Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Publisher Daisuki lizenziert God Eater (Simulcast)

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Publisher Daisuki lizenziert God Eater (Simulcast)

    Der Anime God Eater wurde vom Streaming-Dienst Daisuki lizenziert! Die erste Folge des Werkes sollte ursprünglich am 5. Juni im japanischen Fernsehen Premiere feiern. Sie erscheint nun zu Gunsten von Arbeiten an der Qualität voraussichtlich in der Folgewoche. Für den 5. ist nun stattdessen ein Special namens God Eater Extra geplant. Die Superpower-Fantasy-Serie wird für den deutschsprachigen Raum als Simulcast aufwarten, dementsprechend erwarten uns deutsche Untertitel zu japanischer Synchronisation.


    2071 ist die Welt nicht mehr das, was wir noch von ihr kennen. Durch mysteriöse Monster, die den Namen “Aragami” tragen, wird die Welt in Angst und Schrecken versetzt und ist ihrem Untergang nahe. Doch glücklicherweise existiert eine Organisation, die sich unter dem Namen “Fenrir” den Aragami in den Weg stellt, um so das Fortbestehen der Welt zu gewährleisten. Diese Organisation nutzt dabei spezielle Waffen, die unter dem Namen “God Arcs” bekannt sind. Diese Waffen sind spezifisch zur Aragami-bekämpfung entwickelt worden und bestehen aus den Zellen der Aragami. Die Krieger, die diese Waffen anwenden können, werden God Eater genannt.
    Die Hauptgeschichte beginnt, als der Hauptcharakter Renka Utsugi der besagten Organisation beitritt, da er eine neue Art von God Eater darstellt, die im Stande ist, die Form und Funktion ihres God Arcs zu verändern. Schon bald kommt er unter die Fittiche von Lindow, welcher der Anführer der ersten Einheit ist und ihm den Rat gibt „lieber zu fliehen als zu sterben.“


    Der Anime basiert auf einer gleichnamigen Spielereihe des Spielepublishers Namco Bandai Games. Das Spiel God Eater erschien Februar 2010 exklusiv in Japan für die PSP, selbiges gilt für das im November 2013 erschienene Sequel God Eater 2. Die Anime-Umsetzung erfolgt durch den Publisher ufotable.

    Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    NLHTeddyNLH (23. January 2016)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158