Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Studio Ghibli legt nach fast 30 Jahren eine Pause zur Neukonstruktion ein

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von SawadaXanxus
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    45
    Punkte
    2.950
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Post Studio Ghibli legt nach fast 30 Jahren eine Pause zur Neukonstruktion ein

    Spoiler
    Das Studio Ghibli wird nach mehr als 29. Jahren seine Animationsabteilung für immer schließen! Denn wie Toshio Suzuki am heutigen Tag über das japanische Fernsehen bekannt gab, wird die Animationsabteilung des Studio mit sofortiger Wirkung, welche für beliebte und erfolgreiche Filme wie "Das Schloss im Himmel", "Die letzten Glühwürmchen", "Prinzessin Mononoke, "Chihiros Reise ins Zauberland" oder "Mein Nachbar Totoro" bekannt waren, geschlossen werden und alle Mitarbeiter der Abteilung werden aller Voraussicht nach entlassen.

    Als Grund für die Schließung der Abteilung gab man bekannt, das die Einspielergebnisse des Filmes "Die Legende von Prinzessin Kaguya" nicht den Erwartungen entsprachen welche das Studio Ghibli von der Abteilung erwartete. Somit ist der Film "When Marnie Was There", welcher am 19. Juli in die japanischen Kinos kam, der offiziell letzte Film vom legendären Studio Ghibli.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Es gab schon seit einigen Jahren Anzeichen dafür, dass die Zukunft des Studio Ghibli nicht rosig aussehen könnten, welche sich im letzten Jahr zunehmend verdichteten. Vorallem als Hayao Miyazaki, Mitgründer des Studio Ghibli und eine Legende in der Anime-Film Szene, am 1. September 2013 sich in den Ruhestand verabschiedete und Pläne aussprach, in denen das Studio zu einem reinen Verwertungsapparat zu machen, welcher sich nur noch um die eigenen Marken kümmern solle.

    Als dann in den letzten Tagen, durch unbestätigte Insider, bekannt wurde, dass "When Marnie Was There" vielleicht der letzte Film gewesen sein könnte brodelte die Gerüchteküche so sehr wie nie zuvor. Und niemand wollte dieses "Insiderwissen" so recht glauben. Denn Studio Ghibli hat mit fast jedem Film für Begeisterung in vollen Kinosälen gesorgt und auch die Zukunft sah mit Nachwuchsregisseuren wie Hiromasa Yonebayashi ("Arrietty") oder Miyazaki jr. ("Der Mohnblumenberg") sehr vielversprechend aus.


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Der Ghibli Geschäftsführer Toshio Suzuki bestätigte diese Gerüchte, das die Animationstätigkeiten mit sofortiger Wirkung beendet werden und der Firmenname nur noch zu treuhänderischen Zwecken mit kleiner Belegschaft fortgeführt werden wird, aber man lässt sich die Option offen realisierbare, zukünftige Projekte in Freelancekooperationen einzugehen so Toshio Suzuki

    Quellen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    Update!

    Das Studio Ghibli wird nicht aufhören sondern nur eine Pause im Bereich der Film-Produktion einlegen, um Pläne bezüglich Umstrukturierung für die Zukunft in Arbeit zu nehmen. Die Pausierung der Film-Produktion soll einige Zeit in Anspruch nehmen, wie lange es aber genau dauern wird, bis wieder Filme produziert werden ist bis jetzt nicht klar. Jetzt heißt es nur abwarten und hoffen, dass das Studio wirklich nur eine Pause einlegen wird und nicht ihre Arbeit an den Filmen niederlegen wird.

    Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    P.S: Ein großes Sry für die falsche News :x!
    Geändert von SawadaXanxus (5. August 2014 um 00:58 Uhr) Grund: Threadtitel angepasst

  2. #2
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Falsche Angabe, bzw. die oben gemachte Aussagen basieren auf einer falschen Übersetzung.
    Nach einer aktualisieren Übersetzung ist nämlich nicht von einem Ende, sondern von einer Pause der Rekonstruktion /Neuausrichtung bei Studio Ghibli zu lesen. Dies soll passieren, um Studio Ghibli für die nächste Generation anzupassen, denn diesen benötigt Studio Ghibli nach dem Wegfall wichtiger Persönlichkeiten (Miyazaki).


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Red red red red red♪

    Edit: beim nächsten Mal gib dir etwas Mühe und kopiere nicht einfach den Text von einer Seite. Kannst ja paraphrasieren, aber copy&paste ist buuuhh!
    Geändert von Red (4. August 2014 um 10:30 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  3. #3
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!

    Also schließen wird es nicht. Ist eine Fehlinformation wie Red schon sagt.

    Studio Ghibli: Produktion von Animationsfilmen wird erstmal eingestellt.

    Am 03. August berichteten viele japanische Medien, dass ein großer Teil des Produktionsstudios
    geschlossen wird. Der letzte Film Omoide no Marnie konnte nichts mehr an der Wirtschaftslage des Studios ändern.
    Doch dass Studio wird nicht ganz schließen, es wird weiterhin ein kleines Team geben, was sich weiter um Musikvideos, Animationen und Werbung kümmert, dies berichtete Suzuki (Produzent).
    Dieses kleine Team wird freiberuflich für Ghibli arbeiten.
    Diese traurige Nachricht bedeutet also nicht das Ende von Ghibli-Filmen.

    Quelle: wikipedia, [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #4
    Ich und mein Holz Avatar von XRA9
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    311
    Punkte
    4.796
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!

    Das Studio könnte die Filmproduktion genauso gut auch vollständig für immer schließen. Miyazaki und Takahata haben über die Jahre eine so konstant gute Qualität geliefert, dass die Leute von Ghibli auch nichts anderes mehr erwarten. Für so jemanden wie Yonebayashi, sollte man ihn denn zum vollwertigen Produzenten machen, wird es unheimlich schwer, aus dem Schatten der beiden herauszutreten. Und bis man genügend adäquaten "Nachwuchs" im Haus versammelt hat, kann eine sehr lange Zeit vergehen, bzw. es könnte sogar unmöglich sein, so wie es zur Zeit um die Animeproduktionstätigkeit bestellt ist.

  5. #5
    Premium Spender Avatar von HerzogZepar
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Germania
    Beiträge
    149
    Punkte
    4.133
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!

    Ich finds echt schade... Habe zwar alle Filme die bis jetzt auf DE Dub erschienen sind,
    allerdings erst so sechs davon gesehen

    Ein tolles Studio mit super Filmen die oftmals unter die Haut gingen und super
    Paralellen zur Wirklichkeit hatten!
    Also hoffe ich das sie bald wieder den vollen Betrieb aufnehmen und wieder Filme mit diesem
    Standart produzieren...

    Naja... habe nie ein Musikvideo von dem Studio gesehen :D Vielleicht kommen ja jetzt mehr davon >.<
    Man muss nur lange genug am Fluss des Lebens sitzen um die Leichen seiner Feinde
    vorbeitreiben zu sehen
    (Buddha)

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    32
    Punkte
    1.824
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!

    ...ich hoffe es werden noch viele Studio Ghibli Filme kommen. ohne die kann ich nicht leben!! Das kann ich mir garnicht vorstellen, dass sie schließen könnten. Dort arbeiten echte Genies. Mann! Die sollen weitermachen! Nur weil ein Film schlecht gelaufen ist, heißt doch nicht gleich aufzugeben!!

  7. #7
    guro incarnate
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    262
    Punkte
    5.098
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderTagger ProfiHikikomori

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!








  8. #8
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    3
    Punkte
    1.746
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!

    Schade, schade. Waren die nicht sogar zum teil für "Ni no Kuni" zuständig?

  9. #9
    Erfahrener Otaku Avatar von AnimeGirli
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    163
    Punkte
    3.589
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Studio Ghibli schließt nach fast 30 Jahren seine Pforten!

    Ja waren sie.

    Einige haben wohl noch nicht gecheckt das dass im Startpost nicht stimmt so wie ich die Posts hier lese.

  10. #10
    Kleiner Experte Avatar von Feindsender
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    106
    Punkte
    2.775
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Studio Ghibli legt nach fast 30 Jahren eine Pause zur Neukonstruktion ein

    Ein Amutszeugnis!

    Ein Studio wie Ghibli in bedrängniss allein?!

    Der laden sollte mehr boomen als Disney und co zusammen

    Nur noch tuh nicht gut und Kunstbanausen laufen umher

  11. #11
    Neuling auf Bewährung Avatar von Tenma
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.742
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Studio Ghibli legt nach fast 30 Jahren eine Pause zur Neukonstruktion ein

    Ich fand es schon verdammt schade das Miyazaki aufgehört hat. Hoffe das Studio bleibt uns nach der Umstrukturierung noch sehr lange erhalten. Den ganzen CGI- und Computer-Wahnsinn mag ich nicht so weil die gezeichneten Filme aussterben. Ghibli ist mein gezeichnetes 2D-Wunderland. Die letzte Bastion sozusagen. Ich habe alle Filme von Ghibli auf DVD und jetzt gehts auf Blu Ray weiter. Ich liebe sie einfach, vor allem Das Schloss im Himmel
    Geändert von Tenma (5. August 2014 um 11:49 Uhr)

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MH1976
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.804
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Studio Ghibli legt nach fast 30 Jahren eine Pause zur Neukonstruktion ein

    na ich hoffe das nach der Umstrukturierung, die Animes weiterhin so toll bleiben, wie die bisherigen, weil 1. kann man diese immer wieder anschauen, weil diese ihren Reiz nicht verlieren und 2. weil die Machart dieser Anime immer noch die Besten sind

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von DannyB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    38
    Punkte
    1.814
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Studio Ghibli legt nach fast 30 Jahren eine Pause zur Neukonstruktion ein

    Für mich persönlich hat/hatte Ghibli in den letzten 20 (ja, für mich erst 20 ;P) Jahren eine größere Bedeutung als die Disney Studios und ihre Filme stehen mindestens auf deren Stufe in Sachen Unterhaltung, Zeitlosigkeit und Feel-Good-Potential. Einerseits find ich die Nachricht traurig, andererseits ist die Pause nach Miyazakis Weggang ein logischer Schritt. Der Mann hat das Studio halt einfach auch ausgemacht, und ohne ihn kann es nicht einfach so weiter gehen.

    Hoffen wir auf das Beste und auf noch viele viele wunderbare Ghibli Filme nach der Neustrukturierung!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158