Kennt sich jemand mit der Preisgestaltung der Mangas aus? Früher waren ja die Mangas recht billig im Vergleich zu heute. Kann mir jemand sagen warum das so ist oder warum es so sein könnte. Waren die Mangas früher billiger, da die Papier bzwe Druck Qualität schlechter war oder waren es andere Gründe?
Oder hängt das an den Lizensierungskosten der Mangas oder waren die Mangas einfach "zu billig" und die Verlage konnten damit keinen Umsatz machen?

Ich habe auch gemerkt, dass manche Bücher recht teuer sind im Vergleich zu anderen obwohl sie die gleiche Seitenanzahl haben, dass darauf schließen sind, dass der Autor mehr für das Buch vielleicht verlangt. Ob sich die Bücher so stark verteuert haben wie vergleichsweise Mangas kann ich nicht sagen, aber denke ich nicht.

Ich bedanke mich im Vorraus an diejendigen, die Helfen können.