen, trotzdem bin ich der Meinung, gezieltes Eliminieren von Menschen die es verdient haben, würde eine bessere friedlichere Welt schaffen. Doch dieser Frieden wäre eine einzige Illusion und kein wahrer Frieden. Doch lieber eine Welt mit scheinbaren Frieden, als eine Welt voller Kriege und Verbrechen?

    Fazit: ich würde es tun
    Mfg Syth

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Bis auf weiteres inaktiv

  6. #326
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    4
    Punkte
    21

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Erst mal vorweg ich habe zwar kein Death Note vor meinen Füßen liegen, dafür aber eines im Bücherregal.
    Verwendet habe ich es noch nicht, aber wenn ich plötzlich ein echtes Death Note finden würde, könnte ich da schon mal eine kleine Namensliste abarbeiten. ^^
    Grundsätzlich würde ich dem Buch einzelne Seiten entnehmen und diese mit mir herumtragen, dass hat sich auch bei Light bewärt. (am Ende zwar nicht, aber er hätte halt etwas mehr rausreißen müssen.)
    Das Buch würde ich gut verstecken und im Gegensatz zu Light nicht riskieren, dass beim Entdecken mein ganzes Zimmer abfackelt.
    Die Ironie ist allerdings genial, wenn das Buch in der Lade entdeckt wird, dann verbrennt es samt dem Zimmer, dass würde bedeuten das Death Note stirbt!
    Wie auch immer, ich verwende mein Buch (vorerst) nicht und ich werde es selbstvertändlich nur für Notfälle benutzen.

  7. #327
    Neuling auf Bewährung Avatar von BluePhoenix
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    12
    Punkte
    3.461
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Falls mir ein Death Note vor den Füßen liegen würde, würden mir zwar erst ein paar Zweifel aufkommen
    Benutzen würde ich es nur bei Personen die mir bewusst das Leben schwer gemacht haben, dennoch haben die anderen auch recht
    Das ein Mensch nicht das recht dazu haben einen anderen Menschen zu verurteilen.
    Deshalb würde ich es auch eher weniger benutzen und würde es verstecken und den Deal mit dem Shinigami versuchen andersweitig zu lösen ^^

    Falls es dennoch zu einem größerem Problem käme wie z.B Angriffe von Terrororganisationen würde ich es mir doch überlegen ob ich es benutze

  8. #328
    Freigeschalteter Otaku Avatar von GomuGomuNoRedHawk
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    387
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Hallo Community!

    Erstmal ein sehr interessantes Thread.
    Ich werde nartürlich das Death Note nutzen aber nicht um Menschen zu töten (das würde ich auch nicht) sondern weil ich das gut für die Schule gebrauchen könnte , wegen den Hausaufgaben wenn ihr versteht was ich meine. Soweit ich weiß enden die Seiten doch nie oder ? Ich meine nie wieder Hefter oder Notiz Bücher kaufen ein Problem weniger.
    Allein was man bei Mathematik für Formel und neben Rechnungen errechnen muss -.-.


    Mit freundlichen Grüßen

    GomuGomuNoRedhawk!!!
    Geändert von GomuGomuNoRedHawk (20. March 2016 um 12:56 Uhr)

  9. #329
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tachikoma
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    32
    Punkte
    185
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Es würde nichts bringen. So schnell könnte ich gar nicht schreiben bei dem ganzen Gesindel hier auf der Welt. Außerdem würde man irgendwann eine Welt erschaffen, die durch Angst kontrolliert werden würde und sowas will mach doch gar nicht haben.
    • No matter how much data we accumulate, we'll never have a Ghost.

  10. #330
    Neuling auf Bewährung Avatar von Nyanpassu~
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    9
    Punkte
    20

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es womöglich benutzen. Vor allem müsste man zuerst ja testen, ob es überhaupt funktionieren sollte, selbst das würde ein Leben kosten. Allerdings muss ich auch einwerfen, dass ich nur Verbrecher töten würde. Jemanden in meinem Umfeld sterben zu sehen, nur weil ich diejenige Person vielleicht nicht mag, wäre wahrscheinlich zu viel für mich. Es würde mich sogar eher belasten, zu erfahren, dass solch ein Heft wirklich existieren sollte. Wenn ich eines besitze, hat bestimmt jemand anderes auch eines. Was würde das für mich bedeuten? Auch der Shinigami, welcher dann nur ich sehen kann, würde mich verrückt machen. Andererseits kann man für etwas Frieden sorgen, wenn sich wirklich eine grausame Person zu erkennen gibt...
    Es hat also zwei Seiten einer Medaille. Vielleicht würde ich auch ganz anders handeln, wenn es wirklich dazu kommen sollte.

  11. #331
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    161
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Auf (fast) gar keinen Fall. Bin der Ansicht, dass ich als Mensch nicht das Recht habe, über Leben und Tod eines anderen Menschen zu entscheiden, und mich somit grösser zu machen als den anderen, und dessen Leben zu beenden. Ob es durch das DeathNote ist oder ein anderes Hilfsmittel ist und bleibt es Mord meiner Meinung nach.

    Klar sagen manche dass man es gut bei Mördern und Verbrechern anwenden kann, aber ich finde niemand hat es verdient getötet zu werden. Mörder wurden letzendlich zu dem was sie sind durch Mord, indem sie jemand anderes Leben beendet habe, und durch Einsatz des DeathNote macht man genau das was der Mörder tat, eigenwillig ein Leben beenden und daher wäre es Mord.

    die absolut einzige Ausnahme die ich sehe wäre, dass man angegriffen wird und aus Notwehr das DeathNote anwendet um sich zu retten, dies wäre Notwehr und kein Mord da man nicht den Angriff initiiert hat, sondern der/die Kriminelle und da hat jeder das Recht sein Leben zu beschützen.

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Ich stelle mir soeben vor wie du damit sämtliche Formeln , Zahlen und Variablen killst indem du sie da rein schreibst xD
    Geändert von Chaosity (20. March 2016 um 11:40 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

  12. #332
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja klar ... wieso sollte man es nicht benutzen?
    Du kannst einen Menschen mit einem Messer Umbringen und Spuren hinterlassen, oder das Death Note benutzen und garnichts Hinterlassen.

    So könnte man denken, aber es hat alles einen Haken. Deshalb würde ich es vermutlich nicht benutzen ... da die Hölle doch schön sein soll, aber so ein Leben in völligen Nichts ist doch sicher Langweilig. Und zusätzlich möchte ich kein "Gott" sein, der darüber bestimmt wer Lebt und wer Stirbt.

  13. #333
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    77.830
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Und doch akzeptiert ihr Richter, die täglich über das Schicksal von mehreren Menschen entscheiden. Sicher, ein Mensch sollte nicht das Recht haben, aber nimm was du kriegen kannst. Die Welt ist ein dunkler Ort, es gibt keine Gerechtigkeit und sowas wird es auch nie geben.

    Hätte ich ein Death Note würde ich es bestimmt benutzen. Auch wenn es viel Disziplin erfordert, dass es mit Vorsicht genutzt wird. Da ich allerdings über zu wenig Informationen bezüglich Straftäter verfüge, würde ich es wohl, wie die Yotsuba Group, für meine eigenen egoistischen Zwecke einsetzen. Das Geschäft mit den Augen der Shinigamis würde ich ebenfalls eingehen, denn wozu alt werden?

    Natürlich kann es passieren dass der Anwender wahnsinnig wird, vollkommen eskaliert und deshalb entdeckt wird. Aber das ist eine andere Geschichte.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  14. #334
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Dizzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.519
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Genau diese Frage habe ich mir schon gestellt als ich Death Note zum ersten mal geschaut hab und beim zweiten und dritten mal auch :D :D.
    Ich glaube ich könnte und würde es nicht wollen. Ich bin vielleicht schon der Meinung, dass die Welt besser dran wären wenn einige Leute sterben würden. Aber selber derjenige zu sein, der dann auch für ihren Tod verantwortlich ist und schlimmer noch selbst darüber Entscheiden wer den Tod verdient und wer nicht.....damit würde ich nicht klar kommen. Allerdings glaube ich auch das man einfach nie genau weiß was man mit solch einer Macht anstellen würde. Wen einem von einer Sekunde auf die nächste so ein DeathNote zugeflogen käme, denke ich würden plötzlich viele ganz anders handeln und die Kräfte gnadenlos zu ihrem Vorteil ausnutzen.
    https://www.animes.so/signaturepics/sigpic16696_1.gif

  15. #335
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    799
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Zitat Zitat von doNotAnoyMe Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich hätte so ein Deathnote für einen dummen Witz gehalten und ihn einfach entsorgt, hätte ich ihn einfach so gefunden.

    P.S. Apropo DeathNote. Ich hab mal von so einem Stamm gehört, bei dem ein Kind die ersten Jahre keinen Namen hat, damit es nicht von Bösen Geistern heimgesucht wird.
    Das hätte ich wohl genau so gemacht :D.
    Glaube aber würde man ein Deathnote besitzten ist es genau so wie als würde man jemanden eine Waffe vors Gesicht halten und den Abzug drücken. Die meisten Menschen würden das nicht einmal schaffen (hoffe ich doch) außer in z.B. Notwehr. Jetzt so darüber nachzudenken ist noch einfach ("toll kann böse Meschen dran hindern anderen wehzutun"), wenn man aber dann mal das Deathnote besitzt ist das eine ganz andere Situation und man muss sich selbst Fragen "Kann ich einen Menschen eiskalt umbringen?!"
    Ich würde es entweder vor der Welt verstecken und nichts tun (dann hat man das Gefühl der Macht noch) oder es zerstören.

    PS: Habe mal gehört ein Kind ohne Namen aufzuziehen ist "schädlich" für das Kind. Könnte aber auch das "nicht Sprechen" mit dem Kind sein, das schädlich ist (mal davon abgesehen, dass das Kind dann kaum bis garnicht sprechen kann).

  16. #336
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Johanno
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    In der Pampa von Franken
    Beiträge
    37
    Punkte
    965
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    1.
    Meiner Meinung nach ist es was anderes Jemanden eine Waffe vors Gesicht zu halten, als einen Namen in ein Buch zu schreiben. Man sieht ja an den Drohnen-Fliegern, dass wenn sie nur per Knopfdruck Raketen schießen um Menschen zu töten, das leichter von Hand geht, als wenn man den Menschen ins Gesicht schaut.
    2.
    Es war das mit dem nicht Sprechen, da gabs ne Studie bei denen die Baybies mit denen nicht gesprochen wurde gestorben sind.
    3.
    Wenn ich das Deathnote gefunden hätte bevor ich den Anime gesehen habe, dann hätte ich es wohl auch für einen Scherz gehalten und weggeschmissen, aber jetzt würde ich es zumindest ausprobieren.
    Ob ich es benutzen würde wenn ich wüsste dass es echt ist:
    Auf Jedenfall und ich würde es nicht so offensichtlich machen wie Light, alle an Herzinfarkt sterben lassen. Nein ich würde dafür sorgen, dass es wie eine Seuche oder etwas vergleichbares aussieht.
    Das ich das tun würde hat wohl damit zu tun, dass ich das Leben eines Menschen nicht mehr Wert gebe als einem Tier(Mein Leben eingeschlossen).

    Zum Glück ist man hier Anonym

  17. #337
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Curo
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    20
    Punkte
    739
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wenn es ein Death Note geben würde ,hieße es, das es zum einen Shinikamis geben muss. Daraus resultiert das es einen Himmel und eine Hölle gibt, da du nach einmaligen Benutzen des Death Notes nicht in diesen verweilen darfst.
    Und das ist der ausschlaggebende Punkt, wie ich finde, da ein leben nach dem Tot zu 100% existiert,wenn es ein death Note gibt, würde ich dieses nicht durch die Benutzung eines Death Notes zu nicht machen.
    Also ich würde es nicht benutzen.

  18. #338
    Freigeschalteter Otaku Avatar von LuckStrike
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    20
    Punkte
    534
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wenn ich ein Deathnote hätte würde ich auch gebrauch von machen aber dies nur in äußerten situationen und nicht weil ich ein schlechten tag hatte einfach jemanden umbringen sondern z.b verbrecher, das problem ist, dass die wahrscheinlichkeit hoch ist, dass es wie bei light endet, der anfangs auch nur verbrecher aufhalten wollte und es dann eskaliert ist.

  19. #339
    Kleiner Experte Avatar von Chris
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    52
    Punkte
    1.107
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurTomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wenn ich ein Deathnote hätte... alter falter ich würde vielleicht dinge damit anstellen. Wahrscheinlich würden die Anzahl der Todesfällen rasant steigen.
    Wie würde ich aber vorgehen? Ich würde jeden Schwerverbrecher mit vollen Namen mit der Beschreibung Unfalltod beschreiben. Ich möchte nicht wie im Anime alle am Herzversagen verrecken lassen, wäre mir zu auffällig. Aber auch nur für Verbrecher nicht normale Leute die ich nicht leiden kann. Ein gutes Beispiel wenn ich dort ein Name reinschreiben würde (hat schon Selbstmord begangen) wäre: Wolfgang Přiklopil. Aber auch nur weil er einer von vielen Verbrechen ist die etwas Menschen verachtendes getan haben.

  20. #340
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich habe den Anime "Death Note" noch nie gesehen, doch was passiert, ist mir klar. Also wenn eines Tages ein derartiges Buch vor meine Füße fallen würde, dann würde ich es erst einmal verstecken. Sollte ich es sofort verbrennen? ... Ich wäre so neugierig und müsste wissen, woher das Buch kam. Einen Menschen würde ich niemals töten.
    Auch Schwerverbrecher sollten damit nicht bestraft werden, auch wenn sie schon einige Leben genommen haben. Da finde ich es besser, wenn diese im Gefängnis schmoren und evtl. Räue zeigen.
    Doch es müsste doch einen Grund geben für die Ankunft des Buches... evtl. zum Schutz vor den bald eintreffenden Außerirdischen? waaa diese Fantasie.

Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158