Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 205

Thema: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #181
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Conmar
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.050
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Zitat Zitat von roggi Beitrag anzeigen
    moin moin,
    also man kauft ja eine DVD und dort sind doch die einstellungen schon dabei mit dem Untertietel,
    aber bei Fansubs, sag ich mal nein, schön das sie es machen, aber extra noch dafür zu zahlen, ist doch schon hart.
    denn sollten die Fansubber so eine arkt werbung am rand der website bekommen, wenn man sich ein stream anschaut, pro streaming seite ne werbung auf klickbasis.
    oder wie Youtube es macht werbung vorran.
    Also mit Werbung könnte ich mich gar nicht anfreunden. Vorallem nicht in oder vor den Videos, deswegen benutze ich auch einen AdBlocker aber das hilft den Fansubbern dann auch nicht mehr. Für die Fansubs zu bezahlen wäre meiner Meinung nach kein "Fan" subben mehr sondern mehr eine Dienstleistung für die man bezahlen muss. Ich finde die Fansubber sollten irgendwo ihre Paypal Adresse angeben damit man ihnen was Spenden kann wenn man möchte.

  2. #182
    Erfahrener Otaku Avatar von Rena_Chan
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    180
    Punkte
    2.915
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Für diesen Crunchy/Peppermintdreck? Ne niemals, ist nicht böse gemeint, aber ich zahle nicht für eine einzige Episode 2€ die ich dann nur auf eine bestimmtes Zeitlimit habe. Außerdem machen die meisten Fansubber die Subs viel besser, wenn ich überhaupt Geld ausgeben würe für Subs, dann als spende für due Fansubber!

  3. #183
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    203
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ist wie immer eine Frage der Qualität des Subs.

    Ich zahle gern pro Folge 1-1,50 € für den Sub unter der Voraussetzung, dass ich den Titel dann auch downloaden darf.

    Ist alles besser als 50,-€ für eine DVD auf den Tisch legen zu müssen, die dann 8-10 von 700+ Folgen enthält. 700€ für eine Serie okay aber doch keine 4000,-€ was meine Ersparnisse von 2 Jahren sind.

    Ich war schon immer der Verfechter von Onlineportalen, die Filme zum Download anbieten. Nur setzt sich das einfach nicht durch. Immer brav die DVD/Blu-Ray inkl. Box (Gegenwert 1-2 €) kaufen müssen und 25-40€ mehr zahlen als es eigentlich wert ist.

  4. #184
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    66
    Punkte
    142
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ich denke nicht, es gibt in der heutigen Zeit wirklich ausreichend andere Möglichkeiten.

  5. #185
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Definitiv nicht. Da Fansubs verdammt gut sind, muss ich doch keine extra kosten tätigen, nur weil diese "offiziel" sind.
    Fansuber machen das aus Leidenschaft, wie ich denke, deshalb ein klares nein.
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  6. #186
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    2.188
    Errungenschaften:
    Senpai1000 ErfahrungspunkteTagger AmateurGalerie AusstellerErste Gruppe

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Es kommt darauf an, ob es bereits von Usern erstellte Untertitel gibt und wie qualitativ hochwertig diese sind. Wenn ich mir beispielsweise eine Serie anschaue, bei der mir in jedem zweiten Satz ein Fehler auffällt, dann stört es mich schon extrem und versuche eine andere Sub-Gruppe zu finden.

    Grundsätzlich unterstütze aber auch die Veröffentlichung und Verbreitung von Anime, weswegen ich gerne für offizielle Untertitel bezahle. Überhaupt verfällt die Branche immer weiter... "Fanservice" oder sonstiges werden anscheinend unentbehrlich und zerstören teils die gesamte Atmosphäre. Man sollte die Studios meiner Meinung nach echt weiter unterstützen, in der Hoffnung, dass sich die Lage verbessert.

  7. #187
    Erfahrener Otaku Avatar von Pitou
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    155
    Punkte
    1.629
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Verstehe die ganzen Beiträge hier nicht.

    Für diesen Crunchy/Peppermintdreck? Ne niemals, ist nicht böse gemeint, aber ich zahle nicht für eine einzige Episode 2€ die ich dann nur auf eine bestimmtes Zeitlimit habe.
    Wäre mir neu, dass man für Crunchyroll für jede Episode 2 € bezahlt, Crunchyroll ist wohl die beste Seite wo man Animes und deren Macher unterstützen kann für wenig Geld (€4.99/Monat!!). Ein Monats Abo kostest nicht viel und man kann so viele Animes schauen wie man möchte und das auch auf Full HD. Die meisten hier lieben Animes, sind aber nicht bereit dafür Geld auszugeben... lächerlich.

    Also ja ich bin bereit dafür Geld auszugeben. Tue ich auch mit meinen Crunchyroll Abo. Aber wobei mir manche andere Animes wirklich auch zu teuer sind, wie Hellsing Ultimate 25 € Pro Folge, wie bitte??

    Aber dennoch die meisten hier denken wohl, Animes werden aus Luft und Liebe gemacht und Animeveranstaltungen von Peppermint oder sonstigen werden ohne Kapital gemacht. Wenn man nicht bereit ist für Anime Geld auszugeben, kann auch die Anime Gemeinschaft nicht ordentlich wachsen und wie ich die meisten hier einschätze, würde es Sie wirklich freuen wenn sie in RL mehre Leuten zum reden über Animes hätten.
    Geändert von Pitou (14. May 2016 um 20:01 Uhr)

  8. #188
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.855
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Also verdient hätte die ein oder andere Subgroup das definitiv, aber ich glaube ich wär dafür zu geizig.. Vorallem weil die großen Subgroups bzw. der großen Animes Unmengen an Downloadzahlen haben werden und dadurch sich bei dem ein oder anderen OCH doch relativ schnell relativ viel Geld verdienen lässt.
    Sie werden das teilweise aus der Freude daran machen, aber ich glaube das mit einem erfolgreichen Anime (nehmen wir mal den Klassiker One Piece) mit Sicherheit einige 100€ im Monat verdienen lassen womit OCH Kosten schnell beglichen sind und sich der Rest als Obulus auf die einzelnen Member aufteilen lassen könnte.

    Unterschied Fansub zu "offiziellen" Subs wird hauptsächlich eh nur die Qualität der Rechtschreibung sein, wobei darauf generell auch kein Verlass ist, wenn ich mir so die ein oder anderen öffentlichen Schilder bei uns in der Gegend anschaue.. :D
    Was ich damit sagen will ist, dass ich mit einigen "falschen" Formuleirungen und/oder Rechtschreibfehlern sehr gut leben kann solange das den "Guckfluss" des Animes nicht weiter beeinträchtigt.

  9. #189
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Zitat Zitat von Pitou Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht bereit ist für Anime Geld auszugeben, kann auch die Anime Gemeinschaft nicht ordentlich wachsen und wie ich die meisten hier einschätze, würde es Sie wirklich freuen wenn sie in RL mehre Leuten zum reden über Animes hätten.
    Jein von meinen Erfahrungen aus mit 3 meiner Bekannten die auch Animes schauen da gehen die Meinungen und Interessen so weit auseinandern, das obwohl wir alle Anime Fans sind keinen gemeinsamen Nenner für Gespräche über die Serien haben.
    Ist ungefähr so als würde man alle Film Fans in eine Schublade werfen. Es spielt einfach eine große Rolle was jemanden gefällt und was nicht ... ob man die Folgen nur einmal schaut oder gerne auch öfter.
    Und wowohl die meisten immer von den ganzen Bereich "Animes" sprechen gibt es eine echt riesige Bandbreite.
    Ich verurteile andere nicht die andere Vorlieben im Bereich der Animes haben, nur ein Gespräch über gemeinsame Interessen kommt halt so nicht zustande.

    Zum Thema für offizielle Subs zahlen, klar wie so auch nicht ... nur wenn die Qualität und technische Seite einfach schlechter sind als die Fansubs ... naja da würd ich mich dann als zahlender Kunde ein bisschen verarscht vorkommen.

  10. #190
    Erfahrener Otaku Avatar von Pitou
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    155
    Punkte
    1.629
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Was ich damit ausdrücken wollte dass ich schon Menschen in RL kennengelernt habe die es geheim gehalten haben, dass sie überhaupt Anime schauen, weil es Ihnen peinlich ist. Das wollte ich damit mehr ausdrücken und würde es mehr gefördert werden, würde es so etwas weniger geben. Auch hier im Forum hatte ich schon bei einen Thread gelesen, dass Personen im groben und ganzen niemanden zum sprechen haben, da es als Kinderkram abgestempelt wird oder sonstiges und es daher auch für sich behalten.

  11. #191
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Wenn jemand mit dem Argument kommt Animes seien für Kinder dehnen lege ich immer Nahe Psycho Pass in Ger Dub zu schauen.
    Spätestes dann ist auch den Vorurteilsbehafteten klar das Animes mehr seien können als was man im Nachmittagsprogramm evtl. zu sehen bekommt.

    Das offizielle ger subs was an der Situation ändern können glaub ich nicht. Die Einstiegsschwelle für Subs ist einfach sehr hoch meiner Meinung nach.
    Nur Profisonelle Ger Dubs könnten auf Dauer etwas bewirken und leider werden die Dubs meißt eherer lieblos produziert ... was eher schädlich ist.

    Auch ich bin schon seit Jahren dazu übergegangen nur noch Original mit Subs zu schauen, da gute Synchronsprecher einfach sehr viel zum ganzen Erlebnis beitragen.

    Ich selber habe es beinahe aufgegeben mit anderen über Animes zu reden ...
    warum die wenigsten wollen sich mit verschieden Meinungen und Ansichten auseinander setzen

  12. #192
    Kleiner Experte Avatar von rmax67
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    125
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Naja eigentlich bezahlt man die ja schon beim Kauf der BD-Boxen, allerdings finde ich das die teilweise Zensur und manchmal die rechtschreibfehler eine Zahlung schon gar nicht mehr rechtfertigen. Denn eine Zensierte Geschcihte macht den ganzen Ablauf kaputt und teilweise auch einige Witze. Das endet damit das ich Deutsche Anime Releases mitllerweile als unfertige Produkte abstemple die einen Kauf nicht mehr rechtfertigen. Das läuft da ja genauso wie in der Spiele branche hauptsache Geld scheffeln, aber nur halbfertige Produkte abliefern.

  13. #193
    Premium Spender
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Kenzingen
    Beiträge
    10
    Punkte
    2.718
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Zitat Zitat von Rena_Chan Beitrag anzeigen
    Für diesen Crunchy/Peppermintdreck? Ne niemals, ist nicht böse gemeint, aber ich zahle nicht für eine einzige Episode 2€ die ich dann nur auf eine bestimmtes Zeitlimit habe. Außerdem machen die meisten Fansubber die Subs viel besser, wenn ich überhaupt Geld ausgeben würe für Subs, dann als spende für due Fansubber!
    Eh Crunchyroll kostet grad mal 5€ im Monat. Und man hat unbegrenzt Zugriff. Und das schon seit 2015. Und in der aktuelle Frühlingsseason sind ca. die Hälfte alle Animes verfügbar. Klar man kann den Content nicht direkt downloaden, aber man muss sich halt entscheiden ob man lieber die Animes unterstüzt und auf legalem Wege diese anschaut oder ob man es einfach "schwarz" downloadet. Am besten ist ja Crunchyroll zu bezahlen und wenn du es noch immer "sammeln" willst entweder halt wirklich "schwarz" downloaden oder DVD/BlueRay kaufen.

  14. #194
    Fansub > Simulcast Avatar von Gott Enel
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Himmel
    Beiträge
    187
    Punkte
    1.675
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ganz ehrlich, nein. Ich habe mir auch einmal einen Crunchyroll Account gekauft, aber die Untertitel haben mir einfach nicht gefallen. Der Typset ist nicht so genial, Timing passt öfters auch nicht und Kara im Opening ung Ending ist auch nicht vorhanden. Hingegen bei kostenlosen Fan-Subs passt immer so gut wie alles. Nur dass eben die Videoqualität nicht so gut ist, da es nur vom TV aufgenommen. Vorallem regt mich auf, dass der Untertitel immer so weit oben im Video steht. Und die Sätze sind immer geteilt und übereinander. Mir gefällt es lieber, dass jeder Satz langezogen dargestellt wird. (Ich hoffe, dass man das versteht.)

  15. #195
    サイコ Avatar von PsychoKnuffi
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    474
    Punkte
    10.075
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHyperaktiv

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Eigentlich würde ich ja generell nein sagen, aber wenn alle, auch die Fansubber, anfangen Geld für ihre Subs zu verlangen hätte dann man noch eine Wahl? Ich meine, ich bin definitiv kein Großer Fan von Deutschen oder Englischen Vertonungen, somit muss ich ja auf Sub's zurück greifen oder Japanisch lernen. Da letzteres etwas Zeit in Anspruch nehmen wird, heißt es wohl Sub's. Das Problem dabei wäre nur das Preis Leistungs Verhältnis. Wie schon viele sagen wäre man nicht bereit dafür 2€ pro Folge zu zahlen.
    Aber wenn alle Geld verlangen würden, würden die Angebote auch viel annehmbarer. Da es ja dann Rivalen gibt, die man versucht zu besiegen. Und das geht am besten mit guten Angeboten zu niedrigen Preisen. Wie in der normalen Industrie auch. Ob es dann den Subern an sich dann Spaß macht, und die Leistung darunter nicht schwankt sei mal dahin gestellt.

    Denn es gibt ja Fansub's. Und solange es etwas kostenlos zu Verfügung ist, wo man auch weiß das es genauso oder bessere Arbeit wie der Kostenpflichtige leistet, bleibt man auch beim Kostenlosen. Man vermeidet ja so gut wie immer Geld zu zahlen, wo man weiß es geht auch kostenlos.

    Daher bleibe ich bei der Stellung: Nein, solange ich nicht dazu gezwungen werde bleibe ich bei denn guten alten Fansub.

    ★✰ |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | ✰★

  16. #196
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ich würde auf jeden Fall nein sagen. 1. Kommt die Arbeit von Crunchyroll und anderen Publishern nicht so gut an und 2. ist die Qualität der Subs auch nicht so gut, wie die von FanSub Gruppen. Außerdem schaue ich eh, natürlich nur wenns es geht, den deutschen Ton an, da ich nicht der Untertitelfan bin. Ich liebe den deutschen Ton. Das sieht man bei mir auch in der Anime-Liste. Die meisten Anime, die ich durchgeschaut habe, gibt es bereit mit deutschem Ton. An einem Anime wie Fairy Tail sitzte ich schon seit ewigkeiten, da mir einfach die Motivation fehlt, den Untertitel zu lesen. Ich weiß auch nicht warum, aber ich bevorzuge immer den deutschen Ton vor einem Sub, weswegen ich mir auch keinen Sub kaufen würde, da ich den Anime so schell eh nicht geben werde.

    PS: Wozu bin ich eig. auf dieser Seite. Hier kann man die Kostenpflichtigen Subs so oder so herunterladen

  17. #197
    Freigeschalteter Otaku Avatar von remiel
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    für Untertitel allein würde ich auch nicht bezahlen. Aber für ein Abo in der Art von Netflix oder AmazonPrime, mit guten Subs und auch einem großen Angebot würde ich montalich etwas bezahlen. Da doch einige Animes lizensiert werden und dann doch niemals bei uns rauskommen^^

  18. #198
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Neyzu
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    3.054
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Zitat Zitat von remiel Beitrag anzeigen
    für Untertitel allein würde ich auch nicht bezahlen. Aber für ein Abo in der Art von Netflix oder AmazonPrime, mit guten Subs und auch einem großen Angebot würde ich montalich etwas bezahlen. Da doch einige Animes lizensiert werden und dann doch niemals bei uns rauskommen^^
    Es gibt AnimeOnDemand [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], ist im Endeffekt Netflix für Anime ^^
    Habe es selber noch nicht ausprobiert, scheint aber nicht schlecht zu sein.

    Naja, und meine eigene Meinung zu dem Thema: Fairer Preis, und gute Quali. Wenn das passt würde ich gerne den Anime Markt unterstützen, anstatt Fansubs zu nutzen. Leider hängen die ganzen Unternehmen weiterhin an ihren (leider größtentils) schlechten Synchro's anstatt vernünftige Subs zu erstellen, weswegen ich den Manga-Markt regelmäßig unterstütze

  19. #199
    Freigeschalteter Otaku Avatar von remiel
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.358
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Danke für den Link, ich hab mir das Angebot schonmal angeschaut aber leider find ich die Auswahl etwas klein für 100 € im Jahr. Besonders da ich recht viel Animes schaue und ich find auf der Homepage auch keinen der Animes die aktuell laufen.

  20. #200
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    22
    Punkte
    431
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Wenn überhaupt, kann ich mir nur kleinere Beträge vorstellen.
    Wenn das viele machen würden, wäre das ja mal eine Idee.

    Bei manchen Animes wäre es halt schon schön ordentliche Untertitel zu haben.
    Es gibt ja manchmal recht schlechte Subs, wo man schon merkt, dass der Text verdächtig nach Übersetzer klingt.

    Wenn ich aber bezahlen würde, dann aber für ganze Staffen zahlen.
    Da ich das meiste Raubkopiere und nur in digitaler Form besitze und mir somit viel Geld spaare, könnte ich da das wieder rein stecken und somit effektiv helfen die Qualität zu verbessern und somit auch zu verbreiten.

    Ich frage mich nur halt, wie ein solches Bezahlmodell aussehen würde.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158