Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Franken Fran

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kleiner Experte Avatar von Learza
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    65
    Punkte
    3.218
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Franken Fran

    Spoiler
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    Der Manga wurd ab 2006 von Katsuhisa Kigitsu geschrieben und ist trotz der Covers, die eher auf Echi schließen lassen, den Genres Horror und Comedy zuzuordnen.

    Inhalt

    Bei Franken Fran handelt es sich um viele nicht unbedingt zusammenhängende Geschichten rund um die schöne Fran. Sie selbst gibt sich als Assistentin eines begnadeten Arztes, Dr. Naomitsu Madaraki, aus, der sie auch zusammengeflickt hat. Da dieser längere Zeit außer Haus ist, nimmt sich sich den Bedürfnissen der Kundschaft an. Dabei gibt sie immer ihr Bestes, ist sehr arbeitseifrig (ist das bei Chirurgen gut?) und handelt nach bestem Wissen und Gewissen - wenn auch nicht immer ganz im Interesse ihrer Patienten. Dabei werden Diverse Fachgebiete der Medizin abgedeckt, aber da möchte ich nichts vorwegnehmen.
    Im Allgemeinen handelt es sich um skurrile Ideen, die hier einfach mal auf witzige Art in die Tat umgesetzt werden - ethische Aspekte werden großteilig dem Leser überlassen.

    Damit Fran nicht so alleine ist, werden unserer "Zobmiebraut" noch ein paar Begleiter mit auf den Weg gegeben. Da wäre zum einen Okita, eine Katze, die den Kopf eines jungen Mannes hat und ihr immer so hilfreich wie eine richtige katze zur seite steht. Dann wäre da hauptsächlich noch Adorea, eine stille und ganzkörperbandagierte Dame.

    Natürlich braucht man auch ein bischen Kravall, womit Veronica Madaraki, eine leicht gestörte kreation von Dr. Naomitsu Madaraki, die der Bezeichnung Biologische Waffe eine ganz neue Bedeutung gibt, und Gavrill Madaraki, quasi die ältere Schwerster von Fran die Bühne betreten. Seht selbst!



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zeichenstil

    Ich finde den Zeichenstil gelungen, er bedient die Comedy und die splatter Szenen gut. Außerdem mag ich es, wie damit gespielt wird, dass die zusammengeflickten Charaktere hier und da erotisch in Pose gesetzt werden. Das kann man auf den Covers gut sehen, schreckt aber wohl so manchen Käufer ab.


    Alles in Allem habe ich sehr viel Spass beim Lesen gehabt. Neben offensichtlichem Abkupfern (z.B. Fran selber) sind so einige Ideen geklaut. Sie sind aber humorvoll eingearbeitet und für mich eine Art gags, die man finden/suchen kann. Wenn sowas nicht stumpf gemacht wird, bin ich davon durchaus ein Freund.
    Ich kann diesen Manga jedem empfehlen.
    Geändert von Learza (29. January 2014 um 16:23 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158