Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 342

Thema: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #161
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Leider die Realität
    Beiträge
    94
    Punkte
    3.366
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Das ist eine gute Frage... ich jedoch rein persönlich hätte keine schmerzen das DeathNote zu nutzen...
    Allerdings müsste ich es nicht haben über andere Menschen zu richten... dann wiederum.... gibt es Menschen etc... naja...
    Also kurz und knapp .. ich währe versucht es zu nutzen ...

  2. #162
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Flaverraver
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.427
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Definitv nein! Menschen zu töten bezweckt absolut garnichts und führt nur zu Trauer (meistens für die Angehörigen der betroffenen Person), was ja sogesehen unnötig ist. Mal ganz davon abgesehen, dass ich nicht damit leben könnte, dass ich einen Menschen töte. Klar ist durch das Buch die Distanz zur Person da und ich muss sie nichtmal selber sterben sehen, was meiner Psyche definitiv helfen könnte; dennoch halte ich es für unmoralisch und verstörend sowas zu benutzen.

    Spontan würde mir nur eine einzige Situation einfallen, wo das Nutzen eines solchen Buches tatsächlich einen effektiven Nutzen hätte. Ganz simples Beispiel: Hitler. Kurz umfasst also eine Person, die Menschen unterdrückt, massenweise ausbeutet und tötet; und wo es keine andere Aussichten auf Besserung gibt, außer durch den Tod dieser Person.

  3. #163
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Janie_Monsterkrümel
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Osthessen
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.509
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ja. Ich würde eindeutig ein Death Note benutzen und will mir auch noch eins zulegen, weil manche Menschen in meinen Augen das Leben nicht verdient haben. Ich weiß, dass ich kein recht habe darüber zu entscheiden und jeder hat ein recht auf sein Leben, aber man sollte andere nicht so fertig machen (wie mich) dass sie zum Psychiater müssen. In meinen Augen haben die Menschen, die ihr vergnügen haben anderen Leid zuzufügen, es nicht verdient ein meist viel besseres Leben zu führen als die leidende Person. (Beispiel: Ich und mein Chef.)

  4. #164
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Venj98
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.676
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Mh...
    Ich würde es benutzen. Ich wäre am Anfang viel zu neugierig. Ich würde es nämlich nicht einfach wegschmeißen oder liegen lassen. Ich würde es irgendwo aufbewaren. Ich glaube irgendwann würde ich es ausprobieren.
    Vielleicht würde ich versuchen irgendwelche von mir verhassten Kriminellen unaufällig sterben zu lassen. Aber ich glaube nicht das ich das Zeug dazu hätte jemanden aus meinen persönlichem Umfeld zu töten. Und auf keinen Fall würde ich eine Herausforderung wie Light in die Welt senden! Das Risiko das ich mich verfahre und Fehler mache wäre mir viel zu hoch. Früher oder später würde ich sicherlich auffliegen.

    Aber irgendwie traurig, wenn ich erst mal so ein Buch hätte würde es sicherlich in kürzester Zeit mein Leben bestimmen. Meiner Meinung nach wäre es die sicherste und beste Methode es zu entsorgen (am besten mitten in der Pampa).

  5. #165
    Freigeschalteter Otaku Avatar von shawn10398
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.333
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Mir würden schon so einige in den Sinn kommen, wo ich der Welt wahrscheinlich einen großen Dienst mit erweisen würde, aber dann wär ich auch kein
    Stück besser als die die ich umbriegen würde. Daher lautet meine Antwort nö

  6. #166
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.915
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Also ich beschreibe es mal so, im normalfall würd ich denken das ichs nicht benutzen wurde, weil der Druck vielleicht wirklich zu groß danach waehre, aber mal davon abgesehen ich denke mal schon wer übermaessige Macht hat wird sie auch nach ner Zeit irgendwie nutzen wollen.
    Oder ich würde es verstecken und für den Fall der Faelle aufbewahren, um andere Menschenleben zu retten.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  7. #167
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.374
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich wüsste nicht, ob ich es einsetzen könnte. Sicherlich würde ich es einem Test unterziehen, um sicher zu gehen, ob es funktioniert oder nicht (Weltgesuchter Schwerverbrecher) . Doch würde ich, sobald ich mir sicher wäre, dem Druck nicht standhalten können und es verstecken. (Es wäre zu wertvoll um es zu vernichten ^^ )

  8. #168
    Freigeschalteter Otaku Avatar von iCapuz
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.119
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es benutzen um die Schlechtesten der Schlechten Menschen in den ewigen Frieden zu schicken. Immerhin gibt es viele den Geld wichtiger ist als andere Leiden.
    Und da man ja noch die Wahl hat welche Todesursache, würde ich auf jeden fall ein Zeichen setzten und die Menschheit an Übernatürlichen glauben lassen ( Sei es nur ein Botschaft). Nur durch die Unwissenheit kann es zum Stück zu mehr Frieden helfen und andere Leute von den Gedanken abbringen. Denn wenn man weiß wenn man andere Leiden lässt ob Folter oder sonstiges, dass man dann durch irgendwas unnatürlichen Sterben könnte, dann denke ich das viele es gar nicht erst versuchen würden. Immerhin ist ihr Eigenleben ja für die am wichtigsten.

  9. #169
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Benjiro
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.203
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es mit Sicherheit nutzen!

    Sei es aus Neugier, menschlicher Dummheit oder einfach nur, weil mir gerade jemand nicht passt. Ob ich es ein zweites Mal nutzen würde ist hingegen nicht so sicher, da ich nicht weis, wie ich damit klar komme, jemanden getötet zu haben.

    Sofern man nicht denkt, es ist durch Zufall passiert, kann das wohl schwerwiegende Folgen für einen Selbst haben, auch wenn es einem vorher nicht bewusst ist. Man sollte daher schon genau überlegen, ob man es wirklich tun soll.

    Einige würden damit sicherlich auch Kinderschänder und andere Bösewichte aus dem Weg schaffen und sich als Held oder gar Gott sehen.

  10. #170
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    38
    Punkte
    2.317
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich glaube es ist vermessen zu sagen das ich es mit Sicherheit nutzen würde. Ich denke ich könnte sicher nicht widerstehen es auszuprobieren. Doch ehrlich sagen wie ich dann reagieren würde und ob ich es dann weiter nutzen kann ich nicht sagen. Einerseits glaube ich das ich das ich egoistisch genug bin um so "gerechtigkeit" zu üben andereseit weiß ich natürlich nicht wie sehr mein Gewissen darunter leid würde. Ich glaube nicht das jemand vorher vorraussagen kann was und wieviel er damit tun würd. Die einzige Aussage die man wirklich darüber treffen kann ist ob man es ausprobiert oder nicht und das würde ich mit Sicherheit tuen.

  11. #171
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Whootpecker
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Irgendwo in NRW
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.394
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht genau
    Rein aus dem Bauch heraus würd ich jetzt sagen, dass ich es mir vorstellen könnte ein Death Note zu benutzen
    ABER es wär ja was ganz anderes wenn ich es jetzt wirklich in den Händen halten würde
    Ich hab schon oft lang über diese Thematik nach gedacht...Die Möglichkeit, komplett anonym und ohne nähere rechtliche Konsequenzen einen Menschen zu ermorden
    Und ich muss ehrlich sein...ich würde es nicht nur dazu nutzten um Schwerverbrecher zu töten
    Auch wenn ich mir die Frage stelle, dass wenn ich eine Superkraft hätte, ob ich sie fürs Gute oder eher fürs Schlechte nutzen würde, sehe ich mich selten als einen Helden der den Tag rettet...eher so ein Anti Held der macht worauf er grad Lust hat, ähnlich wie Deadpool oder wie in dem Filmen Jumper und Chronicle

    Mit dieser Frage kann man sich lange auseinander setzten und viel über sich rum philosophieren ^^

    Fazit: Ich könnte es mir vorstellen :D

  12. #172
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Frankkurt
    Beiträge
    7
    Punkte
    1.297
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Also ich hab mir schon vorgestellt wie es wäre mit dem Bewusstsein zu leben das man einen Menschen umgebracht hat.
    Das einzige das mich kümmern würde wäre die Frage: Hat er/sie es verdient?
    Selbst wenn die Person es nicht verdient hätte könnte ich trotzdem damit leben. Auch wenn ich dadurch ein mieses Arschloch wäre.
    Das benutzten eines Death Notes wäre doch unvorstellbar. Ich würde mir soetwas auf jeden Fall wünschen.
    Aber ich würde es nicht so Missbrauchen so wie Light.

  13. #173
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Physicaligraphy
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.340
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    ich würde es definitiv benutzen und mich mit dem shinigami anfreunden, sollte ihm trotzdem langweilig sein würde ich mit ihm zocken oder sowas in der art allerdings würde ich es lieber vernichten statt jemandem zu geben der sich dann für gott hält und wahllos urteile fällt

  14. #174
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde en Death note benutzen. Klar geht das erstmal gar nicht klar, welche Menschen zu richten. Aber ich würde es für die Welt tun. Ich würde nicht Verbrechen töten sonder die leute, die ganz oben sitzen und gegen den nichts zu tun wäre. Schon die Namen von denen sind unbekannt aber ich würde es tun für eine bessere Zukunft. Ich frage mich, warum gibt es noch Krieg, Kinder die nichts zu essen haben, Mädels de vergewaltigen werden von diesen Verbrecher. Ich sehe mich nicht als Gott oder so, doch die Tatsachen, das wir Menschen den Planeten zerstören und das system nicht in Wirklichkeit das wahre ist, auch das mit dem Kapitalismus. Ich würde handeln schnell und die Welt verändern Bevor die Welt bemerkt, es ist zu spät. Ich würde in dieser Welt alles gerecht aufteilen und ich würde ein gutes gewissen haben aber wiederum nicht, denn wir haben ein Mund zum sprechen um alles zu verändern... um die Welt zu verändern. Es ist gar nicht leicht hier in dieser Welt zu predigen, denn anderen sehen es falsch und wollen natürlich die Person schnell töten. aber wenn es nur so geht ohne zu streben ...würde ich es tun.am enden hätten wir alle etwas davon. Ich mach nur die Arbeit welche kein anderer tun kann. Ich würde reich abschaffen und alle auf eine ebene bringen, in dieser Welt sollte es keine höhere macht geben sonder alle sind gleich auf eine ebene. Kein arm oder reich. Wir alle wollen nur das beste für die Welt, das heißt auch für uns, das beste und ich würde es den Menschen selbst in die hand bringen lassen, was soll in dieser er passieren. denn ohne diese Welt können wir nicht über leben, statt Vielleicht höre ich mich nicht ok an aber ja ich denke man sollte man mal darüber nachdenken, was hier nicht perfekt läuft und warum sich auch nichts verändert hat in diesen zehn Jahren!! Was uns menschen fehlt.. warum mehr Menschen auf diese Erde nicht gut geht...
    Geändert von TakumiUsui (24. December 2014 um 12:21 Uhr)

  15. #175
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Anuy
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.312
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    räusper ... ( bin kein böser Mensch, zumindestens eigentlich nicht )

    Ich würde es verwenden, denn es gibt genügend Leute die es nicht wert sind auf dieser Welt zu verweilen.
    Ob ich damit leben könnte, weis ich nicht... aber da ich generell eine Abneigung gegen Abschaum habe, hätte ich wahrscheinlich nicht mal Schlafprobleme.

  16. #176
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.053
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde das Buch vermutlich sofort vernichten, es gibt weitaus effektivere Mittel, Veränderung zu erreichen, als einzelne Menschen zu töten.
    Sieht man sehr gut daran, dass aktuell der IS (Islamische Staat) sich nicht wirklich stark beeinflussen lässt von den Luftangriffen auf sie. Dabei wird dabei regelmäßig Führungspersonal getötet und trotzdem schaffen sie es, das zu kompensieren. Probleme löst man durch Verständnis, nicht blinde Vernichtung. Das setzt allerdings eine Menge an Zeit und Aufwand vorraus, um das Problem erstmal zu analysieren. Islamischer Terrorismus wird scheinbar nämlich nicht durch religiöse Überzeugung verursacht, sondern ein viel grundlegenderes Problem ist die Wurzel des Bösen: Perspektivlosigkeit vieler junger Menschen in den Krisengebieten, die sie anfällig für Propaganda macht. Diese Leuten sehen im IS ihre Familie und ihre Freunde und fühlen sich nur dort akzeptiert. Dabei werden sie tatsächlich mehr oder weniger als Marionetten missbraucht.
    Will man das Problem lösen, hilft ein Death Note nicht, da braucht man eine Menge Fingerspitzengefühl und muss an einem ganz anderen Punkt ansetzen, nämlich daran, den Menschen Hoffnung zu geben, nicht Angst, davon haben sie bereits genug. Kriminalität und kleinere Übel haben häufig ähnliche Gründe. Soweit ich weiß, ist jemand, der mich in der Schule immer gemobbt hat, inzwischen drogenabhängig und arbeitslos. Er hat mich scheinbar gemobbt, um das Gefühl zu haben, besser als ich zu sein, sei es auch nur für kurze Zeit. Ändert nichts daran, dass ich ihn trotzdem nicht ausstehen kann, aber töten würde ich ihn nicht, das würde mich nur (moralisch) runterziehen auf ein elendig tiefes Niveau.

    Das waren mal ein paar Worte von mir zu dem Thema

  17. #177
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.086
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde das Buch benutzen, ich meine es muss Schicksall sein, dass ich es bekommen habe *Q*
    Ich glaub, ich würd mich nur nicht als Gott bezeichnen wenn ich paar verbrecher töte xD

    und wenn, dann würd ich nur die töten, wo man es zu 100% nachweisen kann, dass sie es waren
    und ich würds auch viel unauffälliger und in unregelmäßigen abständen machen ^^

  18. #178
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.293
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es auch benutzen, um Verbrecher oder schlimme Menschen zu töten, die es verdient haben und bei denen ich mir sicher bin.
    Dadurch, dass es "anonym" wäre und ich es nicht mit eigenen Händen tuen müsste hätte ich wahrscheinlich kein Problem damit, aber ich würde auf jeden Fall aufpassen, dass ich nicht so verrückt wie Light werde xD

  19. #179
    Freigeschalteter Otaku Avatar von blackshift
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    9
    Punkte
    4.547
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Auf jeden fall, wenns mir in die Hände fallen sollte - werde ich die Welt verändern. Aber dann müsste ich ziemlich aufpassen, denn die Menschheit ist raffiniert bei sowas.
    Irgendwann müsste ich Persönlich bei den Medien Arbeiten oder halt bei der Polizei, was aber ein großes Sicherheitsrisiko gegenüber mir wäre.

  20. #180
    Freigeschalteter Otaku Avatar von AkaneSakurai
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.028
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr ein Death Note nutzen?

    Ich würde es nicht benutzen. Vielleicht aber aufheben und irgendwo verstecken. Wenn das überhaupt geht und ein Shinigami das nicht einfach wieder weg nehmen kann xD (Ich weiß es nicht mehr, hab den Anime vor sehr langem gesehen) Aber ich würde es definitiv niemals benutzen. Niemand hat das Recht oder sollte das Recht haben, in so einer Art über andere zu urteilen. Außerdem glaube ich, dass Schwerverbrecher, die keine Ahnung wie lange im Knast sitzen, es schwerer damit hätten, sich die Zeit größenteils mit seinen Gedanken zu vertreiben. Der Tod wäre für viele wahrscheinlich mehr eine Erlösung und so sogar eine Art Belohnung.

    Außerdem kann und sollte man einem Menschen so eine Verantwortung nicht überlassen, das Risiko, dass es missbraucht wird, ist viel zu hoch. Und selbst wenn es jemand mit einem gerechten Sinn benutzen würde - der Mensch ist einfach ein Gerüst mit einem Hirn und einer Seele - und dazu fähig, wie jeder andere, Fehler zu machen, falsch zu liegen. Und das würde meiner Meinung nach garantiert früher oder später passieren. Derjenige, der es benutzt, wird entweder selber darunter leiden, oder möglicherweise den Verwandten, Bekannten, etc., eines vielleicht unschuldigen Opfers großes Leid zufügen - und ich glaube auch, dass es manchmal mit schuldigen Menschen nicht anders wäre.

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158