Promo und TV-Spot fuer Inari, Konkon, Koi Iroha




Fuer den Anime Inari, Konkon, Koi Iroha wurde nun ein TV-Spot und ein Promo Video auf der offiziellen Website veroeffentlicht. Bei dem Anime handelt es sich um die Adaption des gleichnamigen Manga von Morohe Yoshida. In beiden Videos wird auch der Opening Song Kyō ni Koiiro von May’n vorgestellt. Seine Premiere feiert der Anime am 15. Januar.

Story:
Die Schülerin Fushimi Inari ist in ihren Klassenkameraden Tanbabashi hoffnungslos verliebt. Als sie eines Tages ihren Mut dazu aufbrachte, ihn anzusprechen, demütigt sie ihn unabsichtlich vor der ganzen Klasse. Daraufhin lehnt er nicht nur Inaris Entschuldigungen ab, sondern scheint auch noch in die Mitschülerin Sumizome verliebt zu sein! Da Inari auf dem Schulweg einen kleinen Fuchsgeist gerettet hat, erscheint die Fuchsgöttin Uka-no-Mitama-no-kami vor ihren Augen, welche bereit ist, Inari einen Wunsch ihrer Wahl zu erfüllen. Ohne groß darüber nachzudenken, wünscht sie sich Sumizome zu sein, damit sie von ihrem Schwarm geliebt wird. Die Fuchsgöttin erfüllt ihr den Wunsch, allerdings bricht sie dabei eine wichtige Regel unter den Göttinnen: Inari hat zwar die Möglichkeit sich in Mitschülerin zu verwandeln, allerdings kann sie jederzeit wieder in ihre wahre Gestalt zurück wechseln. Mit einer neuen Kraft ausgestattet, versucht Inari nun das Herz von Tanbabashi zu gewinnen. Sollte ihre Fähigkeit jedoch an die Öffentlichkeit gelangen, werden sowohl die Fuchsgöttin als auch Inari Probleme mit Amaterasu, der japanischen Sonnengöttin, bekommen.
Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]