Während in Japan diesen Monat wieder einige neue Anime-Serien angebrochen sind, machen sich die Produktionsstudios schon Gedanken über kommende Saisons. Zu den Mangas, die den Sprung zur animierten Adaption geschafft haben, gehört Manga de Wakaru Shinryounaika von Yuu Yuuki.
Dies berichtet Shonen Gahosha in der Young King. Nähere Informationen zur Produktion müssen noch bekannt gegeben werden.


Der Comedy-Manga beinhaltet aneinandergereihte, lose
zusammenhängende Geschichten rund um den Psychologen
Ryou und die Krankenschwester Asuna. Dem Leser werden
durch die unterschiedlichen Krankheitsfälle Begriffe wie
Depression oder Asperger-Syndrom nähergebracht.

Der Manga de Wakaru Shinryounaika begann 2009 als Webmanga des Psychiaters Yuu Yuuki, gezeichnet vom Illustrator Sou. 2010 wechselte das Werk ins Young King. Juni 2014 erschien in Japan der elfte Band der Reihe. Volume 7 wurde 2012 mit einer Drama-CD veröffentlicht.

Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]