Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 205

Thema: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #161
    Freigeschalteter Otaku Avatar von EnMonCoeur
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    35
    Punkte
    1.861
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Generell würde ich für eine Leistung bezahlen, die ich beziehe.

    Jedoch finde ich viele "offizielle" Subs nicht gerade berauschend.
    Zumindest habe ich mir oftmals die erste Folge von verschiedenen Anime angesehen (da bei einigen die erste Folgen kostenlos zum Anschauen angeboten wird) und wenn ich mir überlege, dass ich dafür bezahlt hätte, dann wäre ich mir regelrecht "verarscht" vorgekommen.
    Kann natürlich auch sein, dass ich bis jetzt immer nur Pech hatte und schlechte, offizielle Subs fand.

  2. #162
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.410
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ich muss dir recht geben, dass einige (leider nicht wenige) Fansub-Gruppen (z.T.) große Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung haben, allerdings habe ich bis jetzt nur wenige Fälle erlebt, wo das mich wirklich gestört hat. Da meistens mehrere Gruppen den gleichen Anime subben, nimmt man das alternative Release (und/oder beschwert sich bei der Gruppe). Platzhirsche wie Chinu kann man nicht vorwerfen, viele Fehler einzubauen.
    Das die Subs zum großen Teil doppelt übersetzt werden ist verschwerzlich, ich weiß nicht ob, die Lizensnehmer da wirklich besser sind (bekommen die ein deutsches Skript, oder übersetzen die sogar selber aus dem Japanischen? Ein englisches gibt es mit Sicherheit schon vor der deutschen Lizensierung -> Nehm ich doch das und spare mir das Geld für eine gescheiten Jap-Ger-Übersetzer).

    Und "diese Krücke" ist bei offiziellen Releases (auch aus technischen Gründen) pott häßlich. Es gibt auch keinerlei (oder wenige) Contexthilfen (Schilder und Texte, mit Formatierung !! Kein simples plumpes Einblenden derÜbersetzung). Spice and Wolf ohne Erklärungen? Nur mit Wikipedia (wenn man auch verstehen will, was das Gesagte bedeutet). Ich finde die OP/ED meistens sehr schön gestylt (schön zum Anschauen ). Bei den DVD-Subs bekommt man die etwa garnicht oder als Standardkost (bklockig und gelb) gesubbt. Wenn man eh größtenteils mit Ger-dub schaut dann ist das völlig ok. Dann betrifft einen aber die ganze Diskussion/Fragerunde hier nur am Rande.

    Und auch Arial hat seine vorzüge. Mir persönlich ist die Schriftart aber zu "kantig", wenn ich Anime schaue: Supper zum Lesen von (langen?) Texten, aber bei Animes kommt es auf das "Feeling" an. Die Fonts unterstützen die Szenen indirekt (vorallem bei OP/ED -> z.B. Black Lagoon OP!!). Für den Hauptteil wird auch immer eine angenehme Font gewähnt, die zum Anime passt. Ich bin kein Subber, die machen sich da wohl ziemliche Gedanken, was wo wie am Besten passt.

  3. #163
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Slyder
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.280
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Das würde den Leuten die das aus Spass machen, also den Fansubbern doch das "Hobby" versauen.
    Deshalb Nein, denn ihre Arbeit sollte auf jeden Fall mehr als gewürdigt werden, soviel Zeit wie die Leute investieren.

  4. #164
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.316
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ich würde würde für anständige Untertitel bezahlen um den Animemarkt zu unterstützen, aber wie von den anderen schon gesagt, sind die Fansubs meistens viel besser als die Publisher. Da schaue ich sie mir lieber auf Englisch an, aber da ich nicht so gut Englisch beherrsche, bezahle ich ab und zu für die Simulcasts, weil die Titel meistens schon vorzeitig lizensiert werden (was echt Schwachsinn ist). Auch habe ich schon ein paar Fehler bei den Simulcast entdeckt. Zum Beispiel bei Fate/stay night (2014) nennen sie statt Ilyasviel Irisviel obwohl Irisviel ihre Mutter ist.

  5. #165
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    BW
    Beiträge
    21
    Punkte
    894
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Also ehrlich ? Nein ! Bei den vielen Anime , würde ich glatt mal mit Familie 2 Jahre an Japan müssen und Japanisch lernen, damit ich nicht so viel Geld ausgeben muss.
    Wenn es ein bezahlbares Abo Modell geben würde mit den aktuellen Serien die mich begeistern , würde ich eher dazu neigen Geld auszugeben.

  6. #166
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17
    Punkte
    884
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    ich denke ich wäre bereit Geld für offizielle Untertitel ausgeben aber die Kosten sollen nicht sehr hoch sein.
    Ich denke 4-5€ pro Anime wären ganz okay für qualitativ hochwertige Untertitel .

  7. #167
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Wenn ich mir die Qualität mancher Kommerzieller Subs anschaue vergeht mir die Lust. Wird der Sub zu einem Dub dazu geliefert kann ich noch über Fehler hinwegsehen. Aber wenn bei einem kommerziellen Sub Fehler vorkommen ist das in meinen Augen ein absolutes No go. In einem Buch welches aus mehreren Tausend Wörtern besteht kann sich auch mal ein Fehler einschleichen und ich würde nur müde drüber schmunzeln. Aber Ein Sub besteht in der Regel dazu im aus Verhältnis wenig Worten. Es ist mir daher unbegreiflich wie man in einer Serie wie Durarara 2 die nur aus 12 Folgen besteht, dermaßen viele Fehler einbauen konnte.

  8. #168
    Spender Avatar von Cranel
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    55
    Punkte
    1.860
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Kurz gesagt

    Dub ja
    Sub nein

    Ich meine da gibt es so viele Leute, die als Hobby verschiedenste Animes übersetzen.
    Es wäre respektlos denen gegenüber sich irgendwelche Subs zu kaufen, wo es die doch um sonst gibt.
    Außerdem sind die Kommerziellen Subs meist VIEL schlechter von der Qualität her, was jedoch schon öfters hier erwähnt wurde.

  9. #169
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Würde ich nur machen wenn diese auch qualitativ an die von Chinunarete oder Nanaone rankommen würden, Leider sind nur viele nicht so gut wie eben diese, meistens sind diese fehlerbehaftet oder sogar schlecht übersetzt. Manche sehen sogar optisch sehr unansehnlich aus, gutes Beispiel hierbei sind die Subs von Kaze, welche mit ihrem merkwürdigen Gelbton ins Auge stechen und dies nicht sonderlich positiv.
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #170
    フォーラムの惨劇 Avatar von Daelock
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Im Fantasieland
    Beiträge
    725
    Punkte
    10.752
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ehrlich gesagt, nein.

    Aber auch nur, da ich nicht glaube, das sie Qualitativ so viel besser sind, als die Fansubs.
    Wieso sollte ich also für etwas zahlen, dass es bereits schon gibt. Und das auch noch in der selben Qualität.
    Ich habe davon keinen Vorteil.

    Man müsste sich da schon etwas besonderes einfallen lassen, um mich damit zu locken.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  11. #171
    Unsichtbar Avatar von Windwusel
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    282
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Eine Art Abo-Modell alla Netflix für Anime mit Untertiteln wäre für mich in Ordnung. Allerdings wird es etwas in dieser Form wohl in naher Zukunft kaum geben. Nicht mal Netflix, Amazon und ähnliche bieten ein komplettes Angebot. In dem Fall wären das dann Kaze, Peppermint und andere die die Rechte an ein paar Anime haben. Es müsste also praktisch einen Zusammenschluss dieser Firmen geben um etwas kleines in der Form zu ermöglichen. Doch selbst dann würde es wohl niemals der Anime Sammlung hier im Forum nahe kommen.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  12. #172
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.385
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Kommt drauf an, für die Subs von Peppermint Anime würde ich zahlen, wenn sie nicht ganz so teuer wären, da ich deren Subs nicht schlecht finde. Aber für das was zum Beispiel Kaze da produziert, abgesehen von Nisekoi, würde ich nichts zahlen, da nehme ich mir lieber englische Subs.

  13. #173
    Kleiner Experte Avatar von Masgaripa
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    98
    Punkte
    2.864
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Also wenn wir jetzt über Simulcast reden,wie z.B Crunchyroll,FUNimation!....
    Wäre meine Antwort "Nein".
    Für mich ist das größte Problem,dass ich Internet brauche um den Service zu nutzen.
    Wenn man unterwegs ist und man Animes gucken will,braucht man Internet.
    Darum habe ich lieber die Animes auf meiner Festplatte,um mir jederzeit JEDEN Anime zu gucken,auf welchen ich Lust habe.
    Bei BlueRay.....wäre es mir einfach zu teuer....

    Zusammengefasst:Warum Geld zahlen,wenn die Fan-Subs sehr gut sind?

  14. #174
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    2.626
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    wsl würde ich dennoch kein geld bezahlen bei so viel folgen die ich mir in den letzten wochen angeschaut habe :D
    selbst wenn die nur 50 ct für ne folge anbieten würden wäre ich schon arm wie ne kirchenmaus.

    qualitativ finde ich fansubs auch öters besser als von peppermint^^

  15. #175
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sou-chan
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.893
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ich würde nur etwas dafür bezahlen, wenn wirklich die Qualität und alles drum und dran stimmt, aber auch nur für einen Anime, von dem es bis jetzt nur wirklich schlechte Untertitel im Netz gibt.

    Natürlich sollte es sich auch um einen annehmbaren Preis handeln.

  16. #176
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.149
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    ich hab mir mal ne blu ray gekauft und die mit ger sub geschaut, und ich war echt entäuschend, der hat sich so schlecht gelesen und die haben übersetzungsfehler drinne das es kracht... die haben einfach mal onii-sama mit irgend einem satz übersetzt aber nicht mit Bruder-.-
    und daher will ich mir nix mehr von denen kaufen.
    Wenn die japaner gescheite ger subs machen würde, würde ich denen schonmal 10 euro im monat finanzieren.

  17. #177
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    450
    Punkte
    3.529
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Generell wäre ich ja bereit für Untertitel zu bezahlen, allerdings stimmt sowohl bei Fansubs als auch bei offiziellen Subs leider oft die Qulität nicht. Für exzellent übersetze, schön gestaltete Subs hingegen wäre bzw. bin ich tatsächlich bereit Geld auszugeben.

    Und wenn es um die Qualität von Subs geht, so bevorzuge ich die offiziellen englische Subs (entweder von Blu-Ray Releases oder von den Simulcasts). Diese sind eigentlich immer besser als ihr deutsches Pendant und ich finde sie auch höherwertiger als deutsche Fansubs. Zumal fast alle Sub Gruppen aus den englischen Quellen übersetzen. Der einzige Vorteil von Fansubs, liegt bei der (manchmal) schöneren Gestaltung und das meistens auch die Openings & Endings übersetzt werden. Bevor die Simulcasts da waren, hatten die Fansubs noch eine größere Bedeutung. Mittlerweile haben sich, aus der englischen Szene, fast alle Sub Gruppen zurückgezogen, da sie halt nicht mit Crunchyroll und Co mithalten können. Übrig geblieben sind nur ein paar Ausnahmen wie FFF, Commie oder Chihiro Subs. Die goldene Zeit der Fansubs ist halt vorbei und die Lage wird sich, sicher auch nicht bessern. Deutsche Fansubs haben es da zurzeit noch ein wenig leichter, da sie oft bessere Übersetzungen anbieten können, als die deutschen Simulcasts. Auf lange Sicht werden sie es allerdings nicht leicht haben, da die Qualität der deutschen Simulcasts auch stetig besser wird. Naja, man wird ja sowieso sehen was die Zukunft bringt^^

    Noch kurz etwas zu den Simulcast Anbietern:

    Bereitwillig zahlen würde ich für die ganzen Simulcast-Dienste (wie Crunchyroll, Funimation, Daisuki, Peppermint) nur dann, wenn diese auch Downloads für ihre Animes anbieten würden. Solange dies nicht der Fall ist, greife ich liebend gerne auf die WebRips, diverser Rip-Gruppen(vorzugsweise von HorribleSubs) zurück. Denn von reinen Streaming angeboten, halte ich nichts! Ich möchte zumindest die Daten auf meiner Festplatte haben, damit ich mir den Anime auch jederzeit ohne Internetverbindung ansehen kann! Außerdem sehe ich es nicht ein für mehrere Dienste bezahlen zu müssen, um mir alle Animes ansehen zu können. Noch dazu haben die meisten der oben genannten Dienste verschiedene Ländersperren und so etwas unterstütze ich nicht nur ungern. Vielleicht wird es ja mal einen Dienst geben, welcher all meinen Ansprüchen entspricht. Solange es so einen Dienst nicht gibt, verbleibe ich bei den offiziellen englische Subs/WebRips und zum Teil bei Fansubs (hauptsächlich bei alten Releases).
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  18. #178
    Kleiner Experte Avatar von Xerx3s
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    52
    Punkte
    3.871
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Ganz schlicht und einfach: nein.
    imho stimmt einfach das Preis/Leistungsverhältnis nicht und die Arbeit von freien Fansubbern ist einfach um Welten besser.
    Cheers,
    Xerx.
    Meine [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  19. #179
    Freigeschalteter Otaku Avatar von re.tischi
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.074
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    Da ich ger dub bevorzuge (und deutschsprachige Animes auch nur auf Deutsch schaue) kann ich diese Frage nur mit wenig Erfahrungen beantworten. Ich habe aber auch Animes mit Fan-Subs gesehen und finde diese hervorragend. Ob diese oder die "originalen" besser/ korrekter sind kann ich nicht beurteilen. Ich denke jedoch wie einige Vorredner auch, dass die "Liebe zum Detail" von Fans eher zu Wort kommt als von einer Firma, die dafür bezahlt wird. Daher muss ich ganz ehrlich sagen, würde ich für offizielle Subs nicht zahlen.

  20. #180
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    279
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Würdet ihr für (offizielle) Untertitel bezahlen?

    moin moin,
    also man kauft ja eine DVD und dort sind doch die einstellungen schon dabei mit dem Untertietel,
    aber bei Fansubs, sag ich mal nein, schön das sie es machen, aber extra noch dafür zu zahlen, ist doch schon hart.
    denn sollten die Fansubber so eine arkt werbung am rand der website bekommen, wenn man sich ein stream anschaut, pro streaming seite ne werbung auf klickbasis.
    oder wie Youtube es macht werbung vorran.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158