Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 3 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lobster
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Europa
    Beiträge
    31
    Punkte
    855
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur500 ErfahrungspunkteSenpai

    Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Mir ist aufgefallen, dass die meisten Hauptcharaktere eher Jung sind und (je nach Setting) häufig eine Schule oder ähnliche Einrichtung besuchen (bzw. besuchen würden, wenn es die Umstände erlauben würden).

    Daher meine Frage:
    Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen, die eventuell auch noch einen halbwegs normalen Beruf ausüben (analog zum Schule Besuchen)? Oder empfindet ihr das vielleicht völlig anders?

    Also ich würde mich schon über ein paar mehr ältere Hauptcharaktere freuen, aber wie sieht es bei euch aus?
    Geändert von Lobster (11. March 2016 um 18:18 Uhr) Grund: Fehler korrigiert

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  3. #2
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    456
    Punkte
    10.515
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Würdet ich euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Vereinzelt finden sich auch mal Animes mit älteren Hauptdarsteller, aber ja natürlich hast du recht, in der Regel handelt es sich um jüngere "Darsteller".

    Ich muss auch sagen, dass mir das eigentlich ganz gut gefällt. Ich mag generell das Charakterdesign der Anime-Charaktere so von ihrem pseudo Alter 16-20, kp gefällt mir einfach

    Hinzu kommt, dass diese Charaktere sich noch entwickeln und man so charakterliche Veränderungen besser darstellen kann, weil sie einfach noch nicht so festgefahren und unverbrauchter sind, wie es vielleicht Erwachsene wären.

    Aber ein bisschen Abwechslung könnte auf jeden Fall nicht schaden. Tokyo Ghoul hat hier meiner Meinung nach eine sehr schöne Lösung gefunden mit ihrem bunten Mix aus Charakteren


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  4. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  5. #3
    Neuling auf Bewährung Avatar von Kasimier
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    7
    Punkte
    27
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Würdet ich euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Ich bin bei diesem Thema eher geteilter Meinung. Klar würde ich gerne mehr ältere Hauptcharaktere sehen, allerdings entsteht hier bei Shounen eine merkwürdige Stimmung, denn während bei einem Shonen die Charakter sich immer von schwach nach stark entwickeln, würde es die Geschichte im allgemeinen unglaubwürdig machen, denn wieso sollte ein Hauptcharakter der schon älter und schwach ist und sein ganzes leben nie trainiert oder an sich und seinen Fähigkeiten gearbeitet hat plötzlich in der Lage sein mega stark zu werden etc... Bei anderem Genre allerdings (wie z.B. Romance) würden ältere Hauptcharaktere allerdings gut Funktionieren.

  6. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  7. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.796
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ich euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Je nach Genre würde ich ältere Charaktere wirklich bevorzugen. Grade im Fantasy, Sci-Fi und Action Bereich wirken die jugendlichen zum Teil noch kindlichen Charaktere oft fehl am Platz.

    Ich bin kein Freund davon 14-16 jährige Protagonisten auf reif und erfahren zu trimmen. Macht es für mich immer etwas unglaubwürdig. Heute noch der kleine Junge aus dem Dorf, morgen der neue Held der jahrelang ausgebildete Berufssoldaten aus den Latschen haut -.-

    Wie so oft denke ich das es die Mischung machen würde

  8. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  9. #5
    T3h Haxz0rz Skillz Avatar von Haxz0r
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    450
    Punkte
    2.583
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Also ich wünschte mir, dass die meisten Charaktere sich vom Verhalten her etwas reifer verhalten würden.
    Auch wenn die Protagonisten meist zwischen 15 und 17 sind, kommt es mir oft vor, als wären sie erst 10.
    Nicht permanent, aber alles in allem kommen mir solche Sachen doch zu häufig oder unpassend in Animes vor.
    Ich mag die Settings an sich echt gern, auch wenn die Chars etwas jünger sind, nur gibt es dann halt immer solche Szenen wo man denkt
    "Wieso... das passt doch jetzt überhaupt nicht. Müssen die wieder so dermaßen übertreiben und die Stimmung auf Comedy zwingen?".

    Bei Ichigo aus Bleach war es irgendwie anders meiner Meinung nach.
    Hat mich etwas überrascht, dass er nur 15 Jahre alt sein soll zu Beginn.
    Er kam mir optisch doch älter vor und meist sind es die Chars, die ihn umgeben, weswegen es ab und an in Kinderkram ausartet.


    Mir gefällt beides gut. Nur bei den Animes mit jüngeren Protagonisten stört mich oft der Comedy oder Ecchi-Faktor.
    ♬ ♩ [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ♫ ♪

  10. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  11. #6
    Avatar von Stoneman
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    324
    Punkte
    5.972
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    ich hab da vor kurzem auch erst drüber nachgedacht. wenn ich meine Sammlung durchstöbere, um zu entscheiden was ich als nächstes schauen will sind da zu 90% nur Sachen aus der Oberschule, oder mit Leuten in dem Altersbereich. ich vermute ja, dass der Grund einfach in der menschlichen Entwicklung liegt. gerade in den Jahren geht jeder einen gewissen Lebenswandel durch und verändert sich, entsprechend ist das auch die zeit, in der am meisten interessantes passiert. viele Standardsituationen, gerade bei romance Sachen, die im Schulalltag denkbar oder alltäglich sind, gibt es ausserhalb der schule nicht mehr. ein Beispiel ist hier z.b. die gern gesehene Szene eines kranken Mitschülers, der von seinem Schwarm die "Hausaufgaben" gebracht bekommt. Im Arbeitsalltag ist das doch eher selten und damit ist die Gesamtstimmung vollkommen anders. also insgesamt gibt es viel mehr Aufhänger sich so manche Situation zu überlegen, die später nicht mehr sein können.

    also insgesamt würde ich schon gern mehr mit älteren Protagonisten sehen, wobei ich mir da wieder selbst im weg stehe, da mich meine Vorlieben in dieses RomCom Genre drücken, in dem eben die Schulzeit vorherrscht.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    ich lade jetzt auch auf SO hoch, bei anfragen bitte melden. ansonsten kommt das mit der zeit automatisch bei meinen upps

  12. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  13. #7
    Neuling auf Bewährung Avatar von JJGittes
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Bern
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.859
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Auf jeden Fall. Hier und da fällt es mir ein bisschen schwer, mich mit den Charakteren zu identifizieren, wenn ich immer sehen muss, wie sie dem alltäglichen Schultrott nachgehen. Selbst wenn es für die Story nicht relevant ist, sehe ich doch lieber jemandem zu, der schon aus der Schule ist.

  14. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  15. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    791
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Ich finde, es wäre ein positive Möglichkeit, etwas Abwechslung in die Sache zu bekommen - immer diese jungen Protagonisten bzw. Darsteller sind mit der Zeit irgendwann langweilig... Aber finde mal einen Anime, mit älterem Darsteller und der brauchbar ist Da wird die ganze Sachen schon was schwieriger, hehe
    Ich wäre aufjedenfall dafür

  16. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  17. #9
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Hinter den sieben Bergen
    Beiträge
    6
    Punkte
    16

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Wäre sicher Interessant wenn es mehr ältere Protagonisten gäbe. Der Jüngling in der Schule ist wirklich schon ein wenig ausgelutscht.
    Es überrascht mich aber immer wieder das trotz des oft ähnlichen Settings und Handlungsstrangs immer wieder aufs neue Lust aufs schaun aufkommt- Zumindest mit geht es so.

  18. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  19. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Min4ko
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    26
    Punkte
    965
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerSenpai

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Mir Pers. gefällt es das es Jüngere Chars. gibt, da kann man halt wie hier schon gesagt sich über die Länge der Serie einfacher weiterentwickeln. Auserdem finde ich es ganz schön diese "unerfahrenheit" wo dann auch lustige sachen passieren die die Serie beleben. Was halt schön ist das man in den Jungen Alter noch nicht so richtig weis was man will, dadurch kommt es zu schönen Geschichten wie zb. Romanzen, Streit unter Freuden wegen eines Schwarms oder Sponte Ausflüge.
    Ich finde es halt einfacher und Spannender das zusehen als das ich bei jeder Folge wie der Hauptchar zur Arbeit geht ...

    Es gibt bestimmt natürlich auch tolle Geschten mit (20+) nur ich sehe Animes gerne in den Jungen Jahren

  20. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  21. #11
    Momoiro no Hime 桃色の姫 Avatar von Sherry
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    428
    Punkte
    4.567
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriert5000 Experience Points

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Ja, denn ich brauch endlich mal Waifus die in meinem alter sind ( ͡° ͜ʖ ͡°)
    Nein Dae...ich werde nicht Husbando für die weibliche Fraktion sagen xd

    Ne, im Ernst.
    Das Thema hatte ich sogar mal...da waren wir erstaunt wie jung manche Anime Charakter doch eigentlich erst sind, denn manchmal sieht man es ihnen garnicht an. (Yoko Littner erst 14?!? Da war ich doch schon recht schockiert :O )
    Da ist das Charakterdesign dann sogar erwachsener als der Charakter eigentlich sein soll.
    Und genau deswegen ist es mir sogar relativ egal welches Alter sie haben, da man das richtige Alter im Anime selber garnicht erraten hätte bzw es aufgrund des Verhaltens/Designs etc. als höher eingestuft hätte.
    In meinem Fall schaue ich auch keine Animes wo es den typischen "Jüngling" gibt (Hab das Wort grade in irgend einem Post aufgeschnappt). Meistens ist der Anime ziemlich Erwachsen gehalten, dass die Charaktere wenig kindisches Verhalten zeigen. Okay, Sailor Moon mal kurz ausgenommen :D
    Und wie viele Vorposter schon gesagt haben - es kommt auch auf die Entwicklung des Charakters im Anime an, vielleicht ist er in Season 2 gealtert o.ä.
    Da kann ich Gundam SEED als Beispiel nennen, in der zweiten Staffel Destiny ist das Char Design und Verhalten mit dem Alter der Charaktere gereift, was man ziemlich deutlich sieht.
    Und Nety hatte auch schonmal angesprochen - ein Mix aus Jungen und Alten Chars ist auch sehr schön.


    "No matter how dark the night,
    morning always comes..." ~ Lulu, FF X

  22. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  23. #12
    Kleiner Experte Avatar von MacRul3z
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Graz | Stmk | AT
    Beiträge
    103
    Punkte
    3.401
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Schwierig.

    Auf der einen Seite wie bereits öfter schon erwähnt ist so 15-17 das beste Alter um entwicklung bei Charakteren zu ermöglichen. Auf der Anderen Seite wären ein paar ältere Hauptcharaktäre mal mas "neues" bzw. erfrischend anders.

    Ich finde es eigentlich, bei den meisten Animes, gut so wie es jetzt ist. Allerdings gibt es dann auch Animes wo ich mir denke: "Das kann doch nicht sein die sind doch noch so jung!!!". Generell wünsche ich mit schon Animes mit Charakteren die etwas älter ausfallen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  24. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  25. #13
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Ja klar … doch es wird halt die Ausnahme seien.
    Warum?
    Einen älteren Charakter muss oder sollte man mit mehr Hintergrundgeschichte einbauen …
    und ich denke da scheitert es einfach schlicht und ergreifend, die Mühe will sich kaum einer machen.
    Wobei auch dann darf man keine Wunder erwarten … wenn ich mir z.B. Terra Formars
    anschaue, da waren die Charaktere älter und wurden schneller verheizt als man kurz über ihren Hintergrund nachdenken konnte.
    Ehrlich so lange die Storys in den erscheinenden 12 Teilern so flach bleiben … ist das Alter der Charaktere meine geringste Sorge...
    In letzter Zeit langweile ich mich immer mehr bei Anime schauen.
    Viele Serien fangen eigentlich gut an gehen aber in Belanglosigkeit über und machen ein „schönes“ offenes Ende.
    Ich komme mir dann immer ein bisschen verarscht vor wenn ich wirklich an der Geschichte Interesse habe … denn wirklich gute Geschichten sind echt mehr als Rar gesät.
    Ist genau der Grund warum solche Serien wie Death Note aus dem Jahr 2006 noch immer die Charts anführen.
    Ist schon seltsam das der Anime Markt noch immer so Boomt, obwohl so dermaßen viel Grütze in den letzten Jahren produziert wurde.
    Gott sei dank sind wenigstes 1-2 Serien pro Jahr dabei die gute Story über die ganze Serienlänge bis zum Schluß haben … aber von wie vielen die im Jahr produziert werden 80-100 ? Traurig...

  26. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  27. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    895
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Ich denke mal das es daran liegt, das Japaner junge Darsteller bevorzugen. Junge Darsteller sind halt "niedlicher" als ältere, und so weit ich weiß, stehen die Japaner auf alles was niedlich.
    Andererseits hängt das auch mit dem zusammen, was der Zweck der Hauptdarsteller ist. Gerade bei "Mobilesuits" sind jungere von Vorteil, weil diese nun mal bessere Reflexe haben als erwachsene.
    Auf der anderen Seite ist das ist allerdings auch der Grund, wieso viele Europäer glauben das Animes für Kinder sind. Würde also mehr Erwachsene Dargestellt werden, könnte sich die Meinung hierzulande auch ändern (denke ich jedenfalls).

  28. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  29. #15
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.105
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Natürlich wünsche ich mit mehr Erwachsene Charaktere. Vor allem im Romance und Action Breich. Evtl würde ich mir sogar ein Ecchi/Harem Anime/Manga antun wenn es ein richtigen Mann als Protagonisten gibt.
    Denn ich finde es schade das es immer so Lasche Milchbuben gibt.
    Deswegen finde ich Gangster so interessant, auch wenn keine Zeit finde es zuende zuschauen.
    Ich finde auch das es mehr Aktion Animes geben soll wo richtige Männer, vielleicht auch mal mit einem Bart, geben könnte. Frauen die vielleicht mal nicht so unschuldig sind wären auch mal eine Idee.

    Ja, ich bin vollkommen dafür. Aber, egal wie man es sieht viele der angesprochenen Zuschauer sind halt in dem Alter der meisten Anime Charakter. Sowas soll ja meist die Teenager ansprechen. Deswegen bin ich mir sicher das sich das nicht wirklich ändern wird.

    Willkommen wäre es ohne Frage.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  30. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  31. #16
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Nunja mit den jungen Charakteren kann sich wohl der Großteil der Animezuschauer wohl relativ gut identifizieren von daher erfreuen diese sich an relativ großer Beliebtheit.
    Außerdem muss man bei solch jungen Charakteren nicht so viel Backgroundstory erzählen, weil da meistens noch nicht allzu viel passiert ist.
    Trotzdem wäre ein älterer Hauptchar mit mehr Lebenserfahrung und vielleicht schon vom Leben her gezeichnet eine willkommene Abwechslung zum Standart High School oder Shounen Hauptcharakters der immer jung ist.
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  32. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  33. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Eigentlich nicht ... mir gefällt es wenn sich das ganze eher um die Schulregion aufbaut. Also wenn Charakter im Alter von 16-18 sind wie z.b Tatsuya aus Mahouka.
    Natürlich gibt es auch Animes wie GATE wo es super passt das der MC 30+ ist ^^ da er eine lange Zeit beim Militär schon ist, das könnte ein 17Jähriger nicht darstellen.
    Oder auch Muv Luv, da sind auch viele der MCs weit über den 20igern und das auch mit Story relevanten Sachen.

  34. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  35. #18
    黑暗的暗影领主 Avatar von llll
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    在阴影
    Beiträge
    894
    Punkte
    78.075
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori50000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Ich sehe lieber erwachsene Charaktere als kindliche und jugendliche Figuren. Wenn ich diese hysterischen Weiber in den Anime sehe, muss ich provisorisch die Lautstärke verringern, damit ich das aushalte.

    Siehe Durarara oder Death Note. Die Charaktere sind mitunter jung, aber gut gezeichnet und verhalten sich reif bzw. kreischen nicht rum. Das sind gut gemachte Animes, die ich mir immer wieder gerne anschaue.

    Zu einem ernst zu nehmenden Anime gehören ein etwas ernsterer Zeichenstil und ein anderes Setting als High-School oder ähnliches.
    Wenn sich die Charaktere weiter entwickeln ist das kein Problem, wenn sie anfangs aussehen wie Kinder und sich auch so verhalten, gibt aber genug wo das einfach an der Tagesordnung ist, dass sie sich kaum entwickeln.

    Es sollte mehr erwachsene, ernstere Animes geben. Ob die Charaktere dann 14 oder 20 sind, ist mir dann auch egal.
    Nothing can be explained on the precipice of defeat...

    有一天你會發現你的存在的渺小

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  36. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  37. #19
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    799
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Wenn ich mir Bleach so anschaue... hoffe sag jetzt nicht falsche. Ichigo soll ja 15 Jahre sein?!
    Weiß leider auch nicht vieviel Zeit in der Serie vergeht bist zum Ende des Aizen-Aktes. Aber zum Schluss dieses Aktes kommt es mir so vor als sei er plötzlich ca. 20-23 Jahre alt :D (bei dem Zeitpunkt mit den längeren Haaren). Aber auch zwischenzeitlich gab es oft Momente wo ich nur dachte der kann keine 15 Jahre alt sein ... :D

    Und ich muss sagen zum Schluss (20-23 Jahre) hat mir Ichigo am besten gefallen. Wohl daher, dass er sich da "besser, älter" benommen hat. Kommt wohl daher, dass ich auch in diesem alter bin. Also ich wäre mehr für 19-24 Jährige

  38. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

  39. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Saki
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    402
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr euch mehr ältere (20+) Hauptcharaktere in Animes wünschen?

    Wäre aufjedenfall mal was neues.Ich finde oft die Charactere zu oft zu Jung , speziell weil auch etliche Animes sogar ab 18 oder 16 sind.
    Es ist denke ich auch nicht schwer einen erwachsenen Character zu erstellen , aber scheinbar haben die Japaner irgendwie Probleme damit.
    Ich hätte kein Problem mit erwachsenen Characteren wenn diese auch gut dürchdacht sind.

  40. 1 Benutzer sagt Danke:

    Sora (19. July 2016)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158