Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: The Breaker

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.790
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    The Breaker



    Hey,
    wie das Bild und der Titel dieses Threads es schon sagen moechte ich euch hiermit meinen persoenlichen Favoriten-Manga einmal vorstellen.Es handelt sich um einen Martial-Arts-"Manwha" von "Jin-Hwan Park" (Illustrator) und "Geuk-Jin Jeon" (Autor).Man koennte das Werk in die Kategorien Dramatik, Action, sowie Martial-Arts einordnen.Als allgemeinen Oberbegriff wuerde ich hier Seinen waehlen.

    Hier einmal eine:

    Manga Kurzbeschreibung

    Der neue Klassenlehrer Chun-Woo ist kein gewöhnlicher Lehrer. Shin-Woo, ein Schwächling, der ständig gemobbt wird, wird zufällig Zeuge der großen Kraft von Chun-Woo und bittet ihn darum, ihn als Schüler aufzunehmen, um stärker zu werden. Chun-Woo meint, er könne ihn nur trainieren, wenn er seinen Willen unter Beweis stelle, indem er von einer hohen Brücke in einen Fluss springt. Doch Shin-Woo war sich nicht mal im Entferntesten klar darüber, welche Kraft sein Meister besitzen würde. Und so wird Shin-Woo in die Welt der Kampfkünste gezogen, die sich der Öffentlichkeit entzieht. Und er wird von dem Besten unter ihnen trainiert.

    So und nun zu meinem:

    Fazit

    The Breaker ist ein Manga mit sehr viel Potenzial, welches zugunsten des Lesers vollkommen ausgeschoepft wird. Von vollkommen authentischen Charakteren bis hin zu einer atemberaubenden dramatischen, wie auch actionreichen Story,bis hin zu einem fuer das Genre unvergleichbaren Tiefgang, gibt es nichts was man bei diesem "Meisterwerk" haette besser machen koennen.
    Da gute Martial-Arts Mangas/Animes rar sind, hat mich dieser hier umso mehr begeistert, vor allem da wir hier einen Protagonisten haben der eine unglaubliche, aber auch authentisch dargestellte Wandlung durchlaeuft, sich Stueck fuer Stueck an sein Ziel heranarbeitet, und fuer die Dinge die ihm wichtig sind alles aufs Spiel setzt....

    Ich hoffe ich konnte euch hiermit einen guten ersten Eindruck von dem Manwha verschaffen

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    scytherman (6. January 2014)

  3. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von scytherman
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    44
    Punkte
    3.159
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Breaker

    Es wäre wohl noch zu erwähnen das The Breaker komplett auf deutsch übersetzt ist und es eine Fortsetzung names The Breaker - New Waves gibt, die ebenfalls sehr gut ist. Ich find es schön, dass ein so guter Manhwa wie The Breaker hier reviewt wird von dir und hoffe das noch mehr auf ihn aufmerksam werden

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Percy
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.123
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: The Breaker

    The Breaker ist eindeutig ein Meisterwerk. Ich habe die Fortsetzung The Breaker: New Waves bis zum aktuellsten Kapitel gelesen und war leider enttäuscht, dass die Fortsetzung die Qualität vom Original nicht beibehalten konnte.

    Nach dem grandiosen Ende von The Breaker fängt die Geschichte von New Waves leider sehr langsam an, welche mit neuen, Klischeehaften Charakteren begleitet wird. Dennoch ist New Waves auf keinen Fall schlecht. Ich würde New Waves 8/10 Punkten geben während aber The Breaker eindeutige 10/10 verdient.

    Der Zeichenstil und die Geschichte sind große Klasse, aber worin sich The Breaker wirklich von den anderen Mangas hervorhebt sind die Charaktere. Die Hauptcharaktere Chin-Woo und Shiho sind große Klasse. Sie sind auf keinen Fall klischeehafte Charaktere die man in einem anderen Mangas finden kann. Sie sind einzigartig, lustig, nachvollziehbar und sehr sehr sympatisch. Der 3. Hauptcharakter Shi-Woon ist ebenfalls große klasse, doch ist die Inszenierung und in Szene Setzung von Chun-Woo und Shiho eindeutig was den Manga zum Meisterwerk macht.

  5. #4
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.120
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: The Breaker

    Also kann da Percy nur zustimmen, der Manwha startet unglaublich gut und wird mit New Wave bisschen öde und enttäuscht mit jeden weiteren Kapitel. Die Kapitel von new Wave sind auch kurz, zwar sind die Kapitel recht normal groß (20 Seiten) aber bringen die Geschichte nicht wirklich voran und nach jedem Kapitel ein Cliffhänger, was mich auch ziemlich ankotzt. Ich mag auch nicht das ganze Harem like Setting, fast jeder Weiblicher Charakter verliebt sich in Shi-Woon und ich finde das to much. Ich gebe the Breaker 9.9/10 und New Waves 5/10.

  6. #5
    Kleiner Experte Avatar von Feindsender
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.775
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Breaker

    Wow!
    Ich hatte ihn so öhm 10mal in der Hand!
    jedoch schreckte mich der Preis erst ab!
    Nicht falsch verstehen aufgrund des Formates sicher berechtigt aber in falle es fehlkaufs umso ärgerlicher!

    Hatte zuvor halt nie davon gehört aber bei diesen Reviews könnte es mein erster Manwha werden^^

  7. #6
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Breaker

    Zitat Zitat von Feindsender Beitrag anzeigen
    Hatte zuvor halt nie davon gehört aber bei diesen Reviews könnte es mein erster Manwha werden^^
    Ist echt witzig und cool. Mir hat die Aufmache sehr gut gefallen und ich kann ihn dir (wie die meisten hier) sehr empfehlen.
    Und der Preis ist angemessen, da es glaube ich immer 2 Bände in einem Band (?) sind.

    Mittlerweile gibt es ja schon die Fortsetzung, zu der ich allerdings nichts sagen kann. Die über dir meinen aber, dass die Qualität des ersten Werkes nicht erreicht wird. Schade!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.293
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: The Breaker

    Ich bin zu diesem Mahnwa gekommen, nachdem ich ähnliche Werke wie history strongest disciple kenichi gesucht habe, und ich war begeistert. Der erste Teil ist echt gelungen, auch wenn ich das Ende nicht mochte.
    Ebenso wie Percy habe ich auch New Weaves verfolgt und kann nur zustimmen, dass dieser schwach startet. Allerdings nimmt er mit zunehmender Dauer echt an Qualität zu. Insgesamt gefällt mir der zweite Teil fast besser, da er irgendwie "monumentaler" ist - alles ist gefühlt ein bisschen größer als im ersten Teil.
    Nur ist es schade, dass die Erschaffer nach dem zweiten Teil erstmal einen Pause machen wollen, um sich anderen Projekten zu widmen -_-

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Cuuky
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    184
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: The Breaker

    Hammer!
    Die Erste Staffel hatte bei mir Zwar einen größeren Impact geleistet, doch auch diese Staffel war Super Spannend und Unterhaltsam.
    Vor allem wurde hier sehr viel aufgeklärt und es fängt so ziemlich dort an wo es vor erst aufgehört hat.
    Mein Lieblings Charakter ist Shi-Woon, denn ich Liebe es einfach wenn er so derb Brutal Monströs aussieht und auch das er immer Stärker wird.
    Naja, ich bin allgemein ein Fan von Charakteren die durch bestimmte Ereignisse immer stärker werden.....;D
    Jeden falls tolle Fortsetzung, jetzt nur noch auf die 3.Staffel warten

  10. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.140
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: The Breaker

    The Breaker ist ein echter Kracher. Ich habe die Fortsetzung bis zum aktuellen Kapitel gelesen und war sehr enttäuscht.
    Die Geschichte von New Waves leider sehr langsam an, welche mit neuen, Klischeehaften Charakteren begleitet wird. Dennoch ist New Waves auf keinen Fall schlecht. Ich würde New Waves 8/10 Punkten geben während aber The Breaker eindeutige 10/10 verdient.
    Der Zeichenstil und die Geschichte sind große Klasse, aber worin sich The Breaker wirklich von den anderen Mangas hervorhebt sind die Charaktere. Die Hauptcharaktere Chin-Woo und Shiho sind große Klasse.

  11. #10
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    2
    Punkte
    430
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: The Breaker

    Gibt es schon News bzgl. The Breaker - New Waves Nachfolger?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158