Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 342

Thema: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #101
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Attila494
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.474
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Zitat Zitat von MaTRiiX Beitrag anzeigen
    Es geht darum das nicht nur Death Note nutzer ins "nichts" (=mu) gehen, sondern alle menschen die sterben, d.h. es gibt gar keine Himmel und Hölle.
    Okay, dann hätte ich vermutlich kein Problem damit.
    Natürlich würde ich nicht einfach so jeden töten den ich nicht leiden kann, ich würde es vermutlich genauso machen wie Light.
    Nur dass es sogut wie unmöglich wäre gefasst zu werden, wenn man es nicht direkt jedem erzählt.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (4. August 2014 um 20:26 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.

  2. #102
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MH1976
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.804
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    also ich könnte es auch nicht, auch wenn ich wollte, weil Druck und Verantwortung gegenüber anderen viel zu groß sind. Ausserdem hätt ich eh nicht den Mut dazu sowas auch nur zu machen.

  3. #103
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    964
    Punkte
    23.024
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Nein ich würde es nicht nutzen..
    Ganz einfach wenn ich jemanden nich mag bring ich ihn doch nich um - demjenigen geh ich einfach weitesgehend aus dem Weg
    Ich könnte doch nich einfach meinen Kollegen ins Death Note schreiben nur weil ihn nicht riechen kann

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #104
    Kleiner Experte Avatar von Audifreak91
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    65
    Punkte
    2.931
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja auf jeden fall, da gibt es schon so einige Leute.
    Und auch wenn man es nicht braucht, könnte es irgendwann mal als nützlich erweisen.

  5. #105
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.611
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke nicht, einfach weil ich der Meinung bin, dass ein normaler Mensch diese Bürde nicht tragen kann und nicht rational genug darüber entscheiden kann, wer den Tod verdient und wer nicht. (Außerdem bin ich zu misanthropisch um das nicht zu stark auszunutzen)

  6. #106
    Treues Mitglied Avatar von Tet2
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    371
    Punkte
    5.587
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke, ich würde es benutzen, ich habe zwar so gar nicht den Charakter dafür, aber irgendwie wäre es schon cool so ein echtes Death Note besitzen zu können.

    (Wenn die NSA hier reinschaut sucht sie nach potentiellen Massenmördern xD)

  7. #107
    Freigeschalteter Otaku Avatar von iReaLNeZz
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Düren
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.209
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Bei Mördern/Vergewaltigern/Terroristen würde es mich gar nicht jucken ob ich der Jenige war der ihr namen in Death Note geschrieben habe.
    Ich wäre in Stande die ganze Welt zu verändern !
    Wenn man schon die macht hat muss man sie auch nutzen. Die Verbrecher haben sehr schlimme Sachen gemacht und wenn die auch noch frei
    gelassen werden, dann würde ich mich schämen es nicht auszunutzen.

  8. #108
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Skjuka
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.736
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Die Möglichkeit ohne Beweise, ohne direkten Kontakt, ohne sehen zu müssen, wie jemand stirbt zu töten.... würde ich nutzen.

    Doch jemand Angesicht zu Angesicht töten. Dabei Beweise hinterlassen und sein restliches Leben als gesuchter oder eingesperrter Verbrecher verbringen... könnte ich nie.

  9. #109
    Freigeschalteter Otaku Avatar von T wie Toll
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.700
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde ein Death Note wahrscheinlich Nutzen aber auch nur si*tu*a*ti*ons*be*dingt. Wie viele schon geschrieben haben bei manchen Menschen würde es mich nicht Jucken wenn sie sterben, aber wenn es Menschen sind die ich kenne würde ich ein Death Note nicht einsetzen.

  10. #110
    Freigeschalteter Otaku Avatar von nebulasar
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.831
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Klar würde ich es, und nicht zu knapp^^
    ich habe einen haufen Menschen die mir direkt einfallen ohne die es mir um einiges besser gehen würde :D
    solang man es nicht übertreibt wie Light dürfe die chance gefasts du werden auch relativ gering sein

  11. #111
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    43
    Punkte
    2.753
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Wenn ich den Anime noch nie gesehen hätte, würde ich wahrscheinlich das Buch so schnell wie möglich loshaben wollen, da ich Angst hätte. Durch den Anime weiß ich aber, wie viel Macht man damit eigentlich erst besitzen könnte. Wäre da kein L oder Noah, dann würde das Morden ein Kinderspiel sein und hätte man dann noch eine Damen wie Light als seine Rechte Hand, hätte man ausgesorgt ich würde aber keine Menschen töten können, schätze ich. Das macht das Ganze natürlich wieder schwerer. Vielleicht würde ich aber wie Light vorgehen, und zuerst Schwerverbrecher ausfindig machen.

  12. #112
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.563
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Würde es benutzen aber dann müsste ich doch glaub in die Vorhölle und könnte nie in den Himmel :D (wenn ich überhaupt rein komm).
    Doch leider weiß ich nicht ob ich es nur fürs gute benutzen und nicht verrückt werde. (so wie Light Yagami)
    Mit großer macht kommt große Verantwortung.

  13. #113
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    43
    Punkte
    2.753
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    In die Hölle kannst du eh nicht kommen, da ja der Shinigami deine Seele mitnimmt :D
    Aber das ist ein guter Ansatz. Zu Beginn denkt man, man tut ewas Gutes, doch schlussendlich wird man möglicherweise nicht mehr zwischen Gut und Böse unterscheiden können. Das ist ganz sicher die große Gefahre dahinter; neben der Gefahr erwischt zu werden

  14. #114
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.563
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Dazu muss man bedenken was gut oder böse ist (obwohl ich mal sag das es bei extrem fälle eindeutig ist).
    Dazu kommt das in den USA und andere Länder Hinrichtungen gab die sich später als Unschuldig herausstellten.
    Und noch zum Schluss wegen gut oder böse Edward Snowden gut weil er uns aufgeklärt hat. Oder böse weil er Geheimnisse verraten hat ?
    Gut wenn man sich nur auf extrem fälle setzt kommt die frage nicht auf aber was sind mit den Massenmörder die in Wirklichkeit unschuldig sind ?
    Geändert von Nayhru (22. August 2014 um 21:33 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

  15. #115
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Steev
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.363
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde nicht denken, dass ich an der Last Menschen zu töten eingehen würde, da man es ja auch noch nicht einmal sieht
    jedoch glaube ich dass ich es nicht benutzen würde einfach weil man wirklich sich zum Herr über andere Menschen macht.
    Wenn ich es benutzen würde dann auch in dem Sinne meine eigene Welt zu erschaffen doch dann muss ich mit mir im klaren sein,
    dass es nichts weiter gibt als mich, dem der über allem steht, und dieser Spielzeugwelt vor mir, die mir zu Füßen liegt.
    Und wenn man allein ist, mit einer Macht die einem vorher gar nicht so bewusst war und ohne jegliche Anbindung zum sozialen Umfeld
    dann wird man schon etwas "verrückt" bzw. benimmt sich dann wie Gott während man am Ende aber doch immer noch an das irdische gebunden ist.

    Er (Light) wollte sich ja immer zeigen, und klar machen das es einen gibt nach dem die Welt funktioniert. Ich würde das gar nicht machen, sondern es gar nicht
    dazu kommen lassen, dass irgendjemand denkt da sei einer, der über unsere Leben entscheiden kann.
    Mir währe in dem Moment die Anerkennung meiner Macht durch andere gar nicht wichtig.

    Gut und Böse entscheide in dem Falle ich, weswegen mein Handeln ja auch unmenschlich ist bzw. würde ich halt die Welt nach meinen Idealen richten. Das wird heute nicht anders gemacht aber nicht so stark in dem Maße wie ein solcher Gott (ich würde es eher Herrscher oder irgendwas anderes nennen da "Gott" schon eine andere Bedeutung bei uns hat und diese Situation anders ist) es aufzwingen würde. Ich wöllte auch Frieden auf Erden und somit würde der Tot von Edward Snowden nur noch mehr Unruhen und Zwist verursachen wenn keiner weiß wer es war, mal abgesehen davon, dass ich ihn eher vor seiner Aussage umgebracht hätte da so dieser große Streit gar nicht erst entstanden wäre (ausspionieren tuen die wahrscheinlich immer noch, und wir wahrscheinlich auch aber man kann es nicht verbieten denn dann machen die auch weiter also man kann es einfach nicht stoppen). Natürlich könnte ich in jedem anderen Moment sagen, dass doch dann alle sterben müssten oder dass vielleicht auch alle Leben müssten ... Das liegt dann halt ganz in meiner momentane Stimmlage. Deshalb ist es nicht gut aber es wäre dann so und keiner könnte das ändern!
    Am Ende halt auch nur für einige besser ...

  16. #116
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Rayzen
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.668
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich hatte das vorher schonmal in einem anderen Thread geschrieben, ich finde die Vorstellung so viel Macht zu besitzen sehr interessant.
    Vorrangig würde es mir beim Benutzen des Death Notes gar nicht darum gehen Menschen umzubringen, vielmehr sie zu manipulieren.
    Da man den Todeszeitpunkt ja festlegen kann wäre es, meines Erfassens nach, möglich einfach nur denjenigen gehorsam zu machen und dann eventuell erst in mehreren Jahren sterben zu lassen.
    Ich weiß aber allerdings nicht ob das alles logisch so möglich ist oder ob ich da vielleicht einen Denkfehler habe.
    ~We gonna take over the world, while these haters getting mad~

  17. #117
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Steev
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.363
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Nach den Regeln des Death Notes ist es jedenfalls nicht ausgeschlossen.
    Man könnte ja auch alle Charakterzüge eines Menschen ändern und dann z.b. schreiben "Bis zu ihrem Tod durch Herzinfarkt am 05.10.2048"
    Falls es ihr möglich ist bis dahin zu leben dann wird sie es, falls nicht weiß ich nicht ob sie gleich nach ihrer "Umwandlung" stirbt oder erst wenn ihr eigentlicher Todestag herantritt.

  18. #118
    Neuling auf Bewährung Avatar von Shinigamiix
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    1.759
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde ersteinmal wie Light ganz skeptisch sein und ausprobieren ob das Deathnote tatsächlich echt ist. Wenn es echt sein würde würde ich es gut verstecken und nie mehr benutzen. Es sei denn Deutschland Japan oder Europa wird Krieg erklärt dann würde ich alle wichtigen Persönlichkeiten töten und somit wieder Frieden schaffen. Oder man kann Massenmörder die nicht aus Notwehr gehandelt haben zur Rechenschafft ziehen. Die mehrmals oder nach ihrer Entlassung bewusst Leute töten mishandeln oder was auch immer. Ich würde es auch zum Schutz der öffentlichen Sicherheit einsetzen wenn ich über die Lage informiert wäre beispielweise ein Taliban der sich in ner Menschenmänge in die Luft sprengen möchte. ^^

    Die Shinigamiaugen würd ich nicht haben wollen. Man stelle sich folgende Situation vor: Man ist mit seiner Freundin ganz gemütlich in der Stadt und möchte ein Eis essen. und sieht dann die ganze Zeit namen wie Yilmaz Güzülialitüü Slowoskniyakowzi oder sowas in der art xD ich würd durchdrehen vllt würd mich das auch dazu verleiten das Deathnote zu missbrauchen :D...

    Für macnhe Berufe wäre das Deathnote praktisch wie zb für die Terrorbekämpfung allerdings müsste der Täter dann sterben und in den meisten Ländern wäre das unethisch. Vorallem kann man einfach die großen Bosse töten und so kan man viele Kriege verhindern das deathnote wär schon eine tolle sache.
    Nicht für kleine Todschläger sondern für Kriegsverbrecher Kriegsstifter und Wiederholungstäter

  19. #119
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Stoffie
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.774
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich denke meine neugier ob es wirklich funktioniert wäre zu groß und wenn ich dann wüsste das es funktioniert würde ich es wohl auch benutzen.
    Nur das Light die Welt von allen Verbrechern befreien will und ich wahscheinlich andere Gründe hätte.

  20. #120
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.249
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich bin ganz ehrlich und wäre mir sicher ich würde, auch wenn ich mir bewusst bin das es für mich nicht Richtig sein sollte, aber gerade Menschen die es wirklich verdient haben (ja, darüber kann man lange und viel Diskutieren) muss es mMn nicht geben.

    Auch wenn die Macht sehr verlockend ist denke ich das für mcih auf lange Sicht wichtig wäre das ich im gesamten etwas gutes tuen möchte.
    Wobei es schwer ist sich das vorzustelen da einen alle Erfahrungen und HHandlungen verändern.

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158