Museum – Manga bekommt eine Realverfilmung



Ryōsuke Tomoes Manga [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] bekommt, wie die Überschrift bereits verrät, eine Realverfilmung. Die Dreharbeiten dafür haben schon am 8. November dieses Jahres begonnen. Der Film soll 2016 in die japanischen Kinos kommen. Warner Brothers Japan wird den Filmverleih, sowie den Filmvertrieb in Japan durchführen. Keishi Ōtomo (Unter anderem für die Realverfilmungen von Rurouni Kenshin bekannt) ist für die Regie des Filmes zuständig. Shun Oguri wurde als Cast für den Protagonisten Detektiv Hisashi Sawamura bekannt gegeben.

Zusatzinformationen:

Der Psychothriller/Horror Manga wurde von 2013 bis 2014 im Weekly Young Magazine, welches vom Kodansha Verlga publiziert wird, veröffentlicht. Der dritte und somit finale Manga-Band wurde im April 2014 herausgegeben.

Synopsis:

Zitat Zitat von Crunchyroll
The story follows a serial killer named "Devil's Artist: Frog Man" who always leaves a mysterious memo in the crime scene. When finding out the connections among the murders, the protagonist detective Sawamura learns his wife and kids are chosen as the killer's next targets. Though he desperately tries to arrest Frog Man to save his family, everything is a trap set up by the killer.
Quellen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]