Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 342

Thema: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    2.117
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich bin ein Großer fan von Death Note und ich würde mich richtig freuen wen ich mal das glück hätte das mir das mal passieren würde aber ob ich es benutzen würde ist ne andere frage. Es ist so ich würde es warscheinlich benutzen aber nur für Strafteter die sich gar nicht Ändern die schon ein par chansen hatten weil meiner meinung nach ist das so wen sie sich nicht ändern wollen ist es ihre eigene schuld. Deshalb würde ich eine nachricht an die Welt schicken und sagen entweder sie ändern sich oder sie werden sterben für das wohl der gemeinschaft .

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.549
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich war immer dafür, hatte immer wieder Personen im Sinne bei denen ich das auslassen würde.
    Aber.. hätte ich diese Personen damals wirklich eingetragen, würde ich es heute schon ziemlich bereuen, da wir uns inzwischen verziehen haben.
    Bei wildfremden würde ich es wohl nutzen, ja. Aber bei keinen näheren Bekannten.

  3. #43
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Mein Schrank
    Beiträge
    56
    Punkte
    2.323
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Also ich würde es vermutlich nicht benutzen. Ich bin ja sowieso jemand der die Todesstrafe verachtet. Also würde ich aus meinem jetzigen Gedankengang die Nutzung eines Death Note auch verachten. Aber man weiß nie wie man sie verändert und ob es irgendwann nicht doch eine Person gibt die man abgrundtief hasst.

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    31
    Punkte
    2.944
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Da ich manchmal recht impulsiv sein kann wäre ein Death Note für mich wohl recht fatal , denn es würden sonst echt viele Meschen um mich herum sterben Oo.

  5. #45
    Kleiner Experte Avatar von Shi No Ryu
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    105
    Punkte
    3.399
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Oh,
    wenn ich eins hätte,
    ich würde womöglich nach dem ersten tag keine seiten mehr übrig haben.

    Und das obwohl ich kein rachsüchtiger mensch bin.
    Ich bin auch keiner, welcher irgendwann mal gemobbt wurde oder sowas.
    Ich habe halt immer einen Grund,
    jemanden "loszuwerden",
    denn es gibt einfach zu viele menschen,
    welche keine Lebenssinn haben,
    oder ihres selber nur verschwenden.

    Außerdem gibt es viele menschen,
    welche sich wahrscheinlich lieber wünschen tot zu sein,
    als noch mit ihren Krankheiten/Altersschwächen/etc. zu leben
    (vielleicht kennen ja noch einige den manga death note oneshot,
    in dem auch diese seite des nutzens kurz hervorgehoben wird)

    Shi no Ryu: Du warst zu nett in Letzter Zeit. Also runter vom Thron und knie nieder
    Mephisto: Och menno.

    Tja, jetzt bin ich der Teufel .
    Ich eigne mich eh besser dafür.

  6. #46
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde wahrscheinlich nur den ins Death Note schreiben, der meinem persönlichen Umfeld Schaden zufügt. Ansonsten würde ich mich weitestgehend zurückhalten, da ich eigentlich kein Vertreter der Todesstrafe bin. Menschen dürfen nicht über das Leben anderer Menschen richten.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #47
    Erfahrener Otaku Avatar von Diablo
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    201
    Punkte
    3.348
    Errungenschaften:
    Erste GruppeGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wenn man zu den Death Note auch noch in die zukunft sehen würde wäre das von vorteil weil man sehen könnte wenn jemand etwas sehr schlimmes vorhat diesen aus den weg zu schaffen befor er noch mehr menschenleben zerstört.

    Es sind zwei standpunkte wo man so etwas betrachten kann zum eien ob man dadurch etwas besser macht oder einfach ein mörder ist.

  8. #48
    Kleiner Experte Avatar von Phartona
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Cytus
    Beiträge
    61
    Punkte
    2.577
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteTagger AmateurGang LeaderErste GruppeHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke ich würde es aufheben, es jedoch nicht verwenden, sondern irgendwo aufbewahren wo niemand was erfährt, falls jemand davon erfahren sollte das ich die Death Note habe, würde ich es wahrscheinlich irgendwie zerstören. Vielleicht kann man es ja zerstören in dem man in Death Note "Death Note" schreibt und es sich so selber "tötet". Ich würde aber niemals den Namen einer Person rein schreiben, da ich auch gegen die Totesstrafe bin. Vielleicht gibt es ausnahmen, wenn man selber getötet werden soll und man den Namen der Person weis um es als "Waffe" zu verwenden und sich selber oder auch andere zu schützen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #49
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Heroic
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Zuhause :p
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.972
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Death Note

    Ich glaube ich würde es nicht am Anfang benutzen aber ich bin mir sicher wenn ich weit genug in die Enge getrieben werde oder so von einer Person angewiedert oder verärgert werde dass ich es eigentlich im Nachhinein als gut für das Wohl anderer ansehen würde dass die besagte Person sterben soll, würde ich es vielleicht tun. Man weiß ja hinterher auch nicht dass ich es war

  10. #50
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Vorallem mit einem Shinigami (speziell Ryuk) an meiner Seite würde ich, denk ich mal, einfach aus Lust und Laune heraus Namen in das Buch schreiben. Vor allem bei mir fremden Leuten, würde mir das nicht viel ausmachen. Also ich würde es nur als "Zeitvertreib" sehen und nicht unbedingt, dass ich mir dadurch irgendwelche Vorteile verschaffe.

  11. #51
    Kleiner Experte Avatar von Shi No Ryu
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    105
    Punkte
    3.399
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wo gerade das Thema Shinigami(ganz speziell Ryuk):
    Falls ich einen Shinigami "mitgeliefert" bekomme,
    würde ich erst recht ins Death Note schreiben.
    Warum?

    Ganz einfach:
    Schon in der ersten Folge sagt Ryuk selbst,
    das wenn ihm zu langweilig wird
    (sprich wir keine Namen reinschreiben),
    er uns schnellstmöglich in sein Death Note reinschreibt,
    und wir versterben würden.

    Für alle die sich nicht daran erinnern:
    In der letzen Folge sagt Ryuk als Begründung,
    weil er Light ins Buch schreibt, dass er keine Lust hätte,
    darauf zu warten, bis Light im Gefängnis an einem natürlichen Tod sterben würde
    (schließlich ist er ja an Light gebunden, solange er noch lebt),
    und er ihn einfach kurzerhand selber umbringt

    Shi no Ryu: Du warst zu nett in Letzter Zeit. Also runter vom Thron und knie nieder
    Mephisto: Och menno.

    Tja, jetzt bin ich der Teufel .
    Ich eigne mich eh besser dafür.

  12. #52
    med
    med ist offline
    Freigeschalteter Otaku Avatar von med
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.989
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    hmmm wenn ich ein Death Note in die Hand bekommen würde?
    ich würde es auf jeden Fall behalten!
    ob ich etwas reinschreiben würde?
    das kann ich gar nicht so genau sagen...
    aber wahrscheinlich schon.. vielleicht nicht oft, aber ab und zu bestimmt.
    es gibt einfach zu viele schlechte Menschen auf der Welt
    aber ich würde glaub bei dem Druck, dass ich Menschen getötet hab durch drehen

  13. #53
    Freigeschalteter Otaku Avatar von JaIKaINiX
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Deutsche Land
    Beiträge
    14
    Punkte
    1.980
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde das Death Note auf jeden Fall benutzen. Ich weiß noch nicht für was, aber wenn, dann muss es für möglichst viele Menschen von Vorteil sein, und nicht nur für mich, weil sonst wäre meine Macht zu groß

  14. #54
    Kleiner Experte Avatar von Sixthsoul
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Fairy Hills
    Beiträge
    69
    Punkte
    2.838
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke, das ich es benutzen würde. Zu erklären warum ich es nutzen würde, wäre jetzt zu politisch angehaucht und das muss hier nicht sein.
    Trotzdem würde ich es auf jede Fälle benutzen.

    http://www.animes.so/signaturepics/sigpic10179_11.gif
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  15. #55
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.342
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wie Light schon sagte, würde ein Lehrer seinen Schüler/in fragen ob man einen Kriminellen töten soll.. Würde jeder natürlich "Nein" sagen. Aber innerlich ...

    Ich würds benutzen aber nur wenn ich mir 100 % sicher wäre, dazu bräucht ich aber noch eine andere Fahigkeit die Lügen entarnt ;D

  16. #56
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Artjom
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    25
    Punkte
    2.001
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es nehmen und auch benutzen!
    Ich persönlich hätte kein Problem damit, einen Menschen umzubringen.. und auch kein Problem damit viele Menschen umzubringen.
    Mich machen die meisten Menschen einfach nur traurig. Sie werden geboren, gehen zur Schule und dann gehen sie zur Arbeit.. bis sie sterben - und alle sind zufrieden mit ihrem Leben!(?)
    Von wegen "es geistig nicht ertragen einen Menschen umzubringen". Zur Zeit wäre es doch das selbe ein Schaf umzubringen, es ist doch offensichtlich wie der einzelne Mensch seine Individualität verliert, alle folgen nur noch der Herde..
    Mein Opa zum Beispiel, war 68 als er starb. Ich finde das nicht fair, er war so gesehen nur 3 Jahre seines Lebens wirklich "frei" und den Rest seiner Zeit hat er mit Arbeiten und Schlafen verbracht.
    Ich mag den Gedanken nicht, für eine Gesellschaft zu arbeiten die ich nicht mag, Firmen zu unterstützen, die mich nicht interessieren und Menschen zufrieden zu stellen die ich nicht kenne, nur um mir eine Wohnung leisten zu können in der ich hauptsächlich schlafe oder mir Luxus leisten zu können, den ich nur viel zu kurzfristig genießen darf.
    Wenn man genau hinsieht, merkt man dass man eigentlich nichts weiter ist, als ein Teil der modernen Sklaverei.
    Und da ich Atheist bin, wäre es mir auch ziemlich egal, dass meine "Seele" nicht in den Himmel oder in die Hölle kann..
    Ich würde mit Sicherheit Menschen töten, zu meinen eigenen Gunsten (um, sagen wir, an mehr Geld zu kommen zum Beispiel^^) oder die, die meinen sie müssen mir aus irgend einem Grund auf den Keks gehen.. Alles was ich will, ist ein ruhiges Leben, frei von dem ganzen manipulativen Mist, mit dem wir heute aufwachsen.
    Tut mir Leid, falls das jemanden verstört hat oder so, aber so sieht die Welt aus meiner Perspektive nun mal aus.
    Geändert von Artjom (21. May 2014 um 04:10 Uhr)

  17. #57
    Kleiner Experte Avatar von Sixthsoul
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Fairy Hills
    Beiträge
    69
    Punkte
    2.838
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Zitat Zitat von Artjom Beitrag anzeigen
    [...] Ich persönlich hätte kein Problem damit, einen Menschen umzubringen.. und auch kein Problem damit viele Menschen umzubringen.
    Mich machen die meisten Menschen einfach nur traurig. Sie werden geboren, gehen zur Schule und dann gehen sie zur Arbeit.. bis sie sterben - und alle sind zufrieden mit ihrem Leben!(?)
    Von wegen "es geistig nicht ertragen einen Menschen umzubringen".
    [...] Ich mag den Gedanken nicht, für eine Gesellschaft zu arbeiten die ich nicht mag, Firmen zu unterstützen, die mich nicht interessieren und Menschen zufrieden zu stellen die ich nicht kenne, nur um mir eine Wohnung leisten zu können in der ich hauptsächlich schlafe oder mir Luxus leisten zu können, den ich nur viel zu kurzfristig genießen darf.
    Wenn man genau hinsieht, merkt man dass man eigentlich nichts weiter ist, als ein Teil der modernen Sklaverei.
    [...] Alles was ich will, ist ein ruhiges Leben, frei von dem ganzen manipulativen Mist, mit dem wir heute aufwachsen.

    Ich sehe an deinem Text nichts verwerfliches! Es ist nunmal so wie es ist, nur das man solche Warheiten halt nicht laut ausspricht. Auch ein Problem unserer modernen Gesellschaft. Wobei das wohl schon immer so war. Im Endeffekt heißt es immer: "der stärkere gewinnt".

    Ich würde das nicht unbedingt nur auf Verbrecher anwenden. Viele dieser Menschen wurden durch Probleme in solch eine Situation gezwungen. Schlimmer finde ich Menschen die Vorsätzlich lügen um eine Fassade aufrecht zu erhalten, die es ihnen ermöglich ihren Wohlstand beizubehalten. Damit meine ich hauptsächlich Politiker.

    Zitat Zitat von ep8 Beitrag anzeigen
    Ich denke es lässt sich für viele so relativ einfach sagen, dass sie es benutzen würden.

    Ich würde es nicht benutzen.^^
    Ich denke nicht das es so schwer wäre es zu tun. Das schlechte Gewissen im Nachhinein ist wohl eher das Problem.

    Uhhhaaaa das artet schon wieder aus....gomene
    Geändert von Daimyo Tokugawa (23. May 2014 um 15:49 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.

    http://www.animes.so/signaturepics/sigpic10179_11.gif
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #58
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.227
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ohne nun jetzt alles gelesen zu haben... Ich würde mir wünschen es nutzen zu können, es gibt ein zwei Personen in meinem Leben die mir dieses zerstört haben. Denen würd ich schon Leid wünschen allerdings käm ich mit dem Druck wohl auch nicht klar...

  19. #59
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.997
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es wohl nicht nutzen. Hat auch nen eifnachen Grund ich würde es das erste mal aus Spaß benutzen, da ich nicht glauben würde es wird nicht klappen.
    Daraufhin habe ich einen Menschen getötet der "unschuldig" und vermutlich sogar ein Freund war.. Und dann habe ich so nen schlechtes Gewissen und Schuldgefühle das ich das kackbuch verbrennen würde!

  20. #60
    ep8
    ep8 ist offline
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ep8
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.409
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Zitat Zitat von ep8
    Ich denke es lässt sich für viele so relativ einfach sagen, dass sie es benutzen würden.

    Ich würde es nicht benutzen.^^



    Mir würde auch niemand einfallen, den ich hineinschreiben würde. Spontan denke ich an größere Machthaber, aber in den meisten Fällen würde das im Endeffekt nichts, oder mehr Chaos bringen. Leute die man aus dem Alltag kennt und so stark nicht leiden kann, dass man sie töten würde, sind bei mir höchstens ein kurzer Gedanke. Ich würde nie so egoistisch handeln das dann zu machen.

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158