Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Saikano

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kleiner Experte Avatar von Learza
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    65
    Punkte
    3.218
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Saikano

    Spoiler
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    Zuerst einmal muss ich zum Titel sagen. dass ich verschiedene Namen gefunden habe, mit denen der Manga bezeichnet wird. Andere bezeichnungen sind:
    She, The Ultimate Weapon
    Saishū Heiki Kanojo (Japanischer Originaltitel)

    Da ich ihn jedoch unter Saikano kennengelernt habe, bleibe ich bei diesem Titel

    Der Manga wurde von Shin Takahashi geschrieben und ist inzwischen auch als Anime und live-action Flim verfügbar. Dabei weicht der Anime im späteren verlauf ein gutes Stück vom Manga ab. Den live-action Film habe ich einfach nicht durchgestanden.

    Zuzuordnen ist er dem Genre Seinen, wobei er hauptsächlich die Themen Romantik, Krieg und Drama in einem apocalyptischen Rahmen behandelt.

    Der Zeichenstil ist in den meisten Szenen darauf ausgelegt, die emotionen der Charaktere darzustellen, besonders zwischen Chise und Shuuji.

    Inhalt

    In dem Manga geht es um Chise und Shuuji, ein junges Paar, das auf Hokkaido lebt. Dabei wird ihre Beziehung, in der sie beide noch sehr unerfahren sind, noch durch weiter Einflüsse erschwert. Da wäre zum einen ein Krieg, der nicht weiter erklärt wird, aber sehr verhehrend wirkt. Und natürlich die Tatsache, dass Chise durch ein Militäsprojekt in "die ultimative Waffe" verwandelt wird und es ihre Aufgabe ist, den Krieg zu entscheiden und Japan zu zum Sieg zu verhelfen.
    Dabei wird das Lernen von Chise und Shuuji über das Führen einer Beziehung und Chises emotionale und ethische Entwicklung als "Waffe" aus der Sicht von Shuuji dargestellt.

    Meine Meinung

    Ich finde die Charaktere sehr schöne herausgearbeitet. Sie wirken mit ihren Stärken und Schwächen menschlich und es gab glaube ich keine Stelle, an der ich dachte, dass niemand so handeln würde.
    Die gesamte Geschichte finde ich sehr ergreifend und habe sie bis zum Ende genossen. Ich glaube auch nicht, dass der Manga irgendjemanden kalt lassen kann.

    Letzte Erwähnungen

    Ich habe die Übersetzung von manga-sketchbook (englisch) gelesen und meine Erfahrung mit offiziellen Übersetzungen bringt mich zu der Einschätzung, dass die deutsche offizielle Übersetzung hier wahrscheinlich nicht gut genug ist. Leider habe ich momentan nicht das Geld, um dies für ein Review zu überprüfen. Eventuell kann jemand, der die deutsche Fassung gelesen hat, die Übersetzungsqualität beurteilen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158