Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 205

Thema: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #141
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.257
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Bezahlen würde ich wenn ich dann dort auch qualitativ gute Subs bekommen würde.
    Und ich mir die Animes in Ordenlicher Qualität direkt ansehen könnte über einen Stream oder Download.
    Gegen ein Abo zb für eine Flatrate hätte ich nichts einzuwenden. Sowas gibt es ja schon auf Englisch zum Beispiel. (Crunchyroll)
    Da der zugehörige Anbieter dafür wahrscheinlich Lizenzgebühren bezahlen müsste, würde man so auch die Studios unterstützen können.

  2. #142
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.752
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Niemals. Ist mir doch egal ob der Untertitel Offiziell ist oder nicht. Steht doch sowieso das gleiche da. Außerdem gebe ich dafür kein Geld aus, solange es das auch kostenlos gibt.

  3. #143
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.839
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Würds auch nicht tun. Fansubs haben viel mehr Leidenschaft inne als z.B. die Subs von Crunchyroll. Da wird z.B. gar nicht erst an ne "Karaoke" Version vom Intro gedacht. Ist halt auch viel Arbeit (weiß ich aus Erfahrung). Das Typesetting ist in den meisten Fällen einfach total schlicht gehalten und ich denke den Charakteren fehlt manchmal auch nen bisschen der Biss. Nen Fansubber hat ja wirklich auch die Aufgabe, nen Charakter vernünftig einzufangen!

  4. #144
    Kleiner Experte Avatar von marco.xf
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    55
    Punkte
    4.386
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ja also für die für eine Deutsche Blu-ray Version mit nur mit Untertitel nicht. Für die Simulcast auch nicht sind einfach zu teuer wenn man sich jede Einzelne Folge Downloaden muss und 2-3 Euro pro bezahlt finde da die variante von Crunchyroll gut ein Abo das nur 6 Doller kostet und man hat ne große Auswahl für den Preis man kann sich die Folgen Zwar offiziell nicht Downloaden aber wenn man weiß wie kann man sie Rippen.

    Marco

  5. #145
    Kleiner Experte Avatar von Rikune
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.885
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Extra für Untertitel zu bezahlen würde ich mir nicht antun. Gibt genug kostenloses hier im Netz.
    Es gibt meiner Meinung nach genug gute Fansubber und deren Übersetzung können vielleicht den einen oder anderen Fehler haben, aber das würde mich nicht im geringsten stören. Zudem bemühen sich solche, einen Anime komplett übersetzen, d.h. sie achten auch auf Texte, Schilder usw. im Hintergrund und das musikalische lassen sie auch nur sehr selten aus im Gegensatz zu offiziellen Subs von peppermint z.B.

  6. #146
    Freigeschalteter Otaku Avatar von pyronik
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    40
    Punkte
    4.620
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Nein, gibt viele gute Fansubber die sich da wirklich viel Mühe geben und da sieht man das dann auch. Würde eher für die Fansubs spenden, als für irgendwelche industriellen Subs. Da gibt sich sowieso keiner Mühe, merkt man oft bei Untertiteln in Filmen, die werden da einfach reingeklatscht und fertig.
    Wenn man manchmal liest worauf die Fansubber alles achten um es möglichst detailgetreu darzustellen, da weiß man einfach wie viel Arbeit und Liebe im Detail drin steckt.
    Klar gibt es auch die, die einfach möglichst schnell was hinklatschen um die ersten zu sein, allerdings stelle ich mir auch die Subs genauso in der Industrie vor. Schnelle Abfertigung und gut ist.

  7. #147
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Sehe das wie die meisten über mir. Da spende ich es lieber guten Fansubber, die habens auch mehr verdient.
    Glaube das ist ähnlich wie mit den deutschen Dubs. Da sich die Firmen nicht wirklich mit dem Thema auseinandersetzen, wird alles eher wortgetreu anstatt sinngemäß
    übersetzt, was in den meisten Fällen ein Nachteil ist. Das ist bei guten Fansubbern eben anders da sie meist den Anime selbst verfolgen und somit mehr Ahnung haben auf was es ankommt.

  8. #148
    Freigeschalteter Otaku Avatar von nebulasar
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.831
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Eher weniger, ein Grund dafür ist das diese kommerziellen Subs unter enormen Zeitdruck erstellt werden, was man auch merkt.
    Die Fonts sind meistens nicht besonders schön,QC ist zwar vorhanden, hält sich aber in Grenzen. Ich finde wenn man schon für etwas Geld verlangt sollte dies dann auch fehlerfrei sein, das ist bei den Subs bisher nicht immer der Fall ^^

  9. #149
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lotosdenta
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    38
    Punkte
    2.950
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Also bisher habe ich noch fuer keinen Sub bezahlt, hatte aber vor ein paar Wochen mal daran gedacht bei Peppermint oder diversen anderen Seiten mir ein "abo" oder Season Pass zu holen. Als ich die verdammt hohen Kosten auf allen Seiten gesehen habe (Crunchyroll war die einzige Ausnahme die noch gute Preise hatte, wobei das Sortiment nicht meinem Stil entspricht), wurde mir klar, dass ich auf keinen Fall fuer Subs bezahlen werde wenn die Auswahl so gering und die Preise soooo hoch sind.
    Dann bleib ich lieber bei meinem OCH und warte ein wenig auf ne gute Folge :D

  10. #150
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Aufgrund der hässlichen, gelben VOB-Subs wie bei Kazé handelt, oder um schlicht und einfach schlecht ausgewählte Schriftarten und Farben in den ASS-Subs wie bei K-ON! halte ich nicht viel von "offiziellen" Subs. In der Regel geben sich Fansub-Gruppen sich viel mehr Mühe, da sie es nicht in erster Linie für Geld tun. Bei solchen "offiziellen" Subs stört es mich auch, dass jeder Begriff ins Deutsche übersetzt wird. Beispiel dazu wäre der "Tee nach der Schule" bei K-ON!. Oder auch wenn die Übersetzer die Endung -san wortwörtlich nehmen und sich plötzlich Jugendliche siezen.

    Daher würde ich nicht für "offizielle" Untertitel bezahlen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #151
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tiblis
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.707
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Zitat Zitat von nutrrox Beitrag anzeigen
    In der Regel geben sich Fansub-Gruppen sich viel mehr Mühe, da sie es nicht in erster Linie für Geld tun. Bei solchen "offiziellen" Subs stört es mich auch, dass jeder Begriff ins Deutsche übersetzt wird. Beispiel dazu wäre der "Tee nach der Schule" bei K-ON!. Oder auch wenn die Übersetzer die Endung -san wortwörtlich nehmen und sich plötzlich Jugendliche siezen.
    Ich muss nutrrox zustimmen. Ja, offizielle Subs sehen meist ziemlich schlecht aus. Und ja, meist werden unpassende Begriffe mitübersetzt.
    Dafür sind sie (nach meinen Erfahrungen) immer fehlerfrei. Viele Subgruppen bauen Fehler mit rein, meist zwar nur kleine Kommafehler, aber dennoch Fehler.

    Aber alles in einem würde ich dafür auch nicht bezahlen. Wenn sie dabei sind, ok, aber NUR dafür, nee.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (19. August 2014 um 21:50 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.

  12. #152
    Freigeschalteter Otaku Avatar von FlutterRage
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    in your mind
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.941
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Grundsätzlich würde ich schon dafür bezahlen, aber nur unter der Voraussetzung, dass die Subs dann wirklich hohen Qualitätsstandards entsprechen. Hier würde ich auch für Fansubs bezahlen, wenn sie diesen Anforderungen entsprechen, es wird dort schließlich einiges an Arbeit hineingesteckt. Es muss dann aber auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmen. Viele offizielle Versionen finde ich für die abgelieferte Qualität viel zu teuer.

  13. #153
    Erfahrener Otaku Avatar von Issei
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    234
    Punkte
    3.910
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ich würde kein Geld für offizielle Subs ausgeben.
    Meiner Meinung sind die Fansubs ganz toll.
    An dieser Stelle ein ganz großes Lob an die Subber !
    Aber offizielle Subs halte ich für unnötig.
    Wäre meiner Meinung nach Geldmacherei mit weniger Bemühungen,
    weil die Synchro von Animes wesentlich aufwendiger ist, als das "subben".

  14. #154
    Freigeschalteter Otaku Avatar von T wie Toll
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.700
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Wenn der Anime gut ist und ich den immer und immer wieder schauen könnte und der Offizelle untertitel gut ist dann immer wieder gern aber wenn sie einfach nur von Fan Sub Gruppen den Titel klauen würden dann auf keinenfall.

  15. #155
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    43
    Punkte
    2.753
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Für sehr gut übersetzte Untertitel und zusätzlich einer super Bildqualität würde ich, wenn es nicht zu teuer ist, auch gerne monatlich bezahlen. Für deutsche Synchronisation hingegen würde ich keinen Cent ausgeben, da mir diese nicht gefällt.

  16. #156
    Neuling auf Bewährung Avatar von NinjaYus
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.657
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ja auf jeden Fall, da ich dann von den Untertiteln erwarten kann das sie fehlerfrei sind und die Animes auch pünktlich übersetzt erscheinen,
    damit ich bloss nicht wieder irre werde, wenn sich eine Übersetzung verspäten sollte :D .

  17. #157
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    1.515
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Da ich mich daran gewöhnt habe, schnell einen Stream anzumachen und ihn zu schauen und ich ein Schüler bin (und deswegen sowieso nicht so viel Geld zur Verfügung gestellt habe) ist meine Antwort nein. Wenn dann würde ich mir DVDs kaufen und sie in meine (noch) nicht vorhandene Sammlung stellen, aber da das meist zu teuer kostet wieder ein nein von mir.

  18. #158
    Kleiner Experte Avatar von eraz
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    RLP
    Beiträge
    52
    Punkte
    3.254
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Nein. Wirklich nicht. Die Sub-Gruppen leisten mit unter so tolle Arbeit, dass es "offizielle" Untertitel nicht besser machen könnten.
    Wenn hier und da mal ein paar Rechtschreibfehler drin sind... es gibt schlimmeres.
    Man muss ja auch mal bedenken, dass die Sub-Gruppen das kostenlos zur Verfügung stellen.

    KOSTENLOS !!! Da sollte man nicht so pingelig sein. =D

  19. #159
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    36
    Punkte
    2.091
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Das würde auf den Preis ankommen und voallem wer das Geld einsteckt.
    Wenn es komplett in die Entwicklung des Anime geht gerne ABER wenn da der Staat etc auch wieder was abgreift ein klares nein.
    Ich fände es besser soetwas über Spenden zu probieren.

  20. #160
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.652
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Man muss hier auch mal die Legalität im Auge behalten. Viele Animes sind in Deutschland nicht lizensiert, daher sind Fansubs eher eine grauzone.

    Bezahlen würd ich generell gerne für offizielle Subs, wenn es solche VOD geben würde, die auch wirklich eine große Auswahl haben. Ich selbst habe Amazon Prime Instant Video (Anime auswahl gering) und Netflix (Anime auswahl auch zu gering). Sowas wie crunchyroll hab ich mir schon durch den Kopf gehen lassen, aber die Auswahl ist einfach zu klein.

    Ob ich nun für Fansubs bezahlen würde, ist echt eine schwierige Frage, auf die ich keine Antwort geben kann. Hier wäre es das Problem, das man sich vllt doch Strafbar macht. Ka wie die Gesetzlage hier aussieht.

    Man kann nur sagen das die Fansubs guten Job machen!

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158