Manga Kimi no Iru Machi endet im Februar


In der bald erscheinenden Ausgabe des Weekly Shounen Magazins wird angekuendigt, dass Kouji Seos Manga Kimi no Iru Machi mit der elften Ausgabe des Magazins sein Ende finden wird. Erscheinen wird die entsprechende Ausgabe des Weekly Shounen Magazins am 12. Februar 2014. Der Manga lief urspruenglich seit 2008 und hat vergangenes Jahr eine Anime Adaption hervor gebracht.

Die OVA, welche mit dem 27. Band des Manga erscheinen soll und mit der Hilfe von Kouji Seo produziert wurde wird das Ende des Manga adaptieren. Erscheinen soll der 27. Band am 17. maerz 2014.

Story:
Yuzuki Eba zieht von Tokio nach Hiroshima, der Heimatstadt ihres Vaters. Sie kommt bei Haruto Kirishima unter, dessen Vater ein alter Bekannter von Yuzukis Vater ist. Haruto ist von dieser Idee nicht besonders begeistert, da Yuzuki eine Fremde für ihn ist und er der Meinung ist, dass ein Mädchen im selben Alter, das keine Verwandte ist, nicht im selben Haus wie er leben sollte. Ein Missverständnis, das er auf keinen Fall aufkommen lassen will, ist, dass sie und er ein Paar sind, denn er ist schon in seine Mitschülerin Nanami Kanzaki verliebt. Das Problem ist nur, dass es nicht lange dauert bis Yuzuki beginnt etwas für Haruto zu empfinden und sie scheut sich auch nicht das zu zeigen.
Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]