Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Tsumitsuki

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Magical Girl ☆⌒(*^∇゜)v Avatar von Sayuri
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    680
    Punkte
    8.817
    Errungenschaften:
    TomodachisSenpaiCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Tsumitsuki


    Name: Tsumitsuki
    Alternative Namen: Tsumi Tsuki, Sin Dwellers
    Type: Manga
    Bänder: Einzelband
    Original Erscheinung: 2008
    Deutsche Erscheinung: 07.10.2011
    Verlag: Egmont Manga (EMA)
    Genre: Horror, Schule, Shounen, Übernatürlich

    Handlung
    Takada Chinatsu ist neu in der Stadt. In dieser Stadt gibt eine Legende über Dämonen den sogenannten Tsumitsuki . Die Tsumitsuki ernähren sich von den Schuldgefühlen der Menschen. Diejenigen die von ihnen besessen sind verlieren langsam die Kontrolle über ihren Körper und Geist und werden langsam von den Tsumitsuki verschlungen.
    Wird auch Chinatsu ein Teil dieser Legende?...

    Meine Meinung/Fazit/...
    Ich wollte unbedingt diesen Manga lesen. Das Cover saht auf dem ersten Blick interessant aus und die Beschreibung war jetzt nicht gerade viel versprechend doch wollte ich unbedingt mal rein lesen.

    Da ich einen kleinen Faible für Yokai entwickelt habe, fand ich Idee mit den Tsumitsuki gar nicht mal so schlecht. Nur das war's dann auch. In den einzelnen Kapiteln streben die Mädchen nacheinander, nach dem sie einen kleinen "Wandel" durch gemacht haben. Jedes der Mädchen geht zwar anders damit um, was mit ihr passiert, doch habe ich mich viel lieber für Kuroe interessiert. Er war es auch der Chinatsu von der Legende erzählt hatte. Kuroe weiß mehr Geheimnisse auf als er preisgeben möchte. Man ist sich durchgehend unschlüssig was man von ihm halten soll. Er ist wohl die einzige Person mit herausstechenden Merkmalen.

    Der Zeichenstil hingegen hat mir wirklich gut gefallen. Um eine besserer Horror- Atmosphäre zu erzeugen hätte der Zeichenstil ruhig an manchen Stellen ruhig "düsterer" sein können. Dennoch konnte man der Story gut folgen.

    Kurz gesagt: Ich hatte etwas mehr von dem Manga erwartet, dennoch hat er irgendwas interessantes an sich weshalb man ihn doch gern ließt.

    Quelle:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] |[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]|

    I'm feeling sexy and free. Like glitter's raining on me.
    Müde ist kein Zustand. Müde ist eine Lebenseinstellung.

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Azathoth (7. October 2013)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158