Umfrageergebnis anzeigen: Was ist euch schwerer gefallen zu erlernen?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hiragana

    3 20,00%
  • Katakana

    12 80,00%
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Schattenmagier
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    20
    Punkte
    909
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    Question Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Da ich nur wenige aus meinem Umfeld fragen kann, da niemand wirklich japanisch lernt, würde ich gerne euch mal Fragen, was euch schwerer gefallen ist.

    Ich fand es nämlich viel einfacher Eselsbrücken für Hiragana zu finden als für Katakana und generell konnte ich mir die Zeichen besser merken.
    Geht das nur mir so?

  2. #2
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Um Kanji geht es hier nicht? :D
    Hiragana und Katakana finde ich relativ gleich. Da ich aber überwiegend nur Hiragana beachtet habe, kann ich Hiragana besser lesen als Katakana. Katakana hingegen habe ich dadurch weniger beachtet und deswegen kann ich diese auch nicht so gut lesen. Wenn man sich aber vernünftig ransetzt und diese regelmäßig wiederholt, sollte das Ganze kein Problem sein.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Schattenmagier
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    20
    Punkte
    909
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Das ist echt interessant, vielleicht liegt es aber echt an mir :P

    Wenn ich nach Kanjii fragen würde, dann wäre das Ergebnis glaube ich klar :D
    Ich frage mich echt wie sich das alle merken können, ich meine teilweise gibt es ja echt Zeichen, die schon fast ein eigenes Kunstwerk sind.

    Hab mal aus Spaß gegoogelt:
    鷹 (taka) der Falke
    鷲 (washi) den Adler


  4. #4
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Das geht in die Richtung Off Topic; schön beim Thema bleiben. Dein Beitrag ist zu über 50% über Kanji, aber darum geht es hier nicht; ich habe das nur aus Spaß kurz eingebracht.

    Japanische Kleinkinder lernen zuerst Hiragana und danach Katakana, Hiragana werden auch öfter gebraucht als Katakana, deswegen habe ich den Hiragana höhere Priorität gegeben. Furigana werden auch mit Hiragana-Zeichen geschrieben, Furigana ist die Schreibweise über den Kanji-Zeichen, damit der Leser sehen kann, was mit den Kanji gemeint ist.
    Hiragana-Zeichen sind etwas runder, während die Katakana-Zeichen eher eckiger sind. Ich hoffe, man versteht, was ich meine. Aus obigen Gründen finde ich Hiragana einfacher, da ich da mehr Arbeit hineingesteckt habe.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #5
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Naja, da Hiragana (und Kanji) beim Schreiben mehr Anwendung finden als Katakana kann ich diese mMn besser.
    Lesen kann ich beides aber schreiben kann ich Hiragana eindeutig besser, weil ich diese viel öfter verwende. Bei Katakana muss ich bei dem einen oder anderen schon mal nachdenken "wie war das noch einmal".
    Lernen lässt sich beides gleich gut.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.289
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Im Vergleich würde ich Katakana sagen, da sie doch durch die klaren, kantigen Zeichnungen etwas anders sind und sich oft ähneln. Aber die knapp 100 Variationen (Hira + Kata) sollten kein größeres Problem darstellen. Aber das ist ja erst der Anfang.

    Ich habe gerade meine ersten 300 Kanji gelernt und schon jetzt habe ich das Gefühl, als könnte ich mir kein weiteres mehr merken. Da kommt noch viel auf dich zu, wenn du den steinigen Weg gehen willst... :/

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Schattenmagier
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    20
    Punkte
    909
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Da kann ich mich ja schon auf was gefasst machen.
    Aber ja, mir ist auch schon aufgefallen, dass Hiragana Runder ist. Vielleicht kann man sich das genau deswegen besser merken.
    Aber das geht ja schon in Richtung Psychologie :D

    Ich habe gerade meine ersten 300 Kanji gelernt und schon jetzt habe ich das Gefühl, als könnte ich mir kein weiteres mehr merken. Da kommt noch viel auf dich zu, wenn du den steinigen Weg gehen willst... :/
    Ich bin froh, wenn ich Hiragana und Katakana erstmal einigermaßen könnte :P
    Aber ja, ich freue mich schon mal drauf

  8. #8
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    66
    Punkte
    142
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Mir sind definitiv die Katakana schwerer gefallen. Ich denke es lag daran, dass ich mir für die Hiragana und die dazugehörige Silbe schon eine Eselsbrücke gebaut hatte und somit das erneute Letnen der Silben mit anderen Zeichen in meinem Gehirn zu ein paar Verwirrungen gesorgt hatte. Hiragana lernte ich innerhalb eines Tages, für die Katakana hingegen bräuchte ich 5 Tage. Im Nachhinein kann ich mir nicht mehr vorstellen, wie ich diese Zeichen in so kurzer Zeit gelernt habe *lol*

    LG Sasanoo

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    196
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Ganz klar Katakana. Ich habe zwar immer noch Probleme, Hiragana fließend zu lesen, aber Gairaigo und andere Katakana-Wörter zu entziffern ist bei mir immer noch wie Hieroglyphen entziffern. Es ist zwar schon besser geworden, aber wenn ich, was das japanische Schriftsystem angeht, meinen Schwachpunkt nennen müsste, wären das Katakana. Der Rest geht eigentlich. Wobei schreiben sind Kanji natürlich schwerer (mehr Striche und so) aber zu lesen sind diese eigentlich ganz einfach, sofern ich das Wort kenne, natürlich.

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Damasta
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Japan, Tokyo
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.365
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Ich würd jetzt auch sagen Katakana, aber am Ende liegts daran, dass mir hier in Japan das Hiragana lernen einfach leichter fiel, ich fing an auf Japanisch mit meinen Freunden zu schreiben und habe dabei die gleiche Smartphonetastatur wie die Japaner genutzt, welche aus Hiragana besteht und dadurch habe ich letztendlich flüssig Hiragana gelernt. Wenn das Katakana gewesen wäre, dann hätte ich das wahrscheinlich auch innerhalb einer Woche draufgehabt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #11
    Visual Novels > Anime :D Avatar von elkeZ
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303
    Punkte
    6.474
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Das eklige ist, dass sich Hiragana und Katakana manchmal sehr ähnlich sehen. Beispiel ist せサセ。SE, SA, SE. Wenn das jetzt noch beim lesen gemischt durcheinander kommt, kriegt man erst mal nen Tobsuchtsanfall. Ich lerne seit gut 2 Jahren, aber darauf komme ich selbst heute nicht ganz zu 100% klar.

    Ich denke auch, dass viele leichter mit Hiragana umgehen können, das es VIEL öfter vorkommt und man die Laute "einfach so hinnehmen kann". Bei Katakana muss man meistens noch das Wort extrapolieren, damit man auf die englische Bedeutung kommt. Und das muss man dann natürlich auch noch kennen.^^
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kosuda-kun
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.031
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Ich muss sagen das Hiragana und Katakana zwar fast gleich aussehen aber mir persönlich fallen die Katakana extrem schwerer zu lernen da ich sie irgendwie einfach zu selten gebrauche ich meine fast alles was ich auf japanisch schreibe ist Hiragana oder Kanji aber am schlimmsten finde ich bei Katakana ツ シ ン ソ die vier hier xD

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Silkbrother
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    28
    Punkte
    559
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Bin auch grade dabei Hiragana und Katakana zu lernen und muss sagen Hiragana fand ich relativ einfach aber bei Katakana tat ich mir ziemlich schwer, da es eben viele ähnliche Zeichen gibt. Habe aber dann die Dr.Moku app auf mein Smarthphone geladen und muss sagen die ist echt genial, kann ich nur empfehlen ... Also viel Spass beim lernen :-)

    - I´ll take my own path no matter what anyone else says -

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku Avatar von yoshi_in_black
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    30
    Punkte
    106
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Findet ihr Hiragana oder Katakana schwieriger zu erlernen?

    Selbst nach den ganzen Jahren, in denen ich Japanisch lerne, finde ich Katakana immer noch schwieriger.

    Das liegt natürlich auch daran, dass es viele gibt, die sich ähneln, aber auch weil es mit Katakana Lautkombinationen gibt, die so im Japanischen nicht vorkommen wie z.B. ティ, was ti ausgesprochen wird. Und außerdem werden Hiragana natürlich sehr viel mehr benutzt, dam an sie ja z.B. für Partikel, Verendungen etc benutzt werden und Katakana hauptsächlich für ausländische Wörter oder Onomatopoesie. Oder Tiernamen, die man früher mit Kanji geschrieben hat wie z.B. 蛙->カエル.

    Mein persönliche Alptraum sind aber Texte von vor Ende des 2. Weltkriegs, weil die meistens komplett in Kanji und Katakana geschrieben sind.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158